Autor Thema: Rezept gesucht! - Wie macht man leckere Waffeln, die nicht trocken schmecken?  (Gelesen 3505 mal)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8340
ich liebe Waffeln und bei allen leuten scheinen diese auch immer super saftig und fluffig zu werden. nur bei mir nicht.
meine Waffeln sind solange sie warm sind gut. aber sobald sie kalt sind, werden sie trocken und man kriegt sie ohne Kaffee kaum runter.  :-[ der Teig an sich scheint mir auch immer so dicht zu sein, gar nicht luftig locker....ich weiß nicht, wie ich es genau beschreiben soll.  :-\
ich hab schon verschiedene Rezepte versucht, aber ich kriegs nicht hinlecker saftige Waffeln zu machen.

Hat irgendjemand ein rezept, mit dem auch ich gelingsicher fluffig-luftige Schlemmerwaffeln zaubern kann?
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15794
  • ........
seit ich bei ck ein rezept mit buttermilch gefunden hab mach ich die immer mit buttermilch
sooooooooo lääggaaa und fluffig!


Mema

  • Gast
Wir machen immer Apfelwaffeln, durch die Äpfel sind sie auch schön saftig.

Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5163
  • ehemals Gianna
    • Mail
Wie machst du sie denn?

Ich nehm 1tasse Margarine, 1/2 Tasse Zucker, 2 Tassen Mehl, 2eier, und dann soviel Milch das es eben entsprechend flüssig wird... Die sind super!

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8340
Also ich hab vor kurzem Schmandwaffeln ausprobiert. Die waren superluftig und locker und selbst am nächsten Tag noch saftig.
das Rezept müsste ich allerdings nochmal raussuchen. das weiß ich noch nicht auswendig.

Auf jeden fall wurden die mit Eischnee gemacht und 2 bechern Schmand.  ich denke am Schnee liegt die fluffigkeit.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw.
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2011, 23:14:09 »
Ich glaube meine Mutter ersetzt die Milch immer mit Sprudel! Macht sie jedenfalls auch beim Kuchen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung