Autor Thema: Entspannungsübungen für Kinder  (Gelesen 394 mal)

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15241
Entspannungsübungen für Kinder
« am: 15. Dezember 2021, 20:30:02 »
Wir haben festgestellt, dass J schlecht zur Ruhe kommt und heute Abend habe ich spontan eine selbstausgedachte Phantasiereise mit ihm gemacht. Erst musste er kichern, aber dann konnte er sich drauf einlassen und es hat ihm so gut gefallen, dass er es öfter machen möchte. Habt ihr Empfehlungen für Bücher oder CDs mit Entspannungsübungen, die man zuhause mit Kindern durchführen kann?

Was außer Phantasiereisen kann ich noch machen? Es geht um den Kopf und dass er immer extrem „auf Sendung“ ist, total reizoffen.

Lieben Dank für Ideen und Tipps

Anders

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2503
  • erziehung-online
Antw:Entspannungsübungen für Kinder
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2021, 08:06:09 »
Ich kenne es von meinen Kindern als sie jünger waren und habe es auch bei unserem ADHS-Nachbarkind miterlebt, wie wichtig es war, dass sie sich körperlich tagsüber richtig auspowern, damit sie (auch mental) abends zur Ruhe kommen. Sportangebote sind natürlich gerade schwierig, aber vielleicht geht spätnachmittags/frühabends noch ne Runde Trampolin, Radfahren, Rollerfahren, Spielplatz?

Für Entspannungsübungen würde ich mich zum Ausprobieren vielleicht erstmal bei Youtube inspirieren lassen? Ist halt Geschmackssache: die Stimme, der Inhalt, die Hintergrundmusik ... Ebenso die Entspannungstechniken (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Achtsamkeit, Yoga ...) – das können alles auch Kinder lernen; aber was einem am ehesten liegt, ist einfach unterschiedlich. Ich hasse z. B. Yoga und kriege Ausschlag, wenn ich das Wort "Achtsamkeit" nur höre ... dafür hilft mir progressive Muskelentspannung super, um runter zu kommen.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15241
Antw:Entspannungsübungen für Kinder
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2021, 09:54:09 »
Vielen Dank für deine Antwort. Körperlich auspowern machen wir fast täglich, das ist schon klar, dass er das braucht.

Ich hab selbst auch gute Erfahrungen mit progressiver Muskelentspannung gemacht, kenne auch einige andere Entspannungsmethoden. Ich dachte nur, es gibt vielleicht ein schönes Buch mit Geschichten, Anleitungen etc für Kinder... ich würde das nämlich gerne selber mit ihm machen.

Heute Früh hat er schon Wünsche für die Phantasiereise heute Abend geäußert...  :D ich glaube, das tat ihm wirklich gut.

Anders

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2503
  • erziehung-online
Antw:Entspannungsübungen für Kinder
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2021, 10:56:58 »
Ist ja auch exklusive Mama-Zeit. Wem täte das nicht gut?  8) :D ;)

Miss_Marpel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 436
  • Wunder gibt es immer wieder!!
Antw:Entspannungsübungen für Kinder
« Antwort #4 am: 20. Dezember 2021, 07:33:08 »
Hier kam das Buch "die Kapitän Nemo Geschichten" sehr gut an

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung