Autor Thema: Low Carb  (Gelesen 841 mal)

chipgirl

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 145
  • erziehung-online
    • Mail
Low Carb
« am: 03. Mai 2019, 13:46:10 »
ich muss aufgrund Hashimoto und einiger anderer Baustellen meine Ernährung komplett umstellen und habe gelesen, das Low Carb mir helfen könnte. Nun bin ich total ratlos, was ich da essen kann . Die meisten Mahlzeiten die ich bis jetzt habe enthalten entweder Brot oder Kartoffeln oder Nudeln s-:)...habt ihr Tipps oder könnt ihr mir eure Speisepläne nennen. Muss auch Familienkompatibel sein, denn der Papa ist gerne Fleisch ( nicht unbedingt was dabei) und Mausi ganz normal  :D

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13208
Antw:Low Carb
« Antwort #1 am: 05. Mai 2019, 10:54:38 »
Ich habe mich damit beschäftigt, es ist gar nicht so schwer, wie man erst denkt. Fleisch und dazu viel Gemüse passt ja schonmal gut  ;D
Viel Eiweiß ist wichtig, damit du auch satt wirst, hochwertige Fette ebenso. Ganz klassisch kannste bei normalen Gerichten die Beilage (Nudeln/Kartoffeln etc) weglassen oder deutlich reduzieren. Salate habe ich gerne mit Thunfisch oder Mozzarella und Kernen/Nüssen aufgepeppt, dafür dann kein Brot mehr dazu gegessen. Aufpassen muss man bei allen Fertigprodukten, wie z.B. Dressings, die enthalten oft sehr viel Zucker. Gut ist, wenn man möglichst viel selbst macht. Wenn du googelst, findest du bestimmt viele Rezepte, die zu euch passen. Nudeln könntest du durch Zucchini- oder Kohlrabi-Spaghetti ersetzen (Gemüse durch Spiralschneider drehen), das ist ganz lecker.


chipgirl

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 145
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Low Carb
« Antwort #2 am: 05. Mai 2019, 18:40:24 »
Danke dir...da werde ich die Beilagen weglassen und Salat essen wir auch gerne,  gerade jetzt auch im Frühjahr,  Sommer. Da fällt mir ein, hab heute ein gemacht und jetzt vergessen  s-:),  naja gibt es ihn morgen

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung