Autor Thema: Kennt sich jemand mit einem Puky Roller aus?  (Gelesen 3108 mal)

Suselie

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 8
  • erziehung-online
Kennt sich jemand mit einem Puky Roller aus?
« am: 21. November 2014, 17:51:37 »
Hallo,

meine Tochter wird nächste Woche 5 und wir haben heute einen Puky Roller mit Luftbereifung zum Geburtstag gekauft (den R03L). Der Verkäufer im Laden war ziemlich unbemüht und hat uns irgendwie nicht richtig beraten. 

Wir haben dann einfach den Puky R03L gekauft, aber jetzt hab ich im Internet gesehen, dass es einen Roller von Puky für das Alter 5+ gibt, wir haben den ab 3+ gekauft. Von der Größe her passt der schon, aber wie lange kann sie ihn fahren? Vielleicht hat jemand diesen oder den anderen Roller und kann mir sagen, welcher Roller besser ist?

Unsere Tochter wird, wie gesagt, 5 und ist 108cm groß. Sie will noch nicht so richtig Rad-fahren und deshalb wollten wir ihr als Zwischenlösung einen Roller schenken.

LG, Susanne

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Kennt sich jemand mit einem Puky Roller aus?
« Antwort #1 am: 22. November 2014, 13:13:05 »
Bei der Größe langt der ab 3+ doch gut.

Vielleicht macht es ja Klick mit dem Radfahren, bis sie den größeren Roller bräuchte...







„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber


Jomi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1376
Antw:Kennt sich jemand mit einem Puky Roller aus?
« Antwort #2 am: 22. November 2014, 20:23:32 »
Huhu,

wir haben den größeren Roller (geschenkt bekommen). M. fährt damit super, obwohl der Lenker sogar ziemlich hoch eingestellt ist. Sie wollte nicht, dass ich ihn runter mache.  s-:) Sie ist zwar etwas größer als deine Maus, aber ich denke mit dem Lenker ganz unten müsste es für deine auch gehen. Vielleicht könnt ihr ihn ja auch noch ausprobieren. Und so hättet ihr deutlich länger was davon, M. fährt genauso gerne Roller wie Fahrrad, man kann also auch gut beides brauchen.

LG
Mirja 6.11.09, Jonathan 8.12.11 und Jakob 17.1.15, unsere größten Schätze <3<3<3

*12/2013, für immer in unserem Herzen

DanteAlighieri

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 6
  • erziehung-online
Antw:Kennt sich jemand mit einem Puky Roller aus?
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2014, 11:58:29 »
Also so ist das schwer zu sagen... wenn deine Tochter mit dem Puky ohne Probleme fahren kann und will, dann ist das ok.
Ihr könnt ja nochmal zu den Händler gehen und auch den für 5+ ausprobieren... wenn das nicht zu lange her ist, das ihr den 3+ gekauft habt dann sollte der Händler den Roller ohne Probleme austauschen...

die Angabe ist ja nur eine Empfehlung des Herstellers... mein Sohn ist mit 1,5-2 jahren schon mit dem Roller rumgefahren... Und wenn die kleine keine Lust aufs Rad hat ist das doch auch ok... irgendwann kommt sie schon auf den Geschmack. :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung