Autor Thema: Fußnägel schneiden...HILFE!!!!  (Gelesen 4576 mal)

Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« am: 10. September 2012, 13:30:56 »
Ich brauch mal ein paar Tipps und/oder Ratschläge...

Oskar ans Fingernägelschneiden zu gewöhnen war schon so eine Sache...erst nur gemacht, wenn er geschlafen hat und dann hauptsächlich durch die tatkräftige Unterstützung der Tagesmama (denn woanders klappt ja immer alles  S:D) nun eigentlich ohne Proleme...

Leider hat man ja aber nicht nur Finger- sondern auch Fußnägel und das Schneiden klappt überhaupt nicht  :-\ Ich versuchs genauso zu machen wir bei den Fingern oder wenn mein Mann da ist, durch Ablenkung oder durch gebetsmühlenartiges Erklären...aber keine Chance...sobald ich nen Fuß in die Hand nehme wird sich gewindet und geheult  :-(

Habt ihr vielleicht noch irgendwelche Kniffe? Die "Tagesmutter-Hilfe" scheidet bei den Füßen nun aus, das Oskar seit nem Monat in die Krippe geht und denen sind Fußnägel egal  :P

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #1 am: 10. September 2012, 13:43:55 »
Oh ja, das war hier auch lange ein Problem. Ihn hat es auch irgendwie gekitzelt. Ablenkungsmanöver hast Du sicher schon erfolglos probiert, oder?
Ich hab es immer wieder probiert, hab ihm auch gesagt: Wir machen nur einen, aber der muss sein. Das hat ein wenig (aber auch nur ein wenig und nicht immer) geholfen.
Ich bin ja sehr für kurze Nägel. Aber auf der anderen Seite ist das nun auch nicht überlebenswichtig, Steinzeitmenschen haben auch keine Nägel geschnitten. Im Zweifel hab ich sie einfach wachsen lassen.
Und irgendwann hat sich der berühmte Schalter umgelegt, inzwischen darf ich schneiden.


Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #2 am: 10. September 2012, 13:49:01 »
Oh weh...eine solche Antwort hab ich befürchtet  ;D ;D
Aber ich hab halt immer noch nen bissl die Angst im Nacken, dass ihm der Nagel (insbesondere große Zehe) weh tun könnte z.b. in den Schuhen etc.  :-\

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #3 am: 10. September 2012, 13:57:20 »
Bei meinem waren die Nägel so weich, dass die sich dann einfach eingerollt haben. Also ihn hat das anscheinend nie gestört. Wobei ich den großen Zeh manchmal auch noch irgendwie durchgeboxt habe, z.T. zu zweit, weil ich Angst hatte, dass der einreißt. (Inzwischen schafft er das mit kurzen Nägeln auch, einfach beim Toben  :P). Die anderen durften sich fröhlich weiter rollen, die sind ja nicht so problematisch.
Im Schlaf schneiden ging hier übrigens auch nicht, das hat er auch gemerkt.

Eswirdbesser-eswirdbesser-eswirdbesser  ;)

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #4 am: 10. September 2012, 13:58:46 »
Och, wenn es wehtut, dann wird er sich schon melden  ;)

Ansonsten gehen/ gingen bei uns so wahnsinnig unpopuläre Sachen wie eben Nägel oder auch Haare schneiden plötzlich extrem unkompliziert, wenn man mal das Sandmännchen schauen darf oder einen kleinen Clip bei Youtube...
 ;D




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3091
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #5 am: 10. September 2012, 14:00:27 »
Vermutlich habt ihr solche simplen Dinge schon durchprobiert, aber was bei uns ganz gut zum Verständnis beigetragen hat: Sie durfte zuerst ihrem Bären die Nägel schneiden (sie konnte die Schere noch nicht wirklich bedienen, hielt sie nur in der Hand), danach habe ich dem Bären an den Pfoten geschnippelt (er musste dabei auch ein paar Haare lassen  ;D) und danach hat der Bär zugeschaut wie ich ihr die Zehnägel geschnitten habe.
Mittlerweile liebt sie es nicht, toleriert es aber. Wenn es wieder abzusehen ist, dass es ne problematischere Aktion wird, halte ich es wie zuz und schneide nur am großen Zeh.  s-:)

Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #6 am: 10. September 2012, 14:11:27 »
@zuz:
Nee mit Einrollen wird definitiv nix...zumindest nicht bei den großen...das sind schon richtig feste Spaten  :-\
Okay...dann üb ich schonmal....oooooohhhhmmm *eswirdbesser-eswirdbesser-eswirdbesser*  s-musik  ;D

@zelda:

Nee nix mit Ablenkung...weder der böse Fernseher noch der liebe Papa  S:D

@hrefna:
Den Trick mit dem Bären werd ich mal auf unseren Tiger anwenden...wobei ich noch nicht wirklich weiß ob Oskar das auch kapiert...Aber ein bzw. mehrere Versuche isses auf jedenfall wert  ;)

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #7 am: 10. September 2012, 14:13:07 »
...was für ein Sturkopf...  :o ;D




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #8 am: 10. September 2012, 14:16:33 »
Hmmmm...von wem er das wohl hat  S:D S:D S:D ;D ;D jedenfalls NICHT von mir  ;D

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #9 am: 10. September 2012, 15:28:25 »
NEIN! So etwas haben die immer von anderen, das ist mal klar!!  ;D




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1470
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #10 am: 14. September 2012, 21:26:24 »
Huhu!
Wir hatten das gleiche Problem, Fingernägel akzeptierte sie irgendwann als Muss-sein, aber Fußnägel ging gar nicht. Ein riesen Geschrei!!! Es ging auch nicht mit ablenken, Schere zeigen, selbst Papier schneiden lassen, dem Teddy oder Mama vor ihren Augen die Nägel schneiden.  s-:)

Dann fand mein Freund zufällig die Lösung: er sagte bei jedem Schnipp: "ZackZack!" und aus mir völlig unverständlichen Gründen findet Louisa das so spaßig, dass sie mir nun nach dem Fußnägelschneiden sogar wieder die Finger hinhält und sagt: "ZackZack!" :)

Ok ich darf trotzdem immer nur einen Fuß auf einmal und dann machen wir bisschen Pause, aber es ist tausendmal leichter geworden. Viel Erfolg!

lg schnakchen



elmo666

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1326
  • Mutterschutz, oder so
    • Mail
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #11 am: 14. September 2012, 21:42:18 »
Das Problem kenne ich sowohl Fuss als auch Fingernägel sind hier böse...
Beim vorletzten mal hat mir kollege zufall was gezeigt.Der Zwerg hatte seine Schale mit den Weintrauben auf em coutisch stehen,und wir schneiden die Fussnägel und Fingernägel immer auf em Sofa nach em baden wenn er nackig da liegt auf em Badetuch.Nunja ich hatte ihm schon ein Kissen in den Rücken gepackt,sodass er so im halb lag und auf einmal griff er nach eben seinen heissgeliebten weinträubchen und fing an während des schneides zufüttern und weil er endlich mal still hielt,habe ich ihn machen lassen und mal in ruhe alle Nägel geschnitten...vielleicht die ultimative Lösung aber besser als ein schreiendes Kind...Mein mann kam übrigens rein und meinte nur,dir geht es aber auch gut...wie bei den alten Römern...

also das hat bei uns jetzt 2 mal gut geklappt...vielleicht klappt es ja auch bei dir,wenn du ihm was zum "Naschen" in die hand gibts,womit er beschätigt ist in der Zeit...


zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #12 am: 15. September 2012, 13:04:49 »
@Schnakchen:  ;D ;D
Ich sag ja, ich verstehe Kinder nicht!

Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #13 am: 18. September 2012, 10:13:03 »
Ihr werdets nicht glauben...ABER...ich durfte doch tatsächlich gestern abend nach dem Fingernägelschneiden auch an die zwei großen Zehen ran  :o :o s-:) s-:) :P

Hab einfach mal gefragt und bekam ein "Jooaaa"  ;D Aber nach den 5 Millisekunden bzw. dem einmal schnipp (ohne schnapp) war dann auch Schluss mit lustig  ;D ;)

Muckel

  • Gast
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #14 am: 28. Oktober 2012, 22:01:38 »
Habe ich immer gemacht, wenn er schlief, jetzt muss ich ihn irgendwie überzeugen, denn im Schlaf ist das auch nicht mehr so einfach, jedenfalls nicht die Füsse  ;)

Glückwunsch, dass du "ran" durftest!  Wenn ich ran darf, dann muss das echt zack zack gehen, mein Mann hat das nur gemacht im Babyalter, wenn er das jetzt machen müsste, würde der Lütte zwischendurch verhungern...  ;) Mein Sohn hat an den Füssen teilweise auch ganz schön lange Nägel (bin ich auch kein Freund von) aber weh getan hat bisher noch nix, das ist alles noch so weich.

pazzy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2878
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #15 am: 28. Oktober 2012, 23:16:49 »
Mein Kleiner kann beim Fußnägelschneiden auch nicht still halten.. er erträgt es einfach nicht, wenn man ihn an die Füße fasst..
Ich warte  immer, bis er in der ersten Tiefschlafphase ist und schneide ihm  dann die Fußnägel im Bett. Dabei zappelt er zwar auch und stöhnt.. aber meistens bin ich fertig, bis er wach wird  :P





Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #16 am: 29. Oktober 2012, 06:25:26 »
Meine Kinder haben die Nägel von Anfang an nur im wachen Zustand geschnitten bekommen. Sie sind damit groß geworden und hatten daher nie einen Grund sich zu wehren. ;)
Geliebt haben sie es auch nicht, aber akzeptiert. ;)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4277
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #17 am: 29. Oktober 2012, 07:21:14 »
Früher hab ich mich mal gefragt, warum so viele kleine Kinder so ungepflegte Füße haben  ;D  ;D Ich hab dem Moritz 2 Jahre lang die Fußnägel nicht geschnitten. Es war überhaupt nix zu machen, Ablenkung, Bestechung, im Schlaf,... da ging gar nix. Und eines Tages sagte seine Freundin zu mir: Der Moritz hat so lange Nägel, sollen wir ihm die schneiden? Und ich meinte noch, er lässt das ja eh nicht machen, aber sie solle ihn fragen. Und promt stand der Moritz vor mir und sagt, wir sollen seine Nägel schneiden.  S:D Seitdem lässt er sich die Fußnägel schneiden, wenn er sieht, dass der Nagel sich schon in seine Haut einrollt, oder irgendwo schon eingerissen ist.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Brombeere

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 774
  • erziehung-online
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #18 am: 30. Oktober 2012, 12:06:04 »
Hmm... hier gar nicht so ein Thema. Wenn sie nicht wollte, hab ich halt nicht geschnitten. Und wenn die Fingernägel eingerissen waren, hab ich gesagt, die sind kaputt, die muss ich schneiden. Und kaputt war/ist immer etwas seeehr Dramatisches, das hab ich bitteschön sofort ganz zu machen. Inzwischen darf ich regelmäßig genug schneiden. Oft dann, wenn ich meine schneide (bitteschön gleiche Schere - richtig, das war auch so ein Punkt...), eine Zeitlang sollte ich jeden Tag schneiden.

Fußnägel sind hier eigentlich sehr selten fällig, vielleicht alle zwei Monate oder so? Höchstens... und dann auch nur die großen Zehen, an den anderen ist gar nix zum Abschneiden dran.

Bislang. Aber Haare schneiden müssen wir auch noch nicht so lange ;)
10/2010
07/2012

Muckel

  • Gast
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #19 am: 30. Oktober 2012, 21:11:27 »
Komisch, bei meinem Sohn wachsen die Nägel (egal wo) wie Hulle, aber an sich ist es auch kein Problem, bisschen Ablenkung/Überzeugungskraft ist trotzdem von Nöten...  ;)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5482
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #20 am: 31. Oktober 2012, 16:31:25 »
In dem Alter hab ich Kjell in den Hochstuhl von Ikea gesetzt, der ist schön eng, da geht das Festhalten leichter.







MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:Fußnägel schneiden...HILFE!!!!
« Antwort #21 am: 31. Oktober 2012, 20:08:54 »
huhu!

bei uns gibts auch theater. bei den fingern, aber auch bei den füßen. ab und zu klappt es mal gut, da lobe ich ihn wie verrückt und freue mir einen keks "endlich klappt es" und beim nächsten mal ist wieder geschrei angesagt.

aber da ich es persönlich super eklig und schlimm finde, muss lasse da durch und wenn er schreit, dann ist es eben so. ich versuche fingerspiele, wir gucken uns die finger vorher und hinter her an und und und... mal klappts super, mal mit viel geschrei...

ich habe in der krippe 2-3 kinder, die haben schon lange keine nägel geschnitten. die haben sicherlich auch stress zuhause, aber naja... wie gesagt, ich finde, es ist ein muss. genauso, wie mein kind ab und zu eine badewanne oder eine dusche sehen muss ;)

ach ja und zur krippe... mir sind die füße der kinder nicht egal! aber ich als erzieherin darf die fußnägel der kinder nicht schneiden, genauso wenig wie die fingernägel oder eben fieber messen im po :) für mich als erzieherin gilt das als "körperverletzung".

halte durch und ich hoffe, es klappt bald besser!

lg, nini
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2012, 20:17:24 von MamaVonLasseMats »



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung