Autor Thema: Welches Kinderlaptop? (8 Jahre)  (Gelesen 6967 mal)

Rumpelstilzchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2633
Welches Kinderlaptop? (8 Jahre)
« am: 31. Oktober 2012, 22:34:23 »
Hallo,

Jakob hat seit ungefähr 2 Wochen ein neues Hobby: Texte am PC/Laptop schreiben. Ich mache ihm ein Textdokument auf, bleibe meist in der Nähe, falls er Fragen hat, und da sitzt er dann und tippt glücklich vor sich hin. So wie ich ihm kenne, kann das gut für lange Zeit eine intensive Beschäftigung werden.
Nun hat er heute den Wunsch nach einem eigenen Lappi in seinem Zimmer geäußert. Das würde ich gar nicht so schlecht finden, wenn es auch einfachere Funktionen hätte und da er momentan manchmal das Laptop für mich blockiert (ich muss manchmal etwas arbeiten oder zumindest Mails checken oder so, wenn er schon Zuhause ist). Außerdem habe ich schon immer leicht Sorge um meine Dokumente etc., nicht dass er da doch mal irgendwas löscht oder durcheinander bringt.

Jetzt habe ich die Frage: Haben Eure Kids eigene Laptops, welche könnt Ihr empfehlen/welche nicht und warum? Mir wäre wichtig, dass die Programme einfach verständlich sind, SPiele wird er nicht groß brauchen (er spielt insgesamt nicht gern), Internet will ich noch nicht (sind solche Laptops internetfähig?). Ihr seht: Ich habe keine Ahnung von dem Zeug und brauche Rat!

Danke!
Claudia
Rumpelstilzchen 5/2010
Wilde Hilde 1/2008
Künstler 12/2004

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3175
    • Mail
Antw:Welches Kinderlaptop? (8 Jahre)
« Antwort #1 am: 01. November 2012, 07:17:11 »
Meine Jungs wünschen sich zu Weihnachten einen Laptop und sie kriegen jeder einen.
Einen stinknormalen, aber nicht das Adminpasswort ;).
Ich finde diese Kinderlaptops überflüssig und eher was für Kinder < 6 Jahre. Meine Jungs wollen: Texte schreiben, ihre Einladungen zum Kindergeburtstag gestalten, ein paar Spiele, ihren mp3 Player bestücken, Mails schreiben und ins Internet. Ginge mit den Kinderlaptops definitiv nicht.

Allerdings wird das Betriebssystem unter dem die Laptops laufen werden, wohl eher Linux sein.
Die Internetfilter erscheinen mir da besser granulierbar und sollte auf ihrem Mailkonto mal Spam auflaufen und sie einen Anhang klicken, den sie besser nicht geklickt hätten, ist das auch nicht weiter wild.

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005


Cosima

  • Gast
Antw:Welches Kinderlaptop? (8 Jahre)
« Antwort #2 am: 01. November 2012, 21:20:16 »
Ich bin nicht gerade mit Ahnung übermäßig bestückt...: aber einen Kinderläppi würde ich einem knapp 8-Jährigen auch nicht mehr hinstellen. Eher würde ich ihm beibringen mit einem anständigen Rechner verantwortungsvoll umzugehen. Notfalls mit Hilfe, wenn mein bissl Ahnung nimmer reicht.

Bei all den Computerdiskussionen dürfen wir nicht vergessen, dass diese Generation sich Computern nirgendwo mehr entziehen kann. Also machen wir sie besser fit für dieses Medium.

LG Cosima

Rumpelstilzchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2633
Antw:Welches Kinderlaptop? (8 Jahre)
« Antwort #3 am: 01. November 2012, 21:33:34 »
Danke für Eure Rückmeldungen!
Kinderlaptops habe ich mir nur mal bei Amazon angeschaut, da gibt es ja durchaus welche für verschiedene Altersgruppen. Insofern dachte ich nicht, dass die jetzt schon zu kindlich für ihn wären.
Ich kam halt nur darauf, weil die Kinder in der Schule PC-Unterricht mit einem sehr vereinfachten Textprogramm haben und das fände ich schon gut für Jakob. Er ist schnell überfordert, wenn es zu komplex ist.
Rumpelstilzchen 5/2010
Wilde Hilde 1/2008
Künstler 12/2004

Happyapple

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4000
    • Mail
Antw:Welches Kinderlaptop? (8 Jahre)
« Antwort #4 am: 01. November 2012, 21:53:51 »
Hallo Claudia,

Kira bekommt zum Geburtstag einen von Vtech. Den Glamour Girl Laptop genauergesagt.
Für Jungs gibt es auch andere Farben  ;)
Sie hat ihn sich auf den Wunschzettel gesetzt, obwohl sie auch des öfteren bei ihrem Papa am großen PC spielen oder Texte schreiben kann, und dass darf sie auch weiterhin.
Es ist ja nicht so, dass sie den ganzen Tag dran sitzt.
Für zu kindlich halte ich diesen Laptop absolut nicht  ;)
Ich würde allerdings noch ein Netzadapter dazu kaufen, da der Laptop mit Batterien geliefert wird.


LG
Anett
Unsere Hummel 8.12.2004


Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug. Aber beginnen wir mit .............. FÜR IMMER

Rumpelstilzchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2633
Antw:Welches Kinderlaptop? (8 Jahre)
« Antwort #5 am: 01. November 2012, 21:58:15 »
Danke Anett!
Ja, die "Glamour Girl"-Variante habe ich mit leichtem Schaudern gesehen ;-)

LG, Claudia
Rumpelstilzchen 5/2010
Wilde Hilde 1/2008
Künstler 12/2004

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Welches Kinderlaptop? (8 Jahre)
« Antwort #6 am: 01. November 2012, 23:02:18 »
Also,Finn ist ja gerade erst 6 1/2 und hat aber dennoch meinen alten normalen Läppi bekommen.
Mein Mann hat den so fertig gemacht,dass Finn dort wenig Schaden anrichten kann und die Kiste natürlich auch vorab komplett mit Format C bereinigt ;D

Manchmal darf er damit im Zimmer Spielen,denn er schreibt noch nicht so fleissig,wurde ja auch erst EIngeschult ;)
Aber er hat dann auch Ruhe vor seiner Schwester,die Ihm sonst ständig an den Backen klebt :P

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Welches Kinderlaptop? (8 Jahre)
« Antwort #7 am: 02. November 2012, 00:54:07 »
Emmy wird auch mein iBook bei Zeiten bekommen. :)
Ich denke ein Kinderlaptop mit 8 ist einfach zu überholt. da kommt schnell der Wunsch nach etwas "richtigem".


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung