Autor Thema: Ab wann Taschengeld?  (Gelesen 373 mal)

Granadina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 335
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Ab wann Taschengeld?
« am: 03. Februar 2018, 10:44:36 »
Hallo,

wie handhabt Ihr das: ab dem 6. Geburtstag oder ab der Einschulung? Wir haben uns für letzteres entschieden, damit er die Schule mit etwas positivem verknüpft. (Er möchte nämlich nicht in die Schule.) Manche geben ab dem 6. Geburtstag Taschengeld, damit die Kinder schon den Umgang mit Geld lernen und ein Stück weit selbständiger werden. Ich finde beides logisch/nachvollziehbar.

LG Granadina
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

chelisa

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 181
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Ab wann Taschengeld?
« Antwort #1 am: 03. Februar 2018, 10:58:44 »
Wir haben auch ab der 1. Klasse mit Taschengeld angefangen...mit 1 Euro pro Woche sind wir da gestartet.
Sprich die Kleene bekommt nun 3 Euro und der Junior 8 Euro pro Woche. Wobei der Junior sich davon auch schon sein Handyguthaben im 1x im Monat von 7,99 Euro selber holen muss.
es grüßt euch ganz lieb Chelisa aka Sandra

Die edelste Art Erkenntnis zu gewinnen ist die durch Nachdenken und Überlegung. Die einfachste Art ist die durch Nachahmung und die bitterste Art ist die durch Erfahrung.


Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4703
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Ab wann Taschengeld?
« Antwort #2 am: 03. Februar 2018, 11:10:51 »
M. bekommt kein Taschengeld - er verkauft stattdessen Eier  ;D. 1 Euro davon darf er behalten, der andere Euro wandert in die Futterkasse. "Trinkgeld" gehört ihm natürlich alleine.



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 42494
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ab wann Taschengeld?
« Antwort #3 am: 03. Februar 2018, 11:15:11 »
Unsere große Tochter bekam ab der Einschulung 1€ die Woche, mittlerweile ist sie bei 4€ die Woche - Umgang mit Geld dadurch lernen? Sie spart jeden Cent und gibt nie etwas aus. Jetzt überlegt sie ernsthaft das erste Mal etwas zu investieren.

Unsere kleine Tochter bekam ab dem letzten Kindergartenjahr 0,50€ die Woche, mittlerweile ist sie bei 2€ die Woche - sie gibt alles aus und erfreut sich an vielen Kleinigkeiten.



Diana & J. & T.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 771
Antw:Ab wann Taschengeld?
« Antwort #4 am: 03. Februar 2018, 11:38:44 »
J. bekommt seit ihrem 6. Geburtstag Taschengeld. Anfangs 1 EUR und dann jeden Geburtstag 1 Eur mehr. Phasenweise gibt sie alles aus, aber wenn sie einen bestimmten Wunsch hat, spart sie auch mal eine Weile. Aber das fällt ihr echt schwer  ;D
❤️ J 03/10 ❤️
❤️ T 12/16 ❤️

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3187
Antw:Ab wann Taschengeld?
« Antwort #5 am: 03. Februar 2018, 12:12:00 »
Hier bekommen beide Kinder seit der Einschulung der Großen im letzten Jahr Taschengeld. Sie 2 Euro pro Woche und der kleine Bruder - er wird dieses Jahr eingeschult - bekommt  1 Euro.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3026
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Ab wann Taschengeld?
« Antwort #6 am: 03. Februar 2018, 12:34:53 »
Die Kinder bekommen seit der ersten Klasse Taschengeld. Die Kleine (7Jahre) bekommt 5€ im Monat, der Große bekommt seit der 4. Klasse 10€ im Monat.

Wöchentlich klappt bei uns nicht, wir vergessen das ständig. Deshalb gibts das am 1. des Monats.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Diana & J. & T.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 771
Antw:Ab wann Taschengeld?
« Antwort #7 am: 03. Februar 2018, 13:18:12 »
Ich mach mir deshalb immer Eintrag im Kalender und lösch den wenn sie das Geld bekommen hat. Kann aber auch mal 1-2 Tage später sein, halt wenn ich mitkriege das ich es vergessen hab 😊
❤️ J 03/10 ❤️
❤️ T 12/16 ❤️

chelisa

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 181
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Ab wann Taschengeld?
« Antwort #8 am: 03. Februar 2018, 14:47:53 »
Das mit dem vergessen kann mir garnicht passieren  ;) da werd ich Freitags schon von den Kids dran erinnert  :thumbsup:
es grüßt euch ganz lieb Chelisa aka Sandra

Die edelste Art Erkenntnis zu gewinnen ist die durch Nachdenken und Überlegung. Die einfachste Art ist die durch Nachahmung und die bitterste Art ist die durch Erfahrung.

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1560
Antw:Ab wann Taschengeld?
« Antwort #9 am: 07. Februar 2018, 19:23:34 »
Bei beiden haben wir zur Vorschulzeit angefangen mit Taschengeld. Die Große bekommt wöchentlich 2,50 €, der Kleine 1,30€. Beide geben ihr Geld gerne aus, gespart wird hier eher wenig ;D
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12257
Antw:Ab wann Taschengeld?
« Antwort #10 am: 08. Februar 2018, 08:52:37 »
Ich bin mir nicht mehr sicher, aber wir haben glaube ich schon im Vorschuljahr mit Taschengeld angefangen. Erst gab es 50 Cent, dann 1 € etc. Aber nicht pro Schuljahr, sondern immer wenn wir gemerkt haben, dass es passt. Jetzt bekommt er seit der 5. Klasse das Taschengeld monatlich, wir überweisen es (12€/Monat)...
Er hat durch das Taschengeld schon gelernt, sich das Geld einzuteilen Eine Zeit lang hat er immer gespart, bis er 8-9€ zusammen hatte und dann eine Star Wars Figur gekauft. Mittlerweile achtet er auch schon gezielt darauf, was wo wieviel kostet und kauft dann nicht die Dinge am Kiosk, sondern im Supermarkt. Ganz am Anfang hat er as Geld auch immer sofort ausgegeben...  ;D



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8411
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Ab wann Taschengeld?
« Antwort #11 am: 08. Februar 2018, 10:49:20 »
Wir haben ab Einschulung angefangen. Allerdings ist unsere Wohnsituation so, dass die Kinder vor der weiterführenden Schule kaum Gelegenheit haben, selbstständig irgendwo in einen Laden zu gehen und was zu kaufen. So wurde bis dahin meist gespart und irgendwann die volle Spardose zur Bank getragen. Jetzt wo mehr Läden in Reichweite sind und die Kinder älter, sieht es natürlich anders aus.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung