Autor Thema: Was mach ich mit meiner Schusseline ?  (Gelesen 4194 mal)

Traumzaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2535
  • Team Colin
Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« am: 29. Januar 2013, 21:01:58 »
Hallo

Folgendes Belana geht nun seit August in die Schule. Es macht ihr sehr viel Spaß und sie kommt auch super mit .

Jetzt das Aber leider denkt sie nicht immer an ihre Sachen.. Meistens ihr Deutsch Lolaheft.. SIe sagt wen sie es nicht brauchen, müssen sie es unter den Tisch in dieses Fach tun...  Was sie natürlich auch macht , nur wen die Stunde zu ende ist.. denkt sie dann nicht dran es  mit einzupacken.. So nach dem Motte " Aus den Augen aus dem Sinn" Auf meine Frage warum sie es nicht oben am Rand vom Tisch legt damit sie dran denkt, sagt sie die Lehrerin wolle das nicht.. ( Diese hab ich deswegen schon angesprochen am Elternsprechtag und sie sagte sie dürfen es schon)..

Nun ja nun hat sie es letzte Woche und heute wieder vergessen.

Was würdet ihr machen ich hab erst mal für die nächsten Zwei Tage Pc verbot verhängt sie darf immer 20 min Die Sim`s spielen.  Und musste mir heute beim Wäsche aufräumen helfen.

Habt ihr auch so Vergesserlein zuhause ?

Liebe Grüße Tina



Dramaqueen 20.03.2006
Lausbub       10.12.2008

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4271
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #1 am: 29. Januar 2013, 21:08:29 »
Luca vergisst auch ab und zu mal ein Arbeitsheft wo er Hausaufgaben drin auf hat, ich bestrafe ihn aber nicht extra, denn meiner Meinung nach reicht es schon als Bestrafung das sie am nächsten Tag dadurch ihre Hausaufgaben nicht haben, das muß er dann ja seiner Lehrerin erklären und das ist gerade bei den Kleinen doch echt unangenehm genug, ok wäre es jetzt ein Kind was einfach keine Lust drauf hat und den alles egal wäre dann müsste man sich was anderes einfallen lassen, aber ich denke so hört sich das bei euch ja nicht an, wenn sie gerne zur Schule geht
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010


zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #2 am: 29. Januar 2013, 21:11:08 »
Also ich darf meine im Kiga jetzt auch immer an x Sachen erinnern, ich kann mir nicht vorstellen, dass nächstes Jahr alles wie am Schnürchen läuft.
Wie wäre denn ein kleiner Reimender? Z.B. ein kleiner Anhänger o.ä. am Schulranzen, den sie auf jeden Fall sieht und den sie gegen das Lolaheft eintauschen muss? Wenn sie ihn dann nach der Stunde am Ranzen sieht, weiß sie, sie hat es vergessen.

Etwas härter:
Wann kommt sie denn heim? Hat die Schule da noch auf? Wenn ja, würde ich sie postwendend zurückschicken, wenn sie was vergessen hat. Dass sie den Weg dann immer noch mal laufen muss, merkt sie sich bestimmt schnell  S:D

Dass TV-Verbot o.ä. in dem Fall was bringt, das kann ich mir jetzt eher nicht so gut vorstellen.

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4271
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #3 am: 29. Januar 2013, 21:18:56 »
das mit den noch mal laufen würde bei uns nicht gehen, weil der Weg nicht zum alleine laufen ist und ich die Jungs immer fahre, also würde das bei uns bedeuten ich selbst müsste wieder mit zur Schule fahren

übrigens bei uns ist es so das Luca prinzipiell immer all seine Sachen mit nach Hause schleppt, obwohl er das nicht müsste, aber so meint er könnte er nichts vergessen, funktioniert aber leider auch nur bedingt, er vergisst trotzdem hin und wieder Sachen
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #4 am: 29. Januar 2013, 22:31:16 »
Ich finde es wichtiger, deine Tochter beim "Mitdenken" lernen zu unterstützen, als sie für etwas zu bestrafen, was sie a nun einmal nicht extra macht!

Warum kann sie das Heft nicht einfach zurück in den Ranzen legen, wenn sie es nicht mehr braucht??




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Christina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2047
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #5 am: 29. Januar 2013, 22:36:30 »
Hm, ich bestrafe Julia nicht, wenn sie etwas in der Schule vergessen hat. Sie vergessen es ja nicht extra.

Ich erzähle morgens mit Julia nochmal genau, an was sie denken muss, und meistens klappt es auch.
Es sind ja meist dieselben Sachen "Denk an dein Schreibheft, wenn du Schreib-Hausaufgaben auf hast" etc..

Holst Du Belana nicht von der Schule ab, so dass Du gleich dort kontrollieren kannst, ob alles im Tornister ist?

So eine kleine "Erinnerung", wie von zuz geschrieben, finde ich auch toll.


Traumzaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2535
  • Team Colin
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #6 am: 29. Januar 2013, 22:55:26 »
Ne Belana ist ein Buskind...

 Allerdings brauch ich auch nur 5 Min mit dem Auto bis zur Schule .. Bin auch schon mit ihr hingefahren und hab es noch geholt...

 Das es nicht absicht is weiß ich auch..

 Aber als sie dann das dritte mal was vergass hab ich es so gehandhabt das sie halt selber Fragen muss , Ob man ihr den Klassensaal aufschließt..

und dann dachte sie Mama holt es ja eh wen ich es vergesse...

Ich hab ihr auch schon ein Bild von ihrem Lolaheft gemalt und es ins Mäppchen gelegt. Bis sie dann meinte, das sie es nich mehr brauche und hat es dan raus.

/komischerweise war das Heft auch nicht in der Schule zufinden ? Bin gespannt wo es war. 

Aber die Idee mit dem Anhänger finde ich gut.. und ich werde es ihr morgens jetzt immer sagen.

Na ja und die Bestarfung , sie meinte dann zu mir  * Zimmeraufräumen hat ihr sogar Spaß gemacht... *g*



Dramaqueen 20.03.2006
Lausbub       10.12.2008

Bibbi

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 129
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #7 am: 29. Januar 2013, 23:11:18 »
Ich kann berichten, das es doch etwas besser wird ;) Nachdem mein Grosser ständig in seiner Box seine Schulsachen vergessen hat, hab ich darauf bestanden, das alle Schulsachen wieder in den Ranzen kommen. Und von da an hat das auch geklappt ;)Er geht nach den Sommerferien in die 7. Klasse. Das einzige Problem was er hat... er verlegt sehr oft seinen Füller. Gefühlte 100 Füller hab ich ihm wieder neu gekauft- was ich mitlerweile auch nicht mehr mache. Er muss sich dann einen vom Taschengeld zulegen. Jedes Wochenende mach ich Mäppchen und Ranzenkontrolle, und das klappt prima



Traumzaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2535
  • Team Colin
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #8 am: 29. Januar 2013, 23:29:31 »
Ich denke halt auch wen sie ihre Sachen die sie nicht braucht oben auf dem Platz ( oben in die Rechteecke vom Tisch) legen dürfte. Dann hätte sie es im Blickfällt und würde es auch nicht vergessen...

Wir haben das früher auch so gemacht...

Weil ich hatte mal nachgeschaut bei den anderen Kindern ... Und da waren noch weitere 5 Lola Hefte die vergessen wurden...

Ich denke es ist wirklich so aus den Augen aus dem Sinn..



Dramaqueen 20.03.2006
Lausbub       10.12.2008

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #9 am: 30. Januar 2013, 07:10:21 »
 ;D Erstklässler, das ist doch noch im Rahmen. Unser Sohn vergisst dauernd etwas, angefangen vom Turnbeutel, Stifte, komplettes Mäppchen im Hort. Mit Strafen wirst Du nicht weit kommen, sie machen das ja nicht absichtlich.

Wir fahren da mit einem Belohnungssystem echt gut, für jeden Tag wo unser Sohn sein Mäppchen vollständig wieder mit nach Hause bringt bekommt er 50 cent in seine Spardose, für jedes vergessene Teil wird ihm daraus wieder 50 Cent abgezogen. Das klappt wunderbar. Also es hat eine Eigendymnakik entwickelt das es fast immer vollständig ist, ok, dann fehlt der Spitzer mal und liegt in seiner Schublade oder wir finden ihn nach Suchen im Ranzen.  ;)

Wir haben einen Zettel gemacht wo wir die einzelnen Teile aufgezeichnet haben und dahinter geschrieben was die Dinge kosten, das hängt am Kühlschrank.

Turnbeutel da bin ich dann jedes mal mit ihm in die Klasse und hab mir den geben lassen, und manchmal klappt es das er an den Turnbeutel denkt ,-)!

Ich glaue nicht das sie schon soweit denken ah Mama holt es sowieso, überlegt doch einfach mal wie das früher bei Euch war in der Schule, habt ihr nie was liegengelassen, vergessen?  ;D Ich erinnere mich an vergessene Handtücher, Regenjacken und sowas  ;D.
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Cecalein

  • Gast
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #10 am: 30. Januar 2013, 08:39:19 »
.
« Letzte Änderung: 03. Februar 2013, 16:51:31 von ʏαмι »

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4871
    • Mail
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #11 am: 30. Januar 2013, 08:45:20 »
Bei uns war jetzt auch die Essenkarte 1 Woche verschuwnden und tauchte dann - leider kaputt - in einer Schneehosentasche wieder auf...ich denke, das ist völlig normal. Die kleinen ,müssen echt an viel denken und das ist doch eine Umstellung von der kiga zeit... :-\


Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5591
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #12 am: 30. Januar 2013, 10:30:41 »
Wenn Belana ein Buskind ist, geht das mit dem zurückschicken wirklich nicht.

Meine Tochter hat ab und an (eigentlich eher selten) mal was im KiGa vergessen. Freitags, wenn sie alleine nach Hause kommt. Anfangs habe ich sie dann auch immer nochmal zurück geschickt, um das zu holen. Das scheint geholfen zu haben. ;D

Ich habe aber auch morgens nochmal genau gesagt, woran sie denken muss. Klar, es ist schwierig, sich Dinge so lange zu merken, aber mit der Erinnerung morgens und einem kleinen Helfer (Anhänger), klappt es bestimmt. :)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Traumzaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2535
  • Team Colin
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #13 am: 30. Januar 2013, 13:29:44 »
Hallo

So wir haben des Rätsels Lösung.. Die Tischnachbarin hat es eingesteckt in ihren Ranzen, darum konnten wir es auch nicht in der Schule finden.

Jetzt muss sie halt die Hausaufgaben nach holen....

Wobei das Mädel bei uns im Ort wohnt, das sich die andere Mama da nich gewundert hat das plötzlich zwei Lola Hefte im Ranzen sind...nun gut..

Ich hab Belana Erinnerungszettel ins Mäppchen und in der Ranzen ich hoffe das hilft..

LG Tina



Dramaqueen 20.03.2006
Lausbub       10.12.2008

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8243
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #14 am: 30. Januar 2013, 15:09:19 »
Ich hab auch ein Buskind, daher ist hier auch nix mit "nochmal zur Schule zurück". Wir haben hier aber diverse Klassenkameraden in Laufnähe wohnen. Wenn ein Arbeitsheft oder Buch vergessen wurde, darf er sich die Klassenliste nehmen und jemanden anrufen und fragen, ob er sich das Heft/Buch mal kurz leihen darf um die Seite zu kopieren.

Wenn ja, geht er hin und holt das, ich kopiere ihm die Seite (das ist das Einzige, was er noch nicht kann) und anschließend muss er es direkt zurückbringen.
Da ihn das Hin- und Hergerenne nervt, ist das für ihn Strafe genug  ;D
OK, er ist mittlerweile in der 3. Klasse, aber ich hab ihn das schon in der 1. so machen lassen, ihm aber bei Bedarf noch beim Telefonieren geholfen.  :)

Traumzaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2535
  • Team Colin
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #15 am: 31. Januar 2013, 08:55:23 »
Das is ne Gute Idee Solar   danke



Dramaqueen 20.03.2006
Lausbub       10.12.2008

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #16 am: 31. Januar 2013, 19:27:45 »
Wir haben hier auch einen Schussel.
Normalerweise machen die Kinder ihre Hausaufgaben im Hort. Unserer hat nun aber Dienstags in der 5. Stunde Religion. Wer keinen Religionsunterricht mitmacht, hat ab der 4. Stunde Schluß und mit denen macht die Horterzieherin dann die Hausaufgaben.
Die Religionskinder werden direkt nach der 4. Stunde abgeholt, gehen essen und haben dann Unterricht. Wenn sie dann Feierabend haben, ist die Hausaufgabenzeit vorbei. Und wer nicht daran gedacht hat, vor dem Religionsunterricht die benötigten Materialien für die Hausaufgaben einzupacken, hat Pech. Zumindest Sohnemann denkt dann nicht mehr dran, sich die Sachen noch aus dem Fach unter seinem Platz im Klassenraum zu holen. Das fällt dann erst zu Hause auf. Bzw. wenn ich ihn aus dem Hort abhole, ist die Schule schon dicht.

Sind momentan auch am überlegen, wie wir dem Kind ganz einfach eintrichtern können, daß er bitte Dienstags einfach alles einpackt. Den Rest der Woche kann er ja soweit alle Hefte und Bücher unter der Bank belassen.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3175
    • Mail
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #17 am: 01. Februar 2013, 05:35:08 »
Jaja, die vergessenen Hausaufgabenmaterialien  ;D.
Seit letzten Sommer ist die Schule meiner Söhne ab 13.15 unwiderruflich geschlossen. Vorher durften Hausmeister und Putzkräfte den Schusselköppen bis 15.00 Uhr den Klassenraum aufschliessen - aber da ein paar Grrr-Eltern diesen Freiraum nutzten, um die Schulsachen fremder Kinder zu 'inspizieren' wurde dem rigoros ein Riegel vorgeschoben.

Mo (der eigentlich täglich nochmal vom Hort 'rüberflitzen musste) hatte daraufhin ein echtes Problem. Glücklicherweise waren ihm die vergessenen Hausaufgaben unangenehmer als seiner Lehrerin, und nach ca. 3 Wochen hatte er die Strategie, bei Schulschluss noch einen Blick in sein Hausaufgabenheft UND seinen Ranzen zu werfen, verinnerlicht und jetzt klappt das prima.

Das mit Strafen in den Griff zu bekommen, war mir nie in den Sinn gekommen. Schliesslich musste er am Folgetag ja mehr Hausaufgaben machen, das war Strafe genug.

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8243
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #18 am: 01. Februar 2013, 08:52:55 »
Vorher durften Hausmeister und Putzkräfte den Schusselköppen bis 15.00 Uhr den Klassenraum aufschliessen - aber da ein paar Grrr-Eltern diesen Freiraum nutzten, um die Schulsachen fremder Kinder zu 'inspizieren' wurde dem rigoros ein Riegel vorgeschoben.



Ist zwar OT, aber: Wie krank ist DAS denn bitte?  :o

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #19 am: 01. Februar 2013, 12:08:43 »
Ich würde dafür auch keine Strafen oder Verbote verhängen, denn ich denke das ist in dem Alter absolut im Rahmen.
Wenn sie es unter dem Tisch vergisst, würde ich ihr auch vorschlagen, es, wenn sie es wegräumen sollen, nicht unter den Tisch, sondern gleich in ihren Ranzen zu räumen, vielleicht kann das Problem mit dem einen Heft dadurch ja etwas eingegrenzt werden.

Ansonsten, würde ich sie halt in eurem Fall am nächsten Tag ohne Hausaufgaben gehen lassen, dann müsste sie die Hausaufgaben halt am nächsten Tag nachholen.
Da bei euch das zurückgehen nicht geht.

Luna hat auch schon zweimal einen Ordner oder ein Heft vergessen, was sie für die Hausaufgaben brauchte, dann ist sie (von sich aus, wegen mir hätte sie auch ohne gehen und nachholen können, sowas kann sie aber selbst gar nicht haben  s-:) ;D) zurück zur Schule gelaufen, hat sich vom Hausmeister den Schlüssel geben lassen und das Buch aus der Klasse geholt. Allerdings hat sie auch ca. 3 Minuten Fußweg, da geht das einfach leichter als bei Buskindern.

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3175
    • Mail
Antw:Was mach ich mit meiner Schusseline ?
« Antwort #20 am: 01. Februar 2013, 20:06:42 »
Vorher durften Hausmeister und Putzkräfte den Schusselköppen bis 15.00 Uhr den Klassenraum aufschliessen - aber da ein paar Grrr-Eltern diesen Freiraum nutzten, um die Schulsachen fremder Kinder zu 'inspizieren' wurde dem rigoros ein Riegel vorgeschoben.



Ist zwar OT, aber: Wie krank ist DAS denn bitte?  :o

Es ging den Eltern selbstverständlich nur darum, ein Bild davon zu bekommen, wo das eigene Kind im Klassendurchschnitt steht.

Beim Thema 'Eltern und Schule' schockiert mich mittlerweile fast gar nix mehr...

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung