Autor Thema: Picknick  (Gelesen 1340 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43400
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Picknick
« am: 16. Juni 2017, 09:25:40 »
Ich brauche Ideen für unseren Picknickkorb.
Kennt ihr das wenn ihr gefühlsmäßig immer dasselbe zubereitet / einpackt / vorbereitet?
So geht es mir...

Wir machen gerne größere Ausflüge und packen dabei dann auch ein Picknick ein.
Der nächste größere Ausflug (mit Übernachtung - kein Hotel, keine Jugendherberge, kein Ferienhaus, ...) steht im Juli an.

Was packt ihr ein?

Wichtig: Wenig bis kein Fleisch. Keine Kühlung vorhanden außer ggf. Kühlakkus. Fahrzeit von 2,5 - 3 Stunden und nicht unbedingt direktes Essen am Ausflugsziel.


Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:Picknick
« Antwort #1 am: 16. Juni 2017, 09:57:37 »
Was bei unseren Kindern immer sehr gut ankommt:
Waffeln, süß und deftig
Pfannkuchenröllchen
obstspieße
deftige Muffins
selbstgebackene Brötchen mit verschiedenen Aufstrichen/Dips
Blätterteigstangen mit verschiedenen “Belägen“


peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16596
  • ........
Antw:Picknick
« Antwort #2 am: 18. Juni 2017, 22:12:10 »
Ich hab auch schon öfter crepe gemacht und mit frischkäse bestrichen und dann mit obst oder lachs oder pute oder rohkost gefüllt :)
Salate : wurstsalat, nudelsalat, karottensalat, reis, bulgur etc etc. Wenn ich es nicht weit tragen muss pack ich alles in portionsgerechte weck gläser.
Auch gut ist kuchen im glas.
Obst/ käse spiesse.
Dips

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43400
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Picknick
« Antwort #3 am: 13. Juli 2017, 14:12:21 »
Leider für uns nun nichts so dabei - zu einem wollen wir keine Süßspeisen, zum anderen sind viele Vorschläge doch mit längerer Kühlung verbunden.


schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1528
Antw:Picknick
« Antwort #4 am: 13. Juli 2017, 15:07:58 »
Wir nehmen immer mit:

Brezeln und trockene Semmeln
Salzstangen
kleine Mini-Salamis, die nicht gekühlt werden müssen
trockene Mini-Muffins (also ohne Schoko, wegen Schmieren)
viel Obst und Gemüse, also Trauben, Heidelbeeren, Melone, Apfel, Gurke, Karotte, Cocktailtomaten
Wasser zum Trinken (keine Flecken wenn verschüttet)
Gummibärchen

kein Gourmet-Mahl, aber kommt jedesmal gut an :)

lg schnakchen



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43400
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Picknick
« Antwort #5 am: 13. Juli 2017, 15:12:38 »
Dankeschön.

Ich schaue mal was mir alles in den Einkaufswagen hüpft. Außerdem ohne Kinder, - da sparen wir uns Muffins und Co sowieso.

Ich hätte für Freitag Abend gerne quasi ein "Abendessen". Ich mag erst ins Hotel einkehren, wenn es ganz spät in der Nacht ist und lieber lange lange lange am Strand sitzen mit meinen Mann. Dort essen, snacken, reden, die Luft genießen, dem Meeresrauschen lauschen - verkappte Romantik sozusagen.
Samstag und Sonntag Frühstücken wir im Hotel. Samstag Abend darf er mich gerne zum Essen ausführen. Aber Freitag Abend mag ich ein Picknick mitnehmen ... wir fahren gegen Mittag los, also muss es schon 10 - 12 Stunden frisch bleiben inkl 2,5 Stunden Autofahrt (ohne Stau).


peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16596
  • ........
Antw:Picknick
« Antwort #6 am: 13. Juli 2017, 18:00:54 »
Ich glaub da würd ich vor ort 15 minuten investieren und nen supermarkt stürmen da kann man frisches brot, aufstrich/aufschnitt, antipasti etc kaufen und hat alles frisch und lecker

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4978
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Picknick
« Antwort #7 am: 13. Juli 2017, 18:14:14 »
Wir machen dann ferne Herzhafte Muffin, Malzbier-Käse-Schinken-Brot erstez durch Röstzwiebeln oder irgendwelche körner(wird alles zusammen gebacken)gekochte Eier...
« Letzte Änderung: 13. Juli 2017, 18:16:23 von Pico »
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43400
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Picknick
« Antwort #8 am: 13. Juli 2017, 18:14:50 »
Das Rezept vom Malzbier...blablabla...Brot hätte ich gerne.


@satti
Definitiv keine Option.


Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4978
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Picknick
« Antwort #9 am: 13. Juli 2017, 18:22:35 »
Nicht so schwer das Brot....

Du nimmst 1flasche Malzbier 300ml/500ml
Mehl je nach malzbier größe 300-600g
Backpulver 1päckchen
Salz
Und das was du da rein machen möchtest...

Wir machen halt gerne Raspelkäse und/oder angebratenen Speckwürfel, Röstzwiebeln, körner...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch erziehung-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz