Autor Thema: Wie beschäftigt Ihr eure Kids?  (Gelesen 4265 mal)

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Wie beschäftigt Ihr eure Kids?
« am: 11. Juni 2014, 12:21:08 »
Hallo zusammen.

Mich Interessiert wie ihr mit euren 1-1,5 Jahre alten kids die zeit verbringt. Was macht ihr alles so tagsüber?

Ich möchte ein paar Ideen sammeln für uns selber. Ich glaube wir sind da zu ....eingegrenzt...wie auch immer ich das einem klar machen soll was ich meine.  ;D

Scheckpony

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 195
  • ... mit Babymann 01/13
    • Mail
Antw:Wie beschäftigt Ihr eure Kids?
« Antwort #1 am: 11. Juni 2014, 13:25:26 »
Bei gutem Wetter sind wir viel draußen. Spielplatz, Garten, Spazieren gehen etc. Da beschäftigt er sich auch gut selbst dabei, sei es mit Steinchen werfen, rumrennen, Ball spielen etc.

Drinnen beziehe ich ihn einfach viel in die Hausarbeit mit ein. Er bekommt ebenfalls einen Lappen in die hAnd gedrückt und wischt mit Begeisterung überall dran rum. Er hilft mir beim Aufräumen, bringt Sachen von A nach B, wirft Müll weg, steht beim Kochen da und guckt zu, reicht mir Wäscheklammern, räumt mit dir die Spülmaschine auf etc. Das ist für ihn wie Spielen und ich komme nebenbei auch zu was.

Und ansonsten Bücher lesen, Duplo bauen (ich baue, er demontiert), Sortierspiele, mit Spielzeugautos durch die Wohnung schieben, rumtoben, etc. Außerdem entdeckt er gerade malen für sich.

Mit den zuletzt genannten Dingen beschäftigt er sich auch gut selbst.


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27358
Antw:Wie beschäftigt Ihr eure Kids?
« Antwort #2 am: 11. Juni 2014, 14:10:10 »
Ich hatte in dem Alter leider viele Ideen noch nicht, aber was ich machen würde, weil es den Kindern Spass macht:

- Perlen sieben (ein paar Perlen in (Vogel-)Sand geben und mit einem Teesieb rausseihern lassen)

- Milchreis schütten. Verschiedene Gläschen und Schüsselchen auf ein Tablett. Dazu eine grössere Schüssel mit Milchreis (roh), das darf dann auf die Gläschen verteilt werden. Zurückgeschüttet, etc.

- Nudeln fädeln - Indianerketten aus Nudeln und Schnur machen...

- Mit Fingerfarben malen

- Kneten

Draussen gibt es ja auch viel zu tun und entdecken...



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22535
Antw:Wie beschäftigt Ihr eure Kids?
« Antwort #3 am: 11. Juni 2014, 16:48:38 »
ich entertaine meine Kinder nicht S:D
  ;)


momentan würde mein 1,5jähriger stuuuuundenlang mit mir Bücher lesen und puzzlen, alternativ LIEBT er Spaziergänge.

Er kann sich aber auch locker mal ne Stunde selber beschäftigen während ich den Haushalt wuppe...

Ausserdem schläft er so 2-3Stunden täglich 8)


Unser Tagesablauf sieht meist so aus:

die Großen gehen 8-8.30 Uhr zur Schule.
Dann darf er noch etwas im Kiga spielen.
Wenn das Wetter gut ist machen wir von da aus gleich nen großen Spaziergang.

Zu Hause mach ich dann Haushalt während der Zwerg spielt oder mir *hilft* :P s-:) bis er irgendwann müde ist und gegen 11 ins Bett verschwindet. Wenn er dann so um 2 wieder aufsteht isst er etwas, spielt noch kurz oder wir schauen uns Bücher an...je nachdem ob er alleine spielen mag oder nicht (will er aber zu 90%)

und um 15Uhr gehen wir schon die Großen holen und von da an isser eh gut beschäftigt mit den Geschwistern 8)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4285
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Wie beschäftigt Ihr eure Kids?
« Antwort #4 am: 11. Juni 2014, 17:18:32 »
Im Großen und Ganzen finde ich diese Exklusiv-Zeit zum Spielen wichtig, d.h. Duplo, Bücher, Malen etc.
Aber das ist ja eigentlich der geringere Teil vom Tag. Den restlichen Tag geht's in meinen Augen viel mehr darum das Kind inzubeziehen, wie's Scheckpony schon beschrieben hat.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6232
  • Pärchenmama :-)
Antw:Wie beschäftigt Ihr eure Kids?
« Antwort #5 am: 11. Juni 2014, 18:44:02 »
 ;D Nipalein, komm doch mal bei mir vorbei und probier die Sachen mit meinem 1,5-jährigen aus  S:D S:D  S:D

Am Wochenende ist vormittags die grosse Schwester als Entertainerin da  ;)

Meiner ist momentan am Liebsten draussen - auf dem Spielplatz, zu Fuß mit Bobby Car oder Puky Wutsch unterwegs.  :)
Drinnen spielt er gerne mit Autos, Lego Primo, kann stundenlang mit mir Bilderbücher angucken oder malt (unter Aufsicht) mit den Woody Stiften.

Ich blende mal aus dass seine eigentliche Lieblingsbeschäftigung Schränke ausräumen ist, mit Konserven Dosen Türmchen bauen und auf alles draufklettern ist (der Esszimmertisch ist SEHR beliebt  S:D )

Scheckpony

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 195
  • ... mit Babymann 01/13
    • Mail
Antw:Wie beschäftigt Ihr eure Kids?
« Antwort #6 am: 11. Juni 2014, 19:37:24 »
Muse, haben wir das gleiche Kind?!  ;D

Ja, also was ich oben beschrieben habe, ist halt das, was ich ihm biete. Das er natürlich den größten Teil seiner Zeit damit beschäftigt ist, die Welt zu entdecken und dabei nebenher eine Spur der Verwüstung durch die Wohnung und den Garten zieht, hab ich oben nicht geschrieben, weil es ja eher um die Angebote von Elternseite ging.  S:D

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6232
  • Pärchenmama :-)
Antw:Wie beschäftigt Ihr eure Kids?
« Antwort #7 am: 11. Juni 2014, 20:42:48 »
Naja Scheckpony - wir stellen ihnen doch großzügig Platz zur Verwüstung zur Verfügung  8)
Gilt das etwa nicht?  ;D

Kneten habe ich auch schon versucht - interessiert ihn null. Er wollte nur einen Turm aus den Play Dooh Dosen bauen. Und das reicht ihm auch immer wieder wackelige Dosen aufeinander zu stellen und das solange bis alle Dosen verbaut sind und nicht vorher umfallen.  :)

Klar "hilft" er mir auch daheim, wenn wir auf der Terasse essen trägt er z.B. jedes Teil einzeln von der Küche aus raus. Seitdem gibt es auf der Terasse nur Plastikteller für alle.  S:D ;D Besser für meine Nerven  ;)

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:Wie beschäftigt Ihr eure Kids?
« Antwort #8 am: 11. Juni 2014, 21:39:49 »
Danke euch allen.

Wir machen das so, das Jonas uns hilft und wir mit ihm spielen und spazieren oder Baden gehen.

Ich hab leider nicht so viel Zeit um das in der Woche zu machen durch meine Arbeit. Aber wenn ich nach Hause komm ist Jonas Zeit. Spielen spielen spielen.

Bücher schaut er gerne an, aber Max 5 Minuten. Auto egal wo und wie groß geht immer. Bauklötze, wurfspielzeug und der gleichen ist auch angesagt. Am liebsten ist er aber draussen.

Malen hab ich mal angeboten, aber wollte er nicht.

Durch die wenige Zeit die ich mit ihm habe, hab ich Angst das er zu wenige Sachen geboten bekommt.

Und ein paar neue Sachen sind ja nicht verkehrt.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11263
Antw:Wie beschäftigt Ihr eure Kids?
« Antwort #9 am: 11. Juni 2014, 22:01:47 »
Jakob ist ja genauso alt und beschäftigt sich extrem viel alleine. Er untersucht alles, ob drinnen oder draussen. Er räumt Schränke aus, verteilt sein Spielzeug, klettert auf Stühle, aufs Sofa, die Gartentreppe rauf und runter, fegt die Terrasse, kuschelt mit mir und geht dann wieder weiter stromern.
Bücher schaut er sich auch gerne an, aber noch nicht ausdauernd. Jetzt beim warmen Wetter matscht er gerne mit Wasser. Zusammen spielen wir Fangen und Verstecken, sonst mache ich auch wenige Angebote. Bei schlechtem Wetter "malen" wir schon mal ein bisschen. Also ich freue mich auf weitere Tipps!



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22535
Antw:Wie beschäftigt Ihr eure Kids?
« Antwort #10 am: 11. Juni 2014, 22:38:10 »
ohja, malen tut N auch gerne und derzeit liebt er puzzle...die macht er dann gefühlte 300x hintereinander und bevor er was Anderes tut, räumt er es erst fein säuberlich wieder auf 8)

ich hab ihm jetzt ein Leifheit Miniatur Set zum putzen gekauft weil er auch dauernd mit meinen Putzsachen hier rumrennt und *Meo putze!* s-:) ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung