Autor Thema: Vegane Ernährung bei Kindern?  (Gelesen 3510 mal)

opawilli

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 5
  • Opa
Vegane Ernährung bei Kindern?
« am: 16. Februar 2021, 14:48:25 »
Hallo zusammen,
vegane Ernährung ist ja einer der aktuellsten Ernährungstrends. Viele sagen der Verzicht auf tierische Produkte lasse sich einfach ausgleichen, viele sprechen aber auch dagegen. Vor allem Kinder sind auf eine ausgewogene Ernährung angewiesen und das Thema wird heiß diskutiert.
Mich würde mal eure Meinung hierzu interessieren! Gibt es hier Leute die ihre Kinder vegan ernähren und ihre Erfahrungen teilen könnten?

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12078
  • So ist das wohl erst einmal :p
Antw:Vegane Ernährung bei Kindern?
« Antwort #1 am: 22. Februar 2021, 15:40:51 »
Ich denke, dass es in jeder Ernährungsform gesund und ungesund geht. Bei einer veganen Ernährung muss man wissen was geht und was nicht. Ich esse zu 85 % vegan, aber ich stresse mich nicht. Unterwegs oder bei Freunden darf es auch vegetarisch sein. Ich supplementiere B12 bzw. habe ich ein Multipräparat für Veganer. Meine Kinder und mein Mann essen alles.

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12078
  • So ist das wohl erst einmal :p
Antw:Vegane Ernährung bei Kindern?
« Antwort #2 am: 22. Februar 2021, 15:43:35 »
Es gibt übrigens Kinder die sehr mäkelig beim Essen sind und ob täglich Pommes mit Bratwurst eine gesunde Ernährungsweise ist, bezweifle ich.

Wenn man weiß wie, dann geht alles.

Em_Ma

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 9
  • erziehung-online
Antw:Vegane Ernährung bei Kindern?
« Antwort #3 am: 05. März 2021, 17:00:02 »
Hallo an alle,

ich habe viele Informationen zu diesem Thema studiert. Man kann Stunden damit verbringen, alle Nuancen zu beschreiben, aber die einzige Schlussfolgerung, die ich gezogen habe, ist - auf keinen Fall für meinen Sohn. Er soll alle notwendigen Vitamine bekommen, und wenn er erwachsen ist, entscheidet er selbst, welche Diät für ihn am besten geeignet ist.

mum165

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 5
  • erziehung-online
Antw:Vegane Ernährung bei Kindern?
« Antwort #4 am: 31. März 2021, 18:45:20 »
Ich würde mein Kind auch nicht Vegan ernähren, allein weil es einfach später selber entscheiden sollte, was er essen will bzw. wie er sich ernähren soll. Und zudem sollten alle Nährstoffe und Vitamine in der Ernährung enthalten sein, was mit veganer Ernährung meines Wissens nach schwer zu erreichen ist.

mojozo

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 8
  • erziehung-online
Antw:Vegane Ernährung bei Kindern?
« Antwort #5 am: 14. Juli 2021, 16:29:16 »
Ich denke ja grundsätzlich auch, dass eine vegane Ernährung bei Kindern mitunter kritisch sein kann (wie auch andere schon geschrieben haben, es gibt bei jeder Ernährungsform gesund und ungesund). Mein Sohn hat aber auch eine ganze Zeit lang von selbst kein Fleisch mehr essen wollen und da er laktoseintolerant ist und Eier auch nicht mag, war seine Ernährung schnell einmal vegan, ohne dass es wirklich absichtlich war - dafür waren immer alle erstaunt, wenn er sämtliches Gemüse aufgegessen (und nachgeholt) hat. Ich denke solange die Ernährung ausgewogen und ausreichend ist (und das geht auch in veganer Form), man muss sich vielleicht etwas ausführlicher damit beschäftigen und eventuell auch einen Kinderarzt zu Rate ziehen, wenn man seine Kinder wirklich rein vegan ernähren möchte.

alina95

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 12
  • Alles passiert aus einem bestimmten Grund!
Antw:Vegane Ernährung bei Kindern?
« Antwort #6 am: 06. September 2021, 16:27:36 »
Hi zusammen,
Vegetarisch finde ich unbedenklich. Ich finde man sollte da einfach auf seine Kinder hören. Meine Schwägerin macht das mit Ihrer Tochter (3) ganz einfach. Sie hat ihr erklärt, dass sie kaum bis kein Fleisch essen, sie ihr das aber nicht "verbieten". Wenn Sie als ein Wurstbrot, Fleisch, etc. möchte bekommt sie natürlich eins und sonst isst sie halt kein Fleisch. Die kleine ist auch Putz Munter und Gesund und macht nicht den Eindruck als würde ihr Fleisch fehlen. Bei Vegan würde ich wohl auch einen Kinderarzt zu raten ziehen.

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung