Autor Thema: Vorhaut  (Gelesen 4968 mal)

schnie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1075
  • Mama liebt euch soo sehr
Vorhaut
« am: 31. Juli 2010, 10:39:13 »
Bei mein Sohn   die Eichel liegt rechts ganz frei und links mittig ist sie mit der vorhaut festgewachsen...
Bei der lezten U untersuchung hat der kinderarzt drauf geguckt aber nix dazu gesagt.
Muss da nicht was dran gemacht werden?


lg weibke

katha76

  • Gast
Re:Vorhaut
« Antwort #1 am: 31. Juli 2010, 20:35:13 »
Hallo!

Bei meinem Sohn ist die Vorhaut sogar noch immer nicht über die Eichel schiebbar, aber der KIA meinte, wir warten weiter ab, vorm 6. Geburtstag macht er operativ gar nix, dass kann sich wohl alles noch verändern. Er hat mir sogar verboten da irgendwie selber zu versuchen zu schieben, damit sich nix entzündet usw.

Frag doch beim nächsten KIA Besuch nochmal nach. Sind übrigens nächste Woche beim KIA, da frage ich auch nochmal nach.....LG

schnie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1075
  • Mama liebt euch soo sehr
Re:Vorhaut
« Antwort #2 am: 02. August 2010, 11:25:01 »
Bis zum 6 lebensjahr warten?
Dachte bis zum 4 jahr müste sich das gelöst haben...
Habe aber auch keine ahung von.
Er meinte jetzt zwei mal das ihn der pipimann weh tut,deswegen gehen wir heute mal zum arzt

Chaostuete

  • Gast
Re:Vorhaut
« Antwort #3 am: 02. August 2010, 19:10:42 »
Und?
Was kam dabei raus? :-\

schnie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1075
  • Mama liebt euch soo sehr
Re:Vorhaut
« Antwort #4 am: 02. August 2010, 19:11:46 »
Bis zum 6. lebensjahr warten^^
Dann bekommt jerry da eine hormon salbe drauf.
Ist er noch zu klein für

Chaostuete

  • Gast
Re:Vorhaut
« Antwort #5 am: 02. August 2010, 19:14:36 »
Unser KiA hat letztes Mal gefragt, ob sich der Pullermann vorne "bläht" wenn er pieselt.
Konnte ich nicht beantworten .. welche Mama guckt den dem Sohnemann auf den Piephahn beim pieseln?  :P

Ich weiß aber nicht, inwieweit das von Relevanz ist.
Was ist denn, wenn der sich bläht?
Der bläht sich nämlich ..  ???

hermine29

  • Gast
Re:Vorhaut
« Antwort #6 am: 02. August 2010, 19:22:00 »
@Maxis Mama: Dann kann glaub der Urin nicht direkt raus sondern bleibt erst noch wie in so einer Blase in der Vorhaut. Das ist dann ein Zeichen für eine Verengung. Es tröpfelt dann auch eher als das es richtig im Strahl rauskommt, oder?

Chaostuete

  • Gast
Re:Vorhaut
« Antwort #7 am: 02. August 2010, 19:25:17 »
Also wenn er richtig Druck hat, gibt´s auch nen Strahl.  ;D
Ich werd´s einfach nächstes Mal nochmals ansprechen. Kann ja nicht schaden.
Und gegen eine "Beschneidung" habe ich überhaupt nichts einzuwenden. Im Gegenteil.

Weiß jemand, ob das erblich bedingt ist?
Der Papa hatte auch ne Verengung als Kind ..

hermine29

  • Gast
Re:Vorhaut
« Antwort #8 am: 02. August 2010, 19:27:38 »
Mein Mann hat das und bei Thorge haben wir auch das Gefühl, dass da noch was gemacht werden muss...glaube schon, dass das erblich ist. Wie angewachsene Ohrläppchen und Schlupflider, oder? ;D

Chaostuete

  • Gast
Re:Vorhaut
« Antwort #9 am: 02. August 2010, 19:32:18 »
Ich hab da was ergooglet ..

Inaktiver Link:http://phimo.bur.pc-ratenkauf.de/phimose-forum/viewtopic.php?f=3&t=1853 [nonactive]


 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung