Autor Thema: Dringend - Rescue-Tropfen o. ä. in der Schwangerschaft?  (Gelesen 824 mal)

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Mir ist eben in einer Baustelle ein Stahlträger auf´s Auto gefallen. Bin etwas durch den Wind, uns ist aber nix passiert!! Habe Rescue-Tropfen hier, darf ich die nehmen? Die Hebi erreiche ich nicht und unsere Dorfapotheke hat Mittwoch Nachmittag geschlossen.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Dringend - Rescue-Tropfen o. ä. in der Schwangerschaft?
« Antwort #1 am: 10. Juli 2013, 15:18:12 »
Ach du lieber Himmel ..... Gott sei Dank ist dir nichts (in "") passiert  :o

Lt. Google sind Rescue in der Schwangerschaft unbedenklich. Werden wohl sogar von Hebammen empfohlen. Kannst du nicht einfach in einer anderen größeren Apotheke anrufen oder bei einem Heilpraktiker?

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Dringend - Rescue-Tropfen o. ä. in der Schwangerschaft?
« Antwort #2 am: 10. Juli 2013, 15:19:59 »
Ich hab mal in unserer Apotheke angerufen. Völlig unbedenklich haben sie gesagt.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Dringend - Rescue-Tropfen o. ä. in der Schwangerschaft?
« Antwort #3 am: 10. Juli 2013, 15:22:09 »
Oh Bettina, vielen lieben Dank  :-*

Auf die Idee das Telefon zu benutzen bin ich gar nicht gekommen. Klare Gedanken fassen ist grad schwer.  Mein Gedanke war nur, dass ich nun ohne Auto nicht in den nächsten Ort zur nächsten offenen Apo komme  s-:)

Oh man, ich bin immer noch am Zittern..... das hat so geknallt. Mein Auto dürfte Schrott sein, mal sehen ob man das noch reparieren kann. Der Motorraum ist irgendwie halbiert  :o
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Dringend - Rescue-Tropfen o. ä. in der Schwangerschaft?
« Antwort #4 am: 10. Juli 2013, 15:26:42 »
Das ist echt heftig ..... bin immer noch sprachlos. Sowas darf einfach nicht passieren  :-[
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11752
Antw:Dringend - Rescue-Tropfen o. ä. in der Schwangerschaft?
« Antwort #5 am: 10. Juli 2013, 15:30:00 »
Ich denke, dass da nix gegen sprechen sollte, ausser dass sie evtl. Alkohol enthalten. Aber auch da denke ich, dass das nix macht, weil du nur ein paar Tropfen nimmst.

Echt heftig und Wahnsinn, dass nichts schlimmeres passiert ist!



Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4356
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Dringend - Rescue-Tropfen o. ä. in der Schwangerschaft?
« Antwort #6 am: 10. Juli 2013, 19:07:49 »
Um Himmels Willen!!! Ich hab in der Schwangerschaft auch immer wieder mal Rescue Tropfen genommen. Und nie haben sie so gut gewirkt. Ich hoffe, dass sie bei Dir auch angeschlagen haben und dass Du Dich von dem Schreck langsam erholen kannst.

Wie ist denn das passiert? Warst Du allein im Auto?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung