Autor Thema: Kindergartenfotograf  (Gelesen 3597 mal)

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1543
Kindergartenfotograf
« am: 24. September 2012, 20:01:32 »
Zu Hilfe! Am Mittwoch kommt bei uns der Kindergartenfotograf. Ich persönlich finde leider die meisten Kinderfotografien, die so gestellt sind, schrecklich, aber wahrscheinlich sehe ich das anders, wenn ich meine Tochter dann drauf sehe und entscheiden soll, welche Fotos ich nehme.... ;D
Meine Frage: was zieht ihr euren Kindern an? Schick? Normal? Besonders? Würde mich mal interessieren  :)
Und dann noch: wie bleiben die Kinder bis dahin sauber? Frage ist ernst gemeint. Mein Kind sieht immer (!) nach 5 Minuten irgendwie ramponiert aus. Dreckig, Frisur zerstört, Hose auf Halbmast etc. Ich habe keine Ahnung, wie sie das fertigbringt, sehe das bei anderen Kindern nie so. Ich habe mich dran gewöhnt, frage mich aber, ob die Erzieherinnen darauf achten, wenn der Fotograf kommt :-\ Oder werden sie da nochmal gekämmt? Wie läuft das bei euch ab?
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Antw:Kindergartenfotograf
« Antwort #1 am: 24. September 2012, 20:24:55 »
Als der Grosse noch kleiner war hab ich da schon mal einen Ersatzpulli hingelegt am Fotografentag.
Wir haben jetzt nicht besonders schick angezogen, aber schon schöne Shirts, ne schicke Latzhose oder so.
Einfach was, was zu den Kindern passt.

Bei uns haben sie schon ein bisschen aufgepasst dass die Kinder nicht total verlottert sind, aber richtig neu frisiert wurde da jetzt auch nicht...




Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41758
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kindergartenfotograf
« Antwort #2 am: 24. September 2012, 20:28:07 »
Bei uns findet der Kindergartenfotograf zwischen 9 - 11 Uhr statt, da ist die Chance noch sehr hoch, dass die Kinder sauber sind. Sie dürfen auch erst nach dem Fotografentermin in den Garten :)

Waren sie frühstücken und haben einen schmierigen Mund, dann machen sie diesen auch sauber. Haare werden, wenn nötig, auch nochmal gekämmt, allerdings keine komplizierten Flechttechniken neugeordnet ;)

Ich kleide die Kinder normal.

Sonne1978

  • Gast
Antw:Kindergartenfotograf
« Antwort #3 am: 24. September 2012, 20:47:07 »
Hübsche Klamotten, Haare gekämmt, aber nicht aufgerüscht. Für mich sollten sie so aussehen, wie sie normalerweise zum Kindergarten gehen. Die Kindergärtnerinnen kümmern sich schon darum, dass die Kinder nicht zerrupft aussehen :)

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1504
Antw:Kindergartenfotograf
« Antwort #4 am: 24. September 2012, 21:44:54 »
Haben auch normale Sachen angezogen, halt was hübsches und kein "geht-zur-Not-mal"-Set. Ich hab drauf geachtet dass es nix ist was hochrutschen oder komisch fallen kann, also kein Kleidchen wo die liebende Mama vorm Fotogrsfieren dran rumzupfeln müsste.

Aber viel wichtiger als die Kleidung: sag deiner Kleinen was passieren wird und spiel vielleicht mit ihr mal Fotograf. Bei uns haben sich nämlich einige Kinder vor der großen Kamera erschreckt und standen auf den Bildern schreckensstarr an der Wand, bzw ließen sich gar nicht fotografieren (darunter auch unsere Maus). So eine große analoge Kamera mit Blitzaufsatz wirkt aus der Nähe halt doch etwas erschreckend, wenn man es nicht kennt.

lg schnakchen



Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8794
Antw:Kindergartenfotograf
« Antwort #5 am: 24. September 2012, 21:54:19 »
Ich hab Leonie immer etwas schicker als sonst angezogen, zum Beispiel ne Bluse statt ein 0815 T-Shirt, die Haare schön gemacht an dem Tag. Bei uns werden den Kindern auf Wunsch erst dirket vor dem Fototermin die schicken Sachen angezogen... Meist hatten wir aber das Glück, das Leonies Gruppe gleich als erste vor dem Frühstück dran war.

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Kindergartenfotograf
« Antwort #6 am: 25. September 2012, 06:01:26 »
Wie Schnakchen :)


Ich finde übrigens diese supergestellten Bilder selbst mit meinen Kindern drauf nicht so den Hit.  ;) Meine schaut dann immer komplett anders als normal, man erkennt sie kaum, obwohl sie sich sonst gut und gern fotografieren lässt und sogar auf Befehl lächeln kann. Aber zumindest "unsere" Fotografen haben es nicht so drauf (war mal dabei). Aber es gibt auch welche, die es richtig gut verstehen, mit Kindern zu arbeiten. Drück Euch die Daumen, dass Ihr nen Kinderprofi erwischt :)

Schnukkel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1131
Antw:Kindergartenfotograf
« Antwort #7 am: 25. September 2012, 06:29:08 »
Das letzte mal hatter er ein sportliches Hemd an. Dieses mal wird es wohl ein schöner Kapuzenpulli werden. Einige von unseren Bilder sehen auch gestellt aus, aber naja...wir haben die schönsten rausgesucht  :)

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Kindergartenfotograf
« Antwort #8 am: 25. September 2012, 20:51:48 »
Hallo,

bei unseren KiGa-Bildern war alles vertreten - von normal bis zum Prinzessinenkostümchen...  ;) Meine Beiden gingen normal.

Und bei uns wird im KiGa dann auch darauf geachtet, dass alles soweit passt - keine abgewetzten Schuhe etc. zu sehen sind.  :)


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung