Autor Thema: hose pieseln  (Gelesen 2588 mal)

Mika

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 3
  • erziehung-online
hose pieseln
« am: 30. März 2019, 20:33:45 »
guten Abend euch :) wie reagiert man am besten darauf, wenn Töchterlein (eigentlich schon trocken) meint, mama ärgern zu müssen indem man sich provokativ vor sie stellt und dabei schön in die hose pinkelt und frech grinst? Und beim spielen wohl zu faul ist und sich dann einfach kurz anders hinhockt und es dann laufen lässt? einfach ignorieren? oder doch schimpfen?


Liebe Grüße :)

Tata

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 17
  • erziehung-online
Antw:hose pieseln
« Antwort #1 am: 31. März 2019, 21:56:26 »
Hallo Mika,
im anderen Thread schreibst du ja, sie hätte gefragt, ob sie jetzt wieder eine Windel kriegt. Hast du sie mal gefragt warum sie das möchte?
Hat sie Geschwister? Wie läuft es sonst bei euch? Sucht sie vielleicht Aufmerksamkeit, indem sie wieder mehr Baby sein will? Das könnte auch Grund für das Lächeln /frech Grinsen sein, sie freut sich über die Aufmerksamkeit. So richtig fies ist es sicher nicht gemeint, dafür reicht in ihrem Alter auch die Empathie noch gar nicht aus.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass das Pipi machen jetzt nicht mehr neu und interessant ist, sondern eher lästig.
Vielleicht das Pieseln so weit es geht ignorieren, selbst umziehen und saubermachen lassen und dafür an anderer Stelle positive Aufmerksamkeit schenken und ein bisschen Baby sein lassen?
Sie will ja offensichtlich eine Reaktion provozieren, da ist großes Schimpfen wahrscheinlich eher kontraproduktiv und macht so eine große wichtige Sache daraus.

Das fällt mir jetzt so spontan dazu ein.


LG Ulli


Mika

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 3
  • erziehung-online
Antw:hose pieseln
« Antwort #2 am: 01. April 2019, 19:10:32 »
Hallo Tata :)
erstmal danke für deine antwort. :) nein, sie hat keine Geschwister, sondern ist Einzelkind. Es läuft bei uns gut wie immer, es gab keinerlei Veränderungen oder ähnliches und wenn ich sie frage, ob sie irgendwas bedrückt verneint sie...

Ich habe sie gefragt, warum sie das macht und dann kommt nur, weil sie keine lust hat auf toilette zu gehen und weil sie das lustig findet usw.
Am Anfagn dachte ich an eine Phase, die es auszusitzen gilt aber das geht jetzt seit einem monat so und ehrlich, solangsam wird das ganze wäsche waschen nicht mehr lustig. :'( Sie merkt aber dass sie muss, das sagt sie zumindest.

Sie muss sich selbst umziehen, ich schmeiße ihr nur frische sachen ins bad und versuche es mittlerweile zu ignorieren aber es wird nicht besser. Frage ich sie, ob es sie nicht stört dass ihre Hose nass ist kommt nur ein nein und sie grinst dabei. kann dch nicht sein dass es ihr gefällt oder? ich verstehe das nicht, kann es wirklich sein, dass ein kind absichtlich bzw bewusst in die hose pinkelt?


LG Mika

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 674
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:hose pieseln
« Antwort #3 am: 13. Mai 2019, 11:22:56 »
Hallo,

wir hatten mal eine ähnliche Situation.
Ich kann mir vorstellen, dass sie zum einen tatsächlich keine Lust hat und dass sie zum anderen grinst, um zu überspielen, dass es ihr dann doch irgendwie peinlich ist. Wie alt ist sie denn?
Meine Tochter hat das mal in Bezug auf das große Geschäft gemacht. Sie wollte es kontrollieren und zurückhalten, bis sie es eben nicht mehr länger geschafft es zurück zu halten und dann kam unbemerkt was raus. Für sie war ein Spiel. Mich hat es verrückt gemacht.
Bei uns hat ein ernstes Gespräch geholfen. Dass man sich das nicht verkneifen darf, wenn der Körper das raus lassen will, weil man sonst Verstopfung vekommt und so weiter.
Immer wieder passiert es noch. So richtig verstehe ich es nicht. Manchmal auch ein paar Tage nacheinander. Und dann ist wieder monatelang alles gut.
Ich wünsche Dir viel Kraft, ich verstehe wie anstrengend das ist...
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung