Autor Thema: Plötzlich Lactose Intoleranz geht das?  (Gelesen 898 mal)

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1822
  • erziehung-online
Plötzlich Lactose Intoleranz geht das?
« am: 08. Mai 2018, 08:44:00 »
Seid Wochen beobachte ich das
Kaum hab ich Milchprodukte gegessen geht's mir schlecht
Angefangen bei Kartoffelbrei , gestern die Sauce Hollandaise usw.
Am Anfang hab ich gedacht, Einbildung aber nun häuft es sich
Kann sowas plötzlich ( naja plötzlich schleichend) auftreten?

chelisa

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 263
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Plötzlich Lactose Intoleranz geht das?
« Antwort #1 am: 08. Mai 2018, 09:57:15 »
Bei mir war es genauso....hatte früher nie Probleme. Vor 3 Jahren dann hab ich, sobald ich Milchprdukte gegessen habe richtige Magenkrämpfe bis zum Durchfall bekommen.
Erst hatte ich mir auch nichts dabei gedacht aber ist dann doch auf eine Intoleranz hinausgelaufen.
Heute meide ich es weitgehends und es geht mir gut. Aber zu 100% vermeiden kann und will ich es auch garnicht.
es grüßt euch ganz lieb Chelisa aka Sandra

Die edelste Art Erkenntnis zu gewinnen ist die durch Nachdenken und Überlegung. Die einfachste Art ist die durch Nachahmung und die bitterste Art ist die durch Erfahrung.


Limette

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 255
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Plötzlich Lactose Intoleranz geht das?
« Antwort #2 am: 08. Mai 2018, 11:12:54 »
Der Dam wird träger im Alter. Da treten dann langsam solche Veränderungen ein..... :(
----- Schweden wir kommen! -----

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55783
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Plötzlich Lactose Intoleranz geht das?
« Antwort #3 am: 08. Mai 2018, 11:27:31 »
Japp. Kann. Ich war auch nie laktoseintolerant bis ich 42 war. War auf einmal so. Und ist bei mir ganz schlimm ausgeprägt, ich vertrage kein kleines Fitzelchen Laktose mehr.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43749
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Plötzlich Lactose Intoleranz geht das?
« Antwort #4 am: 08. Mai 2018, 11:31:52 »
Der Mangel an dem Enzym Lactase kann erworben werden im Laufe des Lebens, es muss keine angeborene Intoleranz sein.
Genau genommen sind sogar diejenigen, die problemlos Lactose vertragen in rauen Mengen die Ausnahme und die Mutanten.

Gewisse Faktoren können die Intoleranz begünstigen, wie z.B. (chronische) Erkrankungen im Verdauungssystem, Magen-Darm-Infektionen, ...

Sollte aber alles nicht verwechselt werden mit der Milcheiweißallergie...


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9811
Antw:Plötzlich Lactose Intoleranz geht das?
« Antwort #5 am: 22. Mai 2018, 14:28:04 »
Bei mir war es auch so. Laut der Ärztin liegt es auch am zunehmenden Alter  S:D Und dabei würde ich mich ja noch als jung bezeichnen.


 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung