Autor Thema: Oh du herrliche Weihnachtszeit ...  (Gelesen 1921 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44612
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« am: 01. Oktober 2020, 09:10:41 »
Da unsere große Tochter schon täglich ihren Status aktualisiert bei WhatsApp in wie vielen Tagen Weihnachten ist ... wird es doch auch höchste Zeit für einen Weihnachts-Thread!

Was kocht ihr dieses Jahr?
Schreibt ihr ggf. mehr Karten als letztes Jahr? (Weihnachtspostamt?)
Wird euer Weihnachten bedingt durch Corona anders ausfallen als in den letzten Jahren?
Was wünschen sich eure Kinder und was habt ihr vor zu schenken?
Gekaufte oder selbstgefüllte Adventskalender?
Was wird in der Weihnachtsbäckerei dieses Jahr gezaubert?
Und wer hat Lust auf eine kleine unspektakuläre Wichtelrunde?

Fragen über Fragen!

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16078
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2020, 10:33:10 »
mein großes Kind will keinen Weihnachtszauber, keinen Adventskalender, nichts... einziger Wunsch: das Buch von Michelle Obama. Kriegt sie. ausserdem der ausdrückliche wünsch nichts weiteres zu schenken. Halte ich mich nicht ganz dran, ich habe schon Buchstützen mit der siluette von Goethe...

Mein kleines Kind und ich sind aber ja richtige Weihnachtsfreaks... sie bekommt einen selbstgefüllten Kalender

Essen, feiern- ganz weit weg... eigentlich mit meinen Eltern, aber durch Corona... keine Ahnung. Sehen wir dann wohl an den Fallzahlen ob wir das Risiko eingehen können.
Essen? Traditionell und eine vegetarische alternative.... was weiss ich noch nicht.


chipgirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 968
  • erziehung-online
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2020, 11:02:08 »
Hier ist Weihnachten noch ganz weit weg ;D....essen wird es bestimmt Kartofffelsalat mit Wiener geben und mit den Großeltern wahrscheinlich....Weihnachtsbaum müssen wir dieses Jahr mal schauen wegen der Katze S:D
Adventskalender wird es einen gekauften von den Drogeriemärkten o.ä.geben...Wünsche gibt es keine
Beim Weihnachtspostamt und beim wichteln wäre ich dabei :D

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5343
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2020, 11:10:57 »
Bei der klein Klingeln meine Ohren von dem was sie sich alles wünscht, habe aber gestern die ersten 3 Geschenke für sie gekauft...

Die Grosse wird eher schwierig.. . da habe ich und sie kein Plan...

Am zweiten Weihnachtstag soll es laut Plan zu Schwiegereltern gehen für paar Tage...

Adventskalender wurde sich von der grossen ein Drei!!! ding gewünscht und die kleine weuss noch nicht... Ich denke dazu gibt es wieder ein NaschiAdvendskalender von Felis Oma für jedes Kind...


Wichteln und Postamt wäre ich auch dabei..  :D

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12667
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2020, 16:40:35 »
Weihnachten habe ich noch gar nicht auf dem Schirm. Wir werden zu Hause sein, ich weiß noch nicht, ob wir uns mit meinen Eltern treffen. Die Kinder haben bisher keine Wünsche geäußert. Vermutlich werden wir wieder sowas essen wie vegane Rouladen mit Klößen. Heiligabend gibts Nudelsalat.

Wir werden es recht normal halten. Letztes Jahr war der Kleine mit Heiligabend und den Geschenken komplett überfordert, weil er das nicht so richtig versteht. Es ist aber auch insgesamt so, dass wir alle keine leidenschaftlichen Weihnachtsfans sind.
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2020, 16:43:47 von Tini »

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5343
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2020, 17:45:13 »
@Tini: Wir haben uns angewöhnt zu Heiligabend gibt es nur ein Geschenk und nur Familie, weil alles so aufregend ist und Motti das tota überfordert und föllig Reizüberflutet ist und am nächsten Tag morgens gibt es die Restlichen Geschenke...

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14351
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #6 am: 01. Oktober 2020, 18:03:50 »
Hier haben wir noch nicht geplant, wie es ablaufen wird. Am liebsten nur wir vier bei uns zuhause, je Kind 1 Geschenk, dazu ein Familiengeschenk. Raclette... einen Tannenbaum wird es definitiv geben, hoffentlich einen Spaziergang (im Schnee?) mit Fackeln...
Ganz schlicht und einfach. Am ersten Feiertag Großeltern der Kinder, dort klassisch Braten mit Rotkohl und Klößen und wahrscheinlich wieder viel zu viele Geschenke...  ;D

Der Kleine hat schon einen Wunschzettel an seiner Pinnwand... selbstgemachte Adventskalender wird es wohl wieder geben.. 

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2913
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #7 am: 01. Oktober 2020, 18:25:36 »
Fest steht, dass es wieder selbstbefüllte Adventskalender geben wird. Und ich habe auch schon Ideen gesammelt, wie die Kalender dieses Jahr gebastelt werden. Erste Weihnachtswünsche wurden schon geäußert, aber wie wir feiern, wissen wir noch nicht. Es hängt auch von den Fallzahlen ab, ob wir mit Großeltern feiern. Also die Planung wird wohl kurzfristig angegangen.
Es gibt traditionell Pasteten, was dazu, entscheidet der Koch.  ;D
Weihnachtskarten haben wir jedes Jahr geschrieben, das machen wir wieder.

Pedi

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10004
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #8 am: 01. Oktober 2020, 18:54:01 »
Ich versuche schon immer Ideen zu bekommen von den Kindern, aber bisher passiert da noch nicht so viel S:D

Wie wir dieses Jahr feiern? Keine Ahnung. Da wir nur noch zu viert sind, wird es bestimmt anders sein.

Eigentlich gehe ich mit den Kindern immer in den Kindergottesdienst, aber das wird es sicher nicht geben. Vielleicht mache ich mit den Kindern einen kleinen Ausflug.

Um das Essen kümmert sich die Schwiegermutter.  Die freut sich schon. Nur das Dessert werde ich übernehmen.

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5774
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #9 am: 01. Oktober 2020, 19:19:31 »
Ich möchte nicht ueber Weihnachten nachdenken.  :'(
Mein Mann dreht schon wieder am Rad wegen steigender Zahlen, meine Eltern möchten wie immer feiern und ich... Bin wieder zwischen den stuehlen und verdraenge es erstmal...

Es gibt auf jeden Fall einen selbstgemachten Kalender und R hat auch schon 2-3 wünsche geaeussert.

Ich wuensche mir corona weg...

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44612
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #10 am: 01. Oktober 2020, 19:22:48 »
@Meph
Wie kommt es zu dem Ansinnen von eurer Großen?


@chipgirl
Trotz Katzen haben wir jedes Jahr einen Weihnachtsbaum gehabt - beim ersten Weihnachten war der Miezekater gerade wenige Wochen alt, im Jahr darauf war es bei Kitty dasselbe. Wovon ihr euch nur definitiv verabschieden solltet: Glaskugeln!


@Pico
Einen Adventskalender der drei Ausrufezeichen (zwei verschiedene) gab es im letzten Jahr hier auch für unsere Mädchen!


@Honigbluete
Ehrlich mal - wann ist zuletzt an Heilig Abend Schnee gefallen, hihi?
Da beginnt der Winter doch gerade erst und in unseren Breitengraden ist doch immer erst ab Februar wirklich Schnee da ...


@Pedi
Darf ich fragen wieso ihr nur zu Viert seid?




Ich werde wie jedes Jahr an Weihnachten meinen Nachtdienst machen - das hat schon genauso Tradition wie Weihnachten selbst.
Was wir kochen entscheiden wir ggf. sehr spontan ... aber was sicher ist: Vegetarisch.

Worauf ich mich dieses Jahr sehr freue: Wir leben nun seit Juli 2018 hier in unserem Haus, aber es wird das erste Weihnachtsfest im fertigen Wohn-/Esszimmer sein. Wir haben viel hier investiert - Zeit, Nerven und Geld - und daher befindet sich dieser Bereich jetzt gerade erst in der Fertigstellung. Letztes Jahr haben wir noch mit einem Gasöfchen und nicht verputzten Wänden gefeiert ... dieses Jahr werde ich erstmal nach insgesamt sieben Jahren wieder auf einer eigenen Couch sitzen in meinem Wohnzimmer ... irre!

Ich hätte Lust auf Weihnachtspostamt und Wichteln!

Heilig Abend verbringen wir wie immer als Kernfamilie ... ein Wunsch wäre gewesen über Weihnachten nach Rhodos zu meinem Vater zu fliegen. Dies ist definitiv nicht möglich. Keine Ahnung ob es familiäre Verpflichtungen geben wird am 1. und 2. Weihnachtstag. Mein Mann hat so gar keine Lust darauf ("Immer quartieren sich alle bei uns ein und erwarten Bewirtung und Bespaßung!") und mir persönlich ist es relativ egal, da ich nach dem Nachtdienst erstmal schlafe und dann mit meinen vier Liebsten alleine genauso glücklich bin wie mit weitere Verwandtschaft.

Es gibt selbstgefüllte Adventskalender, die mehr oder weniger schon fertig sind. Ebenso habe ich gestern die Nikolaus-Kleinigkeiten besorgt.
Geschenke wie jedes Jahr: Kein Wunsch seitens der Kinder. Aaaaaaaaaaaaanstrengend!
Was ich schon bereit liegen habe: Einen Lockenstab. Eine weitere AirTrack-Matte. Einen gemeinsamen Urlaub im CenterParcs im Februar.
Mal sehen was sich noch für Kleinigkeiten finde bzw. was auf die Familie umverteilt wird.


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12667
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #11 am: 01. Oktober 2020, 19:43:31 »
@Tini: Wir haben uns angewöhnt zu Heiligabend gibt es nur ein Geschenk und nur Familie, weil alles so aufregend ist und Motti das tota überfordert und föllig Reizüberflutet ist und am nächsten Tag morgens gibt es die Restlichen Geschenke...

Ich denke, so werden wir es diesmal auch machen. Das war echt zu viel letztes Jahr.

Pedi

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10004
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #12 am: 01. Oktober 2020, 19:44:08 »
@Fliegenpilz: Mein Noch Ehemann und ich haben uns getrennt und er ist aus dem Haus ausgezogen. Daher 4  :)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16078
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #13 am: 01. Oktober 2020, 19:47:22 »
Fliegenpilz: sie lebt einfach mehr und mehr den Minimalismus und findet es doof, wenn sie Geschenke bekommt, die sie nicht benötigt. ausserdem findet sie, wir zahlen schon genug für ihre Bildung  s-:)

Es kann aber sein, dass noch ein paar Buchwünsche dazukommen.... gegen eine thaliagutscheinkarte wird sie auch nichts haben ;-)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16078
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #14 am: 01. Oktober 2020, 19:50:46 »
pedi, fühl dich mal gedrückt

Fliegenpilz, dein Februargeschenk gefällt mir ja besonders  ;D

wichteln wäre schon schön, ja.

chipgirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 968
  • erziehung-online
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #15 am: 01. Oktober 2020, 20:05:04 »
@Fliegenpilz: probieren werden wir es mit dem Baum, aber danke für den Tipp mit den Kugeln,  dann kommen die Plastekugeln mal wieder dran :)

@pedi: das tut mir leid :-[

@sunny: du hast es auch nicht einfach,  ich glaube wenn ihr in Sachsen wohnen würdet, wäre es noch schlimmer für deinen Mann. Hier darf man ja quasi fast alles und nun steigen auch die Zahlen

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44612
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #16 am: 01. Oktober 2020, 20:34:56 »
Das tut mir sehr leid, Pedi - also ... wir wissen nichts um die Umstände und sie sind für uns auch irrelevant, aber Trennungen schmerzen immer, egal von wem aus und unter welchen Beweggründen. Ich wünsche euch von Herzen, dass ihr nun neue Erinnerungen schaffen könnt und euch als Vierer-Team gut einspielt bzw eingespielt habt.

Meph, ohja - mir auch.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23819
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #17 am: 01. Oktober 2020, 20:45:25 »
Oooh da is ja der Weihnachtsthred 8) ;D :D

Weihnachten wird wohl nicht anders ausfallen da wir eh immer nur mit der engen Familie feiern


Wünsche...

Die Große hätte gern ne Instax, ich denke es gibt noch nen Echo Dot und sonst Geld glaub ich
(Plus die ganzen Dinge die mir bis dahin noch in die Hände fallen  ;D)

Die Jungs...vermutlich Lego...aktuell sprechen sie von Lego Minecraft und SuperMario aber das ändert sich 3 Tage vorm Fest gerne nochmal  s-:)

Alle würden gerne mal wieder nach Disneyland...
Aber da kann und will ich grad nix buchen, außerdem sind die mittlerweile echt affig teuer, das seh ich nicht mehr ganz ein, so schön es auch ist :-\


Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3430
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #18 am: 03. Oktober 2020, 19:05:25 »
Wir feiern Heilig Abend immer bei uns daheim. Es werden die Schwiegereltern kommen und wir 3. Essen gibt es wie immer Kartoffelsalat, Würstchen und Kassler.
Am 1. Feiertag bin ich arbeiten und am 2. Feiertag gehen wir Essen mit Schwiegereltern und meiner Schwägerin mit Mann. Meine Mama und mein Bruder sind arbeiten, daher sehen wir uns nicht. Meine Schwester wohnt weiter weg und das wäre uns allen zu stressig, wir sehen uns aber in 3 Wochen.  :)

Kalender gibt es für mich wahrscheinlich den von Essie und für das Kind einen mit Naschkram.

Der Sohn bekommt eine PS5 bzw. einen Gutschein dafür (haben bisher noch nicht vorbestellen können). Ja es ist ein sehr teures Geschenk, aber es ist ja nicht die Regel, sondern passt einfach dieses Jahr.

Mein Mann und ich schenken uns nichts, wir sind wunschlos glücklich im Moment.  ;D

Also alles recht unspektakulär.

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3583
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #19 am: 07. Oktober 2020, 17:50:48 »
Hach ja, Weihnachten!  :D

Corona sei Dank plane ich zwischen Null und 5 Gäste. Essen - joah....ich hätte schon gerne die klassische Weihnachtsgans. Oder Ente. Jedenfalls Geflügel mit Rotkohl und Klößen, zum 1./2. Feiertag. Heiligabend Würstchen mit Kartoffelsalat (immerhin, die Kinder werden die Würstchen essen)

Geschenke habe ich noch nix geplant. Der Große liest leider so gar nicht gerne, damit fallen meine Lieblingsgeschenke weg. Freizeit verbringt er vor X-Box, Handy, Tablet. Irgendwie gibt das auch keine Geschenke her. Vergangenes Jahr hat er sich Gutscheine gewünscht, um sich teure Sneakers zu kaufen (bzw. den Betrag dazuzugeben, den ich nicht mehr bereit war, zu bezahlen). Für das Mädchen gibt es tausend und mehr Ideen, allerdings hat sie auch schon viel zu viele Sachen, und ich versuche wirklich gerade, die Geschenkemasse runter zu fahren. Da ja dank Corona viele Gutscheinmöglichkeiten zumindest eingeschränkt sind im einlösen (größere Events, Freizeitaktivitäten), bin ich da auch noch planlos.

Wir haben einen maximal hübschen Adventskalender von tchibo, dass sind 24 Papphäuser in verschiedenen Größen, den liebe ich heiß und innig und möchte ihn für die Kinder füllen - aber auch kein Klimperkram rein machen und der Große hat leider Typ-1-Diabetes, so dass wir hier auch nicht mit Süßkram um uns werfen. Ich hatte jetzt zwei jahre lang den Kalender von Rituals, aber den will ich dieses Jahr auf jeden Fall nicht. Zu groß, zu viel Zeug, zu viel Ausschuss, den ich gar nicht mag. Ich liebäugele mit dem von Alverde, aber auch der produziert wieder reichlich Plastik.

Weihnachtspostamt und Wichteln...ich überlege...wär ja schon schön  :) ich vermisse ein bisschen die Übersichtlichkeit des Forums in der großen, weiten Social-Media-Welt.

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57025
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #20 am: 08. Oktober 2020, 19:07:16 »
Weihnachten - wie immer noch ganz weit weg für mich.
Zuerst wird mein Sohn 20. Danach kann dann Weihnachten kommen. Ich weiß also bisher nur, dass die Tochter sich Geld für einen TV wünscht. Und das Weihnachtsgeschenk für's Enkelchen hab ich schon seit der Zwerg 6 Wochen alt war. Zufällig. Gebraucht gekauft von einer Bekannten. Er bekommt ein Rody Hüpfpferd von uns. 🤩
Darüber wie wir feiern werden, wer zu Besuch kommt, OB überhaupt jmd kommt usw mache ich mir dann im Dez Gedanken. Dazu kann man jetzt doch eh nix sagen dank Corona.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44612
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #21 am: 09. Oktober 2020, 09:35:47 »
Ich freue mich wirklich auf Weihnachten - vor allem auch, da mein Mann dieses Jahr ab dem 16.Dezember einfach mal frei macht bis zum ersten Montag im Januar. Er wird wesentlich mehr als ich Zuhause sein, aber vor allem haben wir auch gemeinsam mal mehr Adventszeit.

Vom Nikolaus gibt es für unsere kleine Tochter ein "Do It Yourself - Traumfänger" im Einhorn-Look. Also ein Bastelset. Für unsere große Tochter ein Buch.
Der Adventskalender hat dieses Jahr viele Aktionen (Backen, Kinoabend, Krippe bauen, ... blablabla).

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7517
  • Pärchenmama :-)
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #22 am: 12. Oktober 2020, 18:57:11 »
Hach, mein Mann hat auch so ein Glück. Der ist ab 14.12. daheim - und geht erst am 11.01. wieder arbeiten- das sind unfassbare 4 Wochen Urlaub am Stück.   :o

Der Adventskalender meiner Großen wird etwas teuer - irgendwo hab ich leicht übertrieben.  ;D So ein paar Aktionen wäre noch ein guter Ausgleich zu dem was ich schon habe.  :)

Ich überlege gerade eher welchen Adventskalender ich mir für mich dieses Jahr wünsche.  ;D

Pedi

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10004
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #23 am: 13. Oktober 2020, 06:55:52 »
Zumindest von zwei Kindern habe ich nun erfahren was sie im Adventskalender haben möchten.

Große Herzenswünsche gibt es bei zwei von drei Kindern nicht. Die Kleine wird vermutlich dann eher Kleinigkeiten bekommen, aber jetzt nicht eine große Sache. Und falls ihr doch etwas einfällt, hat sie ja einen Monat später Geburtstag :)

Der Große hat überhaupt keine Ideen. Weder für den Adventskalender (den er aber unbedingt möchte) noch für Weihnachten. Das wird schwierig!

Mein letzter Arbeitstag ist am 23. 12. Und vermutlich werde ich auch zwischen den Tagen arbeiten müssen.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14351
Antw:Oh du herrliche Weihnachtszeit ...
« Antwort #24 am: 13. Oktober 2020, 07:17:04 »
Mein Mann muss immer an Weihnachten und zwischen den Tagen arbeiten... eigentlich hat er ab November bis Ende Januar extrem viel zu tun und macht Überstunden ohne Ende... an Heilig Abend ist er meist total fertig. Da muss er auch bis nachmittags arbeiten, mir fällt es dann oft schwer, weihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen...
Ich muss mal fragen, ob L noch einen Kalender möchte... ein Geschenk zu Weihnachten wüsste ich schon für ihn... bei J habe ich noch keine Idee für ein Geschenk...

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung