Autor Thema: 8. Klasse - Schulstart 2014  (Gelesen 252189 mal)

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5508
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #25 am: 30. Juni 2016, 21:15:52 »
alles viel zu kompliziert  ???

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6307
-
« Antwort #26 am: 01. Juli 2016, 08:15:01 »
-
« Letzte Änderung: 28. April 2017, 21:39:25 von lisa81 »

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45196
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #27 am: 01. Juli 2016, 10:07:32 »
Wir haben so eben alle Schulsachen gekauft für die 1. und die 3.Klasse - jetzt muss alles nur noch mit Namen versehen werden, aber: Wir sind fertig!

Also kann ich die Zettel abheften und auch den Rest der Ferien genießen, hihi!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45196
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #28 am: 01. Juli 2016, 13:31:51 »
Nachtvogel hat mich angefixt - und da unsere Tochter gerade nicht Zuhause ist (und es somit nicht mitbekommt), habe ich mal ihren Durchschnitt errechnet. Sie hat die dritte zweite Klasse mit einem Schnitt von 94,8 auf 100 (drei Perioden dienten zur Berechnung - sprich die drei Zeugnisse der zweiten Klasse) erreicht.
Ihr "schlechtes" Fach ist "Kreatives Arbeiten" - umgerechnet in eine deutsche Note wäre es wohl eine 3 ... ganz die Mama, ganz die Mama. Das war in der gesamten Grundschulzeit mein Fach welches den Schnitt nach unten zog. Ach, was erzähle ich ...auf dem Gymnasium wurde es noch grausamer!

« Letzte Änderung: 01. Juli 2016, 17:21:34 von Fliegenpilz »

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6307
-
« Antwort #29 am: 01. Juli 2016, 17:00:55 »
-
« Letzte Änderung: 28. April 2017, 21:39:18 von lisa81 »

Sweetkofski

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2331
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #30 am: 01. Juli 2016, 17:14:42 »
Nachtvogel hat mich angefixt - und da unsere Tochter gerade nicht Zuhause ist (und es somit nicht mitbekommt), habe ich mal ihren Durchschnitt errechnet. Sie hat die dritte Klasse mit einem Schnitt von 94,8 auf 100 (drei Perioden dienten zur Berechnung - sprich die drei Zeugnisse der zweiten Klasse) erreicht.

Jetzt muss ich doch ein bisschen schmunzeln  :-* Als mein Mann letztes Jahr den Durchschnitt  (waschechter Mathematiker) meiner Tochter errechnet hat und ich dies hier schrieb, hast du gefragt, wofür um Himmelswillen man einen Durchschnitt eines Zeugnisses bei einem Kind errechnen würde...

Öhmm, warum hast du es denn gemacht dieses Jahr?

Meine Antwort damals: aus Spaß  ;D


... HERZLICHEN Glückwunsch an deine Tochter zum tollen Zeugnis :thumbsup: :-*

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45196
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #31 am: 01. Juli 2016, 17:21:13 »
Ich bringe dich gerne zum Schmunzeln - und ja, wie du selbst sagst: Aus Spaß! Ich schrieb ja direkt, dass ich angefixt bin - und es waren sogar Dreisätze, die ich gerechnet habe. Ich habe quasi schon mal Schulstoff vorgearbeitet - höhö!
Und ... da zitierst du mich und übersiehst meinen Fehler. Ich bin mal editieren. Sie hat natürlich die zweite Klasse, nicht die Dritte beendet.

@lisa81
Ja Kunst - und doch, ich selbst halte unsere Mädchen beide für sehr kreativ. Aber und das ist nun keine Ausrede: Nur bei Dingen, die sie interessieren. Ich verstehe das, versuche dennoch beiden Nahe zu bringen, dass auch Dinge, die für einen selbst keinen Sinn ergeben gemacht werden müssen und das bitte mit Sorgfalt.

Hier wird in Kreatives Arbeiten immer mit Unterpunkten bewertet wie z.B. "Auf der Linie schneiden", "Sauberes Kleben" (Kann ich bis heute nicht!), "Übereinstimmung mit dem Anschauungsobjekt" (und da gibt es z.B. Minuspunkte, wenn die Kinder aus der lachenden Sonnenblume eine neutrale Sonnenblume machen oder die Mundwinkel in einem anderen Schema darstellen. Sinn oder Unsinn? Keine Ahnung! Aber halt an der Aufgabenstellung vorbei.

Sweetkofski

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2331
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #32 am: 01. Juli 2016, 17:27:11 »
@ Fliegenpilz: ääh, halt stop. warum sollte ich auf deinen Fehler achten.
Ich fand es einfach witzig und ich musste "schmunzeln"..... also meine Kinder bringen mich auch oft zum Schmunzeln.
Dann gehe ich aber auch nicht in dedektivischer Arbeit auf Fehlersuche.

Ja, sogar Freunde im RL bringen mich manchmal zum Schmunzeln. Und ich hoffe doch SEHR, dass auch ich meine Freunde durchaus so manches mal zum Schmunzeln bringe  :D


.... aus Spaß. ja, deshalb macht man solche Späße manchmal wie den Durchschnitt errechnen  :)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45196
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #33 am: 01. Juli 2016, 17:30:29 »
Das mit dem Fehler war auch ein Spaß - ui, ich glaube wir schreiben gerade aneinander vorbei. Mir ist nämlich mein Fehler in deinem Zitat aufgefallen ... und ich dachte "Hätte mir ja ruhig mal jemand sagen können, sogar zitiert wird es, pfui!"
Ich hätte es gar nicht als detektivische Fehlersuche betrachtet, no no no.

Sweetkofski

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2331
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #34 am: 01. Juli 2016, 17:33:57 »
 ;D :thumbsup:

In einer Woche werde ich dann über den Durchschnitt meiner Tochter berichten

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8797
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #35 am: 01. Juli 2016, 21:12:29 »
Erste Ferienwoche schon vorbei bei uns  :o Naja, noch eine Woche und dann geht's in den Urlaub.

Hier gibt es erst ab der 3ten Klasse Noten, das Zeugnis war ausschließlich in Textform. Wir sind sehr zufrieden mit unserer Großen. Sie wurde mit dem "Miteinander-Preis" für stets faires und respektvolles Verhalten ihren Mitschülern gegenüber ausgezeichnet und hat dafür vom Schulförderverein einen Kinogutschein bekommen. Und von der Klassenlehrerin gab es eine Packung Kaugummi weil sie kein einziges Mal ihre Hausaufgaben vergessen hat.  ;D

Wir haben auch schon alle Bücher, Arbeitshefte und sonstigen Materialien besorgt, inkl. 2 neuer Füller (sie wollte die Schreiblernfüller nicht mehr) und sind nun 150 € leichter  :P

2 Kinder verlassen die Klasse weil sie wiederholen müssen, dafür kommen 2 - 3 neue Kinder dazu. Klassenstärke bleibt somit bei 22 - 23 Kindern.



deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16630
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #36 am: 01. Juli 2016, 22:53:34 »
Hier gab es dann die letzte Deutsch Arbeit vor der vorletzten Arbeit zurück. Die letzte Arbeit war echt ziemlich hart korrigiert. Da gab es eine 3 bei 22 von 27 Punkten. Ganz viele 4er und 5en hat es gegeben was mich nicht wundert, bei dieser Benotung. :P

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17462
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #37 am: 03. Juli 2016, 11:23:53 »
ich mag das system an unserer schule- alle parallelklassen schreiben die arbeit in etwa zum gleichen Zeitpunkt und bekommen sie in etwa gemeinsam wieder- es gibt den gleichen notenschlüssel und meist wird von einer zweiten Lehrkraft gegenkontrolliert, so dass es nicht ungerecht werden kann.

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6307
-
« Antwort #38 am: 06. Juli 2016, 14:11:13 »
-
« Letzte Änderung: 28. April 2017, 21:39:12 von lisa81 »

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6560
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #39 am: 06. Juli 2016, 14:28:35 »
wir hatten auch am Montag die Kopie bekommen und DIenstag dann das Original.

Kreuzchen fänd ich ja schon schön.. wir haben nur einen Text.

Und "sie leistet gelegentlich gute Beiträge" klingt so schwammig ^^(wobei das von der Musiklehrerin kam.. genau wie "sie sollte sich bemühen ihre Zurückhaltung abzulegen".. auf Anfrage ist sie der Meinung, dass das Kind mehr kann, als es zeigt... wie habe ICH den Spruch in meiner Schulzeit immer gehasst  s-:) )

Aber sie wird in die dritte Klasse versetzt .. allerdings kommt von oben wohl niemand runter, aber drei Kinder gehen.. sind sie also wieder zu 18t und de Mädelsüberschuss steigt wieder

3Fach Mama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1924
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #40 am: 06. Juli 2016, 14:34:24 »
Aber sie wird in die dritte Klasse versetzt .. allerdings kommt von oben wohl niemand runter, aber drei Kinder gehen.. sind sie also wieder zu 18t und de Mädelsüberschuss steigt wieder

Bei unserem großen sieht es so aus : 3 Mädchen und 18 Jungs :D Klappte aber perfekt.. Er wechselt nun ins 5. und kommt in eine Klasse mit 10 Kids...


Unsere 2.Klässlerin hat heute ihre neue Lehrerin kennengelernt und ist tot unglücklich ihre gehen zu lassen.. Sie ist eine soooo tolle kam frisch vom Studium an unsere Schule und ist mit ihnen eingeschult worden.. Eigentlich sind alle traurig :(

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28205
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #41 am: 06. Juli 2016, 18:11:11 »
Wir haben noch 4 Wochen Schule und das ist auch ok, die Luft ist glücklicherweise noch nicht raus....

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6560
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #42 am: 07. Juli 2016, 12:56:28 »
hmm.. hatte ich erwähnt dass die Schule gestern einen Ausflug zum Freibad gemacht hat?
*grübel* naja auf jeden Fall ist Tochter in irgendein Insekt getreten. Der Stich ist nun dick und tut weh. Sie war heute aber in der Schule, auch weil sie Konzert hatten. Schon cool was die so innerhalb eines Jahres gelernt haben. Und sie musste mit ihren Freunden schiefe Töne geigen, als ein Roboter etwas über den Boden gezogen hat.

Hab das Tochterkind nach de Konzert dann mit nach Hause genommen, weil sie da mit Pipi in den Augen stand, weil sie nicht laufen könne und ihr Fuß weh täte. Die Lehrerin meinte dann erst noch, sie soll doch bleiben, weil sie die Klasse noch umräumen (bestimmt toll ohne laufen) und sie danach noch für morgen Proben würden (tanzen.. auch super Idee  :P )

Mal schauen, ob ich gleich noch zum Arzt gehe oder einfach kühle?
Aber da sie morgen eh ein Attest bräuchte muss ich mal gucken was ich mache  :-\

Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5171
  • ehemals Gianna
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #43 am: 07. Juli 2016, 13:24:49 »
...

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6560
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #44 am: 09. Juli 2016, 09:47:21 »
So.. Tochterkind hat ihren letzten Schultag nun verpasst, weil der Fuß dick und rot war und sehr gejuckt hat. Meine Mama war mit ihr beim Arzt und sie hat etwas desinfizierendes und eine riesentube Fenistil bekommen (wir haben sonst nur die 20g Tuben). Also gestern weiter gekühlt und die Salben im Wechsel aufgetragen und so konnte sie Abends wieder laufen.. und weil sie das 2 Tage lang nicht getan hatte musste das Kind gestern um 20 Uhr noch mal eine Runde raus und sich bewegen. Nun haben wir 6,5 Wochen Ferien und Montag gehts los für eine Woche.

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6307
-
« Antwort #45 am: 09. Juli 2016, 11:24:23 »
-
« Letzte Änderung: 28. April 2017, 21:36:18 von lisa81 »

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28205
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #46 am: 09. Juli 2016, 14:25:22 »
Habt Ihr Apis Globuli?

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6560
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #47 am: 09. Juli 2016, 14:35:03 »
hatte ich ihr die ersten 2 Tage geben... aber ich fand nicht, dass es dadurch schöner wurde.
Aber innerhalb von ein paar h sah es nach Rivanol und Fenistil wesentlich besser als... jetzt hüpft sie schon wieder ganz normal rum... und "nervt" dass sie sich verabreden möchte, weil sie langeweile hat... dabei fangen die Ferien offiziell erst Montag an ^^


Pedi

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10295
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #48 am: 10. Juli 2016, 08:00:16 »
Gute Besserung weiterhin für deine Tochter und einen schönen Start in die Ferien!

Wir sind inzwischen in der dritten Ferienwoche. Wo bleibt denn nur die Zeit? :o K schläft jeden Tag lange aus und scheint es zu genießen  ;D 

Das Zeugnis war gut ausgefallen. Er bewegt sich im Mittelfeld, aber das finde ich ok  :) Zum ersten Schuljahr gibt es eine deutliche Verbesserung, und das finde ich wichtiger.

Wir überlegen nun ob wir in der dritten Klasse einen Nachteilsausgleich für ihn beantragen. Den gibt es in mehreren Bereichen und für K wäre das im Bereich Motorik evtl. hilfreich. Da warte ich aber noch auf eine Rückmeldung ob wir das nun wirklich so machen werden/können.

Und er möchte nun reiten lernen. Wir hätten hier auch eine Reitpädagogin die das anbieten würde. Er war wie ausgewechselt als er letzte Woche von einer Reitveranstaltung kam. Das werden wir ihm nun versuchen zu ermöglichen, er braucht gerade ab der nächsten Klasse einen Ausgleich zur Schule.

@Änderungen ab der dritten Klasse/Betreuung: Hier konnten die Kinder im ersten und zweiten Schuljahr an einer sog. Betreuungsstunde teilnehmen. Die Schule endet in den ersten Jahren um 11.40 Uhr und nicht für alle berufstätigen Eltern ist das zu schaffen. Um wenigstens etwas mehr Zeit zu haben, gibt es die Betreuungsstunde bis 12.45 Uhr. Dort werden ganz verschiedene Sachen angeboten wie Turnen, Basteln, Gesellschaftsspiele und und und. Das hat K super gefallen endet aber mit dem zweiten Schuljahr.

Im neuen Schuljahr wird K nun 26 oder 27 Unterrichtsstunden haben, als 5 oder 6 mehr wie bisher, daher gibt es dann auch keine Betreuung mehr.
Einmal werden die Kinder statt einer Englischstunde jetzt 4 haben und dann gibt es auch eine  AG an der sie teilnehmen. Welche angeboten werden, erfahren die Kinder noch, die wechseln immer.

@dividieren: Gab es hier übrigens noch nicht! Ich denke das kommt nun in der nächsten Klasse.

Richtige Arbeiten, Tests etc. kommt jetzt auch alles neu auf uns zu. Das wird sicherlich eine große Umstellung!

@Klassengröße: Es soll erst einmal bei 16 Kindern bleiben. Nachrücker wird es nicht geben. :)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28205
Antw:2. Klasse - Schulstart 2014
« Antwort #49 am: 10. Juli 2016, 10:16:20 »
16 Kinder ist ein echter Traum! Hier bei uns kenne ich nur foerderklassen die unter 20 Schüler haben. Standard liegt zwischen 20 und 25.

Bei uns sind es 13 in der Jahrgangsstufe und dann nochmal 13 aus der anderen, also 26 Schüler, aber dafür in den meisten Stunden 2 Lehrer.

Wir hatten Division. Da Monsieur das Heft nicht mehr gefunden hatte und es jetzt aufgetaucht ist sitzen wir gerade damit auf der Terrasse  :P

Wie funktioniert der Nachteilsausgleich? Kenne das nur für Legasthenie, aber fuer Motorik klingt ja interessant...

@ferien: wir haben noch 3 Wochen Schule und die Kids gehen eigentlich noch ganz gern.

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung