Autor Thema: Richtfest  (Gelesen 3655 mal)

vonne und Hailie

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 281
Richtfest
« am: 03. Oktober 2014, 11:50:26 »
Hallo Ihr lieben
Bald ist es soweit wir feiern dann Richtfest. Ich habe aber keine Ahnung was es zu essen geben soll und welche Getränke ein muss sind?  Bei uns sind es ca 100 Personen mit den Bauarbeitern wen habt ihr eingeladen? Man will ja niemanden vergessen. Was hat der ganze Spaß ungefähr gekostet hab keine Ahnung wie viel man einplanen sollte? Danke für eure Hilfe . Lg vonne
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2014, 11:55:15 von vonne und Hailie »

maike

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
Antw:Richtfest
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2014, 19:27:56 »
Wir hatten in diesem Jahr auch Richtfest, deswegen kann ich ganz aktuell berichten. ;)

Zu essen gab es bei uns viele Salate (die haben wir selbst gemacht, mit der Hilfe von Mutter, Schwester und Schwägerin), dazu Schweinebraten (vom Metzger schon zubereitet und in Scheiben geschnitten) und frisches Bauernbrot (ebenfalls schon vom Bäcker in Scheiben geschnitten).

Danach gab es diverse Kuchensorten, die wir ebenfalls selbst gemacht hatten.

Zu trinken hatten wir verschiedene antialkoholische Getränke, Wein, Sekt, und Bier vom Fass (das kam total gut an, dass wir ein Fass da hatten und nicht wie sonst oft üblich Flaschenbier).
Außerdem hatten wir unseren Kaffeevollautomaten dabei, es wurde nach dem Essen dann auch jede Menge Kaffee getrunken (Milch und Zucker nicht vergessen!).

Geschirr und Besteck hatten wir nicht sehr umweltfreundlich in der Wegwerfvariante, aber die Gläser waren alle "echt". (Wassergläser, Weingläser, Sektgläser und kleine Bierkrüge aus Glas).

Wir hatten in unserem zukünftigen Wohnzimmer jede Menge Biergarnituren aufgebaut, da haben wir dann weiße Papiertischdecken draufgelegt und auf jeden Tisch drei Teelichtgläser gestellt. So sah es nicht mehr ganz so sehr nach Baustelle aus. ;)

Eingeladen hatten wir: die direkten Nachbarn (links, rechts und gegenüber), 2 etwas entferntere Nachbarn (eine und zwei Straßen weiter), die wir gut kennen, Familie (Eltern, Geschwister), enge Freunde, die Architekten, alle die sonst mit der Planung zu tun hatten, alle Handwerker, die zu diesem Zeitpunkt schon etwas auf der Baustelle getan hatten oder gerade dabei waren, unsere Bankberaterin,...ich glaube das war's.
Insgesamt waren das ca. 70 Personen.

Wenn du noch Fragen hast, nur her damit! ;)
Everything will be okay in the end--if it's not ok, it's not the end!


Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3020
    • Mail
Antw:Richtfest
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2014, 00:55:45 »
Soweit ich weiß gibt es nur eine Regel:
Keine Leberkässemmeln!
  :D ;D

Als Bauzeichnerin war ich schon bei vielen Richtfesten. War sehr unterschiedlich, in der Kneipe, im Rohbau, mit Schnitzel, Rostbraten oder auch Gulaschsuppe..., aber immer recht nett (besonders mit den betrunkenen Zimmerleuten gegen Ende ;) )
Es gab meist Bier und Wein, sowie die übliche Antialkoholika...
Einmal weiß ich noch, da waren zuwenig Tücher am Richtbaum für alle Zimmerer. Vielleicht vorher fragen, wieviele kommen ;) und das Glas und den Wein für den Richtspruch nicht vergessen.
Es gibt im Netz recht viele Checklisten.

Viel Spaß!

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Richtfest
« Antwort #3 am: 04. Oktober 2014, 08:56:53 »
Das ist ja eine Wissenschaft für sich
Ohne

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7058
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Richtfest
« Antwort #4 am: 04. Oktober 2014, 17:16:56 »
um diese jahreszeit wuerde ich irgendeinen eintopf machen! vielleicht ne fleischlose suppe (mit speck daneben) und pizzasuppe.

aber  100 leute ist zum selbstkochen ja schon ne menge.
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3020
    • Mail
Antw:Richtfest
« Antwort #5 am: 04. Oktober 2014, 21:43:07 »
Wo werdet ihr feiern? Ich finds Abend im zugigen Rohbau schon grenzwertig um diese jahreszeit :-\
Wenn doch: Fenster mit Folie zuhängen und Gasofen besorgen!

Elphaba

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 764
Antw:Richtfest
« Antwort #6 am: 05. Oktober 2014, 17:47:11 »
Wir waren letztes Jahr an einem kalten und seeeehr regnerischen Nov.Tag auf einem Richtfest. Die Fenster waren alle mit dicker Folie zugeklebt und es standen Heizpilze im "Wohnzimmer".
Es gabt 2 verschiedene Suppen/Eintöpfe und Brot. Dazu viel Bier und natürlich antialkoholische GEtränke.
Großer Bruder *06
Kleine Motte    *08
Wirbelwind      *10

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung