Autor Thema: Spreizhose, Tübinger Schiene  (Gelesen 5186 mal)

Maggy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2067
Spreizhose, Tübinger Schiene
« am: 18. August 2014, 14:32:13 »
Hallo,
Ich suche gleichgesinnte, die mich vielleicht etwas aufbauen können   ;)

Jana bekam nach dem Hüftultraschall mit 4 Wochen die Tübingerschiene, da ihre rechte Hüfte "unreif" war. Nun waren wir am 28.7 zur Kontrolle, leider hat sich bis dahin die Hüfte nicht verändert. Nächste Woche Dienstag müssen wir wieder zur Kontrolle. Jana hat die Schiene dann genau 8 Wochen.

Wie waren eure Werte beim Hüftschall? und wie lange mussten eure kleinen die Tübingerschiene tragen?

Danke für eure Antworten  :)




Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6920
Antw:Spreizhose, Tübinger Schiene
« Antwort #1 am: 20. August 2014, 15:23:16 »
Die Werte weiß ich nicht mehr. Meine Große hatte eine Tübinger Hüftbeugemaschine. Die Prognose war 7 Wochen und hat exakt gestimmt. Ich habe ihr die Hose immer angezogen, würde ich heute vermutlich nicht mehr machen, sondern sie ohne Hose im Tragetuch tragen. Mittlerweile sagen viele Ärzte, dass man im gut gebundenen Tuch die Hose weglassen kann. Frag doch deinen Arzt, was er dazu sagt!
Ich habe viele Jahre als Trageberaterin gearbeitet und die große orthopädische Klinik in unserer Stadt hat mir oft Eltern als Kunden geschickt.



Twixx

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 40
Antw:Spreizhose, Tübinger Schiene
« Antwort #2 am: 21. August 2014, 15:42:13 »
Hallo Maggy!

Wir tragen zwar keine Spreizhose, aber seit ihrem 6. Lebenstag eine Spreizwindel. Die Gradzahlen weiß ich allerdings nicht mehr, es war minimal, deshalb muss es keine Spreizhose sein ;) Aber ich finde dieses Ding echt blöd  :'( Die Kleine entdeckt gerade das Strampeln und meckert fleißig, wenn sie ihre Beine nicht frei bewegen kann. Da unser Arzt Urlaub hat, müssen wir das Teil erstmal 6 Wochen tragen  :-[ Wie geht es deiner Kleinen denn mit der Hose?

Maggy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2067
Antw:Spreizhose, Tübinger Schiene
« Antwort #3 am: 21. August 2014, 20:46:45 »
Hallo,
danke für euere Antworten   :D

@Haselmaus
Leider ist meine Ärztin nicht begeistert vom Tragen ohne schiene, sie sagt mit Schiene spricht nichts dagegen. Mit meiner Trageraterin hab ich gesprochen, sie meinte das Tragen kann die Schiene ersetzen, aber ich solle auf meine Ärztin hören   :-[
Wow, super dass das mit den 7 Wochen so gestimmt hat, bei Jana waren es 8 Wochen die  prophezeit wurden, nächste Woche bei der Kontrolle haben wir sie dann schon 9 Wochen, nicht erst 8, hab mich anfangs verrechnet.

@Twixx
Wann müsst ihr wieder zum Hüftultraschall? Ich drück euch die Daumen dass die Spreizwindel reicht!
Jana kommt solala mit der Schiene klar. Beim anziehen weint sie meist, lässt sich aber schnell beruhigen. Wenn sie mal dran ists hat sie eigentlich keine Probleme damit, nur wenn sie Bauchweh hat, dann stört die Schiene gewaltig, da sie dann ja die beine nicht richtig strecken kann   :-\  :'(

bin sooooo gespannt auf nächsten Dienstag.




Fusselchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10954
  • Meine persönlichen Wunder :D
Antw:Spreizhose, Tübinger Schiene
« Antwort #4 am: 24. August 2014, 23:43:58 »
Ich gebe zu ich erinnere mich nur dunkel...aber bei Sanja war auch ne Tübinger angeblich nötig...sie hat es gehasst und uns die Nacht zum Tage gemacht solange bis ich sie ihr nachts ausgezogen habe *zugeb* unser KiA meinte gleich es wäre unnötig...das KH meinte es wäre unumgänglich (man hört ja erstmal aufs KH wo sie drei Wochen lag nach Geburt)....nach sechs Wochen waren wir das unsägliche Ding los..heute ist alles gut (sie ist jetzt 5) ich wünsche dir bzw. euch viel Durchhaltevermögen..und ich drücke gaaaaaaaaanz doll die Daumen für Dienstag :-*

Maggy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2067
Antw:Spreizhose, Tübinger Schiene
« Antwort #5 am: 29. August 2014, 20:50:32 »
Hallo  :)
wir waren ja am Dienstag zur Kontrolle, und was soll ich sagen, der Alpha-Winkel ging innerhalb von 4 Wochen um 10° nach oben   :D  erst tat sich gar nichts, und dann auf einmal so viel, wir sind so glücklich   :D
Sie soll die Schiene jetzt noch nachts tragen, da es wohl nicht gut ist die Schiene von jetzt auf gleich wegzulassen, aber das ist für uns kein Problem, sie schläft damit recht gut... und Tagsüber dürfen wir sie weglassen   :D




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung