Autor Thema: Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!  (Gelesen 149037 mal)

Sira82

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 411
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2075 am: 20. September 2018, 19:28:22 »
Ich trau mich fast ger nicht.... Aber wir leben noch!  :thumbsup:

Es ist schön, zu lesen, das es euch allen gut geht!

Sarah ist vor einer Woche in die Schule gestartet und macht das echt super! Sie arbeitet wie erwartet schlampig  ;D aber motiviert. Hausis sind bisher in wenigen Minuten erledigt. Sie nimmt das Tempo und die Lerninhalte sportlich. War wahrscheinlich gut, dass sie seit 6 Monaten keinen Vorschulblöcke mehr gekommen hat.   S:D

Jonathan wartet voller Ungeduld auf den KiGa-Start. Am 1.10. ist es soweit. Er wird immer größer und reifer. Kann sehr gut sprechen, tut es aber oft nicht. Vor allem, wenn er das Gefühl hat, nicht als "groß" genommen zu werden. Dann mimt er Babysprache...   s-:)

Er hat eine Weile das große Geschäft ins Klo gemacht. Das ist aber wieder eingeschlafen. Vielleicht gibt ihm der Kiga-Start den nötigen Push... Wir werden sehen. Er ist übrigens doch in Sarahs altem KiGa gelandet, was uns sehr gefreut hat. Und ich habe nun mein 2. Jahr im Elternbeirat begonnen.

Demnächst muss ich meinen AG kontaktieren und hoffentlich einen Teilzeit-Vertrag rausholen. Vollzeit kann ich mir üüüüberhaupt nicht vorstellen.
Versuche mich jetzt wieder regelmäßiger zu melden!

 :-* :-* :-* :-*



missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 488
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2076 am: 25. September 2018, 15:50:18 »
Hallo sira,  schön von dir zu hören.

Waaaas Sarah geht auch schon in die schule?  Oh man wo geht die Zeit nur hin?
Echt der Wahnsinn!

Und wo sind die anderen so?

Bei uns ist soweigentlich bis auf etwas rotznäschen alles beim alten.

Die Hosen pieslerei wird auch wieder besser.
Das War schon ganz schön anstrengend.

Bei uNS hatte es die erste Nacht bodenfrost dafür haben die Kinder ganz schön ruhig geschlafen weils doch mal wieder nur 18 Grad i  Kinderzimmer hatte. Herrlich.

Also wir gehen noch ein bisschen raus die letzten Sonnenstrahlen genießen.

LG miss






Sa1984

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 527
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2077 am: 30. September 2018, 15:26:07 »
Huhu!

Oh man, ich komme auch zu nix...

@Sira: schön von dir zu hören! Wow, Sarah geht schon in die Schule... wie die Zeit rennt. Als wir gekugelt haben, ist sie doch erst in den Kindergarten gekommen? Vollzeit arbeiten mit kleinen Kindern ist echt eine Hausnummer. Bei mir stellt sich die Frage schon gar nicht durch für Fahrerei. Werde erst 20 und dann 30h arbeiten, wenn es klappt.

@Traum: wow, die ersten sind schon drei. Die Geschenke klingen gut!

@Napo: schön, dass es im Kindergarten gut klappt. Wann kommt Isabella denn in die Schule?

Felix hatte nach der Geburt von Clara mit der Kita zu kämpfen und fängt auch jetzt manchmal aus dem nix raus an zu weinen. Die Erzieherinnen meinen, dass es in dem Alter jetzt oft zu so Phasen kommt, die durch die neue Situation noch verstärkt wird. Er hat aber auch gerade einen Mega Sprung gemacht... ich hole ihn natürlich früher ab, als beim arbeiten. Ist ihm wichtig. Als jetzt aber Elternnachmittag war und er lange bleiben müsstet, hab ich ihm das erklärt und es war überhaupt kein Problem.

@Miss: schön, dass das pieseln bei euch besser wird.

@Us: das Verhältnis von Felix zu Clara wird jetzt echt besser- sie kann jetzt ja immer mehr, insbesondere lacht sie ihn immer an und findet alles witzig was er macht. Das gefällt Felix natürlich. Der hat sooo einen Sprung gemacht.. sein Spiel hat sich verändert, viel reifer, er spricht richtig, richtig gut- man kann echte Gespräche führen. Total krass. Er kann auch alleine schaukeln jetzt. Man merkt er ist vom Alter her eigentlich ein Kindergartenkind.

Sagt mal, habt ihr Tipps für den Kindergeburtstag? Wir wollen dieses Jahr feiern... mit vier Kindern aus der Nachbarschaft. 5, 3, 3 und 2. die Kinder kennen sich alle.





Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 665
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2078 am: 01. Oktober 2018, 15:44:47 »
Hallo Mädels,

@Sira: Sie lebt noch  ;D Schön mal wieder von Dir zu lesen. Wahnsinn, dass Sarah jetzt auch schon in der Schule ist. Die Zeit vergeht wie im Flug.

@Sa: Isabella wird im Juni erst 6 und kommt dann im September in die Schule. Also nächstes Jahr. Sie ist so stolzes Vorschulkind  :)

@miss: Ich beneide Euch um Euren freien Abend, den ihr machen konntet  :D Meine Mädels sind ja echt super unkompliziert tagsüber, aber Antonia holt sich ihre Sicherheit nachts, heute kam sie mal wieder sehr früh. Schon um 21:45 Uhr. Und dann braucht sie Mama oder Papa zum Kuscheln, würde am liebsten in uns rein schlüpfen. Bevor sie nicht halbwegs zuverlässig schläft ist somit an einen Babysitter gar nicht zu denken.

@me: Auch alle ein bisschen erkältet, aber nicht schlimm. Viel mehr Probleme bereitet mir gerade mein blödes Hashimoto (Schilddrüse). Nicht, dass ich den einen Nebeneffekt nicht begrüßen würde: Ich habe in einer Woche über 2 kg verloren und bin jetzt fast auf "Endziel". Dummerweise zu einem hohen Preis, ich schlafe fast gar nicht mehr, Verdauung spielt verrückt, ich steh völlig neben mir und bin auch psychisch gerade etwas am durchdrehen, einfach nicht ich selbst. Hab die Dosis in Absprache mit der Ärztin wieder angepasst, aber jetzt dauert es wieder, bis sich das wieder einspielt  - WENN das jetzt die richtige Dosis ist... kann sich nur um Wochen handeln. Oder Monate  s-:)
Ansonsten ist im Job alles noch weiter am abrutschen und ich überlege, ob ich nicht wirklich nochmal umschule und die Branche wechsle...
Ihr seht: Langweilig ist es bei mir nicht. Aber langweilig wär ja auch langweilig, sag ich immer.
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6202
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2079 am: 04. Oktober 2018, 21:54:36 »
Ein kurzer Pieps von mir.

Die Kleinen machen immer weiter Fortschritte und sie liiiiiieben Märchen. Zum Geburtstag gab es ja die Toniebox mit einem Märchentonie. Der wird rauf und runter gehört. Den zweiten bekommen sie bald auch noch.

Dann ist es ja so, dass man als kleiner Mensch immer mehr von der Welt versteht und das aber auch gehörig Angst machen kann. Also stecken wir gerade mitten drin in der Phase „Davor habe ich Angst“. Vor allem abends. Schlafen geht gerade nur noch im Elternbett.

Manchmal kokettieren sie mit ihrer Angst und treiben es dann aber so weit, dass sie doch wieder wirklich Angst kriegen. Oder sie versuchen, sich gegenseitig furchteinflößende Geschichten zu erzählen. s-:) Überhaupt erzählen sie wahnsinnig gern Geschichten.

Sie lieben es, Nüsse zu knacken, also sammeln sie überall Haselnüsse. Ich hole sie oft mit vollgestopften Hosentaschen aus dem Garten des Kindergarten ab. Lustigerweise unterschlagen sie den wichtigsten Buchstaben im Wort knacken, so dass sie immer „Nüsse kacken“. ;D

Morgen machen wir mit ihnen einen Ausflug, den sie sich schon lange wünschen. Das Wetter wird dafür perfekt sein und ich freue mich auch schon darauf. Abends fahre ich dann mit ihnen zu meinen Eltern, damit sie endlich auch mal bei Oma und Opa übernachten können, so wie ihre große Schwester, die seit Mittwoch dort ist. Allerdings werde ich mit ihnen dort schlafen, denn: siehe oben. ;)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 665
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2080 am: 09. Oktober 2018, 16:43:11 »
@Traum: das klingt so süß, was Du von Deinen Jungs da erzählst.
Naja, spätestens Nikolaus und Weihnachten sind ja wieder gute Gelegenheiten für Toniefiguren.
Antonia hat seit Weihnachten schon einen eigenen CD Player im Zimmer und macht sich total gerne Kindermusik an, setzt sich dann in ihren Hängesitz und chilled  8) - wie ihre große Schwester. Die hat die gleiche Schaukel im Zimmer. Kann ich nur jedem empfehlen (Amaz*nas Kids Swinger heißt das Ding).

@me: Schilddrüse scheint sich langsam einzupendeln.
Ich bin gewichtstechnisch dadurch echt auf Endziel gekommen: Mein BMI ist jetzt im Normbereich  :D Das hatte ich im Erwachsenenalter kaum. Auch wenn er gerade nur so im Normalbereich ist - 24,9  ;D
Aber es läuft (dank Stress  s-:)) auch gerade so gut mit der Abnehmerei, vielleicht geht ja nochmal ein Kilo weg, da wäre ich auch nicht böse. Und etwas Puffer kann nicht schaden. Denn wie man in jedem Geschäft schon deutlich sehen: Weihnachten steht quasi vor der Tür  :P
Jetzt hab ich seit Ende der Stillzeit 23,5 kg weg. Und die Tage ist mir zufällig ein Foto in die Hand gefallen, als ich das Gewicht noch drauf habe... Mädels... ich war GESCHOCKT! So dick habe ich mich gar nicht empfunden, wie ich jetzt auf dem Foto aussehe. Als ob mir jemand einen Kompressor in den Hintern gesteckt hat und mich aufgeblasen hätte  :o
Hab mir jetzt sündhaft teure Businessklamotten gegönnt (weil: es passt gar nichts mehr) und ein Bewerbungsfoto-Shooting gemacht, jetzt geht es dann ans Bewerbungen schreiben. Mal sehen ob mir jemand eine Chance geben würde...
Antonia redet täglich besser und Isabella hat ihren ersten Zahn verloren. Mit den Mädels ist so alles super im Moment. Natürlich gibt's auch oft mal Gezicke und von der Arbeit her hab ich nicht die besten Nerven, aber mein Mann ist super und nimmt mich aus der Schusslinie.  :-X
Wird sich schon alles wieder regeln...
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Sira82

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 411
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2081 am: 09. Oktober 2018, 19:19:59 »
@Napo:  ;D Sarah hat immer noch alle 20 Milchzähne. Einer wackelt dolle, klammert sich aber noch fest...
Und Glückwunsch zum Abnehmen!

@Traumi: Süß, deine zwei. Angst ist hier (zum Glück) gerade kein Thema.

@Sa: Jaaa, das mit dem Kga-Start war vor drei Jahren!  :D
Stell dich schonmal darauf en, dass immer wenn Clara eine weitere Stufe schafft, Felix schwierig sein wird. Sie dringt nach und nach in sein Terrirorium ein und lernt all die Dinge, die er ihr Voraus hat auch.

@us: Jonathan hat einen Mega-Sprung gemacht. Wie bei Felix, hat sein Spiel deutlich an Tiefe gewonnen. Eine Woche KiGa liegt hinter uns und es läuft immer besser. Er braucht Zeit zum Ankommen. Aber es hilft ihm, mir vom Fenster aus zu winken. Er erzählt vom Kindi und fängt an, die Lieder zu Hause zu singen.

Sarah wartet nach wie vor darauf, dass in der Schule was Soannendes passiert. Sie will rechnen und lesen. Nur Buchstaben schreiben ist ihr zu langweilig....  ;)
Sie geht jetzt auch Flöten. Mal sehen wie das wird.  ;)

LG, Sira



Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 665
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2082 am: 11. Oktober 2018, 13:08:25 »
@Sira: Sarah langweilt sich jetzt schon in der Schule?  8) Cool, dass sie so wissbegierig ist!
Das mit der Tiefe im Spiel ist mir bei Antonia auch schon aufgefallen.
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 488
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2083 am: 17. Oktober 2018, 10:20:17 »
Hallöle ihr lieben,

tja bei uns war auch immer was los. Ganz schön stressig.

@napo: echt ich beneide dich so zum Gewichtverlust.
Ich bemühe mich so, versuche so gut es geht auf alles was dick macht zu verzichen und beim Rest FDH. Ich fahre immer noch täglich mit dem Rad und wir bewegen uns echt viel aber es geht NIX. Das ist etwas frustrierend. ich wär ja schon mit nur 5kg zufrieden.  ;)

@sa: Ja diese Phasen gabs bei uns auch immer wieder wobei meine zwei ja nur 20 Monate auseinander sind und somit echt optimal ist. Sie lieben sich echt und zicken ganz selten.

@sira: waas ihr ist schule zu langweilig wie cool ist das denn. Ich kenn das nur andersrum. wobei ich auch gern zur schule ging und auch gern gelernt habe.

@us: ich war gestern beim Elternabend im Kindi und habe mich auch in den Elternbeirat wählen lassen. =) Wir sind glaub ein ganz geschickter Haufen.
Bei uns gibts nächste Woche ja auch die Toniebox mit dem rotkäppchen-Tonie. den Rapunzel schenken die Tanten und nen kreativ-tonie habe ich schon bei ner freundin geordert.
Ich hab das ding ja auch shcon eingerichtet und getestet und bin total begeistert davon.
Echt klasse.

So ich muss dann jetzt los sonst gibts nichts zum mittagessen!  ;)

LG miss





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6202
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2084 am: 17. Oktober 2018, 12:30:42 »
@ Miss: Wir haben inzwischen auch beide Märchen-Tonies in Gebrauch und wir können die Märchen schon alle auswendig... ;D

@ Sira: Na, passiert schon was Spannenderes in der Schule? ;)

@ us: Alles beim Alten. Wir genießen das Wetter und sind viel draußen. Am Sonntag waren wir im Märchengarten, da waren sie glücklich und wollen am liebsten gleich wieder hin.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 488
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2085 am: 19. Oktober 2018, 09:07:32 »
@traumi: Oh ja das Rotkäppchen können wir auch. Und Leona spielt es so gerne nach.
Gell Mama ich bin der Wolf und du das Rotkäppchen? ;D
Oh Märchengarten waren wir mit meinen Eltern vor zwei Wochen auch (Ludwigsburg) leider waren die Firguren der Leona zu unheimlich sie hat sich nur getraut am Rapunzelturm zu stehen und hoch zu schreien. und bei den roten Schuhen die fand sie toll. aber die anderen wollte sie sich nicht anschauen.  s-:)
Kinder halt. öfter mal was neues.

@us: nichts neues passiert. :-)





Sa1984

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 527
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2086 am: 20. Oktober 2018, 23:23:50 »
Huhu!

@Sira: stimmt, als es jetzt wieder so schlimm war, war es als Clara sich angefangen hat zu drehen und ein wenig hin und her zu manövrieren. Ich glaube knapp drei ist für viele Kinder schwierig. Felix tut sich auch schwerer als vorher und ich habe gleiches auch von anderen gehört.
Was hat dein AG zu deinem Teilzeitbegehren gesagt?

@Napo: Glückwunsch! Die Klamotten hast du dir verdient! Was schwebt dir denn als Branchenwechsel vor? Bin mal gespannt, was du berichtest. Kann für mich einen Wechselversuch in den nächsten Jahren auch nicht ausschließen.

@Traum: Märchengarten? Werden da auch Märchen erzählt? Hörspiele sind bei uns noch gar nicht in. Vorlesen ist der Hit und am Wochenende darf er inzwischen mal eine Folge Feuerwehrmann Sam schauen.

@Miss: wie süß!!! Wir spielen hier immer ritter Rost... ich bin das Burgfräulein Bö.
Ach lieben tun die beiden sich hier auch. Ich glaube, wenn ich mich so umhöre, kommt es eher auf das Temperament des älteren Kindes an. Kenne auch welche mit Abständen unter zwei, die ähnliche Probleme haben/ hatten. Die kamen dann etwas später, sprich wenn das ältere Kind mehr versteht.

@Us: nix neues wirklich. Plane gerade den Kindergeburtstag. Wird sehr Feuerwehrlastig werden.





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6202
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2087 am: 24. Oktober 2018, 11:11:23 »
@ Miss: Meine lieben den Märchengarten. Und ich auch. Sie haben auch keine Angst mehr. Schade, dass Leona das nicht so genießen konnte. Zumal es von euch aus ja auch nicht gerade um die Ecke ist, oder?

@ Sa: Such mal im Internet nach Märchengarten Ludwigsburg. Es gibt Stationen, da werden interaktiv die wichtigsten Szenen gezeigt, dann wieder werden die ganzen Märchen erzählt. Total schön jedenfalls.

@ Spielen: Meine zwei spielen immer Bauernhof. Einer ist der Bauer, der andere ein Tier. Oder beide sind Tiere.

@ us: Montag und Dienstag waren alle Kinder daheim, da zum Großteil krank. Nur der kleine Große hatte sich tapfer gehalten. Heute ist die Große wieder in der Schule, aber da der kleine Große so dicke erkältet ist, teilweise mit etwas Temperatur, bleiben sie den Rest der Woche daheim. Heute übernimmt der Papa, morgen Oma und Opa, am Freitag habe ich sowieso frei.
Heute morgen habe ich den großen Kleinen gefragt, ob er vielleicht alleine in den Kindergarten gehen will, aber da haben mich beide nur fassungslos kopfschüttelnd angeschaut. ;D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 488
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2088 am: 26. Oktober 2018, 21:24:36 »
Hallo ihr lieben,

@traum:  nee nach Ludwigsburg Brauchen wir von uns gut 1,5std. Und wir sind beim letzten Mal auch noch eine std um st rum im Stau gestanden   
Habt ihr auch den Löwen tonie? Ab welchem Alter ist denn der? Der war in unserem starterset drin?
Leider konnte mir das die Verkäuferin auch nicht beantworten!

@us: hatten Mittwoch ja den 3. Geburtstag und es war sooo schön. Und leona liebt ihre Toniebox!!! Die zwei Märchen Tonies sind der Hit. Die zwei kreativ tonies habe ich mit Musik bespielt und kommen auch gut an!
Ja dann gabs noch Mikrofaser Handtücher ein wenig süßes ein Puzzle , ein Spiel und Anna und Elsa Kram!  s-:)
Sie hat sich sehr gefreut.
Meine kleine ist leider grad sehr Mama suckel und auch ganz schön anstrengend dafür die große 3 jährige echt eine Zuckerschnute!!

Lg miss





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6202
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2089 am: 27. Oktober 2018, 21:10:44 »
@ Miss: Herzlichen Glückwunsch nachträglich, kleine große Leona!
Der Löwe ist für Vorschüler/ Erstklässler. Würde ich sagen. Macht nix, heben wir auf. Geht eh schneller, als man denkt. ;)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6202
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2090 am: 28. Oktober 2018, 16:45:32 »
Buchempfehlung: „Wir zwei gehören zusammen“ von Michael Engler.

Soooooo herzig! Unser neues Lieblingsbuch!




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 665
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2091 am: 29. Oktober 2018, 15:54:20 »
Hallo Mädels,

ich lebe auch noch  s-:)
Hatte jetzt ganz schön mit einer Erkältung zu kämpfen, eigentlich die ganze Familie. Wir waren nicht krank genug um zu Hause zu bleiben, aber auch nicht richtig fit.

@miss: Glückwunsch Deiner Löwin zum 3. Geburtstag!
Übrigens toll, dass Du jetzt auch Elternbeirätin bist. Jede Menge engagierte Frauen hier  8)
Wenn Du trotz mehr Bewegung und weniger Essen nicht abnimmst, dann solltest Du vielleicht mal Deine Schilddrüse checken lassen, vielleicht stimmt mit Deinem Stoffwechsel was nicht?

@Geburtstag: Antonia redet von ihrem auch schon jeden Tag, sind aber noch 3 Wochen.
Wir haben aber sowieso gerade Geburtstagsmarathon. Letzte Woche mein Vater, Mittwoch dann mein Bruder, Donnerstag meine Mutter, Samstag die Nichte, Mittwoch drauf dann mein Mann und die nächste Woche dann freitags Antonia. Und dazwischen haben kommt dann noch St. Martin, wo ich als Elternbeirätin ja auch genug zu tun habe und wir haben noch unseren Jahrestag. Oktober-November ist bei uns immer der Wahnsinn, total durchgetaktet.  s-hilfe

@Traum: Das kann ich schon verstehen, dass der eine nicht ohne den anderen in den KiGa will. Das wird hier genauso interessant, ob Antonia ohne Isabella gehen würde. Ich glaub's ja nicht.

@Sa: Mich interessiert schon länger die Wohnungswirtschaft. Ich habe mich jetzt auch in einem großen Konzern als Assistentin des kaufmännischen Geschäftsführers in der Immobiliensparte beworben und obwohl ich nicht damit gerechnet habe, haben sie mich zum Vorstellungsgespräch eingeladen  :D Übermorgen, bin ziemlich aufgeregt.
Aber selbst wenn die mich nehmen würden, würde ich das auch nur machen, wenn wirklich alles passt. Denn auch wenn ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber nicht mehr so richtig glücklich bin, fällt es mir trotzdem schwer dort loszulassen, weil ich dort auch recht viele Freiheiten habe und mir ein gutes Netzwerk und einen guten Ruf aufgebaut habe, das gibt man ja dann alles auf und fängt wieder bei Null an. Der Arbeitsweg wäre auch weiter... naja, ich höre mir das jetzt einfach mal an. Und mein potenzieller Chef war mir jetzt vom Foto her auch nicht so richtig sympathisch  :-X

Heute hab ich mit den Mädels den Teig für Elisenlebkuchen vorbereitet, vielleicht schaff ich es morgen noch welche zu machen.  :P
Ansonsten spielen meine Mädels, wenn sie sich nicht gerade streiten, was leider sehr häufig der Fall ist, am liebsten mit ihren Pferden (große Kuscheltierpferde zum Draufsetzen) oder mit den Puppen. Aber ständig begleitet von zicken und weinen. Irgendwer meckert immer. - So wie jetzt auch gerade. Und wenn die Kleine weint und meckert, dass ihr weh getan wurde, vergehen höchstens 10 Sekunden bis die Großere das größere Drama macht. Also ich muss dann mal wieder nach den Mädels schauen  s-:)

Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6202
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2092 am: 30. Oktober 2018, 12:16:37 »
Napo, ich drücke dir die Daumen für ein angenehmes, aufschlussreiches und gutes Bewerbungsgespräch morgen! Und ich bin gespannt, was du berichten wirst.

Ich hatte auch nicht erwartet, dass einer ohne den anderen in den Kindergarten geht. ;) Sie halten es sowieso kaum aus, getrennt zu sein. Sie spielen nicht immer zusammen, haben sich aber am liebsten immer in Sichtweite. Daheim sind sie auch ab und zu in verschiedenen Räumen, aber nie wirklich lange.

Ja, Zickereien gibt es hier auch oft. Im Moment geht es ganz gut und sie spielen schön zusammen. Aber nicht immer...


Meine Große macht gerade ein Ferienprojekt im Raum neben meinem Büro. ;D Heute morgen haben wir beide die Kleinen in den Kindergarten gebracht. Als wir dann in die S-Bahn gestiegen sind, haben wir unseren Papa noch getroffen und sind dann zu dritt zur Arbeit/Projekt gefahren.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Sa1984

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 527
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2093 am: 30. Oktober 2018, 20:01:40 »
Huhu!

@Miss: alles liebe an Leona nachträglich! Was bei euch Anna und Elsa ist, ist bei uns Feuerwehrmann Sam.  ;D

@Traum: schon krass, das Band zwischen Zwillingen. Ist es bei euch nochmal mehr, weil sie eineiig sind?

@Napo: Daumen sind gedrückt! Wohnungswirtschaft? Aber schon mal gut, dass du eingeladen bist. Oft ist es ganz gut erstmal Gespräche zu für Jobs zu haben, die man nicht zu 100% will. Ist ein gutes Training.

@Us: die Vorbereitungen laufen. Heute war U7a. 104cm bei 16,7kg (und Schuhgröße 29). Bietet wer mehr?

Und: Felix trägt seit Freitag nur noch zum schlafen eine Windel. Klappt echt gut bis lang und auch nach dem schlafen war die Windel trocken immer.
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2018, 20:05:26 von Sa1984 »





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6202
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2094 am: 31. Oktober 2018, 11:33:39 »
@ Sa: Wahnsinn, ein kleiner Riese. Ich biete nur mehr, wenn ich meine zwei aufeinander stelle. ;D Super, dass er tagsüber windelfrei ist!
Ich weiß nicht, ob eineiige Zwillinge enger verbunden sind als zweieiige. Ist sicher auch Typsache. Beim Elterngespräch im Kindergarten kam aber etwas Lustiges raus: Sie geben sich manchmal für den anderen aus. Also fangen diese Verwechsel-Spielchen jetzt schon an. ;D Daheim funktioniert das natürlich nicht, aber die Erzieherinnen müssen manchmal schon zwei Mal hinschauen. Meistens merken sie es aber schnell, weil meine Süßen dabei so schelmisch gucken. ;D

@ us: Wir gehen morgen ins Museum, da wird der mexikanische Tag der Toten gefeiert und das ist sehr unterhaltsam. Haben wir letztes Jahr schon gemacht. Auf jeden Fall freuen sich meine Lausbuben wahnsinnig darauf.
Aber sie haben sowieso immer viele Ideen, was wir unternehmen könnten. Märchengarten, Tiergarten, Konzert, Theater, Schwimmen, Kinderkaffee trinken gehen... Da fällt ihnen echt viel ein.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6202
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2095 am: 02. November 2018, 11:00:11 »
Museum war super! Es gab auch eine Piñata, aber mein großer Kleiner konnte mit diesem Begriff nichts anfangen, so dass er immer „Biene Maja“ gesagt hat. ;D

Da meine Chefin gerade nicht da ist und mein Schreibtisch nicht gerade überquillt, habe ich mir nächste Wiche einen Tag frei genommen und gehe mit den Lausbuben ins Theater. Ich bin sehr gespannt, wie das Theaterstück ist.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 488
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2096 am: 05. November 2018, 17:05:21 »
Huhu ihr,

Oh man traum das ist so klasse was du immer mit deinen Buben und der großen unternimmst.
Leider haben wir hier oben auf der Alb irgendwie gar nix.
Wir sind immer am Rätseln was wir wir wohl tun könnten.
Gestern waren wir auf einer Dinosaurier Ausstellung die war ähnlich wie ein Zirkus ein paar Tage zu Gast im Nachbarort. Aber leider war es bis auf ausbeuterei leider gar nichts. Sehr schade. Hat nämlich pro Kopf 9€ Eintritt gekostet.

@us: meine kleine läuft nun auch frei und freut sich tierisch darüber. Leona ist grad wieder etwas anstrengender weil sie überhaupt nicht hören will. Und sie macht einfach nur was sie will. Das ist ganz schön anstrengend und nervig. Alles muss ich 100 mal wiederholen und dann gehts oder auch nicht.
Ich bin abends immer fix und fertig.

Soviel von uns
Lg miss





Sira82

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 411
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2097 am: 05. November 2018, 19:14:29 »
Huhu!

@me: Teilzeitantrag wurde abgelehnt. Chef wollte sich nochmal mit mir abstimmen. Das war vor gut 2 Wochen. Telefonisch ist er nicht erreichbar, auf E-Mail reagiert er nicht.  *kotz*

@Sarah: Schule macht ihr Spaß. Nur die Pausen sind so anstrengend  ;D

@Jonathan: seit Ca. 5 Wochen Tags ohne Windel, seit 3 Wochen auch nachts.
Wir hatten heute U7a: 96cm und 14,5kg
Er hat zuerst wahnsinnig Angst, ist dann aber doch relativ schnell aufgetaut. Die Ärztin war sprachlos und total begeistert von ihm.  8)
Sie meinte nur, ein Aus-Knopf wäre schön.
Die hat gut reden. Ich habe zwei von der Sorte....

@Märchengarten: Das war mit drei Jahren auch nicht so der Brüller für mein Mädchen. Mit fünf dann aber, war sie nicht mehr zu bremsen!  ;)

@all: Schön, dass es euch allen gut geht!

Ganz liebe Grüße, Sira



Sa1984

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 527
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2098 am: 05. November 2018, 20:04:22 »
Huhu!

@Traum: Wahnsinn, was ihr immer alles unternehmt. Felix will meist nur schwimmen, Spielplatz, Westfalenpark oder in den Zoo (Kühe streicheln).

@miss: tja, mit dem 3. Geburtstag sind die terrible two leider nicht vorbei. Toll, dass deine kleine auch läuft. Wie ist das so mit zwei laufenden Kindern?

@Sira: welche betrieblichen Gründe wurden denn angeführt? Ich hab in Erinnerung, dass du was im Büro machst? Wie viele Stunden wolltest du denn wie verteilt arbeiten gehen?

@Us: Kindergeburtstag überlebt. War Felix aufgedreht.  ;D heute würde er dann noch in der Kita gefeiert. Morgen noch die U5 mit Clara und dann sieht der Terminkalender wieder freundlicher aus.





missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 488
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2099 am: 06. November 2018, 08:12:48 »
@sa: herzlichen Glückwunsch nachträglich an Felix.
Ja da hast du wohl recht es werden noch viele Phasen kommen.
Also eigentlich a sie ja auch krabbelnd überall hin wo sie wollte. Und draußen ist sie noch nicht sooo viel gelaufen. Aber es ist sehr angenehm für den Rücken.
Was auch schon zur U5? Oh man wo geht die Zeit nur hin??

@sira: deine große ist klasse - das es ihr so gefällt finde ich toll. So wünsche ich mir das bei meinen beiden Mäusen auch mal!

Lg miss





 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung