Autor Thema: Kindergarten-Freundebuch Jungs  (Gelesen 9065 mal)

Miss_Marpel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 435
  • Wunder gibt es immer wieder!!
    • Mail
Kindergarten-Freundebuch Jungs
« am: 18. März 2013, 08:24:20 »
Hallo

könnt ihr ein schönes Kindergarten-Freundebuch für Jungs empfehlen?
Wir hatten jetzt schon einige Mädchenbücher zum Ausfüllen, und nun möchte er auch eins  :) Das wäre ein schönes Ostergeschenk, daher freue ich mich auf Vorschläge :D

Danke!

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #1 am: 18. März 2013, 08:31:46 »
Es gibt ungefähr eine Million verschiedene Freundebücher....schau mal bei weltbild oder amazon nach.
Es gibt so viele verschiedene und am Ende bieten alle eigentlich das Gleiche.

Und sie heißen auch noch praktisch alle gleich  ;D

Liam hieß - Achtung, Überraschung  ;) - "Meine Kindergarten-Freunde"
Und sieht so aus:

Bild kommt von weltbild

Ich fand es ganz süß und es hat einen dicken, gepolsterten Einband. Das find ich bei Freundebüchern schön!

Ich pers. würde Abstand halten von Filmfiguren und ähnlichem. Liam bekam z.B. mal ein Kindergartenbuch von Starwars und sollte dort seinen liebsten Starwars-Helden eintragen  ??? s-:)


Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #2 am: 18. März 2013, 08:59:52 »
Hallo,

da gibts massige...
Und ja auch neutrale - von den lieben Sieben etc..  :)

Alexander hat ein Bob der Baumeister - Freundebuch, da er absoluter Bob-Fan ist. Man muss seine liebste Baumaschine eintragen, das machen zum Teil auch die Mädels, ansonsten bleibt das eben leer.  ;)

Miss_Marpel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 435
  • Wunder gibt es immer wieder!!
    • Mail
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #3 am: 18. März 2013, 09:21:36 »
Danke!

da es da ja so viele gibt, wollte ich einfach wissen, welche ihr toll findet.
Ich denke, dass wir nach einem neutralen schauen
Das Buch von Scarlet sieht nett aus :)

Sveto

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 210
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #4 am: 18. März 2013, 13:11:16 »
Mein Sohn hat ein grünes von Janosch. Es steht eigentlich in jedem Buch das gleiche drin. :)

Evchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Echte Liebe kommt aus dem Herzen ♥
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #5 am: 18. März 2013, 13:16:21 »
Wir haben von Juli Löwenzahn "Mein Kindergarten-Album"  :)



bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #6 am: 18. März 2013, 13:17:04 »
Mein Sohn hat das von Captain Sharky, das ist jetzt voll, dann haben wir noch ein Freundebuch von pokemon geholt, liebt er im Moment total!  :D

tweety241

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1140
    • Pucken Anleitung
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #7 am: 18. März 2013, 16:16:33 »
Wir haben eins vom Raben Socke. Habe neulich ein sehr schönes von der Raupe Nimmersatt gesehen.
 


schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3046
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #8 am: 18. März 2013, 17:08:13 »
darf ich fragen, ab welchem Alter man sowas hat? Die Kindergartenkinder können doch noch gar nicht schreiben. Oder macht das dann die Mama?
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #9 am: 18. März 2013, 17:19:52 »
@schwalbe: Genau, Mama schreibt, die Kinder malen und werden quasi interviewed  ;)

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3046
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #10 am: 18. März 2013, 17:31:15 »
@bella, danke, OK, bei mir gab´s sowas erst als ich selbst eingeschult war, so 2-3 Klasse. Damals nannte man das noch Poesiealbum...
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Würmle

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1861
  • ~ Vogelmama ~
    • Mail
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #11 am: 18. März 2013, 18:38:21 »
Das von Käpt'n Sharky haben wir auch !

Finds ganz nett gemacht und für den KiGa völlig ausreichend !
Die Mama/der Papa braucht nicht soooo viel auszufüllen und das Kind hat noch Platz was zu Malen und/oder n Bild einzukleben !

Würd ich wieder kaufen !  :)


eDiT/

Schwalbe...
Ein Poesiealbum hatte ich auch... das is aber was anderes !
Das hat doch dann leere Seiten die man eben mit nem netten Spruch etc füllt ?!  :)
« Letzte Änderung: 18. März 2013, 18:40:39 von Wuermle+Jonas »


 

Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir euch sehen können wann immer wir wollen !

Schwiegerpapa ~ 13.11.12
Stiefpapi ~ 31.03.13

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #12 am: 18. März 2013, 18:48:25 »
darf ich fragen, ab welchem Alter man sowas hat? Die Kindergartenkinder können doch noch gar nicht schreiben. Oder macht das dann die Mama?

Die Mama.
Bei uns ist das im KiGa - auch bei den Krippenkindern - DER Hit. So haben unsere eben auch eines, ist für später auch eine schöne Erinnerung.  :)

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3046
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #13 am: 18. März 2013, 19:04:44 »

Schwalbe...
Ein Poesiealbum hatte ich auch... das is aber was anderes !
Das hat doch dann leere Seiten die man eben mit nem netten Spruch etc füllt ?!  :)

Genau. Freundebücher gab´s zwar bei mir auch schon, waren aber eher was exotisches...
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Miss_Marpel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 435
  • Wunder gibt es immer wieder!!
    • Mail
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #14 am: 18. März 2013, 19:20:48 »
Danke für die vieln Antworten  :D

Da er erst 3,5 Jahre alt ist, werde ich es ausfüllen. Er findet die, die wir bisher zum Ausfüllen hatten super, ich musste ihm ständig alles vorlesen und er hat auch dauernd drin geblättert. Er mal auch mit Hingabe Kritzel-Kratzelbilder. Von daher finde ich es schon schön, wenn er ein eigenes bekommt!!

Bin mal gespannt, für welches ich mich entscheide... :)

dragoness

  • Gast
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #15 am: 18. März 2013, 20:22:01 »
Wir hatten eins von S*teiff mit Knöpfchen dem Bär, das ist auch sehr niedlich  :)

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4488
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #16 am: 18. März 2013, 20:25:52 »
Mattis hat ein Freundebuch von Rabe Socke.



mia192

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 14
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #17 am: 18. März 2013, 20:33:18 »
Man kann auch selbst welche machen lassen. Zum Beispiel bei dm mit eigenem individuell gestalteten Cover, z.B. einem Foto des Kindes.
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Miss_Marpel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 435
  • Wunder gibt es immer wieder!!
    • Mail
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #18 am: 18. März 2013, 20:40:41 »
echt, das ist ja cool! Kannst Du da einen Link schicken? gerne auch als KN

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41741
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #19 am: 18. März 2013, 20:42:30 »
Ich kann den Trend um Freundebücher im Kindergarten ja auch nicht so ganz verstehen, ich finde es erst dann besonders, wenn die Kinder selbst schreiben können - und mal ehrlich, Freundebuch hin oder her, die wenigsten von uns kennen doch noch ihre Kindergartenfreunde bzw. haben Erinnerungen an die Zeit, gerade im Krippenalter :P

Aber das große Mädchen unserer Familie hat sich ein Freundebuch zum 4. Geburtstag gewünscht und bekam es dann von einem ihrer geladenen Gäste - es wurde "Emily Erdbeer" vom Panini-Verlag - und ehrlich, gerade für Kindergartenkinder, ist die Panini-Reihe in meinen Augen die Beste.

Die Kinder können ihr Alter anmalen (Felder von 1 - 9, das passende Alter wird dann farbig markiert), es gibt Fragen wie "Wer gehört zu deiner Familie", es gibt ein Feld für die Lieblingsfarbe (wieder gemalt), eine Seite ist komplett frei für "Das habe ich für dich gemalt ...", es wird nach dem Lieblingstier gefragt und nicht solche Dinge wie "Was magst du besonders an mir?" oder "Das wünsche ich dir für die Zukunft..." (beides hatten wir in einem Pippi Langstrumpf-Freundebuch zum Ausfüllen - und: Ich habe es gestrichen!

Ich lasse Ljiljana die Bücher mittlerweile auch selbst ausfüllen. Ihren Namen schreibt sie sowieso überall hin und Wörter kann sie, wenn ich sie vorschreibe, auch selbstständig übertragen in das Buch. Es sind ihre Freunde, sie hat das Buch bekommen - also bitte!

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22765
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #20 am: 18. März 2013, 20:49:59 »
Ich kann den Trend um Freundebücher im Kindergarten ja auch nicht so ganz verstehen, ich finde es erst dann besonders, wenn die Kinder selbst schreiben können - und mal ehrlich, Freundebuch hin oder her, die wenigsten von uns kennen doch noch ihre Kindergartenfreunde bzw. haben Erinnerungen an die Zeit, gerade im Krippenalter :P

na grade deshalb ist es doch so süß...finde ich jedenfalls :)

aber gut, hier bleibt man ja auch nach dem Kiga in einer Gruppe und sollte mal wer die Schule wechseln oder so...irgendwann läuft man sich wieder übern Weg...

Und dann find ichs total schön sowas auch schon von den ganz Kleinen zu haben :)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

mia192

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 14
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #21 am: 18. März 2013, 20:52:17 »
gib einfach in go*gle "Freundebuch Foto" ein, da kommen dann mehrere Möglichkeiten
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #22 am: 19. März 2013, 10:51:07 »
darf ich fragen, ab welchem Alter man sowas hat? Die Kindergartenkinder können doch noch gar nicht schreiben. Oder macht das dann die Mama?

Die Mama.
Bei uns ist das im KiGa - auch bei den Krippenkindern - DER Hit. So haben unsere eben auch eines, ist für später auch eine schöne Erinnerung.  :)

Ich finde auch, dass es eine schöne Erinnerung ist. Im ersten Freundebuch meines Sohnes sind auch Kinder drin, die schon länger nicht mehr im KiGa sind sondern in der Schule. Mein Sohn blättert es sehr gehre durch und erinnert sich immer wieder so an seine "alten" Freunde!  :-*

OPTES

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 720
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #23 am: 19. März 2013, 14:05:41 »
Ich finde es auch eine schöne Erinnerung und wir hatten dann gerade für nachher oder auch während der Kiga-Zeit nen schönen Überblick über Geburtstage und Telefonnummern.

Wir hatten auf Wunsch unseres Sohnes ein Freundebuch von Ritter Rost. Da ich selbst nicht zum Autor werden wollte, habe ich immer nur das eingetragen, was er mir diktiert hat- war spannend aber auch seeeeeeehr variabel  ;D.

Poesiealbum war ja eher mit gereimten Weisheiten oder blumigen Sprüchen. Sowas hatte ich auch mal (ganz früher  ;D), bis die Steckbriefe kamen, die den Freundebüchern jetzt ähnlich waren.
Lieblingserstgeborener 11/2003
Lieblingszweitgeborener 6/2011

Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Kindergarten-Freundebuch Jungs
« Antwort #24 am: 21. März 2013, 12:51:43 »
Wir haben auch eines und es ist genauso wie Christiane es beschreibt: eine Seite mit Fragen wie "wer gehört zu deiner Familie", Lieblingsfarbe (und dann wird die ausgemalt), Alter (die jeweilige Zahl wird ausgemalt) und eine Seite ist frei zum Malen. Fertig. Das finden alle toll eben weil es nicht so viel "sinnloser" Text ist wie "das wünsche ich dir..." usw. Denn zu dieser Frage antwortet meine Tochter fast immer: ein Pferd.  s-:) ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung