Autor Thema: Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung  (Gelesen 1461 mal)

lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« am: 28. November 2012, 13:34:10 »
Hallo mädels,

gestern war es mal wieder soweit, die alljährliche Unteruchung.
Nun gut, alles ja halb so wild ;) allerdings nimmt meine FÄ nun für den Abstrich eine kleine "Bürste" und nicht mehr den Wattestab, ohne vorherige Ankündigung.
Danach hab ich geblutet und empfand es auch nicht gerade als angenehm währenddessen. :-X
Sie meinte das Labor wolle das jetzt so, zur Verbesserung der Werte.


Hat jemand das auch schon mitbekommen?
Bin etwas unglücklich, denn jedes mal nun zu bluten ist doch auch keine Lösung :-\

Lg Bea
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #1 am: 28. November 2012, 13:35:33 »
War bei mir schon länger so. :)

"Jedes mal zu bluten" Ist doch nur 1* im Jahr ;) Halb so wild, oder?


lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #2 am: 28. November 2012, 13:39:08 »
eigentlich 2 mal im jahr ;) bin aber ein jahr nicht mehr gewesen.

was mir nur etwas säuerlich aufstösst, sie hätte es doch auch vorher ankündigen können, oder? :-\
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #3 am: 28. November 2012, 13:45:08 »
Das stimmt, hätte sie machen sollen. Hast du wenigstens im Anschluss gemeckert?

lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #4 am: 28. November 2012, 13:52:53 »
zu spät gemeckert,  abends als mein "mann" da war. :P s-:)
ich bin nicht der typ der gleich los zetert. ;D ;)

danke stefanie :)
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

☜❤☞Joana★☜❤☞

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3780
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #5 am: 29. November 2012, 21:10:46 »
Macht das jeder Frauenarzt so? Ich habe bald einen Termin... Ich habe davon noch nix gehört






Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt...

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3491
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #6 am: 29. November 2012, 21:30:16 »
Das Bürstchen bzw. der Abstrich damit liefert bessere / genauere Werte. Ich hab bisher auch fast immer ein wenig geblutet. Aber völlig schmerzfrei und auch nur eine Minimenge.


☜❤☞Joana★☜❤☞

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3780
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #7 am: 29. November 2012, 21:46:01 »
Meine Frauenärztin macht es nicht so. Meine Freundin war vor zwei Wochen bei ihr und da wurde nur das Wattestäbchen genommen. Finde es komisch,dass es so unterschiedlich ist bei den Ärzten.






Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt...

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8775
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #8 am: 29. November 2012, 21:52:44 »
Bei mir wurde vor wenigen Wochen auch noch das Wattestäbchen genommen. Da werd ich meine Ärztin beim nächsten Termin mal drauf ansprechen, wenn es dadurch genauere Werte gibt, dann würde ich sogar auf die Bürste bestehen wollen!


deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14403
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #9 am: 29. November 2012, 23:08:16 »
Ich kenne bisher auch nur das Wattestäbchen und mein letzter Besuch ist gerade mal 2 Monate her.

Werde ich auch mal fragen,beim nächsten Mal. :)
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

mausebause

  • Gast
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #10 am: 30. November 2012, 08:34:05 »
Ich war im September, da war es aber auch das Wattestäbchen

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3491
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #11 am: 30. November 2012, 09:40:56 »
Puh, beim schnellen Suchen hab ich erstmal nix gefunden, dass die Bürste besser ist. Bin mir aber zu 99,9% sicher, dass mir das eine befreundete Gynäkologin so gesagt hat.


Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3491
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #12 am: 30. November 2012, 09:47:57 »


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #13 am: 30. November 2012, 10:16:08 »
Meine Frauenärztin macht es nicht so. Meine Freundin war vor zwei Wochen bei ihr und da wurde nur das Wattestäbchen genommen. Finde es komisch,dass es so unterschiedlich ist bei den Ärzten.

Ärzte sind halt nicht dazu verpflichtet sich fortzubilden... :P Und wenn dein Arzt der Meinung ist das es so besser ist oder reicht, kannst du machen was du willst. :P

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2974
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #14 am: 30. November 2012, 11:01:41 »
Zitat
Ärzte sind halt nicht dazu verpflichtet sich fortzubilden...
Natürlich sind Ärzte verpflichtet sich fortzubilden.

Ob ein Bürstchen oder ein Wattestäbchen verwendet wird, hängt im übrigen davon ab, mit welchem Labor der Arzt zusammen arbeitet.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

☜❤☞Joana★☜❤☞

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3780
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #15 am: 30. November 2012, 19:27:59 »
@binus: Der Link scheint falsch zu sein.Ich werde meine Ärztin aber auch mal danach fragen






Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt...

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40835
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #16 am: 30. November 2012, 19:40:54 »
Der Link ist doch korrekt ???


Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #17 am: 01. Dezember 2012, 01:42:31 »
Das "Bürstenstäbchen" wurde bei mir ab dem 30.Lebenjahr verwendet zur Krebsvorsorge.
Beim letzten Besuch hat mein FA sogar was weggeschnitten,OHNE mir das zu sagen :-X

Naja,der Befund scheint Negativ,ich hab keine Post ;)

lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #18 am: 03. Dezember 2012, 17:32:18 »
danke mädels...für die zahlreichen antworten.
wie unterschiedlich das tatsächlich ist, hab sogar meine mutter gefragt, bei ihr war alles beim "alten".



binus danke für den link, werd diesen dann mal durchlesen :)

Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

Vee

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7146
Antw:Frauenarztfrage bezüglich Untersuchung
« Antwort #19 am: 05. Dezember 2012, 00:04:25 »
Zitat
Ärzte sind halt nicht dazu verpflichtet sich fortzubilden...
Natürlich sind Ärzte verpflichtet sich fortzubilden.
Sie sind verpflichtet, Fortbildungen wahrzunehmen, aber ihnen wird nicht vorgeschrieben wo innerhalb ihres Gebietes, oder? Naja, die Bùrste, in dem Falle, da kommen sie nicht dran vorbei.


Sky  31. SSW - hebt meine Welt aus den Angeln
Sienna  28. SSW - am 1. Frühlingstag 2011 fort geflogen - alles Gute, mein Mädchen!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung