Autor Thema: schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?  (Gelesen 2152 mal)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« am: 16. Dezember 2014, 13:54:50 »
Am freitag hat unsere Große geburtstag und ich möchte Schokofrüchte am Spieß machen. Wie weit im Vorraus kannoder sollte ich die machen?
Mittwoch abend ist zu früh, nehm ich an. Da ist das Obst bis Freitag nachmittag wohl matsch. oder?

Dann eher Donnerstag abend? oder doch erst am Freitag vormittag? Aber werden sie dann fest sein, bis zum nachmittag?
da ich mittwoch und Donnerstag vormittag arbeiten muss, kann ich da nix machen. Und nachmittags sind beide Kinder da, da wird es schwierig.
also bleibt nur der abend oder Freitag morgen.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40816
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2014, 14:00:59 »
Ich würde es Freitag morgen machen und dann einen kühlen Platz bzw. ggf. eine Stunde im Tiefkühlfach aufsuchen :)



Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2014, 14:02:50 »
Wir haben sie für den Weihnachtsmarkt (Fr ab 15 Uhr) immer Donnerstag nachmittags gemacht. Über Nacht waren sie in einer kühlen Garage (ohne Auto). Hat gut hingehauen. Die übrigen waren am Samstag oft nicht mehr so toll.

LG und schönen Geburtstag!



Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2014, 14:14:03 »
Also werde ich sie wohl wirklich am besten am Freitag morgen machen und dann bis nachmittags in den Kühlschrank packen. das müsste dann ja gehen, oder?

danke für die schnellen Antworten. :-*
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #4 am: 16. Dezember 2014, 14:28:34 »
Wahrscheinlich schon  :)

Aber plan genügend Zeit ein - das kann sich ziehen wenn du vielen machen willst ;-)

LG



Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #5 am: 16. Dezember 2014, 15:14:04 »
Also, es werden insgesamt 8 Kinder da sein. ich dachte, ich mache Weintrauben, banane, Apfel und mandarinen. und jeweils so 10 stück.
ist das zu viel?
Wären dann ja insgesamt 40 Stück. Aber ich hab Cakepop-stiele geholt und will immer nur 1 Stück Obst drauf machen
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 627
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #6 am: 16. Dezember 2014, 19:42:15 »
ich würde sie auch erst Freitag machen, im Kühlschrank werden die dann auf jeden fall noch fest. Banane wird sonst trotz Schokolade braun und matschig :P Bist du Freitag vormittag allein und kannst in Ruhe arbeiten? Dann müsste das zu schaffen sein, ansonsten kann ich nämlich Linchen zustimmen - das zieht sich - vor allem mit Kindern, die helfen wollen ;)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #7 am: 16. Dezember 2014, 20:22:08 »
nein, ich bin Freitag allein mit meinem mann daheim. Die Kinder sind bis 12 im Kiga.
Aber ich hab da ja auch noch was anderes zu tun......Mittagessen kochen, den Nachmittag vorbereiten .....
ich hoffe, ich pack das zeitlich.  :-\

und vom Machen an sich, dürfte es doch so gehen, das ich die Obststücke auf die CakePop-stiele stecke und dann in die geschmolzene Kouvertüre tunke. danach auf einen teller oder so und ab in den Kühlschrank.
richtig?

Achja, es MUSS weiße Schoki sein, laut meiner Tochter.  s-:)

 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #8 am: 16. Dezember 2014, 20:57:16 »
Ja, auf die Spieße stecken und eintunken.
Am besten geht das mit den großen Kuvertüre Bechern von RUF, bei uns gibt's die im Edeka. (in weiß??)
Wenn sie einigermaßen getrocknet sind kannste (in deinem Fall dann) ne dunkle Kuvertüre nehmen und in nen Gefrierbeutel geben. Ecke ab und künstlerisch hin & her drüber spritzen. Sieht toll aus am Ende und ist einfach.
Wir haben sie auf Backbleche mit Backpapier gelegt, da klebts nicht so fest.



nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 627
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #9 am: 16. Dezember 2014, 21:47:39 »
Ja genau, auf keinen Fall auf einen Teller zum Abkühlen, wenn du sie dann wieder abnehmen möchtest, zerbricht die Schokolade, weil sie am Teller festklebt.
Einzelne Obststücke müssten wirklich recht schnell zu machen sein, ganze Spieße sind ein wenig aufwändiger.
Und das Obst muss ziemlich trocken sein, sonst bleibt die Kuvertüre nicht gut kleben. Also nach dem Waschen gut trocknen lassen! Kannst ja auch ein paar noch mit bunten Streuseln verzieren!

Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1930
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #10 am: 17. Dezember 2014, 06:01:09 »
und nicht luftdicht verpacken! lieber nur abdecken. das kondenswasser versaut alles :-X



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40816
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #11 am: 17. Dezember 2014, 07:43:22 »
Wenn dein Mann Zuhause ist, dann kann er doch mit anpacken und das sollte terminlich alles kein Problem sein :D - und wenn am Nachmittag der Kindergeburtstag ist, dann reicht ja auch ausnahmsweise mal eine Brotzeit oder ein kleines Mittagessen :)


Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #12 am: 17. Dezember 2014, 13:01:57 »
Hey, danke für eure tollen tips :D
An die sache mit dem festkleben hab ich gar nicht gedacht. Werd auf jeden fall backpapier drunter legen.

@Linchen
die spieße sollen weiß werden / bleiben, weil meine Große alles in weiß und hellblau will. passend zum schnee-Thema.
Aber ich werd auf die nasse Kouvertüre vielleicht ein paar hellblaue Zuckerkristalle streuen. mal sehen.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4625
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #13 am: 20. Dezember 2014, 14:12:06 »
Ist jetzt zwar zu spät, aber wenn die Kuvertüre die richtige Temperatur hat ist sie ruckzuck fest. Bei weißer Kuvertüre sind es ca. 30 Grad.

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:schokofrüchte am Spieß - wie weit im vorraus machen?
« Antwort #14 am: 21. Dezember 2014, 11:17:43 »
Also, die Spieße sind nicht so toll geworden....
zum einen unendlich süß, was aber wohl an der weißen Schoki lag.
Zum anderen ist die Schokolade aber nach dem überziehen wieder von den Früchten heruntergerutscht. So das später teile des Obstes frei lagen und braun wurden. gerade bei den Äpfeln und den Bananen.
Nur die Weintrauben sind super geworden. keine Ahnung wieso, aber es klappte eben nicht so wie es sollte.

 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung