Autor Thema: Plötzlich Schlafprobleme  (Gelesen 3264 mal)

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 592
  • erziehung-online
Plötzlich Schlafprobleme
« am: 12. Juli 2013, 17:59:33 »
Hallo Ihr Lieben,

ich muss mal hier fragen:

Elisa schläft zuverlässig durch, seit sie 15 Monate ist. Sie ging auch immer gerne ins Bett. Nun ist sie 2,5 Jahre alt und seit 3 Wochen ist der Wurm drin.

Es ging mit einem kleinen Infekt los. Sie hatte 2 Tage Fieber und war deshalb nachts mal wach. Sie wacht aber seitdem nun jede Nacht 3-4 mal auf und weint. Anfangs hat sie mal von Alpträumen erzählt, jetzt sind es eher Kleinigkeiten. Sie will den Teddy haben, die Decke ist verrutscht oder sie sagt gar nichts. Wenn wir sie kurz getröstet haben, schläft sie problemlos weiter. Trotzdem scheint es sie zu belasten, sie geht abends nicht mehr gern schlafen.

Hatten Eure auch nochmal solche Phasen, nachdem sie schon lange durchgeschlafen haben? Und können wir ihr irgendwie helfen?



Melanie

  • Kindergartenkind
  • ****
  • Beiträge: 88
  • erziehung-online
Antw:Plötzlich Schlafprobleme
« Antwort #1 am: 13. Juli 2013, 17:15:14 »
Sind vielleicht die hinteren Backenzähne im Anmarsch? Die haben uns in dem Alter massive Schlafprobleme beschert.


Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 592
  • erziehung-online
Antw:Plötzlich Schlafprobleme
« Antwort #2 am: 13. Juli 2013, 19:20:23 »
Hmm, nein, die Zähne sind alle schon da, das kann es nicht sein.  :-\



*nova*

  • Gast
Antw:Plötzlich Schlafprobleme
« Antwort #3 am: 13. Juli 2013, 19:38:37 »
Ich glaube mal gelesen zu haben, dass manche Kinder in bestimmten Bereichen in der Entwicklung zurückfallen, wenn ein kleines Geschwisterchen da ist. Andererseits ist euer Baby ja doch schon bisschen länger da......vielleicht Verlustängste? Ist sonst im Alltag was neu? Alena reagiert ja ganz extrem drauf auch wenn es nur Kleinigkeiten sind.

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2974
Antw:Plötzlich Schlafprobleme
« Antwort #4 am: 14. Juli 2013, 08:51:35 »
Eliah hat solche Phasen auch immer wieder mal wenn er krank war. Bisher ist das dann immer irgendwann wieder weg gegangen, meistens so nach 2-3 Wochen.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 592
  • erziehung-online
Antw:Plötzlich Schlafprobleme
« Antwort #5 am: 14. Juli 2013, 13:49:49 »
Ich glaube, wir haben des Rätsels Lösung...   ;D

Es war der Schlafsack. Sie hat immer noch drauf bestanden, in ihrem 1,10 m Sommersack zu nächtigen. Anscheinend hat sie sich nachts aber immer drin verhakt. Weil es bei uns so heiß im Haus war vorgestern, haben wir ihr nur einen Bezug zum Zudecken gegeben und prompt schlief sie durch. Heute Nacht Gegencheck wieder mit der Decke: wieder durchgeschlafen.

Juchuuuu... Sollte es echt so einfach sein?  ;D



schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2974
Antw:Plötzlich Schlafprobleme
« Antwort #6 am: 14. Juli 2013, 14:00:27 »
 :D ja, manchmal ist es echt so einfach! Super!
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

*nova*

  • Gast
Antw:Plötzlich Schlafprobleme
« Antwort #7 am: 14. Juli 2013, 19:40:36 »
 ;D  das kann natürlich gut sein.......
Sowas ähnliches hatten wir am Ende der Schlafsackzeit auch. Alena hat sich darin immer verwickelt und lag dann da wie in ner Zwangsjacke  ;D

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 592
  • erziehung-online
Antw:Plötzlich Schlafprobleme
« Antwort #8 am: 14. Juli 2013, 19:52:48 »
@Nova:
Ja, genau so war es bei ihr auch. Wie gefesselt.  :D

Ich wär ja sooo froh, wenn sich die Schlafsackzeit damit praktisch von selbst erledigt hätte. Ich hatte schon Bedenken, sie würde noch mit 18 in dem Teil schlafen.  ;D

Wenn es heute Nacht wieder klappt, war es das wohl.



*nova*

  • Gast
Antw:Plötzlich Schlafprobleme
« Antwort #9 am: 14. Juli 2013, 20:00:25 »
 ;D  Ja ich hatte auch Angst dass ich nach 110 cm auch noch einen 130er kaufen muss, aber es hatte sich dann auch erledigt  ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung