Autor Thema: 4jähriger - wann ins Bett?  (Gelesen 5691 mal)

Zwergenwunder

  • Gast
4jähriger - wann ins Bett?
« am: 03. April 2012, 14:26:03 »
Ich muss euch mal was fragen.
Ihr kennt ja mittlerweile das Schlafverhalten meines Zwerges :D

Wann gehen denn eure 4jährigen ins Bett, was denkt ihr bis wann die ins Bett sollten? Was wäre zu spät eurer Meinung nach?

Wisst ihr wir gehen mit ihm um 19 Uhr ins Bett, teilweise ist es jetzt auch schon 20 Uhr, eben weil Wetter so toll, lange draussen, Kinder sind einfach wacher.

Ich würde gerne mit ner Freundin Abends bissel Sport machen gehen. Das wäre 3 mal die Woche aber ab 19:30 Uhr. Und ich würde soo gern und überlege ob ich ihn dann halt wach lassen soll bis ich wieder komme. Das wäre 21 Uhr, spätestens 21:30 Uhr. Ich muss ja auch mal raus :( So würde er halt mit Papa solange Buch gucken, Autos spielen usw.

Meint ihr, ich könnte das machen oder findet ihr das zu egoistisch und zu spät? :(

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #1 am: 03. April 2012, 14:30:17 »
Egoistisch finde ich das überhaupt nicht!! Tu das doch für dich, wenn es für dich gut ist!
Allerdings finde ich 21:30 für einen 4jährigen zu spät, um ins Bett zu gehen... Er geht doch sicher in den Kindergarten und muss morgens auch relativ zeitig raus, oder?
 Zumal er ja auch sicher nicht sofort einschläft, wenn du um halb 10 Heim kommst. Die Einschlafzeit würde sich ja sicher nochmal mindestens um eine halbe Stunde nach hinten verlschieben :-\

Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht ganz, warum dein Sohn wach bleiben soll, bis du zu Hause bist!? Wenn doch der Vater da ist und sich in der Zeit eh um ihn kümmert, dann kann er ihn doch auch ins Bett bringen!
Ist doch sicher auch schön für "die Männer"

 :)
« Letzte Änderung: 03. April 2012, 14:32:24 von Zelda »




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-


Zwergenwunder

  • Gast
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #2 am: 03. April 2012, 14:35:11 »
Mein Sohn hat doch eine Schlafstörung, alleine schläft er nicht und wenn er wach wird, schreit er! (Nachtschreck,wobei sich das echt gebessert hat) Das Problem ist halt, das er nicht ALLEINE schläft, einer von uns, zu 90% der Papa muss halt dabei liegen. Bis er wirklich schläft ist es meistens 22 Uhr, manchmal auch 23 Uhr, vorher liegt er halt wach im Bett. (auch inkl. Buch angucken, Nachtgeschichte usw). Und da ist ja dann noch seine kleine Schwester, die schläft punk 19 Uhr, sie schläft auch zu 90% durch. Ich stelle mir halt vor, was es geben würde, wenns ie denn mal wach wird.....versteht ihr? Oder mache ich mir hier grad echt ein Problem wo keines ist? :(Ich war doch schon 5 Jahre nicht weg ohne Kinder, am WE jetzt das erste mal, da hat der große aber bei Oma genächtigt und ich war auch nur 2 Std. weg.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #3 am: 03. April 2012, 14:46:54 »
Ich finde du machst dir wirklich Probleme wo keine sind  :-\
Wenn doch der Papa da ist und der sowieso meistens bei ihm liegt, wo ist dann das Problem? de Kleine schläft und wenn sie kurz wach wird kann der Papa doch rüber zu ihr und sie trösten/wieder schlafen legen!

wenn der Kleine sowieso nicht vor 22Uhr schläft kann er auch 5 Minuten warten, bis Papa von er Schwester wieder kommt, immerhin ist er 4 und kann gewisse Dinge verstehen und dazu gehört auch,dass der Papa eben kurz zur kleinen Schwester muss.

Zwergenwunder

  • Gast
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #4 am: 03. April 2012, 14:48:53 »
Oh man, man merkts ich war lange nicht draussen, so ganz ohne Kinder :/
Ich muss da noch mal drüber nachdenken und es mal ausprobieren, ich kanns mir ja noch nicht mal vorstellen, so ganz alleine weg/Sport ohne Kinder :O
herrjeh :-O

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5593
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #5 am: 03. April 2012, 14:49:38 »
Die Kinder sind unterschiedlich, ihr Schlafverhalten und die Aufstehzeit auch. Bei meiner Tochter geht 21:30 Uhr unter der Woche schon auch mal; wenn wir Programm haben, wird es sogar ab und zu noch später. Aber das sind Ausnahmen und das ginge bei uns auf keinen Fall regelmäßig. Sie schläft zwar nachts gut, muss aber morgens ziemlich früh aufstehen.

Ich würde es mal ausprobieren mit dem Sport und einfach schauen, ob es gut klappt. Sowohl, wenn ihr euren Sohn wach lasst, als auch, wenn sich dein Mann mit ihm hinlegt. Dann seht ihr ja, ob es gut geht. :)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Sweety

  • Gast
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #6 am: 03. April 2012, 14:49:52 »
Ich finde du machst dir wirklich Probleme wo keine sind  :-\
Wenn doch der Papa da ist und der sowieso meistens bei ihm liegt, wo ist dann das Problem?

Das wäre jetzt auch meine Frage gewesen ;D

Zwergenwunder

  • Gast
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #7 am: 03. April 2012, 14:53:29 »
Ich finde du machst dir wirklich Probleme wo keine sind  :-\
Wenn doch der Papa da ist und der sowieso meistens bei ihm liegt, wo ist dann das Problem?

Das wäre jetzt auch meine Frage gewesen ;D

Ich weiss es ehrlich gesagt irgendwie ja auch nicht :X
Hab halt irgendwie schiss, dass WENN die kleine mal wach wird, er zu ihr muss und der Herr dann schreit/bockt (das tut er ja immerhin gerne nachts :( ) das hier dann Chaos herrscht und mein Mann die Krise kriegt. :/

Ich sag ja ich bin blöd. Mein Mann meinte grad zu mir, ich soll gehen, er schaukelt das schon. Er wäre alt genug und kann lernen das Mama nicht immer da sein kann oder halt mal ne Std weg ist. Wenn er halt bockt soll er wach bleiben bis Mama kommt, muss dann aber sehen das er morgens aufstehen muss.

Er hat ja Recht so irgendwie, oder? :(

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #8 am: 03. April 2012, 14:59:27 »
Du schreibst doch er ist sowieso immer wach bis ca 22Uhr, also würde auch das nichts ändern.

und wenn er bockt, dann bockt er eben. er ist kein Kleinkind mehr, sondern 4 und da kann er ruhig bocken....


Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #9 am: 03. April 2012, 15:09:10 »
Hallo,

ich glaube auch, dass du dir Probleme machst, wo keine sind.  :)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5683
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #10 am: 03. April 2012, 16:20:20 »
Probiers einfach aus  :)
Ob 21.30Uhr zu spät wäre, kann nur dein Sohn beantworten. Meine beiden gehen regelmäßig zu dieser Zeit ins Bett und stehen von allein morgens spätestens 7Uhr freiwillig auf. Sie brauchen nicht mehr Schlaf, bei anderen Kindern wäre das unmöglich.
   


Giraffe

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6101
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #11 am: 03. April 2012, 16:48:11 »
meiner ist 4,5 und derzeit schläft er kaum vor 21.30.
wir können uns gerne um acht ins bett legen, aber er ist einfach nicht müde genug, dass er dann einschläft, obwohl er um 7 aufsteht und den ganzen tag powert.

kommt total aufs kind an, andere sind um 20 uhr spätestens platt.

aber ich seh das problem in deinem konkreten fall auch nicht ganz.
sohn * 25. september 2007 spontan bei 25+4 SSW- 900g, 35 cm

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4488
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #12 am: 03. April 2012, 18:41:02 »
Ich machs mal kurz und knapp!

Viel Spaß beim Sport und Dein Mann wuppt das schon!  :-*

Trau Dich!



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41733
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #13 am: 03. April 2012, 18:42:55 »
Wenn ihr dann um 21.30 Uhr mit dem normalen Abendprogramm für L. beginnt, dann ist es ja weit nach 23.30 Uhr bis er schläft. Bist du des Wahnsinns? :o :o

Genieß deinen Sport und schalte mal ab, kopfmäßig. Dein Mann wuppt das schon, wieso auch nicht? Im schlimmsten Fall sitzt er mit zwei wachen Kindern, einer Schüssel Chips und einem laufenden Fernseher auf der Couch, wenn du nach Hause kommst. Das ist dann einer der zehn Abende an denen J. wach wird ;) ... und? Egal! :)

Törtchen

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 318
  • erziehung-online
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #14 am: 03. April 2012, 19:11:00 »
ich würde auch zum sport gehen 8)

wenns eben wirklich nicht klappt machen die beiden wie schon erwähnt nen männerabend vorm tv, und wenns klappt umso besser !

denk an dich ;D

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #15 am: 03. April 2012, 20:50:43 »
...ich glaube, sie steht gerade auf dem Laufband...
 ;D




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Zwergenwunder

  • Gast
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #16 am: 03. April 2012, 22:11:32 »
Wenn ihr dann um 21.30 Uhr mit dem normalen Abendprogramm für L. beginnt, dann ist es ja weit nach 23.30 Uhr bis er schläft. Bist du des Wahnsinns? :o :o

Genieß deinen Sport und schalte mal ab, kopfmäßig. Dein Mann wuppt das schon, wieso auch nicht? Im schlimmsten Fall sitzt er mit zwei wachen Kindern, einer Schüssel Chips und einem laufenden Fernseher auf der Couch, wenn du nach Hause kommst. Das ist dann einer der zehn Abende an denen J. wach wird ;) ... und? Egal! :)

Ich hab grad nen riesen Schreck bekommen als ich den ersten Satz gelesen habe :-O :(

Der Zweite Absatz hat aber übrigens heute genau gepasst, es gab nur keine Chips :D Johanna hatte heut bis 16 Uhr geschlafen und war einfach nicht "weg"zu kriegen :D  aber sie waren lieb, beide Kinder lagen 21:30 ohne Stress usw im Bett.

Ich bin halt wohl echt ne Glucke :X
Konnte aber beim Sport echt total abschalten, hätt ich ja mal gar nicht von mir gedacht ! :D

Edit: Ich werde es halt in Zukunft so probieren dass ich wirklich die kleine in aller Ruhe hinlege, und die zwei Männer sollen sich ins Bette verkrümeln. Wie es ist wenn sie wach sind bis ich komme , werde ich mal sehen, wie sie morgen früh drauf sind.
So scheint es beide gar nicht gestört zu haben. Die haben mit Papa gemalt.
« Letzte Änderung: 03. April 2012, 22:13:32 von Zwergenwunder »

Meli83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 494
  • Unsere beiden Lieblinge
    • Mail
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #17 am: 04. April 2012, 07:55:56 »
Meine beiden gehen zwischen 8.00 und 8.15 ins Bett. Am Wochenende und Ferien dürfen sie länger wach bleiben.

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #18 am: 04. April 2012, 12:24:59 »
Meine beiden Kinder gehen immer regelmässig um 19 Uhr ins Bett.

Am Wochenende wenn z.B. eine seiner Lieblingsfussmannschaft spielt, darf Benjamin mal etwas länger aufbleiben und das Spiel noch mit uns zu Ende sehen!  :)

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5456
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #19 am: 04. April 2012, 15:09:42 »
Ich finde du machst dir wirklich Probleme wo keine sind  :-\
Wenn doch der Papa da ist und der sowieso meistens bei ihm liegt, wo ist dann das Problem? de Kleine schläft und wenn sie kurz wach wird kann der Papa doch rüber zu ihr und sie trösten/wieder schlafen legen!

wenn der Kleine sowieso nicht vor 22Uhr schläft kann er auch 5 Minuten warten, bis Papa von er Schwester wieder kommt, immerhin ist er 4 und kann gewisse Dinge verstehen und dazu gehört auch,dass der Papa eben kurz zur kleinen Schwester muss.

So sehe ich das auch.

Meiner geht übrigens unter der Woche spätesten 19.30 Uhr ins Bett. Wobei er auch öfters mal um 17Uhr oder früher einschläft und bis früh ratzt.

Am WE darf er so lange er schafft.
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #20 am: 04. April 2012, 16:42:57 »
Unterschreib auch mal bei Scarlet  ;)

Also Annika ins Bett zu bringen ist jeden Abend ein Kampf  :P Eigentlich liegt sie um 20 Uhr in der Falle, allerdings schläft sie selten vor 21/21.30 Uhr ein. Aufstehen muss sie so ca. 7.30 Uhr/8 Uhr. Sie hält das locker durch, ohne Mittagsschlaf  :P

Wir vermissen dich so sehr * 05/09


simsalabim

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1766
  • erziehung-online
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #21 am: 05. April 2012, 11:25:24 »
@Lori: ist bei uns genauso! Mittlerweile bin ich der Meinung, sie braucht halt weniger Schlaf. Seitdem ich so denke, geht es mir besser.
 


Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:4jähriger - wann ins Bett?
« Antwort #22 am: 05. April 2012, 13:01:37 »
Simsa, wir haben eben doch Twins  ;) :-* ;D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung