Autor Thema: Bockige Phase oder kann es ADHS sein?  (Gelesen 3903 mal)

Maluga

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 270
  • Luca Gabriel
Bockige Phase oder kann es ADHS sein?
« am: 06. November 2011, 22:00:19 »
Hab zwar heut schon fleißig Beiträge geschrieben, aber diese Frage wurmt mich ganz besonder. Luca ist im Moment sehr bockig wenn es nicht nach seinem Willen geht. Für seine 15 Monate meiner Meinung nach manchmal schon fast zu bockig (bin ne Erstlingsmama). Wenn er richtig "ausrastet" haut er sich mit den Händen ins Gesicht und auf den Kopf, beisst sich in die Hand und schreit wie am Spiess. Der KiA sagt immer nur: "Ja ja, lassen Sie den mal. Legt sich wieder!" Aber ich finde das wird immer schlimmer. Kann das sowas wie ADHS sein oder ist er einfach bockig und extrem temperamentvoll?


Auch aus den Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen!

Jen123

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1215
Antw:Bockige Phase oder kann es ADHS sein?
« Antwort #1 am: 06. November 2011, 22:06:41 »
Völlig normal. Die Kleinen können sich ja verbal noch nicht wirklich ausdrücken, also machen sie es eben körperlich.  ;) Mika hat immer mit voller Wucht den Kopf auf den Boden gehauen.  s-:) Keine Sorge, das vergeht wieder.



Maluga

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 270
  • Luca Gabriel
Antw:Bockige Phase oder kann es ADHS sein?
« Antwort #2 am: 06. November 2011, 22:31:02 »
Das beruhigt mich, dass Luca nicht alleine mit seiner "Selbstzerstörung" da steht  :) Manchmal bekommt man da echt nen Schrecken und denkt sich echt: Und jetzt dreht er völlig durch....!!! s-:)


Auch aus den Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen!

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Bockige Phase oder kann es ADHS sein?
« Antwort #3 am: 07. November 2011, 08:19:24 »
vollkommen normal... auch das alter ;-) wenn man mehr will als man kann, vor allem verbal, dann kann das ganz schön frustrierend sein...

versuch ihm immer wieder zu erklären wie er sich fühlt und zeig ihm, dass er veilleicht in ein kissen beißen/hauen kann und nicht sich selbst wehtun muss

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Bockige Phase oder kann es ADHS sein?
« Antwort #4 am: 07. November 2011, 11:44:57 »
 s-:)
Oh ja, das kennt vermutlich jede hier...
Man steht daneben und denkt: ne, das kann der /die doch jetzt nicht machen...
DOCH, sie können!  ;D

Schaut oftmals schrecklich aus, gerade diese "ich hau jetzt mal mein Kopf volle Kanone auf den Fliesenboden Geschichte", aber irgendwie brauchen die Zwerge wohl dieses Ventil.

Geht vorbei, meist sogar ohne größere Schäden!  ;)

An ADHS würde ich da wirklich noch nicht denken.




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Sylvara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1906
Antw:Bockige Phase oder kann es ADHS sein?
« Antwort #5 am: 07. November 2011, 13:18:48 »
Die Phase hatten wir auch, oh ja. Nicht nur sich selber hauen, wir haben auch gerne mal eine abbekommen. Oder wenn er was nicht wollte auf den Boden schmeißen und nicht weiter laufen. Das kann er jetzt auch noch gut...

Maluga

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 270
  • Luca Gabriel
Antw:Bockige Phase oder kann es ADHS sein?
« Antwort #6 am: 07. November 2011, 14:04:42 »
Ich finde das immer wieder ganz schrecklich, weil er dann wirklich von 0 auf 10000 schaltet und voll abdreht. Und kurz danach ist er wieder das liebeste, strahlenste Kind  s-:) Beim Essen fliegt dann auch schonmal der Teller durchs Zimmer oder der Löffel quer durch die Küche.


Auch aus den Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung