Autor Thema: Immunsystem wieder stärken - Wie?!  (Gelesen 1037 mal)

mausebause

  • Gast
Immunsystem wieder stärken - Wie?!
« am: 21. Februar 2012, 09:04:42 »
Hallo ihr Lieben!

Ich dachte mir, ich frag mal hier in die Runde...hab in bestehenden Threads nix finden können...

Wir sind allesamt nun seit November rum dauerkrank - sowohl die Mädels als auch wir Eltern - und so langsam reicht es echt...

Jetzt wollte ich mal wissen, habt ihr Tipps und Tricks, um das Immunsystem, welches ja definitiv geschwächt ist, wieder aufzubauen und zu stärken?!
Egal was ihr gemacht habt, sofern es geholfen hat - her mit euren Tipps!  :) :-*

Danke schonmal!  :-*

Once

  • Gast
Antw:Immunsystem wieder stärken - Wie?!
« Antwort #1 am: 21. Februar 2012, 11:33:25 »
ist für mich auch gerade Thema, da ich auch ständig am kränkeln bin. Gerade mal wieder Bronchitis überstanden.
Meiner Erfahrung nach hat Sport mein Immunsystem immer am besten gestärkt. Wenn ich viel Ausdauersport getrieben habe, war ich eigentlich nie krank. Man kann aber auch mit Spaziergängen anfangen. Regelmäßig frische Luft ist generell schonmal nicht verkehrt. Naja und ansonsten kommt noch meine Standardantwort: gesunde Ernährung.

Ich lass derzeit auch alles komplett schleifen. Nerv! Gute Besserung.


lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Immunsystem wieder stärken - Wie?!
« Antwort #2 am: 21. Februar 2012, 13:15:26 »
hallo nenita,

das kann ich gut verstehen, dass man so langsam echt genervt ist, alle nase lang zu kränkeln
ich bin seit september letzten jahres dauerkrank, ständig husten, schnupfen, magen-darm grad hinter, blasenentzündung...alles dabei und es wird sicher noch nicht aufhören.
trotz viel frischer luft, reichlich schlaf, viel trinken und naja, halbwegs gesunder ernährung....da kann man nur wenig machen.

eventuell saunieren , wechselduschen, homöopathie und zink und regelmässig sport oder irgendeine andere bewegung, wie walken oder viel spazieren gehen, entspannugsübungen(z.b. yoga!) fällt mir leider auch nicht viel ein, ausser zu sagen, der frühling naht, es wird bestimmt bald besser und wir bauen jetzt eben unser immunsystem richtig auf!!!!! :-*
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

Purzl

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1463
Antw:Immunsystem wieder stärken - Wie?!
« Antwort #3 am: 21. Februar 2012, 13:28:25 »
Hallo,

meine Jungs waren 3 Monate dauerkrank, seit Ende September 3-4 mal Bronchitis hatten beide jeweils.
Unsere Kinderärztin hat auf meine Nachfrage hin zur Stärklung des Immunsystems einen speziellen Vitaminsaft empfohlen, in dem die Vitamine und Mineralstoffe nicht durch Erhitzung o.ä. zerstört wurden. Seit Weihnachten haben meine Kinder jeden Tag einen Löffel Saftkonzentrat (aufgelöst in Wasser) zu sich genommen und sind seitdem nicht wieder krank gewesen.

Wir haben jetzt die 2. Flasche angebrochen. Eine Flasche kostet zwar 50 € (!) aber ich bin davon überzeugt, dass er wirkt und wir freuen uns über gesunde Kinder, die nachts nicht mehr husten  :) 8)

Bei PN nenne ich Dir den Saft gern. :)

LG
Purzl

Nachtrag: zur Erklärung meinte unsere KiÄ, dass bei einer Krabnkheit die Vitamine und Mineralstoffe quasi aufgebraucht werden und nach Überstehen der Krankheit am Boden liegen, so dass die nächste Infektion vorprogrammiert ist. Daher macht dieser Vitamin- und Minerastoffsaft Sinn.
« Letzte Änderung: 21. Februar 2012, 13:32:44 von Purzl »

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Immunsystem wieder stärken - Wie?!
« Antwort #4 am: 21. Februar 2012, 14:02:36 »
Hallo,

bei uns ist es ähnlich.
Waren wir dieses Jahr überhaupt schon mal alle zusammen gesund? - Nein, ich glaube nicht.  :P Wir warten sehnsüchtig auf den Frühling.

Ich nehme morgens bei den Kindern einen Löffel Sanostol.  ;D
Viele Grüße Pela


mausebause

  • Gast
Antw:Immunsystem wieder stärken - Wie?!
« Antwort #5 am: 21. Februar 2012, 18:13:03 »
Danke euch!  :-*

Ja auf den Frühling warte ich auch-gerade die letzten Tage war es ja so schön, dass ich die frische Luft echt genossen hab...

@Once: Ja Sport-das ist sowas...ich bin glaub ich der unsportlichste Mensch ever..aber mehr frische Luft sollte ich mir echt angewöhnen-ernähren tun wir uns eigentlich schon recht gesund, finde ich...Dir auch gute Besserung!  ;)

@Purzl: Wow, das klingt teuer-aber gut-gerne per PN mehr dazu!  :-*

@Pela: Sanostol hab ich als Kind auch immer bekommen-hilfts ? Das wäre echt noch ne Idee - momentan nehm ich noch zusätzlich Vitamin C mit Zinkkapseln ein..aber ob es nutzt?!  :P

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Immunsystem wieder stärken - Wie?!
« Antwort #6 am: 21. Februar 2012, 18:38:20 »
Hallo,
seid Lolas Geburt vor über 2 Jahren ist mein Immunsystem sowas von im Keller. Das war so schlimm, dass ich in der tat alle 3-5 Wochen total heftig danieder gelegen bin. Ich war unfähig mich um die Kinder zu kümmern, mein Mann musste Urlaub nehmen, ich hatte einen grippalen Infekt oder Mandelentzündung nach dem anderen.


Ich esse sehr viel Obst und GEmüse, 2x pro Woche Fleisch, trinnke viel und bin täglich mit den Kindern draußen.
Habs dann mit ZinkC probiert, mit Propolis, mit div. Immunpäparaten alles ohne Erfolg!

Nun ha mir meine Hausärztin Orthomol immun pro empfohlen. Ich habe es nun 2 Monate genommen und bin seit 3 Monaten nicht mehr krank gewesen, obwohl alle um mich rum schniefen und husten.
Es scheint zu helfen.

Inaktiver Link:http://www.orthomol.de/desktopdefault.aspx/tabid-65/48_read-16/ [nonactive]

Gute Besserung

Jasmin

melly

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2773
Antw:Immunsystem wieder stärken - Wie?!
« Antwort #7 am: 21. Februar 2012, 19:14:03 »
Purzl kannst du mir bitte auch ne PN mit dem Namen des Saftes schicken?

Danke :)

LG

Melly

Du kannst Kindern deine Liebe geben, aber nicht deine Gedanken, denn sie haben ihre eigenen Gedanken.

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Immunsystem wieder stärken - Wie?!
« Antwort #8 am: 21. Februar 2012, 21:13:49 »
@Pela: Sanostol hab ich als Kind auch immer bekommen-hilfts ? Das wäre echt noch ne Idee - momentan nehm ich noch zusätzlich Vitamin C mit Zinkkapseln ein..aber ob es nutzt?!  :P

Gute Frage!
Ich denke immer erst dran es zu nehmen wenn die Kinder und ich krank sind ...  s-:)
Viele Grüße Pela


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung