Autor Thema: Fragen als Außenstehender  (Gelesen 1499 mal)

MKu0081

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Fragen als Außenstehender
« am: 07. Januar 2021, 20:51:42 »
Ist es normal, dass ein 3-Jähriger nie raus geht (also in den Garten oder Spazieren)?

Und ist es normal, dass das Kind erst ab 20:00-1:00 Uhr morgens spielt?

Frage als Außenstehende für einen Bekannten.

Danke.  :)

Balu

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 174
Antw:Fragen als Außenstehender
« Antwort #1 am: 08. Januar 2021, 14:09:27 »
Ich glaube, dass du schon eine Antwort dazu hast, oder? Möchtest du von uns die Bestätigung?
Also, „normalerweise“ist der Tagesablauf  in den meisten Familien sicher anders, wenn du keine Kinder hast erinnere dich an deine eigene Kindheit.
Klar, es gibt sicher auch Familien, die nicht in der Lage sind eine Routine durchzusetzen.

Was möchtest du nun hören?

MKu0081

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Antw:Fragen als Außenstehender
« Antwort #2 am: 08. Januar 2021, 19:33:09 »
Es war eine einfach gestellte Frage. Mehr nicht. Da ich selber keine Mutter bin kann ich nur von meiner eigenen Kindheit sprechen wo ich oft raus gegangen bin und erst ab dem 14. oder 15. Lebensjahr bis 22 Uhr aufbleiben durfte.

Der Bekannte hat sich nicht getraut selber zu fragen weswegen ich das für ihn übernommen habe. Und nein. Ich wollte keine Bestätigung, sondern lediglich eine Antwort auf meine Fragen haben.  :)

Balu

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 174
Antw:Fragen als Außenstehender
« Antwort #3 am: 08. Januar 2021, 19:59:52 »
Ok, ich war nur sehr verwundert. Eigentlich ist ja klar, das der Zustand den du beschreibst nicht der normale Ablauf im Familienalltag ist. In den meisten Familien ist es wohl etwas strukturierter.
Aber gut, jeder erzieht sein Kind anders.

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung