Autor Thema: pre nahrung - viel zu große packung!  (Gelesen 5525 mal)

MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
pre nahrung - viel zu große packung!
« am: 04. Dezember 2012, 20:05:59 »
huhu!

lasse, 22 monate, bekommt abends noch eine kleine flasche pre nahrung. wir nutzen milumil pre und die firma hat nun ihre packung vergrößert in nur einer packung und nicht mehr kleinere beutel.
nun steht da ja drauf, man solls nur 3 wochen nutzen. in 3 wochen haben wir ja nicht einmal die hälfte alle.
meint ihr, ich kann das auch länger nutzen? was passiert damit nach 3 wochen? riechen tuts normal, sieht normal aus. verlierts die vitamine und nährstoffe? oder wirds schädlich?
 
habt ihr sonst nen tipp?

kuhmilch isst er liebend gerne, mag er aber nicht trinken. und seine kleine miniflasche abends wollen wir ihm eigentlich noch nicht nehmen...

lg, nini



hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2012, 20:12:07 »
Hhm, zu der Haltbarkeit kann ich dir leider nix sagen!

Wäre vielleicht Aptamil Kindermilch eine Alternative?




MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2012, 20:32:00 »
hm, die haben so kleine pakete oder?

ich würd aber ungern die marke wechseln... ach, ich weiß nicht. am einfachsten wäre es wohl, versuchen auf kuhmilch umzustellen?

aber er isst abends auch immer gries, ich denke, das ist dann ein wenig viel milch?



Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5516
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2012, 20:37:13 »
bei 22 Monaten würde ich mir da keine Mütze machen. Richtig schlecht wird es wohl kaum werden, wenn überhaupt werden Vitamine verloren gehen, aber die braucht er ja eh nicht mehr.

Bei den richtig kleinen bin ich da auch immer genauer gewesen, aber mein "kleiner" (fast 15 Monate) bekommt auch noch Pre und da messe ich das Pulver auch nicht mehr genau ab und nehme eh weniger als auf der Packung steht.

Aber du könntest es in irgendeine luftdichte Verpackung packen, dann zieht es zumindest keine Flüssigkeit.
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2012, 20:38:04 »
Wieviel trinkt er den Abends? Pia hat (als sie Abends noch eine Flasche getrunken hat) Milupa Kindermilch aus dem Tetrapack bekommen...das hat dann immer so für 4 Tage gereicht, und ich musste nix wegschütten/wegkippen.

Diese Kindermilch gibts aber auch als Pulver, da weiss ich bloss auch nicht mehr, wie lange die haltbar ist! Sorry!

Und hat der KIA damals gesagt am besten wären zwischen 200-300ml Milch /pro Tag!



MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #5 am: 04. Dezember 2012, 20:43:44 »
lasse trinkt abends nur so 120ml. mehr bekommt er nicht mehr :) und ich mache auch nicht mehr "genug" löffel rein. ja, die vitamine wären mir egal ;) soll halt nur nicht schlecht für ihn sein!

lasse bekommt morgens kindermüsli mit ca. 100-150ml milch. und abends gries. wieviel milch da in einer portion ist, weiß ich nicht genau. ich denke mal 150-200ml.



Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9229
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2012, 21:00:39 »
Die Kindermilch würde ich nicht geben, da sie eigentlich nur entwickelt wurde um Geld zu machen.
Ich würde das Pre Pulver fest verschließen, damit keine Feuchtigkeit entsteht.
Evtl. mal bei der Firma nachfragen ob es noch kleinere Packungen gibt?  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #7 am: 04. Dezember 2012, 21:03:45 »
das mit dem nachfragen ist gut :) das mach ich einfach mal!



SoulDream

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 102
  • Unser Wunder Finja ist da :D
    • Soul Dream's
    • Mail
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #8 am: 04. Dezember 2012, 23:10:33 »
Huhu!

Das "Problem" hatten wir zu Anfang auch, als wir Pre nur zugefüttert hatten. Da hab ich mit der Hebi und dem Herteller getelt.
Hersteller: NUR bis 14 Tage nach Anbruch verfüttern - Klar wollen ja verkaufen
Hebi: Man kann die Nahrung auch änger verwenden, solange es kein halbes Jahr ist ;) Luftdich geschließen mit so einer Klammer und dann in eine Tupperdose oder ähnliches rein und das reicht. Nur dass die Pre keine Feuchtigkeit ziehen kann.
LG,
Souly



MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #9 am: 05. Dezember 2012, 21:27:59 »
hersteller sagt nun natürlich, auf keinen fall länger als 3 wochen geben ;) habe den gestern angeschrieben. aber nun denn. wir werden es nun noch bissl länger verbrauchen. feuchtigkeit hats noch keine gezogen. sieht alles super aus!



SoulDream

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 102
  • Unser Wunder Finja ist da :D
    • Soul Dream's
    • Mail
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #10 am: 05. Dezember 2012, 21:59:39 »
Natürlich sagen die Hersteller sowas, wollen ja schließlich verkaufen ;)
LG,
Souly



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17527
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #11 am: 07. Dezember 2012, 14:44:05 »
Neben dem Verkaufen wollen sich grad Hersteller von Babynahrung natürlich absichern.... Mit den 3 Wochen sind sie vermutlich was Keime und auch ggf. Verlust von Vitaminen auf der sicheren Seite....Bei beidem hätte ich nun aber bei einem gesunden Kind nahe an der Grenze 2 Jahre keinerlei Bedenken mehr....Klar, bis ins unendliche würde ich das nun nich ausreizen, aber definitiv über 3 Wochen (trocken und dunkel gelagert)...es ist Milchpulver, damit passiert ja quasi nix.....


Luna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1417
Antw:pre nahrung - viel zu große packung!
« Antwort #12 am: 07. Dezember 2012, 14:53:58 »
ich würde etwa eine Wochenration aus dem Beutel umfüllen (z. B. in ein Schraubglas). Die Originalpackung dann wieder gut zumachen. Durch das ständige Öffnen und Rauslöffeln können wahrscheinlich Keime reinkommen.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung