Autor Thema: Vegetarische Leckerbissen  (Gelesen 2012 mal)

nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 627
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Vegetarische Leckerbissen
« am: 02. Juli 2014, 22:12:55 »
Ihr Lieben, es gibt doch hier bestimmt ein paar Vegetarier unter euch oder Hobbyköche, die auch leckere Gerichte ohne Fleisch auf Lager haben. Wir haben vor ein paar Wochen (wieder mal) festgestellt, dass wir (viiiiiiiiel) zu viel (viel zu billiges) Fleisch essen. Seitdem haben wir unseren Fleischkonsum (drastisch) reduziert und ich habe auch schon einige tolle vegetarische Gerichte ausprobiert. Aber ich will mehr! Ich weiß, es gab letztens schon einen vegetarischen Thread, aber ich will noch mehr :D
Wonach ich suche? Nach wirklich leckeren vegetarischen Gerichten, die auch Männer satt und glücklich machen :) Ich koche sehr, sehr gerne, es darf also ruhig auch etwas aufwändiger sein. Wir essen gerne exotisch, scharf, keine Süßspeisen.

Ich mach auch gleich mal den Anfang und teile meine bisherigen Favourits mit euch!

Ofengemüse
4 Kartoffeln
2 Zucchini
3 Karotten
2 Zwiebeln
2 Paprika
1/2 Hokkaidokürbis
einige Knoblauchzehen
(Aubergine, Champignons,...)
in unterschiedlich große Stücke schneiden (Kartoffeln in kleine Spalten, die Gemüsesorten, die nicht so lange zum Garen brauchen, größer lassen)
100 ml Olivenöl in einer großen Schüssel mit 3 gepressten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Rosmarin mischen, Gemüse rein, mischen, dann aufs Backblech
20 Minuten bei 200 Grad, dann einen Schafskäse würfeln und mit rein, nochmal 5 Minuten in den Ofen. Dazu Kräuterquark oder Sour Cream

Pilzrahm
2 Zwiebeln in Scheiben in Olivenöl andünsten
400g Champignons in scheiben zugeben, dünsten bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist, mit Essig ablöschen
1 Becher Sahne, 1 Becher Creme fraiche oder Schmand, 100 ml Milch, Salz, Pfeffer, körnige Gemüsebrühe zugeben, aufkochen, Petersilie zugeben
dazu Semmelkloß oder Spätzle

Zucchinirisotto
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe fein würfeln,
2 kleine Zucchini fein hobeln, alles in Olivenöl andünsten
200g Risottoreis zugeben, rühren, bis er glasig wird, mit
100 ml trockenem Weißwein ablöschen
700 ml Gemüsebrühe nach und nach zugeben, immer nur ca 100 ml und warten bis die Flüssigkeit vom reis aufgesogen ist (Gemüsebrühe vorher separat in einem topf erhitzen!)
nach der hälfte der Gemüsebrühe Pfeffer und evtl ein Döschen Safran zugeben
zum Schluss nochmal einen Schuss Wein zugeben, wenn man den Weingeschmack mag (und keine Kinder mitessen)
20g Butter und 50g geriebenen Parmesan zugeben, umrühren, 2 Minuten ziehen lassen, fertig
schmeckt pur oder mit gebratenem Lachs

vegetarische Frikadellen
150 g Reis in Gemüsebrühe kochen
2 Karotten fein rsapeln
2 Zwiebeln fein würfeln
150g Käse raspeln
alles mit
2 Eiern,
3 EL Kräutern
Salz, Pfeffer
1 TL Curry
evtl. Kreuzkümmel
Chilipulver mischen
Semmelbrösel zugeben, bis die Konsistenz etwas fester wird, das ganze noch 10 Minuten quellen lassen. Frikadellen formen, in Semmelbrösel wenden und in einer Pfanne mit Butterschmalz oder Pflanzenöl von beiden Seiten goldbraun braten
dazu schmeckt Tzaziki! Leeeeeecker :P

So, nun seid ihr dran, her mit euren Top-Veggie-Schmankerln! Bitte lasst mich nicht im Stich!!!

nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 627
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #1 am: 04. Juli 2014, 19:45:46 »
50 mal gelesen und keine einzige Antwort...?  ??? Was hab ich falsch gemacht?  :-[


schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2974
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #2 am: 04. Juli 2014, 20:22:41 »
50 mal gelesen und keine einzige Antwort...?  ??? Was hab ich falsch gemacht?  :-[
nix wir haben alle nur spickeln wollen. Also ich zumindest. ;)
Ich koche oft fast vegetarisch. Aber meistens rutscht eben doch ein bisschen Schinken (aber nur Bio) mit rein...
Und leider koche ich praktisch nie nach Rezept....
Pizza ist hier meist ganz vegetarisch, deine vegetarischen Frikadelle will ich unbedingt testen!
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #3 am: 04. Juli 2014, 20:59:00 »
ich koche eher "frei Schnauze"...daher keine echten Rezepte von mir...aber ich spicke gern  ;D
Was ich in letzter Zeit gern esse:
Tofu anbraten und dann eoin wenig Zwiebel und Gemüse dazu, Kräuter rein, Salz u Pfeffer....und dazu dann Kräuterquark..... auch gern mal mit nur Tofu und Pilzen
Alternativ zum Tofu auch mit Feta....den dann allerdings am sChluss rein (also erst Gemüse braten und Fetz nur kurz mit braten, da er ja sonst matschig wird)

Was ich früher oft gegessen habe ist Mangold gedünstet und dann Joghurt mit Knoblauch und gut gewürzt dazu  :)
Eben grad beim Fusball gabs Feta aus Alufolie im Ofen gegart....Also einfach Feta, TOmate, Kräuter und Öl.....



nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 627
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #4 am: 05. Juli 2014, 13:01:00 »
Na das ist doch schon mal ein Anfang :)
Feta aus dem Backofen hört sich lecker an, vegetarische Pizza auch!
Wenn die anderen (inzwischen über 100) jetzt auch noch eine Idee dazu schreiben, bin ich ja schon zufrieden ;D

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4626
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #5 am: 05. Juli 2014, 13:45:21 »
Ich habe leider kein Veggie-Rezept für dich da wir leider auch immer noch viel zuviel Fleisch essen und ich meist auch eher frei Schnauze koche.  :-[ Aber das Risotto wird es morgen bei uns geben. Das hört sich nämlich echt lecker an.  :D

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #6 am: 05. Juli 2014, 13:51:11 »
Ich koche auch immer ohne Rezept habe, aber sicher 400 Kochbücher zum Inspirieren ;)

Gerne esse ich alles mit Hülsenfrüchten (ganz verschiedene) und dann immer wieder anders zubereitet: mit Kreuzkümmel, mit Curry, mal nur mit Petersilie, entweder als Eintopf oder als Suppe oder püriert (auch gerne als Dip) oder als Salat.

Nudeln mit Sauce sind bei mir fast immer vegetarisch.

Reisgerichte sind auch einfach vegetarisch zuzubereiten.


nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 627
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #7 am: 05. Juli 2014, 19:28:18 »
Katja und Schwalbe, es freut mich, dass ich euch inspirieren konnte! Sagt dann mal Bescheid wie euch das risotto bzw die Frikadellen geschmeckt haben!

Haselmaus, Hülsenfrüchte als Hauptgericht kenn ich eigentlich nur in Form von Erbsensuppe oder Linsensuppe... Aber da gibt es bestimmt noch bessere Sachen... Kichererbsen hab ich neulich mal zu Humus verarbeitet, das war lecker! Kann man daraus wohl auch einem Eintopf machen?


Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #8 am: 05. Juli 2014, 20:51:17 »
Ja, kann man! Entweder orientalisch oder afrikanisch oder ähnlich gewürzt. Oder klassisch "deutsch", wie eine normale Linsensuppe (sogar mit Würstchen drin ;) ).

MangoSine

  • Gast
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #9 am: 05. Juli 2014, 20:57:55 »
Nika, kommt einfach mal diesen Sommer bei uns vorbei, ich habe mehrere vegetarische Kochbücher ;) Wir essen seit einigen Monaten auch nur noch am Wochenende Fleisch und das ist dann vom Metzger.

Das hier ist einer meiner derzeitigen Favoriten (hab ich auch schon bei SO gepostet)

Zutaten für die Champignonsuppe mit Quinoa
- 2 EL Butter
- 2 EL Mehl
- Salz und Pfeffer aus der Mühle
- 1 Stange Lauch (das Weiße), halbiert, gewaschen, in dünnen Ringen
- 1 fein geschnitten Karotte
- 1 fein gehackten Stangensellerie
- 250 ml Rotwein (auch unschwanger hab ich dafür Gemüsebrühe genommen)
- 1l Gemüsebrühe
- 500g Champignons
- 50g Quinoa (wir nehmen immer mindestens das Doppelte)

(1) Mehlschwitze
- Butter in großem Topf erhitzen/ Mehl unterrühren/ Salz & Pfeffer dazu/ Mehlschwitze 3min lang rühren bis es braun ist
- Lauch, Karotten und Sellerie untermischen/ Rotwein (Brühe) unter Rühren untermischen/ 20min bei milder Hitze köcheln lassen

(2) Pilze und Quinoa garen
- Brühe in zweitem Topf erhitzen/  Champignons darin 10 min offen köcheln
- danach zur Gemüsemischung geben/ aufkochen lassen/ Hitze reduzieren/ Quinoa einrühren
- 20min offen köcheln lassen bis Quinoa weich ist
- abschmecken --- servieren

MangoSine

  • Gast
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #10 am: 05. Juli 2014, 21:05:47 »
Was auch furchtbar lecker ist, ist vegetarisches Chili. Wir nennen das so, scharf ist es nicht wirklich  ;D

Dazu hauen wir Kidneybohnen, Mais, Tomaten und Zucchini (fein geschnitten) in eine Pfanne und das wird dann mit Gewürzen abgeschmeckt. Servieren kann man das mit Reis oder zum Beispiel mit Polenta. Letzteres habe ich auch erst vor kurzem für mich entdeckt.

nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 627
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #11 am: 05. Juli 2014, 21:57:36 »
hmmmm, mango hört sich beides lecker an, danke! :D
Chili hab ich auch schon mal mit Fisch statt Hack zubereitet. Klingt erstmal fies, ist aber saulecker  :P  dazu einfach gewürfelten Seelachs in die fertige Sauce schnibbeln und nochmal kurz aufkochen.
ach ich vergaß, du und Fisch, ihr seid ja nicht die besten Freunde ;D

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1665
  • Liebe ist unendlich
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #12 am: 06. Juli 2014, 12:21:41 »
Meine Tochter war als Kleinkind eine fleischfressende Pflanze - in der Pubertät änderte es sich plötzlich und sie wurde vor 5 Jahren zum Vegetarier - konsequent mit Verzicht auf Gelatine (Süßigkeiten, Torten etc.)

Ihr Lieblingsrezept (dass ich koche)  :P ;)
Zutaten: Uffala, da muss ich echt mal nachdenken.
Habe extra kleine Auflaufformen, für sie reicht es dann 2 Tage.
... Rezept für 1 Person ...

Veggie - Lasagne


4-6 Lasagneplatten

Creme fraiche

Gratinkäse
(da sie sehr gerne Käse isst, nehme ich immer den ganzen Pott Creme fraiche und meist auch die ganze Tüte Käse, es sei denn, ich habe nicht eingekauft, dann teile ich es auf, muss ja immer doppelt kochen)

und als Fleischersatz nehme ich entweder:
Sojafleisch fein aus der Drogerie (ener*Bio)
(nehme einen kleinen Becher - die vom Schweden) und fülle ihn zu 1/3 mit dem Sojafleisch auf, gut mit Wasser bedecken, 10 Minuten quellen lassen, Wasser abkippen und ausdrücken, mit wenig Öl leicht anbraten)

oder:
Veggie Bolognese, fertige vom Lebensmitteldiscounter (Feinkost Albrecht, gg - GUT*BIO)
(die Hälfte davon reicht, den Rest friere ich ein, für die nächste Lasagne)

achja - und - eine Tüte Lasagne Fix  ;D - hast du evtl. Ersatz für und nimmst was frisches - ich mische es mit dem Soja, nehme allerdings nur 1/3 vom angegebenen Wasser, sonst wird es zu dünn.

Dann in der Auflaufform schichten, mit Sojasoße anfangen, dann Platte, Soße, Platte, Soße ... Creme fraiche, Käse und für ca. 30 Minuten ab in den Ofen.

Et - bon appetit


LG Ani







« Letzte Änderung: 06. Juli 2014, 21:28:24 von pirANhJA »
Das Andere anders sein lassen.

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2974
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #13 am: 06. Juli 2014, 12:31:32 »
heute gibts Tortilla mit Salat. Ursprünglich nach diesem Rezept:
http://www.chefkoch.de/rezepte/2303791367505075/Traditionelle-spanische-Tortilla.html
inzwischen frei Schnautze, heute mit Tomatenstückchen und Ziegenkäse mit drin, gerne auch mit diesen ganz kleinen Sardellen (naja, dann mal wieder nicht veggi).
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1665
  • Liebe ist unendlich
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #14 am: 06. Juli 2014, 12:33:47 »
Da ich wegen meiner SD (und anderer Ausreden)  :P soviel zugenommen habe, habe ich vor 5 Monaten meine Ernährung umgestellt (nein, ich meine nicht, dass die Schokolade jetzt links im Schrank liegt, statt rechts)  ;D - schaffte es alleine aber nicht, sondern brauche immer Jemanden, der mir ab und an gepflegt in den Gluteus, na sie wissen schon ... die Gewichtswächter helfen mir ... das Rezept ist also geklaut, hab es nur umgewandelt in ein Veggie Essen. Ich hab vorher nie im Leben etwas mit Hefe ausprobiert - und es gelingt super.

Türkische Pizza mit Schafskäse
Rezept für 2 Personen

1/2 Würfel Hefe in 100ml lauwarmen Wasser auflösen und mit

180g Mehl

1/2 TL Olivenöl und 1/2 TL Jodsalz zu einem glatten Teig verkneten. Hefeteig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

1 gepresste Knoblauchzehe

1 kleine rote Chilischote

und 1/2 Bund Lauchzwiebeln in Ringe schneiden

100g Sojafleisch (wie oben beschrieben) mit Knoblauch und der Hälfte der Chilischoten und Lauchzwiebelringe in

1 TL Pflanzenöl anbraten.

1 EL Tomatenmark zufügen

mit 200g passierten Tomaten ablöschen und einkochen lassen.

Mit Jodsalz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Teig gut durchkneten, halbieren und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Jede Pizza mit Veggie-Tomaten-Soße bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf mittlerer Schiene backen. (Mein Ofen braucht nur 170°C)

2 Tomaten, 1 grüne Paprika (mein Kind mag lieber gelbe) und 20g Schafskäse klein schneiden. Türkische Pizza mit Gemüse und Schafskäse belegt servieren.


Sodele - hoffe es passt so, mache es ja immer nur für meine 18j. Tochter und sie liebt es. Muss mal gucken, evtl hab ich sogar noch ein Foto davon, gg

Das Andere anders sein lassen.

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1665
  • Liebe ist unendlich
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #15 am: 06. Juli 2014, 12:39:49 »
... hoffe, nü klappt es - ich PC Blondie ... grrrr

[gelöscht durch Administrator]
Das Andere anders sein lassen.

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4626
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #16 am: 06. Juli 2014, 14:10:49 »
Wir hatten das  Risotto gestern schon und es war super lecker. Wird es bei uns in Zukunft öfter geben.  :D

nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 627
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #17 am: 06. Juli 2014, 16:11:46 »
Katja, das freut mich!

 piranhja, danke für deine Rezepte, die türkische Pizza werd ich bald testen... Die Sauce für die heutige Lasagne war leider schon im Ofen bevor ich dein Rezept gelesen hab :-\ ich hab einfach eine ganz normale Bolognese gemacht und statt Hack jede menge geraspelte Karotten, Aubergine, Paprika und kidneybohnen rein getan. Und bechamelsauce natürlich :) ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis und werde berichten!

Das tortillarezept muss ich mir jetzt noch anschauen!

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5516
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #18 am: 06. Juli 2014, 16:24:47 »
ist zwar nicht wirklich kochen, aber wir grillen im Moment ständig und da ich kein Fleisch mehr sehen kann, gibts öfter was vegetarisches:

- Feta-Gemüse-Öl-geschnipsel in Alufolie
- Backcamenbert (da steht meine Große total drauf ... die vertilgt da 1-2 von  :o )
- Mais

und der Liebling der Nation ist hier im Moment Rösti. Doof nur, dass Penny es gestern gewagt hat keine zu haben  :-( ;)
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Sonne1978

  • Gast
Antw:Vegetarische Leckerbissen
« Antwort #19 am: 14. Juli 2014, 21:40:09 »
Ich koche gern vegetarische Bolognese, also mit Tofu statt Hack. Wird aber genauso verarbeitet, wie Hack. Fein zerbröseln und in ordentlich Öl anbraten, währenddessen ruhig schon würzen, also mit Salz und Kräutern. Wenn's zu wässrig ist, kann man etwas Mehl darüber stäuben, dann wird's braun. Ansonsten, wie normale Bolognese zubereiten :)

Aus der Bolognese lässt sich natürlich auch prima eine vegetarische Lasagne zubereiten. Unsere Kinder schmecken keinen Unterschied.

Was auch noch gut geht:
- herzhafte Pfannkuchen / Crepes / Galettes (letztere sind superlecker!)
- Rezepte mit Quinoa, Hirse, Bulgur, Kritharaki (griechische Nudeln)
- Kartoffeln in allen erdenklichen Varianten (Auflauf, Reibekuchen, Stampf, gebraten)
- gegrilltes Gemüse mit Dip (Antipasti)
- gefüllte Auberginen oder Zucchini (auch mit der Bolognese-Sauce)
- Zucchinisalat
- asiatische Gerichte
- Suppen & Eintöpfe

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung