Autor Thema: Kleines Loch unterm Auge  (Gelesen 5380 mal)

NiLe

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 463
    • Mail
Kleines Loch unterm Auge
« am: 02. Oktober 2013, 09:09:51 »
Hallo,

Lena hat seit der Geburt so einen gelben Ausfluss aus beiden Augen, die Ärztin meinte weil die Tränengänge zu schmal sind.
Jetzt hab ich grad beim Abputzen und massieren festgestellt das sie unter dem rechten Auge direkt unter der Unterlidfalte neben der Nase (nicht im Auge) ein kleines Loch hat wo es auch rausläuft  :o

Kennt das jemand? Verwächst sich das?

Erreich grad keine Hebamme von mir und ich bin darüber ganz schön erschrocken  :(
Nicht das ihre Tränendrüse nen falschen oder doppelten Ausgang hat   :-\

Lg



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kleines Loch unterm Auge
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2013, 09:23:31 »
Ich hätte jetzt gesagt, dass das der Tränenkanal ist. Kannst du das fotografieren?


Hier auf dem Bild von neuhann.de nennen sie das Tränenpünktchen
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2013, 09:25:58 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2250
Antw:Kleines Loch unterm Auge
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2013, 09:32:26 »
Genau das ist es; ist ganz normal :)
Schau mal in den Spiegel und Klappe das Augenlid ein klein wenig nach unten ;)
LG
some




Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3135
Antw:Kleines Loch unterm Auge
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2013, 09:50:34 »
Bettina und someandleni, so wie ich es verstehe, ist es nicht IM Auge oder am inneren Augenrand sondern UNTER dem Auge Richtung Nase.

Es gibt angeborene Tränenkanalfisteln. Der Fistelausgang liegt dann in der Haut.

Wenn es nicht das von meinen Vorrednern vermutete Tränenpünktchen ist, geh zum Augenarzt.

NiLe

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 463
    • Mail
Antw:Kleines Loch unterm Auge
« Antwort #4 am: 03. Oktober 2013, 08:31:50 »
Danke für eure Antworten, ich vermute Hrefna hat recht  :-\

Weil das Tränenpünktchen kenn ich  ;)
Das ist es nicht schätz ich außer es hat sich sehr weit nach unten bewegt.
Hab gestern zwar noch mit meiner Hebi telefoniert die meinte das es so angeschwollen sein könnte das es so weit unten liegt aber meiner Meinung nach ist es nicht mehr angeschwollen wie auf der linken seite  :-\

Ich vermut leider auch das es ne Fistel ist mittlerweile, werd am Freitag mal zum Arzt gehen, wiedermal  :(



NiLe

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 463
    • Mail
Antw:Kleines Loch unterm Auge
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2013, 08:13:42 »
So nachdem zwei Ärzte gesagt haben das wäre das Tränenpünktchen da war ich beruhigt, aber da ihr Auge immer schlimmer geworden ist hab ich eine Notfallüberweisung in die Uniklinik Regensburg bekommen  :(
Dort hab ich das Loch nochmal angesprochen und der Professor hat bestätigt das es eine Fistel ist die die Ursache allen Übels ist. Also durch die ist eine große Infektion entstanden weswegen das Auge so eitert und jetzt muss meine Maus operiert werden.  :'(



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11741
Antw:Kleines Loch unterm Auge
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2013, 08:23:08 »
Ohne, das ist echt schlimm! Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht und schicke dir ganz viel Kraft und gute Nerven! Wann wird sie operiert?
Und ich finde es super, dass du trotz der Meinung zweier Ärzte auf dein Bauchgefühl gehört hast und es weiter verfolgt hast!
Alles Gute!



NiLe

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 463
    • Mail
Antw:Kleines Loch unterm Auge
« Antwort #7 am: 12. Oktober 2013, 08:52:49 »
Danke.  :-*
Das kann ich gut gebrauchen meine Nerven sind schon unten  :(

Der Professor wollte sie gleich nächste Woche operieren aber da ist sie ja grad mal einen Monat alt und je jünger desto größer ist das Narkose Risiko.
Deswegen konnt ich ihn auf Ende November raushandeln da ist sie wenigstens zwei Monate alt und schon bissl schwerer.
Aber trotzdem mach ich mir schon unendlich Sorgen besonders alle dort noch gesagt haben "Oh so ein kleines Mäuschen die gehört hier noch gar nicht her" "Noch viel zu jung, sehr gefährlich" War echt hilfreich von den Schwestern  :(



danny73

  • Gast
Antw:Kleines Loch unterm Auge
« Antwort #8 am: 18. Oktober 2014, 23:12:46 »
Hallo , liebe Nile .ich habe gerade durch Tante Google deinen Beitrag gefunden. Mein Sohn hat das selbe Problem wie deine kleine. Die Ärzte sind die sich unsicher wie das zu operieren ist. Habt ihr das machen lassen? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Lg danny

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung