Autor Thema: Grippe-Impfung  (Gelesen 1982 mal)

Nadine+Finnja

  • Gast
Grippe-Impfung
« am: 05. Oktober 2012, 11:19:05 »
Wer lässt die Kids impfen?
Warum? Warum nicht?

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2012, 14:29:21 »
Am Montag zum 3. Mal. Es ist mir lieber so.
Viele Grüße Pela



Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3135
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2012, 14:58:58 »
Seid Ihr des Wahnsinns! Ein Impfthread!   :o    ;D ;)

Zum Thema: Ich lasse die Kinder nicht impfen, da sie nicht zu einer der Risikogruppen gehören, für die die Impfung empfohlen wird. Wäre dies anders, würde ich impfen lassen.

Sandra77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1116
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #3 am: 05. Oktober 2012, 16:10:03 »
Am Montag zum 3. Mal. Es ist mir lieber so.

übernehm ich mal so. Auch wir Eltern lassen uns impfen.






Die schlechte Nachricht: "Die Zeit fliegt".
Die gute Nachricht: "DU bist der Pilot".

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8249
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #4 am: 05. Oktober 2012, 18:06:33 »


Zum Thema: Ich lasse die Kinder nicht impfen, da sie nicht zu einer der Risikogruppen gehören, für die die Impfung empfohlen wird. Wäre dies anders, würde ich impfen lassen.

Ja, machen wir auch so.

Und dazu noch: Wir haben immer dann, wenn das jüngste Kind noch ein Baby war, uns und die älteren Geschwister impfen lassen. Jetzt nicht mehr.

hugomaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2076
  • glücklich kann man jeden Tag sein!
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #5 am: 05. Oktober 2012, 18:42:52 »
wir impfen nicht gegen Grippe
Simon 26.4.2007 / Isabelle 09.01.2009

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #6 am: 05. Oktober 2012, 21:50:40 »
Meine Beiden sind bereits gegen Grippe geimpft.

Die Große haben wir seit sie in den Kiga ist jedes Jahr gegen Grippe impfen lassen, die Kleine dieses Jahr zum ersten mal, weil sie jetzt auch in den Kiga geht.

Wir Eltern lassen uns auch jedes Jahr impfen.
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2012, 22:11:08 von Milka »
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

PeCaPe

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 566
  • Mama einer ganz besonderen, kleinen Prinzessin!
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #7 am: 05. Oktober 2012, 22:03:20 »
Da Alicia zu einer Risikogruppe gehört, der dringend empfohlen wird, dass sie gegen Grippe geimpft werden, wird sie geimpft und mein Mann und ich gleich mit.

Entdecke deine Grenzen, aber vor allem deine Möglichkeiten, meine kleine, liebe Alicia!



 

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #8 am: 05. Oktober 2012, 22:11:08 »
Nein wir impfen nicht.

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6270
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #9 am: 05. Oktober 2012, 22:49:23 »
Keine Risikogruppe - keine Grippeimpfung.  ;)

Ich hab mich nach Amelies Geburt gegen Grippe impfen lassen. Das war furchtbar. Mir ging es miserabel.  :-\



Purzl

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1463
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #10 am: 10. Oktober 2012, 13:07:37 »
wir impfen nicht - keine Risikogruppe.

Purzl

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #11 am: 10. Oktober 2012, 13:17:29 »
Wir haben bisher immer geimpft, werden dieses Jahr aber nichtnimpfen, weil Novartis, zumindest bisher, nur diesen Impfstoff aus Tumorzellen anbietet.  Zu diesem Verfahren gibt es noch nicht mal Langzeittierversuche. Ich bin ja sonst wirklich pro  impfen, aber DAS muss wirklich nicht sein.

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #12 am: 10. Oktober 2012, 14:03:18 »
Seid Ihr des Wahnsinns! Ein Impfthread!   :o    ;D ;)

Zum Thema: Ich lasse die Kinder nicht impfen, da sie nicht zu einer der Risikogruppen gehören, für die die Impfung empfohlen wird. Wäre dies anders, würde ich impfen lassen.

a): Das dachte ich auch  ;D

b): so handhaben wir das auch. Auch wir lassen uns nicht impfen, da wir nicht zu einer Risikogruppe gehören.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Evje

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 239
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #13 am: 11. Oktober 2012, 10:48:00 »
Emma wurde gerade vorgerstern geimpft, weil der Kinderarzt es wegen ihrer überempfindlichen Bronchien empfohlen hat. In einem Monat wird sie dann nochmal geimpft. Nebenwirkungen hatte sie bis jetzt keine.
3/2011
6/2014

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5456
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #14 am: 11. Oktober 2012, 11:56:14 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 09:17:40 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #15 am: 11. Oktober 2012, 12:01:01 »
Wir impfen nicht

Laurine+Pascal+Jonas

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #16 am: 11. Oktober 2012, 12:23:30 »
wir sind alle geimpft, weil Jonas Risikopatient ist.
“Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören,
mich zu verstehen und zu berühren.” (Virginia Satir)

Cecalein

  • Gast
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #17 am: 11. Oktober 2012, 12:31:23 »
.
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2012, 22:06:17 von ʏαмι »

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #18 am: 13. Oktober 2012, 21:30:53 »
Wir sind alle geimpft.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 890
  • erziehung-online
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #19 am: 14. Oktober 2012, 18:37:27 »
Nein wir impfen nicht!




sonne22

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2955
  • mein kullerkeks wird groß ;-D
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #20 am: 14. Oktober 2012, 18:42:27 »
wir impfen nicht.
ich war früher fast nie krank und wurde quasi überredet mich impfen zu lassen. gleich darauf, hatte ich ne dicke lungenentzündung und bin mind. 2 mal im jahr richtig krank (immer angina)  :-(

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41743
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #21 am: 14. Oktober 2012, 21:08:50 »
Ungeimpft, trotz Risikiopatient (Delia).
Diskussionen werde ich darüber nicht führen, die Entscheidung wurde durch und mit den Ärzten getroffen und wir fühlen uns damit gut :)

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #22 am: 16. Oktober 2012, 12:12:06 »
Hier wird auch nicht geimpft, obwohl, Risikopatient (ich).

Christiane, es gibt einfach Sachen über die kann man nicht diskutieren. Und impfen ja oder nein, gehört für mich dazu. Man kann sich andere Meinungen anhören, aber entscheiden, muss das sowieso jeder für sich.

mausebause

  • Gast
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #23 am: 16. Oktober 2012, 12:15:24 »
Isabella wurde letztes Jahr geimpft weil sie Risikopatientin ist, dieses Jahr soll sie auch wieder geimpft werden - Helena und wir sind alle nicht geimpft!

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6653
Antw:Grippe-Impfung
« Antwort #24 am: 16. Oktober 2012, 13:45:50 »
Wann ist man eigentlich Risikopatient? Also als Kind, meine ich. Geht es da nur um Grunderkrankungen, oder z.b. auch wenn man in die KiTa geht und deshalb ständig Viren ausgesetzt ist?
Kind 2011
Kind 2014
...

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung