Autor Thema: Frage zu Chamomilla D6  (Gelesen 594 mal)

Arletta

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 109
  • erziehung-online
Frage zu Chamomilla D6
« am: 25. September 2013, 13:37:21 »
... uuund zwar haben wir das für/gegen Hannas Blähungen verschrieben bekommen vom KIA. Da heut Mittwoch ist erreiche ich keinen und verstehe die Dosierung nicht.

Wieviele Kügelchen gebe ich ihr denn jetzt? Ich hab das so vertsanden: 1/3 der Tagesdosierung von Erwachsenen = 3x 1 Kügelchen.

Beim googlen find ich aber 3x 2-3 Kügelchen?

Kann mir jemand helfen?
Wo Liebe ist wachsen Wunder



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17784
Antw:Frage zu Chamomilla D6
« Antwort #1 am: 25. September 2013, 13:39:51 »
Ich habe immer 3 gegeben bei Babys.....Also 3X 3 Kügelchen.... ggf. auch 5X



Arletta

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 109
  • erziehung-online
Antw:Frage zu Chamomilla D6
« Antwort #2 am: 25. September 2013, 13:59:14 »
Kann es da zu Nebenwirkungen kommen? Gebe zu das ich wohl zu viel gelesen habe :-/
Wo Liebe ist wachsen Wunder



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53917
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Frage zu Chamomilla D6
« Antwort #3 am: 25. September 2013, 14:55:18 »
Nein, kommt es nicht. Das sind nur Globuli.  ;) Ich würde 3 geben. Also wie Lotte sagt, 3 mal 3 Stück.

tini235

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 598
  • yes, we can!
Antw:Frage zu Chamomilla D6
« Antwort #4 am: 25. September 2013, 16:00:32 »
schließe mich an bei 3x3.
Gesegnet mit 4 tollen Jungs!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung