Autor Thema: Schulsachen  (Gelesen 1433 mal)

Ferry

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 6
  • erziehung-online
Schulsachen
« am: 19. August 2019, 20:35:15 »
Habt ihr die meisten Schulsachen schon? Wie viel bezahltet ihr dafür und habt ihr Gymnastikschuhe oder normale Schuhe für Sport?

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13410
Antw:Schulsachen
« Antwort #1 am: 19. August 2019, 20:43:38 »
Wir haben 12€ an die Schule gezahlt für die Schulbücher, dann gute 50€ für Material von der Liste (Hefte, Stifte, Malsachen etc). Für Sport sollen wir Turnschuhe nehmen, keine Schläppchen


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44102
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schulsachen
« Antwort #2 am: 19. August 2019, 20:52:58 »
Normale Turnschuhe mit heller Sohle - sie müssen damit ja auch Sportarten wie Basketball, Hockey, Fußball und Co ausführen können.

An die Schule selbst zahlen wir keinen Betrag, alle Hefte und Bücher werden gestellt. Das läuft über das Schulministerium.
Ich selbst habe für beide Kinder zusammen keine 25€ im Schreibwarengeschäft gelassen, dabei mussten nur Dinge aufgefüllt/ersetzt werden.


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13410
Antw:Schulsachen
« Antwort #3 am: 19. August 2019, 20:59:35 »
Ergänzung: es geht um Einschulung, da muss ja alles neu angeschafft werden. Der Ranzen war sehr günstig, da altes Modell, aber sehnlichst gewünscht (neu).
Für den Großen habe ich dieses Jahr ca 30 € für Arbeitshefte und ein paar € fürs Auffüllen/Ersetzen von Material ausgegeben.

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12174
Antw:Schulsachen
« Antwort #4 am: 20. August 2019, 17:09:45 »
Die Schulbuchausleihe kostet 115 Euro. Dazu Materialien wie Hefte, Stifte usw, ca 50 Euro.
She *7/2006
He   *7/2014

chipgirl

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 269
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Schulsachen
« Antwort #5 am: 20. August 2019, 17:20:15 »
Hier werden Bücher gestellt und ea gab schon vor der Einschulung ( darum ging es doch?) einen Elternabend, wo es eine Liste gab was alles benötigt wirs, waren aber keine 50€ inkl.allen. Turnschuhe natürlich feste, denn für Gymnastik/ turnen braucht man eigentlich keine

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19163
Antw:Schulsachen
« Antwort #6 am: 20. August 2019, 20:48:29 »
Ich hab Grad Mal überschlagen Bund zur Einschulung waren es hier pro Kind bestimmt 200-250 euro.ohne ranzen...
Allerdings spinnt unsere Grundschule da auch ein wenig und gibt immer ellenlange listen mit teils sehr speziellen Materialien heraus  s-:)

Dazu die Schulbuchausleihe, liegt so um die 40-50 euro....
Und Arbeitshefte (also die gedruckten zum ausfüllen) auch so 40-50..



Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9870
Antw:Schulsachen
« Antwort #7 am: 21. August 2019, 05:50:31 »
Hier hielt es sich in diesem Jahr in Grenzen. Für jedes Schulkind haben wir jeweils ca. 120 Euro bezahlt für Schulbücher, Hefte, Mappen etc..

Letztes Jahr beim Start in Klasse 1 und 5 war es wirklich teuer.
04/2008
02/2012
01/2015



*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Mama2008

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1613
  • glückliche DreifachMama
Antw:Schulsachen
« Antwort #8 am: 21. August 2019, 05:59:07 »
Bisher 5. Klasse 150€ inklusive Schulbuchausleihe und Material. Aber ich glaube wir sind noch nicht ganz durch.



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19163
Antw:Schulsachen
« Antwort #9 am: 21. August 2019, 06:34:26 »
Ach so, jetzt an der weiterführenden schule hält es sich in Grenzen..paar Hefte und Stifte, Arbeitshefte ca 40-50 und Schulbuchausleihe noch Mal 30-60..je nach Anzahl der Bücher ... dafür kommt während des Schuljahres dauernd was.



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13410
Antw:Schulsachen
« Antwort #10 am: 21. August 2019, 06:50:10 »
Krass, wie teuer das in einigen Bundesländern/Schulen ist. In NRW ist die Schulbuchausleihe kostenlos, nur ein paar Arbeitshefte muss man selber kaufen/zahlen.

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15314
Antw:Schulsachen
« Antwort #11 am: 21. August 2019, 08:34:21 »
Dieses Jahr ist mit Abstand das billigste.
Bei der Kleinen fiel nur ein Klemmbrett an (2,40), da zahlen wir aber auch die Materialkosten und Hefte etc mit dem Schulgeld, nur Eurythmieschläppchen und Ersatzwachsstifte müssen wir extra zahlen, bekommen die aber vergünstigt über die Schule.
bei der großen die Arbeitshefte, Blöcke... alles zusammen aber unter 100 euro. Bücher haben wir alle ausgeliehen, kostet dort nichts. Ja ok, der Taschenrechner war affig, wurde aber ja schon früh genug Bescheid gegeben.


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12174
Antw:Schulsachen
« Antwort #12 am: 21. August 2019, 09:34:57 »
Krass, wie teuer das in einigen Bundesländern/Schulen ist. In NRW ist die Schulbuchausleihe kostenlos, nur ein paar Arbeitshefte muss man selber kaufen/zahlen.

Ich kannte das aus Hessen aus meiner Schulzeit auch nur so, dass am Anfang des Schuljahres die Bücher von der Schule kostenlos ausgegeben werden und war etwas irrtiert, als ich erfuhr, dass man hier im Saarland alle Bücher selber kaufen muss. Immerhin wurde dann die Schulbuchausleihe eingeführt, diese ist aber leider nicht kostenlos. In der Grundschule lagen wir bei ca. 50 Euro, jetzt sind wir bei 115 Euro.
She *7/2006
He   *7/2014

rosefusion

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 25
  • erziehung-online
Antw:Schulsachen
« Antwort #13 am: 21. August 2019, 11:57:28 »
Hallo,
Die Schulranzen sind mit Abstand das Teuerste.
Da würd ich versuchen zu sparen, ansonsten die normalen Materialkosten..vielleicht 20 Euro und Bücher etc. lagen bei uns bei ca. 100 Euro
Liebe Grüße

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5907
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Schulsachen
« Antwort #14 am: 21. August 2019, 12:29:39 »
kann mir jemand die Schulbuchleihe NRW erklären?

Die ist kostenlos, aber man hat einen Eigenanteil von 26 Euro? Also doch nicht kostenlos oder wozu sind die 26 Euro?
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15314
Antw:Schulsachen
« Antwort #15 am: 21. August 2019, 12:42:52 »
Habt ihr evtl auch Arbeitshefte zum Reinschreiben von der Schule bekommen? Die müssen (fast) überall bezahlt werden.... ich glaub nur Sachsen gibt die auch so aus.


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15314
Antw:Schulsachen
« Antwort #16 am: 21. August 2019, 12:44:23 »
gegoogelt, es ist bei euch doch wie bei uns, 1/3 muss bezahlt werden.
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/Lernmittelfreiheit/


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56098
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulsachen
« Antwort #17 am: 21. August 2019, 12:51:51 »
8. Klasse
50€ Leihgebühr Bücher
4x 9.75€ Arbeitshefte
10€ Werke
10€ Hauswirtschaft
10€ Kopiergebühr
Plus die normalen Anschaffungen: Hefte, Ordner, Umschläge usw

Zur Einschulung haben wir gute 300€ ausgegeben. Also mit Ranzen, der kostet ja alleine schon an die 200€.

Als mein Sohn in die 5. Gymnasium kam, hatten wir auch Kosten um die 300€.
 


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13410
Antw:Schulsachen
« Antwort #18 am: 21. August 2019, 13:15:32 »
Die Schulbücher werden kostenlos geliehen. Es gibt einen Eigenanteil, von dem in der Regel Arbeitshefte selbst gekauft werden.

chipgirl

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 269
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Schulsachen
« Antwort #19 am: 21. August 2019, 13:31:06 »
Habt ihr evtl auch Arbeitshefte zum Reinschreiben von der Schule bekommen? Die müssen (fast) überall bezahlt werden.... ich glaub nur Sachsen gibt die auch so aus.
Genau, wird hier alles so ausgegeben. Bücher werden ausgeborgt und Arbeitshefte bezahlt der Freistaat.
Hier war es wirklich nur Blöcke, Hefter

Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
Antw:Schulsachen
« Antwort #20 am: 21. August 2019, 18:35:55 »
In Hamburg werden auch Bücher und Arbeitshefte kostenlos gestellt! Nur
Schreibhefte und Co müssen wir besorgen!

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung