Autor Thema: Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse  (Gelesen 8882 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44662
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #50 am: 18. Juni 2016, 08:24:36 »
@Aury
Kannst du es mir bitte an Hand einer seriösen Quelle belegen, dass die Schädeldecke bei 9jährigen Kindern geringer ist als bei einem Erwachsenem?

Aury

  • Gast
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #51 am: 18. Juni 2016, 08:51:19 »
Klar aber man darf ja keine Links posten. Lass es gut sein.


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44662
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #52 am: 18. Juni 2016, 08:52:10 »
Das stimmt nicht Aury, das stimmt absolut nicht.
Du darfst keine Werbung machen für Shops & andere Foren, aber du darfst Links wie sie von mir gerade gefordert sind, posten. Also?

Aury

  • Gast
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #53 am: 18. Juni 2016, 08:58:21 »
Inaktiver Link:http://www.igelapothekemuenchen.de/Kinder/Kinder%20und%20Handys.htm [nonactive]

Inaktiver Link:https://www.wasserklinik.com/elektrosmog-toedliche-gefahr-mobilfunk/ [nonactive]

Inaktiver Link:http://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/machen-handys-kinder-krank [nonactive]

Aber ist bestimmt alles unseriös!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44662
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #54 am: 18. Juni 2016, 09:00:05 »
Danke Aury, ich möchte mich informieren - daher fragte ich, nicht um dir ans Bein zu pinkeln, keine Sorge.

Aury

  • Gast
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #55 am: 18. Juni 2016, 09:06:52 »
Na dann. Es gab vom Ökotest 2004 eine Studie über Babyphones die hieß: Und täglich strahlt der Babysitter.

Und klar dass solche Infos nicht beliebt sind. Es ist aber auch erwiesen, dass man eine erhöhte Krebsgefahr hat, wenn man neben einer Funkantenne wohnt. Genauso wie neben einen Kernkraftwerk. Die Leute ziehen trotzdem nicht weg.
Ich bin da eben etwas kritischer. Ok ich hab auch ein Handy und WLAN, wohl fühl ich mich dabei trotzdem nicht. Walkie Talkie ist auch nicht so toll, aber es wird gehen wenn es nur mal kurz bespielt wird und nicht im Dauerbetrieb ist, man kann die ja auch ausschalten.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44662
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #56 am: 18. Juni 2016, 09:10:54 »
In den Links habe ich nun nur Angaben von Säuglingen, Neugeboren bzw. Kinder unter 5 Jahren gefunden - andere Links die ich selbst gefunden habe weisen auf dieses Risiko der o.g. Gruppe auch hin, sind aber bei dem erhöhten Alter schon wieder "nachsichtiger".

Zudem ist hier die Rede von einem Notfallhandy. Da geht es darum das Teil zu benutzen, wenn der Bus verpasst wurde (und nein, dann ruft die Schule nicht an wenn die Bushaltestelle ggf. ein paar Laufminuten entfernt ist) o.ä. - sprich das Kind ist in meinen Augen keiner größeren Strahlung ausgesetzt als das Kind, welches daheim mit Mamas Handy mal eben die Oma anruft. Denn Festnetzanschlüsse verlieren immer mehr an Bedeutung.

Ich bin gewiss kein Freund von Handys bzw. Smartphones für Kinder. Der aktuelle Plan bei uns ist, dass sie beide eins kriegen, wenn sie die Schule wechseln - einfach weil sie dann sich nicht mehr im Dorf befinden, mit dem Bus fahren müssen usw. Zu diesem Zeitpunkt ist unsere Große jedoch schon fast 12 Jahre alt, unsere Kleine sogar schon fast 12,5 Jahre alt.
So der Plan, wie die Realität aussieht werde ich euch natürlich dann bei Zeiten auch wissen lassen ...

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8621
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #57 am: 18. Juni 2016, 09:21:42 »
Smartphones für Kinder find ich ehrlichgesagt auch übertrieben, aber ein Handy an sich find ich nicht verkehrt.. allein schon deswegen weil es kaum noch Telefonzellen gibt

Aury

  • Gast
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #58 am: 18. Juni 2016, 09:25:25 »
In den Links habe ich nun nur Angaben von Säuglingen, Neugeboren bzw. Kinder unter 5 Jahren gefunden - andere Links die ich selbst gefunden habe weisen auf dieses Risiko der o.g. Gruppe auch hin, sind aber bei dem erhöhten Alter schon wieder "nachsichtiger".

Zudem ist hier die Rede von einem Notfallhandy. Da geht es darum das Teil zu benutzen, wenn der Bus verpasst wurde (und nein, dann ruft die Schule nicht an wenn die Bushaltestelle ggf. ein paar Laufminuten entfernt ist) o.ä. - sprich das Kind ist in meinen Augen keiner größeren Strahlung ausgesetzt als das Kind, welches daheim mit Mamas Handy mal eben die Oma anruft. Denn Festnetzanschlüsse verlieren immer mehr an Bedeutung.

Ich bin gewiss kein Freund von Handys bzw. Smartphones für Kinder. Der aktuelle Plan bei uns ist, dass sie beide eins kriegen, wenn sie die Schule wechseln - einfach weil sie dann sich nicht mehr im Dorf befinden, mit dem Bus fahren müssen usw. Zu diesem Zeitpunkt ist unsere Große jedoch schon fast 12 Jahre alt, unsere Kleine sogar schon fast 12,5 Jahre alt.
So der Plan, wie die Realität aussieht werde ich euch natürlich dann bei Zeiten auch wissen lassen ...

Naja mit den 5 Jahren das hab ich jetzt nicht rausgelesen. Ok klar wenn andere telefonieren neben denen haben sie auch die Strahlung nur direkt am Ohr ist es halt was anderes. Dein Beispiel stimmt schon. Naja Festnetzanschlüsse braucht man ja schon allein für eine ordentliche hohe Internetverbindung. Wer die nicht braucht, ok. Oder man hat Kabel Deutschland. Wäre interessant so ganz ohne Festnetz, aber aufm Handy erreichst du noch nicht die Schnelligkeit wie vom Festnetzanschluss. Und LTE ist schon um einiges teurer dann. Weiss die Werte aktuell nicht ob LTE dann mithalten kann und den Preisvergleich.

12 Jahre alt wenn du das schaffst wäre gut. Das wäre dann 7. Klasse. So in der Art denke ich auch.
« Letzte Änderung: 18. Juni 2016, 09:27:12 von Aury »

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8621
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #59 am: 18. Juni 2016, 09:31:30 »
wieso spielt es eine rolle ob 7te oder 5te klasse?

Aury

  • Gast
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #60 am: 18. Juni 2016, 09:57:32 »
wieso spielt es eine rolle ob 7te oder 5te klasse?

Desto später desto besser halt. Ich bin ja bei der Elternakademie wie du weisst. Da haben wir ja grad das Thema Smartphone und Schulen, wie mach ich das sicher usw.

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8621
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #61 am: 18. Juni 2016, 10:14:23 »
Elternakademie so n Blödsinn....

Es geht nicht um ein SMARTPHONE
« Letzte Änderung: 18. Juni 2016, 10:18:29 von schwarzesgiftal »

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44662
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #62 am: 18. Juni 2016, 10:51:16 »
Aury,

Zitat
Untersucht wurde der Zusammenhang zwischen der Gefahr Elektrosmog durch Mobiltelefon- Nutzung während Schwangerschaft bzw. früher Kindheit und späteren Verhaltens-Problemen der Kinder. [...] Wenn diese Kinder vor Erreichen des 7. Lebensjahres auch noch selbst mit Handy telefonieren,
Aus deinem Link u.a.

Auch zeigt sich hier leider wieder das selektive Lesen.
Ich sprach nicht von Kindern, die neben jemanden sitzen der mit einem Mobiltelefon telefoniert sondern von Kindern, die selbst die Oma anrufen.

Wir haben im Übrigen keinen Festnetzanschluss und eine sehr gute Internetleitung ... zum hier normalen Preis.


guest76

  • Gast
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #63 am: 18. Juni 2016, 11:31:10 »
Aury,

Zitat
Untersucht wurde der Zusammenhang zwischen der Gefahr Elektrosmog durch Mobiltelefon- Nutzung während Schwangerschaft bzw. früher Kindheit und späteren Verhaltens-Problemen der Kinder. [...] Wenn diese Kinder vor Erreichen des 7. Lebensjahres auch noch selbst mit Handy telefonieren,
Aus deinem Link u.a.

Auch zeigt sich hier leider wieder das selektive Lesen.
Ich sprach nicht von Kindern, die neben jemanden sitzen der mit einem Mobiltelefon telefoniert sondern von Kindern, die selbst die Oma anrufen.

Wir haben im Übrigen keinen Festnetzanschluss und eine sehr gute Internetleitung ... zum hier normalen Preis.

Das versteht sie wieder nicht ;)

Hier wird es jetzt ab klasse 5 auch ein Telefon geben für den Notfall. Den im Gymnasium kann man nicht einfach zur Sekretärin gehen und anrufen,  funktioniert vielleicht in der Grundschule

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7077
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #64 am: 18. Juni 2016, 11:42:02 »
Hier ab der Grundschule, da diese eben weiter weg ist. Denke aber, es wird ein smartphone mit entsprechender Software.

Habe letztens von einer MetaStudie gelesen, die widerlegt, dass Handys schädlich sind. Allerdings habe ich nur die sekundärliteratur gelesen und ich weiss auch nicht mehr, was die abhänge variabel war, aber ich suche sie mal bei Gelegenheit

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11608
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #65 am: 18. Juni 2016, 13:02:17 »
@chipgirl
Da muss ich etwas widersprechen, an unserer Gesamtschule (etwa 1000 Schüler) sind Handys verboten (also dabei haben schon, aber aus/vibrierend/in der Tasche/nicht auf dem Schulgelände sonst "Einzug"), deshalb dürfen die Schüler, wenn etwas ist, jederzeit vom Sekretariat aus anrufen. So gewollt, steht sogar in der Hausordnung. Klappt gut.

Unsere Kinder haben Handys seit sie mit dem Bus (1x umsteigen) unterwegs sind und die Problematik "Bus verpasst/kommt nicht" passieren kann, damit wir Eltern dann einspringen können. Hier ist alles sehr ländlich, da kommt nicht alle paar Minuten ein Bus. Eine Stunde Wartezeit bis gar keiner kommt mehr ist da durchaus möglich.

Aury

  • Gast
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #66 am: 18. Juni 2016, 18:04:27 »


Das versteht sie wieder nicht ;)


Wenn du nicht stänkern und beleidigen kannst fühlst dich auch nicht wohl oder? Hoffe es geht dir jetzt wieder besser!

Aury

  • Gast
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #67 am: 18. Juni 2016, 18:05:54 »
@Fliegenpilz: Es waren ja mehrere Links. Dann stand das irgendwo bei einem halt mit dabei. Wie auch immer.
Und welchen Anschluss habt ihr da mit wieviel mbits oder wie das heißt? LTE?

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7077
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #68 am: 18. Juni 2016, 18:33:00 »
W
« Letzte Änderung: 31. August 2016, 22:52:33 von Mondlaus »

Aury

  • Gast
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #69 am: 18. Juni 2016, 19:43:59 »
Oh das ist aber gut!!! Und auch unbegrenzte Nutzung??? Was zahlt ihr dafür im Monat und welcher Anbieter? Ist das dann LTE oder? Das wird sicher teuer sein dann. Wenn ich Festnetz abmelde wünsche ich mir halt dass ich dann wenigstens genausoviel zahle wie jetzt. Das sind 20 Euro DSL Flat und 7 Euro Handyflat mit SMS free und 500 MB; ich nutze das Handy mit Internet von außerhalb nie. Es sei denn es ist ein Free Wlan verfügbar und ich hab wirklich extreme Langeweile (Flughafen oder Urlaub).

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44662
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #70 am: 18. Juni 2016, 19:56:42 »
Wir zahlen irgendwas um die 25€, haben kein LTE, eine sehr gute Leitung und unbegrenzte Nutzung.
Kein Festnetz, kein TV (mit Gebühren).

Aury

  • Gast
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #71 am: 18. Juni 2016, 21:11:27 »
Und wieviel mbits sind das und ist da Handy Telefon- und SMS Flat auch dabei? Wieviel Volumen? Begrenzt?

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44662
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #72 am: 18. Juni 2016, 21:41:15 »
Keine Ahnung wie viel MBit. Das managt mein Mann und bisher habe ich keinen Nachteil.
Sein Handyvertrag läuft über seine Firma, ich selbst habe noch nie einen Handyvertrag benötigt.

Aury

  • Gast
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #73 am: 18. Juni 2016, 21:48:28 »
Achso ok. Dachte wär so ein Gesamtpaket.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44662
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Gebundene Ganztagsklasse, offene Ganztagsklasse... Regelklasse
« Antwort #74 am: 18. Juni 2016, 21:49:46 »
Keine Ahnung wieso du das denkst wenn ich zweimal schreibe, dass wir eine reine Internetleitung haben ...

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung