Autor Thema: Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....  (Gelesen 154454 mal)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11948
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2600 am: 22. August 2018, 10:04:33 »
K. hat Montag, Dienstag und Donnerstag 7 Stunden bis 14.10, Mi und Fr jeweils 6 Stunden bis 12.55. Schulbeginn ist immer um 7.45. Nach der 6. Stunde sind 30 Minuten Mittagspause. Erst ab der 8. Klasse haben sie dann auch Unterricht bis 15.00. Doppelstunden haben sie dieses Jahr gar nicht mehr, sogar Sport wurde auf 2 Stunden an 2 Tagen je 45 Minuten gelegt. Das ist richtig doof, weil sie dann 2x ihr Sportzeug mitnehmen muss und richtig intensiver Sportunterricht so gar nicht möglich ist. Keine Ahnung, was der Sinn dahinter sein soll.
She *7/2006
He   *7/2014

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1667
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2601 am: 22. August 2018, 10:33:14 »
hier wurde gestern schon der erste englisch test geschrieben,  :o

die termine für die  klassenarbeiten in mathe und deutsch stehen auch schon fest.
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1667
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2602 am: 22. August 2018, 10:35:44 »
und in 5,5 wochen sind schon wieder fast zwei wochen herbstferien  ??? :o
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11384
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2603 am: 22. August 2018, 10:57:19 »
Unsere Kinder können sich jetzt auf der Schul-Homepage einloggen, da stehen die Hausaufgaben, die Termine, und was weiß ich noch alles.
Junior hat mir die Klausurtermine gezeigt, ich wollte es mir dann notieren (morgens in dem Trubel während der morgendlichen Aufbruchsphase klappt das ja nicht gut), ist er/ich automatisch ausgeloggt worden. Das war es dann damit. Hmpf.
Aber gut finde ich die Möglichkeit schon mal.  :)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8523
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2604 am: 29. August 2018, 12:21:50 »
Sind jetzt eigentlich schon alle wieder gestartet oder haben noch welche Ferien?
Wir sind ja nun schon in der 3.Woche. Die ersten Tests in Deutsch und Informatik würden geschrieben und so langsam muss ich feststellen,  das ich mich bei einigen Sachen  z.b Mathe erstmal wieder reinfuxen muss s-:).
Ansonsten läuft es aber ganz gut, wird alles relativ selbstständig erledigt, nur ans tägliche Ranzenpacken muss ich immer wieder erinnern

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55652
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2605 am: 29. August 2018, 13:09:38 »
Bayern und Ba-Wü dürften noch Ferien haben.

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16705
  • ........
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2606 am: 29. August 2018, 13:20:23 »
Wir sind erst gestern im uralaub angekommen und geniessen ferien noch. Am 10.9 ist wieder schule :)

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12814
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2607 am: 29. August 2018, 14:50:27 »
Lukas hatte heute den ersten Schultag und ist begeistert. Guter Stundenplan, fast alle Lehrer wie letztes Jahr und (für ihn ganz wichtig!) nur zwei Langtage...



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18725
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2608 am: 30. August 2018, 08:26:00 »
Wir haben schon bald wieder Herbstferien...nur noch vier Wochen  ;)
Geschrieben wurde bisher nichts s-:) Ich hab den Eindruck, sie brauchen an der sChule immer ein paar Wochen um in die Gänge zu kommen.... am Anfang sind einfach wegen Klassen- und Kursfahrten bzw diverser Austausche zu viele Lehrer auf einmal weg.
Das Doofe ist, dass sich dadurch natürlich wieder mal alles vor den Ferien knubbeln wird....grad vor Weihnachten bricht dann die Große Panik aus  s-:)
Meine Kleine ist ja grad neu in die 5 einer anderen sChule gekommen und hat in der gleichen Zeit jetzt schon 3 Tests geschrieben  :o Gut, andererseits müssen die natürlich auch derzeit erst Mal schauen, auf welchem Stand die Kinder sind..... Allerdings glaube ich, das war beim Großen damals auch deutlich langsamer und es gab mehr Eingewöhnungszeit. Naja, am Ende arbeiten sie am selben Lehrplan und müssen die selbe Menge an Tests schreiben.....



sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5057
    • Mail
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2609 am: 30. August 2018, 08:58:58 »
Hier gab es gestern - nach 1,5 Wochen Schule - die ersten Bücher. Ein Latein Vokabeltest wurde schon geschrieben - ansonsten ist noch nicht viel los. Es fällt auch dauernd etwas aus, da die Klassenlehrerin mit den neuen 5. und 7. auf Kennenlernfahrt ist.
Bis zu den Herbstferien sind es noch 7,5 Wochen. Ich denke, es wird dann bald mal richtig losgehen - sonst schaffen die es ja kaum mit den Tests und so. Vor allem, da es ja 4 neue Fächer gibt, wo auch mind. jeweils 1 Test geschrieben werden wird...naja, wir werden sehen.
R geht nach wie vor gern hin - was wahrscheinlich zur Zeit zum Großteil an seiner Freundin liegt  ;D


chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8523
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2610 am: 30. August 2018, 10:45:47 »
Interessant wie unterschiedlich die Starts sind, hier geht es ja immer gleich los und auch die Bücher gibt es sofort, die ersten ja noch Ende der 6.Klasse.
Ja Ferien sind hier auch bald wieder,  Anfang Oktober für 2 Wochen und wir verlängern ja einen Tag aufgrund der Kreuzfahrt( das Okay der Klassenlehrerin haben wir natürlich)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11384
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2611 am: 30. August 2018, 20:56:42 »
Hier musste ich bislang nur zwei Vokabeltests unterschreiben. Französisch eine 2, Englisch eine 3+. Und vorhin hat er schon runtergebetet auf welchen Noten er in den neuen Fächern wie Physik (angeblich 1) steht. Ja mei, ich warte dann erst mal ab. Bis zum Zeugnis ist ja schließlich noch lange hin.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12814
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2612 am: 31. August 2018, 16:57:07 »
Überraschenderweise geht es hier gleich normal los. Für nächste Woche sind die ersten Tests angesetzt. Und Lukas hat im ersten Halbjahr Hauswirtschaft, im zweiten dann Technik.
Er hat einen super Start hingelegt, Lehrer, Schulbegleitung (und auch er selbst) sind total begeistert...  :D



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18725
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2613 am: 06. September 2018, 19:23:23 »
Was hier übrigens grad total klasse ist: In beiden Sprachen (Englisch u Latein) sind es nur noch 9 Kinder  ;D Das hat natürlich fast schon Privatschulniveau  ;D ;D ;D
Latein waren von Anfang an so wenige und in Englisch gab es für die gesamte Stufe 2 Kurse mit 18 und 22 Kindern. (Die anderen Kinder der Stufe haben mit Französisch begonnen).

Die 18 bestanden zum Teil aus der ersten Klasse in der P war (erste Fremdsprache eng. und zweite Franz) und zum anderen Teil aus P jetziger Klasse (die 9 Englisch- Latein Kinder)...der REst von P. jetziger Klasse hat ja mit Franz begonnen, genau wie die gesamte dritte Parallelklasse. ...nun mussten aber aus P. erster Klasse so viele abgehen oder sind sitzen geblieben, dass sich das Aufteilen dieser Klasse nicht mehr gelohnt hat.  Also die paar Latein Kinder in Englisch auch alleine  ;D
Wenn das jetzt die Mittelstufe über so bleibt, wäre es natürlich genial vom Arbeiten her. Ich denke, es hängt davon ab, ob noch mehr die Schule verlassen müssen aus der Stufe. Aber mind. dieses Schuljahr wird es so bleiben und ich denke in der 8 auch.



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55652
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2614 am: 10. September 2018, 18:09:13 »
Bin etwas angefressen. Der Nachteilsausgleich ist ja eh schon ziemlich für'n Ar'sch, weil jede Schule da ihr Süppchen kochen kann. Kommt das Kind heute heim, erste Mathe Klassenarbeit geschrieben, und erzählt, dass er nicht länger Zeit hatte. A. Und D. bekamen länger Zeit, des Nachteilsausgleichs wegen, aber bei ihm wusste Herr S. nix davon. Meine Herrn, muss ich das jedes einzelne Jahr bei jedem Lehrer wieder neu mitteilen? Jetzt ist er natürlich nicht fertig geworden. Aufgabe 5 fehlt komplett. Mal sehen, wie sie gedenken, dass das geklärt wird.  :-(

Nächsten Freitag geht's nach Rom. Alle sind schon sehr aufgeregt.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18725
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2615 am: 10. September 2018, 20:38:47 »
Das ist aber d hat nervig. Ich kann mir aber vorstellen, dass es leider wirklich normal ist an weiterführenden Schulen. zu groß, zu viele Schüler und Lehrer... da gehen so "Kleinigkeiten" vermutlich unter  s-:) naja, so lange der Lehrer seinem Fehler irgendwie korrigiert  :-\ ich würde ihm morgen direkt eine Mail schicken mit der entsprechenden Info


Aber Rom ist sicher toll  :D da wird er sicher eine super Zeit haben



peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16705
  • ........
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2616 am: 10. September 2018, 21:00:04 »
Rom ist geil und das mit dem ausgleich und den testberichten etc etc steht mir auch bevor da tochterkind en neuen mathelehrer hat grrrrr

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55652
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2617 am: 10. September 2018, 21:10:00 »
Ja, nur ärgerlich, dass er es bei zwei anderen Kindern wusste und die länger arbeiten durften. J. sagte ihm dann, dass er das normal auch darf. Davon wisse er nix und J. musste die Arbeit abgeben.  s-:) Sowas ärgert mich. Mail ist schon raus.  ;)

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5057
    • Mail
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2618 am: 11. September 2018, 08:20:35 »
Hier ist jetzt die dritte schulwoche und ich hab den Eindruck, es passiert immer noch nicht viel...sie haben noch nicht alle Bücher, Hausaufgaben gibt es ab und zu und Tests usw noch gar nicht...bin gespannt wann es richtig losgeht - dann kommt wieder alles auf einmal  s-:)...

R ist wieder stellvertretender Klassensprecher ( wie die letzten zwei Jahre auch ). Richtiger Klassensprecher will er nicht, da muss er 2 x im Monat zur schülerversammlung und verpasst die große Pause... ;D

Wir haben am Montag Elternabend. Mal sehen. Elternvertreter werden auch neu gewählt. Unser alte will nicht mehr... ???


chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8523
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2619 am: 11. September 2018, 10:03:50 »
Ach Mensch Netti das ist ja doof :-[, ich hoffe deine Mail ist erfolgreich und die letzte Aufgabe wird nicht gewertet.
Oh jetzt steht Rom an, ist bestimmt aufregend für die Kids, unsere hätte da allerdings Schiss.
@sunny: unsere ist auch wieder Stellvertretende, aber eigentlich ist es hier egal ob Vorsitzende oder nicht, da sie eh alles zusammen machen. Aller 1-2Monate ist da ne Runde in der ersten Stunde.
Ist ja auch doof,das es bei euch noch nicht losgeht.
Hier sind schon die ersten Tests durch und die ersten Arbeiten stehen.ab nächste Woche an, schließlich sind ja in 4 Wochen schon wieder Ferien.
Elternabend war hier ja schon durch, Elternverteter waren schnell wieder gewählt ;D

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16705
  • ........
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2620 am: 11. September 2018, 10:23:29 »
Hier war gestern erster scchultag und meine gymi kinder hatten schon hausis in mathe .....

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1667
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2621 am: 14. September 2018, 17:39:50 »
hier wurden schon etliche vokalbetest geschrieben, wöchentlich einer in englisch z.b.!
termine für klassenarbeiten sind schon seit zwei wochen bekannt.

mein sohn ist klassensprecher und auch in den schülervorstand gewählt worden. hat schon bei einer ratssitzung vor hunderten von leuten gesprochen  :o :o :o und dem rat der stadt.

schüler, eltern und lehrer haben protestiert gegen pläne der stadt, welche die schule betreffen. mehrere hundert schüler sind mit plakaten zur ratssitzung aufgelaufen und wenige davon haben in der ratssitzung gesprochen.  :thumbsup: das fernsehen war auch da.

projektwoche ist auch schon gelaufen, er hat ein insektenhotel gebaut.

die schülervertreter fahren eine woche weg um die arbeit der schülervertretung zu planen. mein sohn will mit und ohne schulbegleiter, das wäre kein problem, das schafft er. da er dafür brennt, sehen wir auch keine probleme kommen.

auf der einen seite kriegt er es nicht hin, blätter einzusortieren, termine aufzuschreiben und dem unterricht zu folgen weil zu langweilig oder weil die klasse zu laut ist, er keinen bock hat auf das thema gerade, hat probleme in der interaktion und auf der anderen seite spricht er vor hunderten von leuten.

mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1667
  • erziehung-online
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2622 am: 14. September 2018, 17:47:19 »
@netti, das ist hier genauso. entweder liegt es an der schlechten kommunikation der lehrer miteinander, desinteresse, ignoranz.

wir hatten ein gespräch mit der neuen englischlehrerin, bez. der legasthenie, da sie rechtschreibung gewertet hat und er die vokabeln wusste, rechtschreibfehler drin waren, punktabzug (pro rechtschreibfehler 0,5 punkte abzug, bei einem punkt für die gewusste vokabel), weniger punkte erhalten und dann ein teilweise erreicht. das war bei der alten englischlehrerin nicht so. er weiß die vokabeln, kann sie auch korrekt aussprechen und sich auf englisch unterhalten kriegt aber eine schlechtere note, wegen der legasthenie.

d.h. weiß er 10 vokabeln, schreibt alle 10 falsch kriegt er nur 5 punkte das entspricht dann einer note 4-5.

das ist frustrierend, als hätte man eine fussel am mund.
« Letzte Änderung: 14. September 2018, 17:51:20 von KoenigRaffzahn »
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55652
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2623 am: 14. September 2018, 18:17:02 »
Mein Sohn bekommt ja auch immer nur 5en und 6en in Mathe. Ich finde das sowas von pädagogisch daneben. Aber man kann es nicht ändern. Die müssen die Noten ja nicht aussetzen oder dergleichen. Aber es ist halt komplett demotivierend für ein Kind.

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16705
  • ........
Antw:Schulstarter 2012....7. Klasse....langsam werden wir groß....
« Antwort #2624 am: 14. September 2018, 19:50:14 »
Hm der sohn einer freundin ist auch legasteniker und hat aber in englisch weniger fehler da er die wörter auswendig lernt und sich nicht auf sein“ gehör“ oder „ denken“ verlässt ....

Mal gespannt wie bei a physik läuft ... mit der dyskalkulie ist das ja auch eher hinderlich

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch erziehung-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz