Autor Thema: 4.Klasse - Einschulung 2016  (Gelesen 190417 mal)

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5313
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1825 am: 12. November 2019, 16:25:21 »
die I-Kraft für die Körper Motorik läuft über die Schulbehörde... die Schulbegleitung wegen dem Autismus dann nicht mehr...
Ich hätte auch ein Widerspruch einlegen können bei der Schulbehörde, aber wir haben gesagt wir machen es jetzt über die Autismus stelle, da der gerade im Vordergrund steht...
und durch unsern Umzug nach NDS könnte sich eh nochmal was ändern... 

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15449
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1826 am: 12. November 2019, 16:28:51 »
ahhh alles klar, so ein durcheinander braucht doch niemand


Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5313
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1827 am: 12. November 2019, 16:35:37 »
Ja total doof.... laut Schulbehörde bräuchte sie nächstes Jahr gar keine Schulbegleitung, deswegen haben sie dieses Jahr schon gekürzt....

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5311
  • Meine Laufmaus
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1828 am: 12. November 2019, 17:53:02 »
@Pico: Oh Pico was für ein Durcheinander. Steht dann zusätzlich bei Euch auch noch ein Schulwechsel an nächstes Jahr? O der konnte Sie da noch bleiben? Oder war das jemand anderes hier? Ich weiß es nicht mehr.  :-\ Ich drücke Euch die Daumen, dass Ihr Erfolg habt.

@Meph: Oh je Gute Besserung an R.  :-*
Na zumindest habt Ihr das Thema Schulwechsel hinter Euch!  :)

Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1381
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1829 am: 13. November 2019, 09:18:48 »
Alles Gute Pico!! Mann, so einen hick-hack braucht doch kein Mensch...  :-[
Gute Besserung an Deine Tochter Meph!

Wir hatten gestern eine Info-Veranstaltung, aber da wurden nur die Schulformen allgemein und der Anmeldeprozeß erläutert. Tage der offenen Tür starten in 1,5 Wochen. Ich hoffe, wir werden uns wieder alle einig sein. Aktuell wollen beide auf jeden Fall auf die gleiche Schule (welche auch immer das wird). Mal sehen, ob es so bleibt.

Ansonsten läuft Schule gerade echt gut :thumbsup: beide kommen gut klar und haben Spaß. Hatte befürchtet, dass die Herbstferien uns wieder aus dem Tritt bringen, aber nein  :)
Beide sind aber auch schon in großer Vorweihnachtsstimmung  :D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44193
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1830 am: 18. November 2019, 11:36:44 »
Heute startete der Tag gut - beide Kinder sind krank (Husten, Erkältung, ...) wollten aber auf jeden Fall zur Schule, weil heute der Fotograf kommt und es das letzte Mal ist, dass es Geschwisterbilder geben wird, schnief!

In der Schule angekommen fängt unsere kleine Tochter dann auf einmal an zu weinen, sie hat ihren Vortrag Zuhause liegen lassen. Ich musste eh zur Lehrerin um sie vom Sportunterricht abzumelden wegen dem Husten und fragte wann denn der Vortrag sei, damit ich ihn schnell holen kann - mache ich normalerweise nicht, aber da sie wirklich kontinuierlich und ganz alleine das gesamte Wochenende daran gearbeitet hat und sich wirklich Mühe gab, so wollte ich nicht, dass sie dann wegen dem Stress heute früh Ärger bekommt - aber sie soll den Vortrag bitte morgen halten war dann die Aussage, weil heute so viel ansteht, dass sie es eh nicht schaffen. Glück im Unglück!


@Pico
Drei Stunden sind doch wohl ein Witz - das ist ja wie ein verspäteter Aprilscherz.
Ich hoffe, dass ihr das schnell und problemlos ändern könnt.


@Meph
Wie geht es R. mittlerweile?
Aktuell geht es ja echt überall rum...


@Zita78
Sehr schön zu lesen von euch - wirklich sehr schön!


Hier plätschert Schule wie immer dahin. Ich kann nichts berichten, außer das ich erstmals in der gesamten Schullaufbahn einen Elternsprechtag habe ausfallen lassen. Ich weiß aktuell nicht was ich fragen könnte und sie hatte auch keine Themen für mich - und unsere Tochter wünschte auch kein Gespräch.


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44193
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1831 am: 25. November 2019, 19:23:33 »
Seit heute habe ich einen neuen Schülerrat in der Familie *fleißig nick* - hat sie heute ganz stolz als allererstes erzählt und freut sich nun auf die erste Sitzung. Diese findet einmal im Monat statt.
Gewählt wird hier erst ab der vierten Klasse, unsere große Tochter begann ihre "Karriere" genauso und ist dann in der fünften Klasse in den Kinderrat gewechselt mit monatlichen Gemeindesitzungen. Richtig cool!

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5313
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1832 am: 25. November 2019, 19:32:52 »
 :thumbsup: s-klatschen

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5311
  • Meine Laufmaus
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1833 am: 08. Dezember 2019, 11:59:01 »
Na wie geht's Euch so?

@Fliegenpilz[/b: Glückwunsch an Deine Tochter! Emil ist dieses Jahr auch Klassensprecher!

Wir haben an den letzten beiden Samstagen 3 Weiterführende Schulen angeschaut. 2 Gymnasien und 1 Gesamtschule ( da geht auch Emma hin.) Nun haben wir bis Anfang Februar Zeit uns zu entscheiden.
1 Gymnasium hat uns von allen 3 Schulen am wenigsten gefallen. ( übrigens bei uns 3 alle das Gleiche). Nun steht noch 1 Gymnasium und eben die Gesamtschule zur Auswahl. Da überlassen wir auch ganz Ihm die Entscheidung. Wir könnten uns beide Schulen gut für Ihn vorstellen. Wobei Er im Moment zur Gesamtschule tendiert, weil da auch mindestens 1 Freund mitgehen wird. Auf das Gymnasium wechseln von unserer Grundschule eher selten Kinder hin, weil das mitten in der Stadt liegt und es genug Gymnasien gibt, die hier näher dran liegen. 

Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1381
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1834 am: 13. Dezember 2019, 08:02:13 »
Die letzten Weihnachtsfeiern.. eine Mischung aus  :D :'(

Am Montag haben wir die Beratungsgespräche. Die Tage der offenen Tür haben wir hinter uns und beide Kinder (und auch wir) waren uns sehr deutlich einig. Es wird ein Gymnasium, dass bei uns um die Ecke ist, d.h. die Kinder können mit dem Rad hinfahren, was den Beiden sehr wichtig war. Es herrscht dort eine ganz angenehme Stimmung und es geht der Schule nicht darum, Wissen in Köpfe zu stopfen, sondern kompetente Menschen aus den Kindern zu machen. Hat uns richtig gut gefallen.

Ansonsten schreiben die Beiden ganz schön viele Arbeiten im Moment, aber nächste Woche geht es auch noch einen Tag ins Planetarium. Und wir schaffen es immer, Zeit zum backen und basteln freizuschaufeln. Auch wenn man es dann mal teilen muss - einen Tag Teige machen, nächsten Tag backen..
Habe ich schonmal erwähnt, dass ich die Vorweihnachtszeit liiiiiiiebe?  s-:) ;D

Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1381
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1835 am: 17. Dezember 2019, 08:04:55 »
Für beide Kinder klare Gymnasialempfehlung. Sind beide geplatzt vor Stolz gestern  :D
Froh war ich, dass Sarahs neue Klassenlehrerin sie und ihre Schrulligkeit/Verträumtheit gerne hat und nicht allzu genervt von ihr ist  s-:) Typisches Beispiel: super Aufsatz, toller Sprachgebrauch... aber mal konsequent nicht einen Punkt gesetzt  ;D s-:)
Und so zieht sich das durch. Könnte überall 1 stehen, aber es ist ihr nicht wichtig genug. 

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5311
  • Meine Laufmaus
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1836 am: 20. Januar 2020, 18:45:36 »
Seid Ihr alle gut ins neue Jahr gekommen?

@Zita: Ganz toll mit den Empfehlungsgesprächen.  :)

Hier geht's mit großen Schritten auf die Schulanmeldung zu. Am 31. gibt es Zeugnisse und die Woche drauf müssen wir dann schon anmelden.
Er hat sich jetzt ebenso für die Gesamtschule entschieden, auf der auch seine Schwester ist.

Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1381
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1837 am: 21. Januar 2020, 09:27:06 »
Emma, wie ist bei Euch denn mit dem Platz-Angebot - also bekommt ihr auch einen Platz?
Hier sind die Gesamtschulen haltlos überlaufen; 3mal so viele Anmeldungen wie Plätze und es wird ausgelost

Am Samstag werden meine Kinder 10. So richtig fassen kann ich das manchmal nicht.. 10 klingt schon so groß..

Diana & J. & T.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 784
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1838 am: 21. Januar 2020, 16:06:32 »
J hat eine Realschulempfehlung aber nur wegen ihrer Rechtschreibung (der Test auf LRS muss erst noch gemacht werden) und weil sie ziemlich chaotisch ist. Anmeldungen sind hier erst Mitte März, also haben wir noch etwas Zeit sie zu beobachten. Sie möchte lieber aufs Gymnasium. Also heißt es abwarten und mit dem Schulamt wegen der LRS telefonieren  s-:)

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5311
  • Meine Laufmaus
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1839 am: 22. Januar 2020, 19:16:31 »
Emma, wie ist bei Euch denn mit dem Platz-Angebot - also bekommt ihr auch einen Platz?
Hier sind die Gesamtschulen haltlos überlaufen; 3mal so viele Anmeldungen wie Plätze und es wird ausgelost

HIer sind einige Schulen sehr beliebt. Die Gesamtschulen bis auf 1 haben immer mehr Anmeldungen als Plätze, aber auch bei einigen Gymnasien ist das so. Wir haben ja nun das Glück, schon 1 Kind da zu haben. Von daher denke ich schon, dass wir den Platz bekommen. Und falls doch nicht haben wir aber mit dem 1 Gymnasium einen guten Plan B.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44193
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1840 am: 27. Januar 2020, 09:53:37 »
Wir bleiben ja noch verschont bzgl. Schulwechsel - dafür gab es letzte Woche Freitag schon ein Zeugnis. Ich sag mal so, ganz vorsichtig, wäre es besser, dann wäre sie "Super Brain". Sie ist durchweg auf 96% aufwärts, egal in welchem Fach. Dabei hat sich in den letzten Wochen eins ganz klar rauskristallisiert: Sie ist eine faule Socke!
Aber okay. Das darf sie sein.

Ansonsten gibt es hier nichts Neues. Im April geht es auf Klassenfahrt nach Nieuwport - ans Meer. Sie freut sich schon sehr darauf.
Alles andere plätschert so dahin und wir genießen einfach, dass die Schule "Ruhe" ausstrahlt aktuell.

Vor zwei Wochen haben sie über einen externen Anbieter einen erste Hilfe Kurs gemacht von drei Tagen inkl. Diplom. Sehr cooler Aufbau, konnte man auch auf Instagram verfolgen. Richtig coole Aktion!
« Letzte Änderung: 27. Januar 2020, 09:55:40 von Fliegenpilz »

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5311
  • Meine Laufmaus
Antw:4.Klasse - Einschulung 2016
« Antwort #1841 am: 11. Februar 2020, 08:12:38 »
@Fliegenpilz: Glückwunsch zum Spitzenzeugnis! SChön, dass es so entspannt ist bei Euch im Moment.

@us: Zeugnis war durchweg gut. Anmeldung an der Schule haben ir auch schon hinter uns. Bis Anfang nächster Woche müssen überall die "Absagen" eintrudeln, damit man an einer anderen Schule anmelden kann. Zusagen kommen dann immer ein paar Tage später an. Das heißt ist bis Montag nichts in der Post, können wir aufatmen.  :)

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung