Autor Thema: Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?  (Gelesen 8170 mal)

Sonne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 869
  • Ich bins die Sonne aus dem SO :D
    • Mail
Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« am: 03. August 2012, 19:40:56 »
Hallo mal was ganz anderes ..ich brauch mal Eure Meinungen bitte:

Vor einiger Zeit waren wir im KH mit Friedirch und haben seinen Teddy mit genommen zum Trsot. Da stellten wir fest das sich am Knopf bläulich/grüne Aböagerungen gebildet haben. Teddy weggenommen und die Firma kontaktiert. Die veranlassten das wir den teddy zu Ihnen schicken und wollten ihn in ihrere Qualitätsprüfung prüfen. Heute kam folgende Mail :

Sehr geehrter Herr*.....,

vielen Dank für die Einsendung Ihres Artikels EAN 012860 Charly
Schlenkerteddy 30 beige. Dieser wurde durch unsere Qualitätssicherung
geprüft.

Da bei den Schützknöpfen unter Umständen Qualitätsmängel bzw. Verfärbungen
auftreten können, wurden diese mittlerweile umgestellt. D.h. die neuen
Knöpfe sind durch eine verbesserte Oberflächenversiegelung gegen derartige
Veränderungen besser geschützt.

Gerne bieten wir Ihnen daher an, dass wir Ihren Charly Schlenkerteddy mit
einem neuen Schützknopf und -fahne versehen.

Leider haben wir diese neuen Schützknöpfe noch nicht verfügbar.
Voraussichtlich ab Mitte bzw. spätestens Ende August wird die Sendung mit
den Knöpfen bei uns eintreffen.

Sobald wir die neuen Schützknöpfe erhalten haben, werden wir Ihren Charly
in unserer Reparaturabteilung umgehend bearbeiten, d.h. den neuen
Schützknopf anbringen und Ihnen den Artikel schnellstmöglich wieder
zusenden.

Wir hoffen, dass Sie mit unserem Vorschlag einverstanden sind.


Wißt ihr , wir füheln uns verarscht und glauben das es gesundheitsschädliche Ablagerungen sind denn warum sollten die die KNöpfe plötzlich austauschen wollen und mit den neuen produzieren. Weiterhin frag ich mich mit was für Knöpfen die gerade produzieren wenn die anderen erst Mitte Augsut da sind ???
Ich denke das den ihre Qualitätssicherung festgestellt das es gesundheitsschädlich ist und nun neue überarbeitete Knöpfe in Auftrag gegeben haben. Die Firma würde ein gewaltigen Imageverlust erleiden wenn sie einen Rückruf starten.

Wie würdet Ihr euch verhalten und wie denkt ihr darüber?





regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #1 am: 03. August 2012, 20:15:42 »
...
« Letzte Änderung: 03. August 2012, 21:02:48 von regenbogen78 »
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."




Sonne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 869
  • Ich bins die Sonne aus dem SO :D
    • Mail
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #2 am: 03. August 2012, 20:16:58 »
@ Regenbogen

Welche Firma es ist tut ja erstmal nichts dergleichen ..es geht um den Inhalt ;)





Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4285
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #3 am: 03. August 2012, 20:19:51 »
Sie tauschen den Knopf aus, sobald er verfügbar ist. Hm, also was hättest Du denn erwartet?

Wenn es gesundheitsschädliche Ablagerungen sein könnten, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass Steiff es sich leisten kann, die betroffenen Stofftieren nicht zurückzuziehen.
Dass die Stückliste immer mal wieder verändert wird, ist doch nicht unüblich. Da ändert sich einfach auf der Lieferantenseite etwas, so dass Steiff zu anderen Knöpfen greift und natürlich können mit veränderten Stücklisten auch mal unerwünschte Effekte auftreten, die erneute Änderungen mit sich bringen.

Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #4 am: 03. August 2012, 20:20:07 »
Ich denke einfach, dass da der Kupferanteil zu hoch war. War vielleicht eine andere Zusammenstellung als sonst und ist nun erst nach den Reklamationen aufgefallen. Ich denke ja nicht, dass die Firma die Knöpfe selbst herstellt, sondern auch herstellen lässt und ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die ihr jahrelanges Image durch Verschweigen gesundheitlicher Stoffe aufs Spiel setzen. Außerdem wäre das doch bei den unzähligen Tests sicher schon aufgefallen. Kannst ja mal eine Internetsuche nach Testergebnissen starten.

Kupfer oxidiert halt, dass lässt sich nicht vermeiden, habe selbst zwei Kupferarmbänder die ich rund um die Uhr anhabe und bisher noch keinen Schaden davongetragen.

Sonne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 869
  • Ich bins die Sonne aus dem SO :D
    • Mail
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #5 am: 03. August 2012, 20:22:45 »
@ dragoness .Ich geh auch davon aus das Du deine Kuperarmbänder nicht in den Mund nimmst und drauf rumlutschst oder beißt ;)

Außerdem sind die Knöpfe aus Messing ;) Das hat und die Firma schon auf Anfragen hin geschrieben.





SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #6 am: 03. August 2012, 20:32:49 »
@Sonne: Genau.. Messing. Da kann der Cu-Anteil einfach mal zu hoch sein und es oxidiert und kreigt genau die Farbe, die du beschrieben hast. Eventuell haben sie jetzt den Hersteller gewechselt, wie Hups sagte.

Und für Leute ohne Fachkenntnisse:

Zitat
Messing ist eine der bekanntesten Kupferlegierungen mit Zink als Legierungsmetall. Allen Messingen, seien es Gussmetalle oder Knetlegierungen, ist gemeinsam, dass ihre Basis die Metalle Kupfer und Zink sind, zu denen je nach verlangten Eigenschaften noch weitere Legierungsmetalle in geringeren Anteilen als Zink legiert werden. Die Farbe von Messing wird vornehmlich vom Zinkgehalt bestimmt. Bei Zinkgehalten <20 % ist Messing bräunlich bis bräunlich-rötlich. Bei Gehalten >36 % hellgelb bis fast weißgelb. Die Verarbeitungseigenschaften von Messing werden durch Anteile von Blei oder Zinn wesentlich beeinflusst, die Korrosionseigenschaften durch Nickel..

Wiki...




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Sonne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 869
  • Ich bins die Sonne aus dem SO :D
    • Mail
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #7 am: 03. August 2012, 20:35:51 »
@ Sarkana ... Wir wissen das es 2 OxidationsMölichkeiten gibt die auftreten können bei Messing und beide sind gesundheitlich nicht so unbedenklich .... :( deswegen ja der Zweifel ;)





Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4285
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #8 am: 03. August 2012, 20:36:08 »
Wie hätte denn die Firma Deiner Meinung nach reagieren sollen?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Sonne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 869
  • Ich bins die Sonne aus dem SO :D
    • Mail
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #9 am: 03. August 2012, 20:44:21 »
@ Hubs ... Das weiß ich nicht ..eventuell im Anhang der Mail eine Erläuterung zum Test und erklärung um wa sfür Ablagerungen es sich gehandelt hat. Des weiteren einen neuen Teddy und nicht ein Austausch. Eine entschuldigung ! Und nicht eine Vertröstung den Teddy zu reparieren udn im schlimmsten Fall Ende Augsut/ Anfang September wieder zubekommen. Wir haben gesagt das es der Einschlafteddy ist und der Trostspender bei KIA Untersuchungen. Und wir sind aus andeen Grund öfters beim Kia leider !

Hat Dein Kind ein Kuscheltier, Schmusekissen oder ähnliches ? was wenn es ihm für Monate weggenommen würde ???? Würdets Du dich dann damit zufrieden geben ?





SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #10 am: 03. August 2012, 20:53:43 »
Ehrlich gesagt, hätte ich einen neuen Teddy gekauft (empfiehlt sich eh das Lieblingstier in petto zu haben. Wissen wir nun auch aus leidvoller Erfahrung) und derweil mit dem hantiert, bis der andere wieder da ist.

Ich finde, die Firma hat ganz normal reagiert. Mit Messing passiert nicht mehr als das es oxidiert, also wieso sollen sie das schreiben?

Unser hat auch Steiff-Tiere und NIEMALS an dem Knopf gelutscht.

"Giftig" ist wenn das Kupferacetat, da müsste der Knopf aber schon mit Essigsäure reagieren. Ich denke, ihr übergießt eure Teddys nicht mit Säure, oder?

Andernfalls reagiert es mit Luftsauerstoff zu Kupfercarbonat, welches nicht giftig ist.
« Letzte Änderung: 03. August 2012, 21:23:24 von SarkanaM »




“In the age of information, ignorance is a choice.”

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #11 am: 03. August 2012, 21:02:10 »
@sonne

steiff hat erik auch..und auch nie am knopf genagt/ gelutscht... ???

ich kann nur sagen..die firmen reagieren alle gleich s-:)
« Letzte Änderung: 03. August 2012, 21:03:56 von regenbogen78 »
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Sonne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 869
  • Ich bins die Sonne aus dem SO :D
    • Mail
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #12 am: 03. August 2012, 21:04:03 »
Sorry das unser Kleiner am Knopf lutscht !  :-(

Ich übergieße nicht mit Säure und ich find solche Anmerkungen auch echt sinnlos !? ABER  in Speichel ist genug Säure ! Ud wenn sich Grünspan bildet ist der serh wohl giftig !

Event. hat sich die Patina gelöst und durch den Speichel sich Grünspan gebildet.

Ich find es ehrlich gesagt seltsam das ihr alle so gutgläubig seid !?  :-\

@ regen ... Ganz ehrlich es ist hier nicht die Frage ob Eure Kinder am Knopf lutschen oder nicht ! Das interessiert mich mich nicht - sorry klingt etwas gemein aber das war halt icht meine Frage und Du hast Dich mit deinem Teller auch nicht abspeisen lassen oder ? Da ging es um die gesundheit von Erik und Du bist sauer geworden.





Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4285
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #13 am: 03. August 2012, 21:08:11 »
Etwas was meinem Sohn so wichtig ist, würde ich nicht zurückschicken, zumindest nicht ohne Ersatz. Ich hätte den Knopf entfernt und den Teddy daheim gelassen.

Du kannst nicht von einem Stofftierhersteller erwarten, dass er einschätzen kann, wie wichtig Deinem Sohn sein Teddy ist, egal ob Du dazu geschrieben hast, dass es der Tröster ist.

Glaubst Du wirklich, dass Steiff seinen Ruf auf's Spiel setzt? Als Hersteller grobfahrlässig handelt und tausende von giftigen Knöpfen im Feld lässt? Das würden vielleicht Hersteller mit einer anderen Marketingstrategie machen, aber nicht Steiff, oder?

Vielleicht solltest Du Steiff Deine Vorstellung mitteilen, ihnen sagen, dass Du Dich hintergangen fühlst. Ein offenes Gespräch schadet nicht und Du hast die Chance Dich nicht mehr über den Tisch gezogen zu fühlen.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #14 am: 03. August 2012, 21:12:26 »
sonne ,ja du hast recht, es geht nicht darum ob kinder am knopf lutschen...aber das ist ja bei euch der punkt... ;)..oder weshalb oxidiert der knopf?...

ich habe wegen der teller mit phillips regen kontakt gehabt..mehrfach und habe nicht vorher andere um meinungen gefragt... ???

du hast doch ne meinung warum teilst du diese nicht steiff mit?

für mich steht seit dem phillips desaster fest..kein phillips mehr kein avent mehr....

die firmen lassen sich nicht in die karten gucken vom kleinen mann ;)

"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #15 am: 03. August 2012, 21:16:57 »
Ich übergieße nicht mit Säure und ich find solche Anmerkungen auch echt sinnlos !? ABER  in Speichel ist genug Säure ! Ud wenn sich Grünspan bildet ist der serh wohl giftig !

Event. hat sich die Patina gelöst und durch den Speichel sich Grünspan gebildet.

Ich find es ehrlich gesagt seltsam das ihr alle so gutgläubig seid !?  :-\


Ich bin nicht gutgläubig, sondern Chemiker und wollte dir nur mit ganz rationalen Argumenten aufzeigen, dass etwas Patina einfach nicht wirklich giftig ist, weil es eben mit großer Wahrscheinlichkeit KEIN Kupferacetat ist.

Im Übrigen ist in Speichel keine Säure. Speichel hat einen pH-Wert von ca. 6,5-7 das ist hauchdünn säuerlich bis neutral.

Wenn man das mal mit Cola vergleichen: Cola hat 2,5-2,7. Das ist sauer.


Wenn dein Sohn am Knopf luscht, dann mach doch den Knopf ab. Da wäre mir vor allem auch das Risiko zu hoch, dass er den irgendwann mal abgenagt hat und verschluckt.


Und ja, ich nehme deine Bedenken ernst, sonst würde ich hier nicht so viele Beiträge schreiben, um dich mit nicht-emotionalen, sondern rationalen Argumenten zu beruhigen. Aber (und es gibt immer ein aber), ich denke du übertreibst. Steiff tauscht doch den Knopf ganz problemlos aus und schreibt dir sogar ausführlich, wieso es länger dauert.

Ich finde dasf fair von denen und kulant. Es gibt einen kleinen Mangel am Teddy, der wird behoben sobald die passenden Knöpfe da sind und gut.

Ich weiß ehrlich nicht, was man da noch mehr verlangen kann.  ???




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #16 am: 03. August 2012, 21:25:16 »
Also über den Tisch ziehen wollen sie euch ganz sicher nicht. Inwiefern denn? Verstehe ich nicht. Möchtest du Ersatz, dann sag das doch. Dann haben sie die Chance das zu machen. Normalerweise möchten die Kinder nämlich ihren eigenen Teddy wieder und keinen Ersatz. Und was nutzt euch ein Teddy, der nicht "repariert" ist? Sie haben ja noch gefragt, ob euch das recht ist. Wenn nicht, dann sag das doch. Sag halt, dass sie den Knopf entfernen und euch den Teddy schicken sollen, wenn es das ist, was du möchtest? Und wenn du mehr Infos möchtest, dann sag das halt auch. Ich denke, dass die meisten Leute einfach wollen, dass ihre Sachen in Ordnung sind, also ist das die Standard-Antwort.

Sag was du willst und ich bin sicher, dass sie darauf eingehen werden  :).
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #17 am: 03. August 2012, 21:43:36 »
Sie haben einen Fehler bemerkt, dir angeboten, dass man den Knopf in naher Zukunft austauschen wird, wie kommst du darauf, dass die dich über den Tisch ziehen wollen? ???

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Sonne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 869
  • Ich bins die Sonne aus dem SO :D
    • Mail
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #18 am: 03. August 2012, 22:01:22 »
So die haben eine neue Mail von uns bekommen  s-:)





redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #19 am: 03. August 2012, 22:11:00 »
Worum gehts dir denn? Ich verstehs nicht ???

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #20 am: 04. August 2012, 10:28:55 »
Wenn Dein Sohn noch am Knopf kaut lutscht oder sonstwas, ist ein Stofftier mit aufgenähten Augen, Knöpfen oder sonstigem einfach nicht geeignet. Gut es ist jetzt sein Lieblingsstofftier und Du musstest handeln. Steiff hat Dir ganz ehrlich geantwortet und wollte Dir wohl einfach weiteren Unbill mit der Hin- und Herschickerei ersparen und deswegen den Teddy im Werk belassen, bis die entsprechenden Knöpfe da sind.

Den Vorschlag von den anderen, den Knopf zu entfernen finde ich die beste Lösung, denn wenn er ihn verschluckt ist das mit Sicherheit nichts gegen ein bisschen Patina ;-), Vielleicht liefert Dir Steiff ja den Knopf nach, wenn Du darauf Wert legst.

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #21 am: 04. August 2012, 10:39:26 »
Hab jetzt gerade nochmal drüber gelesen und wunder mich gerade, dass ihr einen neuen Teddy haben wollt. Gut Dein Sohn ist noch sehr klein und merkt das vielleicht nicht, das es ein neuer ist, aber normalerweise würde ich, so wie Steiff nun mit Sicherheit auch, davon ausgehen, das man den eben nicht getauscht haben will, weil es das Lieblingsstofftier ist, das u. U. von Pate, Oma oder sonstwem geschenkt wurde und eben mehr als der Kuschelwert dran hängt. Das Du einen Umtausch erwartest hättest Du dann einfach schreiben müssen :-)

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1145
  • erziehung-online
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #22 am: 06. August 2012, 11:06:14 »
Aber mit welchem Recht denn einen Umtausch einfordern??? Was soll Steiff denn machen? Sie reparieren bzw bessern nach und gut ist. Genau das ist auch dein Recht. Ein Verkäufer hat 2 mal das Recht auf Nachbesserung, bevor man wandeln kann. Also alles gut. Verstehe die Aufregung nicht. Und wenn sie doch die Knöpfe erst bekommen, warum sollte euch denn jetzt ein neuer Teddy helfen, wo das gleiche Problem evtl. wieder auftritt??? Keine neuen Knöpfe da, also haben die produzierten Teddys alle die alten Knöpfe.

Wenn mein Kind daran nuckeln würde, ich würde den Knopf abmachen lassen. Die Gefahr der Verschluckens wäre mir viel zu groß.

Was genau ist denn eure Intention? Wieso fühlt ihr euch über den Tisch gezogen?




~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53362
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #23 am: 06. August 2012, 11:16:40 »
Ich mag mich hier den anderen anschließen. Ich finde es absolut ok, sie tauschen aus ohne dass dir Kosten entstehen, also wäre das für mich in Ordnung.  :)
Zwar sehe ich deinen Konflikt, da es das Schmusetier deines Kindes ist und natürlich ist es blöd, wenn der Teddy so lange weg ist - das kann ich ehrlich nachvollziehen. Aber dann hätt ich wahrscheinlich ein Tausch-Übergangskuscheltier gekauft, denn wie soll die Firma sonst reagieren? Sie müssen den Teddy ja leider erstmal haben.

Avantasia

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 142
  • erziehung-online
Antw:Will uns Firma mit Knopf im Ohr übern Tisch ziehen ?
« Antwort #24 am: 06. August 2012, 23:15:17 »
Hey,

erstmal finde ich es etwas komisch, du fragst nach unseren Meinungen und dann bekommst Antworten, die dir vielleicht nicht passen und meckerst darüber. Dann frag vielleicht einfach nicht. S:D

Ich finde, die Firma handelt nicht verkehrt, denn sie fragen dich ja, ob es dir Recht ist dass sie den Teddy dabehalten und den Knopf tauschen. Wenn es dir nicht recht ist oder du einen besseren Vorschlag hast, dann schreib ihnen nochmal, aber das hast du ja inzwischen gemacht ;D

LG:)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung