Autor Thema: Kontaktlinsen bei 7jähriger??  (Gelesen 3370 mal)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11157
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« am: 14. Mai 2014, 13:39:43 »
...
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2014, 21:57:41 von Martina »
Ohne

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11253
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #1 am: 14. Mai 2014, 13:45:20 »
Wenn sie das möchte, wrde ich mit ihr zusammen das beim Augenarzt besprechen bzw. mich erkundigen, ob es überhaupt geht, was es konkret bedeutet und wie teuer es ist. Dann kann man zusammen überegen und dann entweder ausprobieren oder sich doch dagegen entscheiden.
Als ich mal Kontaktlinsen hatte, habe ich beim ersten Einsetzversuch so heftig reagiert, dass die zweite Linse kaum reinging...
Und, was noch zu bedenken ist: kann man ohne Schäden über einen langen Zeitraum Linsen tragen? Meine Schwester hat fast 30 Jahre Linsen getragen und verträgt sie jetzt nicht mehr/hat einen kleinen Schaden am Auge...




lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17530
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #2 am: 14. Mai 2014, 13:46:57 »
Ich habe selber Linsen und kann mir nicht vorstellen,dass ein Kind das hinbekommt.....
ABER ich glaube nicht, dass es eine logische ALtersgrenze gibt?! Es gibt ja sogar Babys mit speziellen Linsen.
Was ich versuchen würde: Wenn es bei ihrer Augenfehlleistung geht mal Tageslinsen bestellen und beim Optiker anpassen lassen (Augenarzt wäre da eigentlich gar nicht die Anlaufstelle,sondern der Optiker) ....
Bei Tageslinsen fällt ja wenigstens die "Pflege" erst mal weg und es ist nicht tragisch, wenn sie mal eine verliert...Meine Monatslinsen kosten nämlich mal locker 20 Euro...... Da wäre ein Verlust schon doof...
Wobei der Vorteil der Monatslinsen wohl ist, dass sie weniger weich und somit besser einzusetzen sind....mmmhhhh.... evtl, mal beides als Probierpackung (war hier kostenlos) bestellen und anpassen lassen


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27358
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #3 am: 14. Mai 2014, 14:08:02 »
Ich hab meine mit 13/14 bekommen, früher ging nicht.
Allerdings gab es da ja auch nur dauerhafte linsen. Evtl ist das bei tageslinsen ja anders...

Ruf doch mal beim Optiker an, die sagen dir das auch...



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53350
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #4 am: 14. Mai 2014, 15:56:59 »
Ich meine Kontaktlinsen gehen bei Kindern nicht. Ich weiß auch nur noch ganz vage, dass wir da glaub mal gefragt hatten oder so, als Denise noch jünger war. ich glaube da hieß es ab 14 frühestens. Aber frag mich nicht mehr warum....

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #5 am: 14. Mai 2014, 16:08:29 »
eventuell wegen der augengröße?

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27358
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #6 am: 14. Mai 2014, 17:06:40 »
So, jetzt vom PC aus...

Also grundsätzlich empfiehlt man es glaube ich frühestens als Teenager, wenn es rein um "optische Befindlichkeiten" gibt.
Es gibt aber schon für Babies Kontaktlinsen, diese sind aber dann in der Regel "harte" Kontaktlinsen und zu Korrekturzwecken.
Mein Mann hat auch einen Sehfehler, bei dem Brille nix bringt.

Ich ganz persönlich würde eher davon abraten. Ich habe als Teenie bis Mitte 20 immer Linsen getragen, mittlerweile habe ich dafür durch Alter, PC-Arbeit usw. leider viel zu trockene Augen. Von soher halte ich es für ein Kind mit 7 einfach ungeeignet.

Das Einsetzen muss geübt werden, es muss sehr hygienisch gehandhabt werden um Augeninfektionen zu vermeiden und wenn die Dinger mal verrutschen muss man ruhig bleiben und damit klar kommen, also das sind in meinen Augen alles Ausschlusskriterien.

Aber wie gesagt: Optiker, Augenarzt und Orthoptist(in) fragen.



Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6232
  • Pärchenmama :-)
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #7 am: 14. Mai 2014, 18:55:58 »
Ich selbst habe mit 10 Jahren auf eigenen Wunsch harte Kontaktlinsen bekommen, ich hatte da auch eine feste Spange inkl Aussenbogen und einfach viel zu viel Metall im Gesicht. Mein Augenarzt hat es mich damals probieren lassen und es klappte super!

Heute mit Anfang 30 trage ich quasi nur Brille (habe 4 verschiedene  ;) ) weil es mit der Computerarbeit einfach angenehmer ist. Ist habe nur weiche Tageslinsen für Schwimmen gehen zB.  :)

Frag einfach mal nach ab wann es möglich ist!

Sonne1978

  • Gast
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #8 am: 14. Mai 2014, 21:33:40 »
Ich habe mit etwa 12 Jahren harte Kontaktlinsen bekommen und eine davon auch direkt im ersten Vierteljahr verloren (beim Reiben am Auge rausgefallen). Teurer Spaß für meine Eltern. Vorher hatte ich einfach Glück. Mit offenen Augen im Wasser tauchen haben beide Linsen mitgemacht. Aber es gab viele Momente, wo ich einfach nicht drüber nachgedacht habe, dass ich da ja was teures im Auge habe, was ich besser nicht verliere. Allein deshalb würde ich mit dem Kauf von Kontaktlinsen abwarten.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27358
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #9 am: 14. Mai 2014, 21:43:42 »
Na da kann ich mir die Freude Deiner Eltern vorstellen...
Wobei es inzwischen ja auch weiche Tageslinsen gibt, die gar nicht mehr sooo teuer sind... kommt halt auch auf den Sehfehler an...



Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11157
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #10 am: 14. Mai 2014, 22:02:08 »
...
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2014, 21:57:32 von Martina »
Ohne

felicitas

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2782
    • Mail
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #11 am: 18. Mai 2014, 09:49:26 »
Ich trage seit ca. 20 Jahren welchen, aber könnte mir das bei einem Kind nie vorstellen. Das Reinmachen bedarf schon etwas Fingerfertigkeit und dass das ein Kind selbst macht, kann ich nicht glauben.

Geht doch mal zum Optiker bzw. vorher Augenarzt und besprecht das. Er gibt euch dann bestimmt Probelinsen mal mit, dann wird sie sehen, wie das so läuft....

Eine Preisfrage auf lange Sicht ist das natürlich auch.


Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7960
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #12 am: 24. Mai 2014, 23:08:16 »
Nico hat, durch seine einseitige Schwachsichtigkeit, seit er ein Jahr alt ist auf dem rechten Auge eine Kontaktlinse. Es ist eine harte Linse, die speziell angefertigt wird. Wir müssen alle drei Monate zur Kontrolle, ob die Linse noch passgerecht ist.

Um ehrlich zu sein, finde ich es für Kinder eine Tortur. Wie oft Nico weint, weil sich die Linse verschiebt oder Dreck drin ist  :-\ dann muss sie rausgemacht werden, wieder reingemacht ... eine Qual.

Ich würde es mir persönlich gut überlegen, aber rede doch einfach mal mit eurem Augenarzt darüber  :)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11157
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Kontaktlinsen bei 7jähriger??
« Antwort #13 am: 27. Mai 2014, 21:41:31 »
...
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2014, 19:39:00 von Martina »
Ohne

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung