Autor Thema: Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?  (Gelesen 3551 mal)

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Hallo ihr Lieben!

Ich hab mal eine Frage an euch:
Ist es normal, das die Kleinen plötzlich mal sehr schlecht essen?

Hört sich vielleicht komisch an, aber ich kenne es von meiner Kleinen nicht. Sie hat die ganzen 16Monate immer gut gegessen. Selbst wenn sie krank war oder Zähne kamen.
Jetzt isst sie seit einigen Tagen wie ein Spatz. Ich würde sagen so bei jeder MAhlzeit maximal ein Viertel der sonstigen Menge.

Ich mache mir nicht wirklich Sorgen, da es ihr ansonsten gut geht, und sie ja auch Substanz hat. Ausserdem trinkt sie immer ordentlich!
Ich würd halt nur gern mal wissen, ob ihr das auch kennt und ob das ganz normal ist!
Danke schonmal!



Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #1 am: 30. Juni 2012, 20:00:16 »
Von meinem Sohn kenn ich das auch!! (Von meiner Tochter eher nicht!!  ;D ) Er hat Phasen, da beißt er einmal in sein Brötchen, hält sich den Bauch und behauptet, mehr ginge nicht rein, er sei satt.  s-:)
Das kann auch mal über ein oder zwei Wochen gehen.

Dann allerdings wird gegessen, was ihm in seine Fingerchen kommt, ohne Rücksicht auf Verluste!  ;D
Wenn deine Kleine ansonsten fit ist, würde ich mir zunächst mal keine Sorgen machen. Beobachte sie halt.
Vielleicht brütet sie was aus, oder sie wächst, oder keine Ahnung  :P
Wird schon alles ok sein!

 :-*
« Letzte Änderung: 30. Juni 2012, 20:12:11 von Zelda »




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41748
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #2 am: 30. Juni 2012, 20:06:23 »
Alles nur eine Phase!

Unsere Große ist kontinuierlich eine gute Esserin. Isst sie nichts bzw. wenig, dann ist bzw. wird sie krank. Ansonsten kann man sich auf ihren Appetit verlassen ;)

Unsere Kleine hingegen ist sehr anstrengend was das Essen angeht. Mal ja, mal Nein, mal vielleicht. Von den Mengen kann nichtmals ein Spatz satt werden, aber ihr scheint es ja zu reichen. Würde ich ihr allerdings pausenlos Schokolade & Kekse anbieten, dann würde sie aus dem Kauen nicht mehr heraus kommen ;)
Letztens hatte sie eine Phase in der sie regelrecht gefressen, entschuldigt aber sie tat diesem Wort alle Ehre, hat. Zum Frühstück ein belegtes Brot (mit Wurst), dazu Handkäse und einen Becher Kakao. Kaum hatten wir die Große im Kindergarten abgeliefert und waren wieder Zuhause schrie sie nach Müsli, verputzte eine anständige Portion um dann kurz darauf ihren Hunger anzukündigen und Rohkost aß. War dies einigermaßen verspielt, dann gab es noch ein Brot, denn es war ja gerade mal 10 oder 11 Uhr - und nach einer Mittagspause ging es dann weiter mit dreimal Nachschlag beim Essen, doppelter Portion Snack am Nachmittag und am liebsten nur am Kauen zwischen all den festen Essenszeiten. Die Erklärung dafür bekam ich direkt: Sie ist gewachsen, quasi aus ihrer Kleidung rausgeschossen.

Jetzt sind wir wieder in der Mäkelphase. Momentan kriege ich sie über tonnenweise Pflaumen, Erdbeeren & Brokkoli zum "anständigen" Essen. Anständig ist relativ, aber es sind Portionen die über Eierbechergröße hinaus gehen und auch sättigen ;)

Generell machen wir aber nicht viel Gewese ums Essen. Es wird aufgetischt und entweder gegessen oder nicht. Da sie nicht dürr ist und sich gut entwickelt und außerdem sehr viel Rohkost isst, lasse ich ihr ihre Essmarotten.

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 677
  • erziehung-online
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #3 am: 30. Juni 2012, 21:24:10 »
huhu.
also bei Frieda ist es so wie bei Christiane ihrer kleinen.  ;)
momentan isst sie wieder recht wenig, außer Obst. das geht immer...
aber hier ist es auch verdammt heiß und auch ich kann bei der Hitze nicht viel essen. kann eventuell auch daran liegen.
 :-*



Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5594
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #4 am: 02. Juli 2012, 11:16:42 »
Bei uns ist es auch mal so, mal so. Eigentlich isst sie meistens gut. Isst sie mir die Haare vom Kopf, steht ein Wachstumsschub an, isst  sie recht wenig, ist der grad vorbei.

Bei uns hängt es aber auch mit der Außentemperatur zusammen. Und mir geht es ja auch so, wenn es so heiß ist, dann kann ich gar nicht viel essen. Da ist mir dann mehr nach Obst, Gemüse und vielleicht noch Joghurt als nach Brot oder warmem Essen.

Jetzt hat sie gerade ihren Wachstumsschub hinter sich und es war brütend heiß die letzten Tage. Gegessen hat sie also praktisch nix. ;) Gestern abend dagegen, als es angenehm kühl war, konnte sie auf einmal wieder richtig essen - und ich auch.

Sie holen sich schon, was sie brauchen. :)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

mausebause

  • Gast
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #5 am: 02. Juli 2012, 11:21:34 »
Ist hier ebenso wie bei Christiane und Co.. ;D
Wenn sie sonst fit ist, lass sie-sie holt sich was sie braucht!
Ich hab bei der Hitze im Übrigen auch weitaus weniger Hunger - evtl ist es auch das?

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #6 am: 02. Juli 2012, 11:25:47 »
Wenn sie sonst fit ist, lass sie-sie holt sich was sie braucht!
Ich hab bei der Hitze im Übrigen auch weitaus weniger Hunger - evtl ist es auch das?

Oh ja, das tut sie  :-(
Frühstücken wollte Madame nicht, oh nein. Und dann hab ich die Wäsche sortiert, und wunder mich, was das auf einmal so ruhig hier ist. Tja, Fräuleinchen hat sich eine Packung Waffeln aus dem Regal geklaut, sich hinter den Laufstall gestzt und die halbe Packung gefuttert  :-X
Naja, Hitze hätten wir hier gern , wir haben max. 22°



mausebause

  • Gast
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #7 am: 02. Juli 2012, 11:26:53 »
 ;D ;D ;D Sorry...aber das ist echt süß.. ;D ;D Ich stell es mir grad bildlich vor, der kleine Rotschopf... ;D ;D :-*

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #8 am: 02. Juli 2012, 11:29:24 »
Ja, ich musste auch lachen!  ;D
Aber ich glaub, Mittagessen kochen, kann ich mir heut sparen  ;)



mausebause

  • Gast
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #9 am: 02. Juli 2012, 11:30:28 »
 ;D ;D Hat doch was Gutes - Arbeit gespart.. ;D
(Gut dass Bella noch nicht an die Regale kommt  S:D)

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #10 am: 02. Juli 2012, 11:31:39 »
Pia ist im Urlaub ordentlich gewachsen, seitdem kommt diese freche Maus überall dran  ;D



mausebause

  • Gast
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #11 am: 02. Juli 2012, 11:35:07 »
Pia ist im Urlaub ordentlich gewachsen, seitdem kommt diese freche Maus überall dran  ;D

 ;D ;D ;D Guter Trick: Schranksicherung! Ohne kämen wir bei Bella nicht weit, die geht echt ÜBERALL dran und stellt permanent was an.. :P ;D

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5594
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #12 am: 02. Juli 2012, 11:53:05 »
 ;D ;D ;D Vielleicht kannst du zum Mittagessen noch etwas Kompott oder so zu den Waffeln nachreichen. S:D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41748
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #13 am: 02. Juli 2012, 14:44:32 »
Wir haben keine Schränke gesichert, denn wir haben bei Bekannten gesehen, dass Delia die Schranksicherung problemlos aufbekommt. Sie hat keine drei Minuten beobachten davor gestanden, dann hatte sie begriffen (ohne das jemand den Schrank in der Zeit berührte) wie es funktioniert und hat das System ausgehebelt.

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #14 am: 02. Juli 2012, 16:13:19 »
Wir haben keine Schränke gesichert, denn wir haben bei Bekannten gesehen, dass Delia die Schranksicherung problemlos aufbekommt. Sie hat keine drei Minuten beobachten davor gestanden, dann hatte sie begriffen (ohne das jemand den Schrank in der Zeit berührte) wie es funktioniert und hat das System ausgehebelt.

Das ist bei uns fast genauso, bis jetzt hat sie noch jede Sicherung aufbekommen.
Die einzige, die damit ein Problem hat bin ich  s-:) :) Willst du mich von etwas fernhalten mach eine Kindersicherung dran.

Wie zu erwarten, hat sie heute Mittag natürlich nichts gegessen, dafür aber 15min heulend am Regal gestanden, in dem sie die Waffeln gefunden hat!



Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #15 am: 02. Juli 2012, 16:52:51 »
 ;D So ist das Prinzip der KINDERsicherung aber nicht gedacht!!!  ;D

Habt ihr mal die von I*KEA probiert??
Das System ist zwar auch nicht schwer zu kapieren, aber man braucht doch schon einiges an Kraft, um die aufzubekommen!

...achso @hector: Hau doch morgen einfach ne Waffel in die Pfanne, so hast du das gute Gefühl etwas gekocht zu haben, das deine Tochter mit Begeisterung verschlingt!
 ;)




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

mausebause

  • Gast
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #16 am: 02. Juli 2012, 18:47:00 »

Habt ihr mal die von I*KEA probiert??
Das System ist zwar auch nicht schwer zu kapieren, aber man braucht doch schon einiges an Kraft, um die aufzubekommen!



Stimmt - die bekommt Bella nicht auf! DM hat auch eine Sorte, die gut ist, die gehen auch sehr schwer..

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41748
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #17 am: 02. Juli 2012, 18:51:30 »
Ich habe mich für Erziehung statt Verbarrikadierung entschieden S:D - ob ich Erfolg habe verrate ich euch nicht ;D aber immerhin lässt sie meine Küche, mein Wohnzimmer und mein Schlafzimmer in Frieden. Es leiden nur die Kommoden im Flur und darin haben wir Unterwäsche, Socken, Schwimmzeug und Schal/Mützen/Handschuhe der Kinder verstaut. Quasi eine große Verkleidungskiste für Delia S:D

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #18 am: 02. Juli 2012, 19:16:21 »

Habt ihr mal die von I*KEA probiert??
Das System ist zwar auch nicht schwer zu kapieren, aber man braucht doch schon einiges an Kraft, um die aufzubekommen!



Stimmt - die bekommt Bella nicht auf! DM hat auch eine Sorte, die gut ist, die gehen auch sehr schwer..

Dieses Patrull oder so???? hatte ich in der Küche am Spülenschrank, Maya hat es aufbekommen!  ;)

Mittlerweile habe ich nirgendswo mehr Sicherungen, Maya geht nicht mehr an die Schränke, hat zwar ne Weile gedauert, aber jetzt hat sie es!  :D

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 890
  • erziehung-online
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #19 am: 02. Juli 2012, 20:09:49 »
Magnetkindersicherungen sind was tolles.  ;) Die haben wir in der Küche am Putzmittelschrank (auch wenn wir sie eigentlich nicht mehr brauchen). Die kriegt man nur mit dem Gegenmagnet auf.

Um zum Thema zukommen: Julian hat auch Phasen wo er fast garnichts isst. Er hatte auch schon ne Phase, da hat er sich nur von Joghurt und Marmeladenbrot ernährt. Und dann gibts halt die Phasen wo er futtert ohne Ende. Was mich am allermeisten nervt, dass er sehr oft Phasen hat, in denen er so gut wie nichts von dem isst was wir kochen. Da versuchen wir schon viele Sachen zu kochen, die er sonst ganz gerne isst, aber es wird fast alles verweigert.  s-:)




mamajonas

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 74
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #20 am: 04. Juli 2012, 09:05:34 »
Hallo,
 meiner hat das im Sommer öfter gehabt und auch jetz wieder, das er an manchen Tagen fast gar nichts braucht und dafür isst er dann aber an einem anderen auch mal wieder etwas mehr. Ich denke da brauchst du dir keine Sorgen machen. Grad weil ja das WEtter auch noch ganz schön blöd ist für die Kinder, mal soooo heiss und dann wieder der Regen. ich denke, solang sie schön und genug Trinken passt das.

Mutti74

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Sie isst seit einigen Tagen sehr schlecht! Nur eine Phase?
« Antwort #21 am: 08. Juli 2012, 22:12:13 »
Hallo, das kann shconmal sein. Wir essen ja auch nicht immer gleich und mögen manchmal auch einfach nicht so. Sollte den Kleinen auch gegönnt sein und nicht gleich zur Unruhe führen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung