Autor Thema: Nesselfieber - wie lange dauert das?  (Gelesen 4530 mal)

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Nesselfieber - wie lange dauert das?
« am: 28. Dezember 2011, 08:51:28 »
Hallo.

Am Montag bekam mein Zwerg Nesselfieber (waren in der Notdienstpraxis). Laut Arzt kämpft der Körper gegen den bestehenden Infekt (Erkältung, Bronchitis), sendet zu viele Botenstoffe aus und darauf reagiert der Kleine mit Quaddeln.

Wir haben Cortison und Fenistiltropfen bekommen. Er meinte, damit würde sich schnell eine Besserung einstellen. Bis heute ist es jedoch unverändert. Cortison sollten wir zwei Tage geben, gestern war die letzte Dosis fällig.

Der starke Juckreiz wird nach Gabe von Fenistil zeitweise besser. Aber der Ausschlag an sich geht nicht zurück. Die normalen Kinderärzte hier haben alle Urlaub.

Was heißt denn "schnell"? Hat jemand Erfahrung damit, wie lange sowas dauern kann?

LG
Elovan
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8326
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Nesselfieber - wie lange dauert das?
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2011, 12:58:57 »
Bei uns wars eine Stunde lang akut und genauso plötzlich wieder weg wie es gekommen ist. Ich hab aber auch schon gehört, dass das mehrere Tage gehen kann.

Ich wünsch euch gute Besserung - es ist ne doofe Sache, aber zum Glück nicht gefährlich.  :)


Miakoda7

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Es hat im 1.ÜZ geschnaggelt!!! ;)
    • Bautagebuch der Dittmanns
    • Mail
Antw:Nesselfieber - wie lange dauert das?
« Antwort #2 am: 04. Januar 2012, 21:49:20 »
Hallo Elovan!

Ist das Nesselfieber noch da?
Ich selbst habe Nesselsucht (das gleiche wie nesselfieber),die ursache ist laut meinem Hautarzt idiopathisch...
wenn ich es bekomme dann kann es sein das es nur 5 min da ist, hab es aber auch schon 2 tage am stück gehabt.
fenistil ist super! ich selbst schwöre auf ceterizin, weis aber nicht ob das auch für säuglinge geeignet ist. wenn ich die tablette nehme dauert es 15-30min bis es weg ist!

Hoffe für deinen zwerg das es was einmaliges war und ganz schnell weg war!
gruß
Tina





babe

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22073
    • Mail
Antw:Nesselfieber - wie lange dauert das?
« Antwort #3 am: 05. Januar 2012, 09:11:56 »
Ich hatte letztens Nesselfieber/sucht und bei mir kam es aber von der neuen Pille. Als ich sie abgesetzt habe, waren auch die Quadeln 24h später komplett weg :)


Leonie 05.04.05
Aimee 04.11.06
Lennox Angel 03.04.08

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung