Autor Thema: Augentropfen....HILFE!!!!  (Gelesen 827 mal)

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Augentropfen....HILFE!!!!
« am: 06. September 2013, 17:09:56 »
so nun hat meine Kleine auch noch eine Bindehautentzündung und wir müssen Tropfen rein machen.... :P

Wie bekomme ich diese Tropfen ins Auge  :-\ ??
Ich kann machen was ich will ....sie macht sie kaum auf  :-X

Gibt es vielleicht was anderes was man noch machen kann??

Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #1 am: 06. September 2013, 17:19:45 »
Bei Bindehautentzündung müssen die Tropfen sein, da kommt ihr leider nicht drum herum, sonst kriegt ihr es nicht weg  :-\

Ich hab die Tropfen immer verabreicht, indem ich das Kind auf die Couch gelegt habe (im Zweifel TV an), mit zwei Fingern einer Hand das Lid auseinandergehalten und in den Augenwinkel getropft. Dann blinzelt das Kind automatisch und das Medikament verteilt sich gut. Wichtig ist auch, dass beide Augen behandelt werden. Und wascht euch ALLE öfter als sonst die Hände, denn leider ist der Kram ansteckend (wenn es noch einen von euch erwischt, demjenigen bitte eigene Tropfen holen).

Gute Besserung! s-druecken


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #2 am: 06. September 2013, 17:23:00 »
So hab ich das auch gemacht. Kurz und schmerzlos, irgendwie ablenken, auf den Schoß gelegt und rein damit.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #3 am: 06. September 2013, 17:26:04 »

Hab es genauso versucht wie Ihr es schreibt....aber sie hat kräfte und sie weiß auch dann ganz genau was ich will :o :(..
Mist und ich muß morgen auch noch arbeiten und mein Mann gibt es gleich immer auf und läßt es dann  :-(
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #4 am: 06. September 2013, 17:28:04 »
Also meine wussten schon auch, was ich vorhabe. Das sage ich immer und es gibt auch immer gleich die Ansage, dass es ohne Theater kurz und schmerzlos geht oder mit Theater, aber dass die rein müssen und basta.

Es ist eine medizinisch ekelige Sache und hoch ansteckend. Was sein muss, muss sein.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #5 am: 06. September 2013, 17:37:33 »
Genau, es MUSS einfach sein und es ist wie mit jedem AB, wenn man das nicht ordentlich verabreicht und Resistenzen züchtet, ist das echt nicht mehr lustig.
Nur Mut, wenn sie erst mal gemerkt hat, dass das gar nicht so schlimm ist, dann klappt es auch  :)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40858
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #6 am: 06. September 2013, 17:43:06 »
Wie oft am Tag muss sie es nehmen?

Bei meiner Großen klappt es am Besten wenn sie schläft. Also habe ich die Tropfen einmal Abends direkt nach dem Einschlafen verabreicht und morgens habe ich sie dann bestochen mit Schokolade s-pfeifen



♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #7 am: 06. September 2013, 18:02:18 »
sie soll es bis zu 3-5mal nehmen  s-:)....also ein Auge schaffe ich noch als Überraschungsangriff....aber das andere  :-X.

Ich versuche sich schon mit allen möglichen zu bestechen  :P
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #8 am: 06. September 2013, 18:03:38 »
Ich hab mich schon auf meine Kinder drauf gesetzt und so die Arme fixiert  s-:). Also natürlich nicht mit meinem Gewicht drauf, aber irgendwie muss es ja gehen und Thure .... nun ja, der ist da sehr sehr speziell  s-:) :P
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #9 am: 06. September 2013, 18:10:23 »
B ei nicht kooperation mache ich es wie Bettina. Die Mädels aber machen es mittlerweile ohne Probleme.
Ein Trick habe ich noch von unserer Kinderärztin bekommen:
Dem Kind sagen es soll die Augen schließen, dann tropfst du in den Augenwinkel und dann sagst Augen auf und der Tropfen läuft automatisch ins Auge. :)


♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #10 am: 06. September 2013, 18:31:27 »
Bettina-ohja so sah das vorhin fast auch hier aus  s-:).....nur die kneift die Auge so zu da braucht man eine kneifzange....
deshalb war fast so wie bei Stefanie....der Tropfen war auf dem geschlossenen Auge und dann machte sie das Auge auf.

mal schauen wie ich es nachher mache...im moment sind wir nur am tupfen weil es so läuft  :-[
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #11 am: 06. September 2013, 18:37:06 »
Ich finde Stefanies Tipp gut, und da kann sie doch eigentlich kneifen wie sie will - wenn der Tropfen im Liegen im Augenwinkel landet, läuft es automatisch rein  :)

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #12 am: 06. September 2013, 18:40:25 »
ja hauptsache sie schmeißt den Kopf nicht noch hin und her   S:D
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Augentropfen....HILFE!!!!
« Antwort #13 am: 06. September 2013, 20:53:15 »
Ich musste es vor 1 Jahr auch geben beim Großen und ja ich musste es auch so machen wie Bettina schrieb. Es war eine Tortur.
KiA meinte später das das wohl nicht jeder macht und er das gut findet, ich habe mich echt geschämt.  :-\
Er gab mir dann auch den Tipp, Augen zu lassen den Trofen in den Augenwinkel und dann das Auge einfach wieder auf machen.  :)
LG
Susann




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung