Autor Thema: Welche Koffer könnt Ihr empfehlen?  (Gelesen 735 mal)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28106
Welche Koffer könnt Ihr empfehlen?
« am: 28. Februar 2018, 18:42:19 »
Der letzte Flug hat unseren Koffern nicht gut getan und wir brauchen neue. Wir haben unsere doch schon ne Weile und da hat sich soo viel getan...

Welche habt Ihr und was könnt Ihr empfehlen? Worauf muss man achten?




Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14953
Antw:Welche Koffer könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #1 am: 28. Februar 2018, 19:00:51 »
american tourister, Unterfirma von samsonites.  wenn ich allerdings mehr geld gehabt hätte hätte ich die carbon?linie von samsonites genommen.
bei uns muss es robust sein und geeignet für den Dauereinsatz, ausserdem handelbar für die kids. sind die at.... dazu haben wir ein ungewöhnliches design gewählt- wir erkennen sie also immer von weiten und wurden schon oft beneidet  ;D ;D ;D


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW


Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5875
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Welche Koffer könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #2 am: 28. Februar 2018, 19:09:54 »
jetzt habe ich neugieriges gelangweiltes Wesen gegooglet und nun will ich einen R2D2 Hartschalenkoffer  :thumbsup:
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8607
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Welche Koffer könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #3 am: 01. März 2018, 06:51:27 »
Ich würde nie Hartschalenkoffer nehmen....wir haben 2x ein dreier Set( klein, Mittel, groß) von Titan und sind super zufrieden damit. Je nachdem wie lange wir fahren/Fliegen kann man dann super kombinieren. Unsere sind beige und sobald sie auf den Kofferband am Flughafen erscheinen fallen sie auf.....bis jetzt haben wir noch nie dieselben gesehen. Wir haben sie jetzt bestimmt schon 5 Jahre und trotz mehrmaligen jährlichen Einsatz( auch Flugzeug) sehen sie aus wie neu.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43749
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Welche Koffer könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #4 am: 01. März 2018, 07:53:38 »
Wir hatten beide Koffer mit in unsere Beziehung gebracht.
Einer Hartschale mit Reißverschluss, einer Weichgepäck mit Reißverschluss.

Beides würden wir nicht mehr kaufen oder gar empfehlen!

Nach längerer Recherche (einige Urlaube und Jahre lagen dazwischen) haben wir uns dann entschieden für Samsonite S'cure DLX Spinner entschieden.
Typ: Hartschale (Flowlite).
Verschluss: Riegel.
Farbe: Metallic green. Wird auch direkt gesehen auf jedem Förderband.
4 Doppelrollen mit 360° Drehung.

Davon haben wir nun zweimal die große und zweimal die mittlere Variante und sagen: Beste Entscheidung ever!
Wir sind super zufrieden mit diesen Koffern.

Leider haben wir feststellen müssen, dass die Schnallenverschlüsse immer mehr vom Markt verschwinden. Aber wir waren sogar in mehreren Fachgeschäften (dort haben wir auch gekauft zum Ende hin ... weil Reklamationen bzw. Garantiefälle doch einfacher abzuwickeln wären als mit Versand, Kontakt über E-Mail/Telefon, ...) und es ging immer in Richtung "Reißverschlüsse, naja ..." mit Bedauern, dass es doch die Tendenz dazu gibt immer mehr in diese Richtung zu designen bzw. produzieren. Aber die Langlebigkeit ist halt geringer, das passt natürlich der Wirtschaft besser als ein Koffer der ggf. 30 Jahre halten würde.



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28106
Antw:Welche Koffer könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #5 am: 01. März 2018, 14:58:26 »
Wobei es wohl mittlerweile selbstreparierende Reissverschlüsse gibt. Hat uns einer auf der Messe gezeigt, aber wir waren da unsicher ob uns die gefallen.

Der Große hat einen Samsonite Spinner, die sind super, und langlebig. Und er wird ihn vermutlich öfter brauchen, da war mir Qualitaet sehr wichtig.
Bei uns bin ich noch am schwanken ob es fuer 1 - 2x im Jahr wirklich Samsonite sein muss oder doch was günstigeres...

@chipgirl: warum keine hartschale? Wir hatten jetzt   Beides dabei und ich fand Haftschale nicht schlechter.

@american Tourister: ja, die haben einige nette Designs, ich hab ja echt überlegt ob mein Mann Mickey kriegt und ich Minnie. Damit fällt man wirklich auf!
Am Gepäckband hatte einer einen Zebrakoffer, der war auch cool.

Wenn Geld gar kein Thema wäre würd ich ja Rimowa nehmen....



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6496
Antw:Welche Koffer könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #6 am: 02. März 2018, 21:23:10 »
Wir haben 2 * American Tourister Hartschale im Zebralook und in Pink.  ;D
Und einmal ähnlich wie von Dakine aber von einer anderen Firma auch mit Rollen.

Granadina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 382
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Antw:Welche Koffer könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #7 am: 02. März 2018, 23:48:46 »
Ich habe vor mehr als sechs Jahren zwei Stratic Conquest in zweierlei Größen gekauft, weil es sie in einem tollen Türkis gab und wollte gerne welche nachkaufen, aber es gibt sie leider nicht mehr. Im Spätherbst habe ich dann Stratic in rot gesehen (im Laden, online meist nur schwarz oder dunkelblau) und gekauft. Fast dasselbe Design, wobei jetzt ein TSA-Schloss dabei ist, was man wohl für die USA braucht.

Wichtig war für mich:
a) Weichkoffer (wegen Gesamtgewicht bei Flugreisen).
b) Erweiterbarkeit durch Reissverschluss (komme normal ohne aus, bin aber froh über Reserve - bei größerem Koffer würden wir noch mehr mitnehmen).
c) Auffällige Farbe oder Muster/Design (ist auch Diebstahlschutz)
d) Griff auch an der langen Seite (für Treppen)
e) Reissverschlussfächer außen (ist zwar nicht wirklich wichtig, finde ich aber ganz praktisch und möchte sie nicht mehr missen.)

Wichtig ist auch die Anzahl der Rollen. Größe M mit 2 Rollen (hatte ich damals extra gekauft) dürfte langlebiger sein und passt in Gr. L, der mit 4 Rollen leider nicht. Für längere gut ausgebaute Wege an Flughäfen etc. sind 4 Rollen allerdings super. (Unsere Jungs hatten am Flughafen mit den zweirädrigen Probleme. Da wir Koffer und Buggys mit hatten und kein Kofferwagen verfügbar war, musste der Große helfen - und der Kleine wollte dann auch.)  Unser neuer Koffer hat vier Rollen. Konnten ihn aber noch nicht testen, da wir seitdem nur bei meinen Eltern waren (mit Auto von Tür zu Tür).

LG, Granadina
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung