Autor Thema: Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/  (Gelesen 5567 mal)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« am: 26. März 2012, 15:05:24 »
Hallo ihr Lieben,

ich mach mir grad bissle Sorgen um meinen kleinen Rabauken. Er ist jetzt fast 20 Monate - und spricht so gut wie nix  :-\ Also was er kann:

- Mama
- Papa
- Mam-Mam (für Essen)
- O-oooooh (wenn was kaputt gegangen ist)
- Nana (für Schnuller)

Letztens hat er mal so was wie Opa gesagt und auch Auto (Oa, Auo). Aber das war fast was einmaliges um kam eigentlich net wieder. Wenn er ein Auto sieht, sagt er immer brummm (er liebt Autos).

Irgendwie bin ich schon besorgt. Annika war im Sprechen auch ein Spätzünder, aber mit 20 Monaten hatte sie schon ein paar Wörter mehr drauf  :-\

Das Gefühl, dass er richtig hört, habe ich schon. Er versteht alles und erledigt auch Aufgaben, die ich ihm erteile. Er schüttelt auch den Kopf, wenn er was nicht will.

Den Kinderarzt habe ich schon gefragt, er meinte, ich soll mir mal keine Sorgen machen, die Zweiten wären oft hinterher und außerdem ist er ein Junge.

Ich muss dazusagen, Nico interessiert sich auch wenig für Bilderbücher. Mit Annika hab ich stundenlang Bücher anschauen können. Er verliert schnell das Interesse. Liegts vielleicht daran?

Danke euch  :-*
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #1 am: 26. März 2012, 15:08:21 »
Ich unterschreibe mal das, was dein KiA gesagt hat. Mein ganz Großer war extrem früh, Nr.2 und 3 haben erst mit ungefär 24 Monaten so wirklich angefangen zu sprechen. Ein paar Worte vorher und vielleicht so ganz simple 2-Wort-Kombinationen "Mama da" z.B., aber so richtig der Knoten geplatzt ist erst mit ziemlich genau dem 2. Geburtstag. Sorgen hab ich mir keine gemacht, weil sie wirklich alles verstanden haben, was ich gesagt habe und sie ja gesprochen haben, nur eben nicht viel.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


TiPi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4112
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #2 am: 26. März 2012, 15:12:54 »
Ich kenne das, grad wenn man als erstes ein Mädel hat und vieles anders/einfacher gewohnt ist kommt man schnell ins Grübeln  ;D

Ich kenne aber viele kleine, vorwiegend, Jungs die mit 20 Monaten auch nicht mehr sprechen/gesprochen haben als du es bei Nico beschreibst. Irgendwann dann schossen alle Wörter raus...

Wenn du meinst das er gut hört und auch der KiA sagt es ist okay mach dir mal keine Sorgen  :-*


Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #3 am: 26. März 2012, 15:26:25 »
Danke euch  :-* ja wahrscheinlich mach ich mir mal wieder total unbegründet nen Kopf. Also mit dem Hören hat es glaube ich nichts zu tun, wenn Annika z. B. in ihrem Zimmer Musik anmacht (Buch oder CD) und er z. B. in der Küche ist, dann wuselt er wie ein Irrwisch sofort in ihr Zimmer und tanzt mit.

Ein anderes Beispiel: Als ich letztens mit meiner Oma telefoniert hab, hab ich beiläufig während dem Telefonat erwähnt, dass ich Annikas Rucksack fönen muss, da ihre Trinkflasche ausgelaufen ist... Ungefähr 2 Minuten später ist dann Nico auf mich zumarschiert, bewaffnet mit dem Fön  ;D

Einen expliziten Hörtest hab ich noch nicht machen lassen, er hatte nur diesen Neugeborenenhörtest im Krankenhaus, das war aber auch unauffällig.

Wahrscheinlich ist er wirklich nur ein Spätzünder und ich kanns mal wieder net erwarten  :P Aber witzig ist es schon, wenn wir uns mit Gleichaltrigen treffen und die können teilweise schon Kinderlieder singen! und er sagt nur "brumm", weil er ein Auto gesehen hat  :P
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #4 am: 26. März 2012, 15:29:23 »
Es wird der Tag kommen, wo du dir wünschst, dass er mal die Klappe hält  :-X
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #5 am: 26. März 2012, 15:31:30 »
 ;D Bettina, du sprichst höchstwahrscheinlich wahre Worte! Wie oft hab ich mir schon gewünscht, Annika wäre mal fünf Sekunden lang still  ;D Und auch bei ihr konnte ich es kaum erwarten, dass sie loslegt  s-:)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #6 am: 26. März 2012, 15:33:22 »
Ich ertappe mich dabei, dass ich selbst sinnloses Zeug quatsche, damit die Kinder mal still sind  s-:)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Evchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Echte Liebe kommt aus dem Herzen ♥
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #7 am: 26. März 2012, 16:06:15 »
Und wie immer könnte ich schreiben: Da spricht er in dem Alter mehr, als mein Sohn "damals"  ;) 
Mein Sohn hat mit etwa 2,5 Jahren das Sprechen begonnen. Dafür direkt mit ganzen Sätzen  :)  Vorher hat er lediglich Tiergeräusche nachgeahmt, mehr nicht. Kein Mama oder Papa, gar nichts  :)  Als er dann zu sprechen begann, hat man aber auch keinen Unterschied zu Kindern feststellen können, die mit einem Jahr schon diverse Worte sprechen konnten. Er hatte wie aus dem Nichts einen immensen Wortschatz zur Hand.
Tja und heute  s-:)  Er spricht wie ein Wasserfall in endlos Sätzen S:D


Also, alles gut. Das kommt  ;D



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41758
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #8 am: 26. März 2012, 16:14:45 »
Sorgen machen würde ich mir keine, der Sprachknoten wird platzen - ob früher oder später weiß niemand, aber wenn Du sagst, dass er gut hört, Aufträge oder Vorhaben versteht und auch gewisse Wörter schon vorhanden sind, dann wird alles normal sein und der Kinderarzt hätte gewiss schon weitere Vorkehrungen getroffen, wenn er ein anderes Gefühl hätte :)

Was ich aber wirklich gar nicht mag sind diese Weisheiten wie ...
"Die Zweiten sind langsamer" oder "Jungs sind generell hinterher".
Wie herabwürdigend ist das denn bitte für einen Jungen? :o Ehrlich, da graust es mich immer.

Im Übrigen kenne ich diese Weisheit genau umgekehrt bzgl. der Zweiten ;D Ich höre immer "Na, die Große zieht sie ja ordentlich mit" oder "Kein Wunder, dass sie schon XYZ, sie kriegt es ja vorgelebt" blablablablabla ;D

Meine Große sprach mit 22 Monaten schon recht viel, da sprachen mich schon einige drauf an, dass das aber ein enormer Sprachschatz und Satzbau sei für ein knapp 2 Jahre altes Kind ... und dann kam Delia 8) Vor Delia hab selbst ich manchmal etwas Angst ;D Sie hat irgendwann den Mund geöffnet und nie wieder geschlossen, sie diskutiert mit ihrer Schwester Dinge aus bis einer von beiden genervt das Handtuch schmeißt, sie singt uns ganze Lieder vor, sie quasselt quasselt quasselt. Die Augen gehen morgens auf und sie legt los. Ich suche immer wieder den Aus-Knopf, ich finde ihn nicht.
Und dann, dann bin ich unendlich dankbar und glücklich, dass es genauso ist wie es ist, denn bei Delia bestand nach der U3 der Verdacht, dass sie taub ist. Sie hat auf keinerlei Laute reagiert, man konnte unmittelbar neben ihr etwas runterfallen lassen laut scheppernd, sie hat nichtmals mit der Wimper gezuckt. Wir sind damals sofort zu unserer HNO-Ärztin und einer Pädaudiologin. Alles war unauffällig :D Sie war damals einfach noch nie so weit Geräusche von der Seite und von hinten zu orten, daher wurden sie ignoriert und nicht wahrgenommen vom Gehirn. Wenige Tage nach all den Terminen konnte sie es s-:) (War klar, oder? :P)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #9 am: 26. März 2012, 17:42:04 »

Was ich aber wirklich gar nicht mag sind diese Weisheiten wie ...
"Die Zweiten sind langsamer" oder "Jungs sind generell hinterher".
Wie herabwürdigend ist das denn bitte für einen Jungen? :o Ehrlich, da graust es mich immer.


Das ist auch wirklich Blödsinn. Und wenn ich meinen Großen ins Feld führe als Beispiel (mit 9,5 Monaten frei gelaufen, ohne je wirklich zu fallen; mit 10 Monaten das Schwätzen angefangen, mit 12 Monaten schon 3-Wort-Sätze), dann bekomme ich gesagt, dass DER ja auch die Ausnahme wäre und überhaupt kein Maßstab  :P s-:)

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #10 am: 26. März 2012, 19:15:11 »
Ich finde Weisheiten im Allgemeinen unnötig - aber man bekommt sie tagtäglich um die Ohren gehauen. Ja, aber genau das hat mein KiA (vom älteren Semester  ;)) zu mir gesagt. Naja, beruhigt hat mich das nicht.

Ich hoffe, dass der Sprachknoten bald platzt. Ich merke, wie frustriert er ist, wenn er was möchte und keiner versteht was er meint. Und in letzter Zeit hab ich das Gefühl, dass er oft was sagen möchte, er überlegt richtig, aber es kommt halt nix raus.

Meint ihr, ich kann es irgendwie ... fördern? Ich spreche viel mit ihm, nenne Dinge beim Namen, erklär ihm, was ich gerade tue. Er hört auch aufmerksam zu.

@Christiane
Delia ist ja der Hammer! Aber so ein Mädchen habe ich auch im Bekanntenkreis. Sie ist so alt wie Nico und genau diese singt ihm schon Kinderlieder vor. Nico's Anwort drauf: "hmm"  ;D

@Evchen
So etwas hab ich schon oft gehört, dass die dann loslegen und zwar in ganzen Sätzen. Kann mir das gar nicht vorstellen, als wenn man einen Schalter umlegt! Unglaublich  :o

@Bettina
Ich geb fast den ganzen Tag sinnloses von mir  ;D ich schiebs immer auf das Schlafdefizit haha
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #11 am: 26. März 2012, 19:21:39 »
Schlafdefizit ... gute Ausrede.

Fördern .... hm vielleicht mal weniger quatschen mit ihm? Vielleicht wartet er nur auf ne Pause  s-:) ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41758
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #12 am: 26. März 2012, 19:22:48 »
Genau, er kommt vermutlich einfach nicht zu Wort ;D

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #13 am: 26. März 2012, 19:25:04 »
 s-kringellach  s-kringellach  s-kringellach

Wahrscheinlich habt ihr aber recht - Anni quatscht ihn ja auch von morgens bis abends voll - der arme Kerl  :P
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 890
  • erziehung-online
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #14 am: 26. März 2012, 19:29:02 »
Julian hat auch erst recht spät richtig angefangen zu sprechen. Mit 20 Monaten war da auch nicht sehr viel. Zur U7 fing er grade langsam mit 2 Wortsätzen an.
Er ist aber auch so kein Mann der großen Worte, wahrscheinlich auch wegen seiner Schwester die den ganzen Tag nur am quatschen ist. Man merkt es immer ganz krass, wenn Jasmin nicht da ist, dann redet Julian in einer Tour  ;D.




Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #15 am: 26. März 2012, 19:35:08 »
Bei uns ist der Mini auch sprachlich deutlich hinterher wenn ich's mit dem Großen vergleiche! Dafuer kann er Dosen öffnen, die der Grosse heute noch schwer aufkriegt.
Von soher: jeder hat seine Begabungen....



Sweety

  • Gast
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #16 am: 26. März 2012, 19:57:17 »
Es wird der Tag kommen, wo du dir wünschst, dass er mal die Klappe hält  :-X

Costaki war auch so, eher ein bissel später mit dem Reden. Nun guckt mich mein Mann ab und an mit Dackelblick an und meint: "Du weißt schon, dass wir ihn jetzt bis zur Pubertät nicht mehr ruhig kriegen oder?" ;D ;D

Giraffe

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6101
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #17 am: 26. März 2012, 20:00:37 »
mein sohn hat erst mit knapp 26 monaten gesprochen. davor wirklich gezählte 4 wörter
ok, er war ein frühchen...

aber kinderarzt meinte beim check mit 2 jahren es wäre kein problem, wenn er noch nicht spricht, wichtiger ist, dass er versteht.

mittlerweile ist mein kind 4,5 jahre alt und spricht sehr viel. er hat auch, als er es konnte, gleich in ganzen sätzen gesprochen.
sohn * 25. september 2007 spontan bei 25+4 SSW- 900g, 35 cm

Samika

  • Gast
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #18 am: 26. März 2012, 20:11:49 »
Ich hab hier 2 "Sprachmuffel". Katinka hat sich 2 Jahre lang mit "Mama" und "Papa" begnügt, dann erst fing sie laaaaangsam mit anderen Worten an. Tori quasselt den ganzen Tag, nur nicht in unserer Sprache ;D
Das mit dem Auto ist hier ähnlich. Sie fährt damit umher und sagt "Bruuummmm" oder "Nünana" ;)
Sie versteht aber alles und es wird ganz langsam immer mehr.

Also obwohl 2. Kind und Mädchen ;) spricht sie mit 21 Monaten noch nicht viel mehr als Nico

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #19 am: 26. März 2012, 20:16:10 »

@Christiane
Delia ist ja der Hammer! Aber so ein Mädchen habe ich auch im Bekanntenkreis. Sie ist so alt wie Nico und genau diese singt ihm schon Kinderlieder vor. Nico's Anwort drauf: "hmm"  ;D


Na, aber er hat immerhin eine Antwort parat... ;D

Ne, mal im Ernst. Sorgen sind absolut nicht angebracht!! Da hat einfach jeder sein eigenes Tempo und jeglicher Vergleich ist generell doof, finde ich.
Schwierig nur, dass man, sobald man mehr als ein Kind hat, selber auch ganz leicht mit dem Vergleichen anfängt und dann kommen eben solche Gedanken auf.
Blödsinn!!

Matti war auch so ein Wortsparer.  Bei der U7 wurde er in die spitzenmäßige neudeutsche Schublade "late-talker" gesteckt... :P
Er hatte eine Universalvokabel "Da!", die passte immer und überall und hat je nach Betonung alles sehr gut verständlich ausgedrückt  S:D
Seit jetzt gut 3 Monaten spricht der Bub drauf los in wunderbaren 3, 4 oder auch mal 5 Wortsätzen.

Also: Nico ist super, auch der wird sprechen lernen und wenn nicht heute, dann halt morgen!!
 :)




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #20 am: 26. März 2012, 20:50:14 »
Ach ich danke euch  :-* jetzt ist mir schon bissle leichter ums Herz ... vorher hat er auf nem Bild einen Hund gesehen und da meinte er "Wawa da"  ;D wie wenn er gemerkt hätte, dass ich mich bei euch ausheule  ;) Komischerweise hat er schon vor einigen Monaten das Wort "Wauwau" benutzt - eine zeitlang und dann ist es komplett aus seinem Wortschatz verschwunden. Wahrscheinlich parkt es irgendwo auf der Rabaukenfestplatte und wird irgendwann reaktiviert  ;D

Ja und es stimmt, obwohl er nicht spricht, er hat immer und überall das letzte "Wort"  ;)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #21 am: 26. März 2012, 21:06:47 »
Also Jannes hat auch erst mit knapp 3 angefangen richtig zu sprechen...er fing gleich mit vollständigen Sätzen an...die auch richtig waren an!

Nico ist ähnlich... bei ihm kommen täglich neue Wörter hinzu...spricht ausser ab und an ein 2-3Wort Satz noch nicht mehr!

Ich mache mir da keine Gedanken...bes. weil der Große auch sooo lahm war!

Jeder in seinem Tempo!
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8794
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #22 am: 26. März 2012, 21:09:27 »
Leonie konnte mit zwei schon perfekte, lange Sätze bilden, hatte einen unglaublich großen Wortschatz. Da haben alle immer gestaunt.

Josefine wird bald 2 und ihr Wortschatz beschränkt sich auf max. 10 Wörter Babygebrabbel. Alle Tiere sind *A-Wau*. Jede Blume, jedes Blatt, jeder Stock ist *Baum*. Unser heißgeliebtes Meerschwein ist ihr *Dei-Dein*. Dann kann sie noch Mama, Papa, Leni (für Leonie) und Mich (für Milch).

Trotzdem mach ich mir über Josefines Sprachentwicklung keine Sorgen. Mein Bauchgefühl sagt mir, da ist alles ok. Auch sie wird mir bald von früh bis spät ein Schnitzel ans Knie nageln, ich geniesse es einfach noch nur von einer Schnattertante belagert zu werden.  :P

comicami

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 68
  • 2-fache Mädels-Mama
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #23 am: 26. März 2012, 21:52:24 »
Kann dich nur beruhigen....

Meine Kleine ist nur einen Monat jünger als Nico und quatscht auch noch kaum etwas. Ihr momentaner Wortschatz: Mama, Papa, Dada (Schnuller, Trinken), Aua, Brumm, Eier  ;D, Mann,...

Ich mache mir keine Gedanken, es wird schon kommen. Und ich glaube, dass sie gar nicht die Notwendigkeit sieht viel zu reden, da sie mit Lauten und Zeigen alles bekommt, was sie möchte. Also für was reden ?!?!

LG
[nofollow] [nofollow]

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Fast 20 Monate und spricht (fast) nichts :-/
« Antwort #24 am: 26. März 2012, 22:04:00 »
Meine Kleine ist auch so ein Sprechmuffel  ;) Sie ist 2 Jahre alt und ihr Wortschatz beschränkt sich auf ca. 10 Wörter  :P Sie benennt auch noch keine Tiere, außer Wauwau. Auto ist ein Auau, Kaubonbon Kaukau, schaukeln schauschau  ;D

Verstehen tut sie alles, also gehörtechnisch ist alles bestens.

Bei der U7 letzte Woche habe ich das Thema angesprochen und der KiA meinte, ich soll mir keine Sorgen machen und wenn sich in einem halben Jahr immer noch nicht mehr getan hat, soll ich noch mal vorbeikommen.

Die Große war in der Beziehung viel weiter und konnte schon ganze Sätze sprechen.

Ich mach mir keine Sorgen, sie hat halt ihr eigenes Tempo und war in allen Sachen bisher langsam. Eigentlich bin ich ganz froh, denn eine Quasselstrippe reicht mir zur Zeit  ;D
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung