Autor Thema: Welche Fahrradmarke nach Puky  (Gelesen 8943 mal)

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6270
Welche Fahrradmarke nach Puky
« am: 04. Juli 2013, 13:21:02 »
Ich wusste nun nicht wie ich das anders formulieren soll....

Amelie fährt seit genau 3 Jahren immer Puky Fahrräder (erst 12 Zoll und dann 18 Zoll). Jetzt ist sie für ihr 18 Zoll Rad mittlerweile echt viel zu groß. Mit viel Glück kommen wir so noch über den Sommer.
Leider sind die Folgeräder ja echt schwer gebraucht zu bekommen und neu wirklich sehr teuer.
Was sind gute Alternativen? Pegasus? Falter? Was habt ihr so?  :)



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27526
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #1 am: 04. Juli 2013, 13:29:29 »
Gute Frage, die mich auch beschäftigt, auch wenn uns grad 14 Zoll noch prima passt.
Ich hab mir mal die Specialized Räder angeschaut, die kommen ja aus dem Erwachsenenbereich und sollen wohl gut sein...




scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #2 am: 04. Juli 2013, 13:35:55 »
Wir sind bei Puky geblieben und haben 150€ für das 20" gezahlt.

Scoolbikes sollen wohl sehr gut sein.
Pegasus ist ok, hat relativ gute Komponenten. Aber eine, wie wir finden, merkwürdige geometrie.
Auch Kettler.

Es kommt aber in erster Linie darauf an, welche Art Rad du möchtest.

Für uns war schnell klar,dass es doch wieder Puky sein soll, weil es 3 Bremsen hat und das haben wir sonst bei keinem gefunden. zudem ist es voll ausgestattet und verkehrstauglich.
Und es hat keine Federgabel, die wirklich nur dann sinnvoll ist, wenn man ins Gelände fährt (und selbst da für Kinder eigentlich unnötig, denn Gabeln, die bei dem wenigen Gewicht reagieren kosten allein schon so viel wie ganze Räder bzw noch mehr)

Auch, weil es eine schöne, aufrechte Haltung gewährt, was die allermeisten anderen, auf Mountainbikes gemachten Räder nicht haben...die meisten haben die nach vorne gelehnte, sportliche, aber wie ich finde nicht gerade kindgerechte Haltung  :-\

Im Grunde muss man sich überlegen, was man mit dem rad machen möchte, und was wichtig ist.

Ich würde immer abstand nehmen von Kinderrädern, die Erwachsenenrädern nachempfunden sind, weil Kinder eben andere Bedürfnisse haben.
« Letzte Änderung: 04. Juli 2013, 13:39:51 von scarlet_rose »

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14137
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #3 am: 04. Juli 2013, 14:11:29 »
Huhu,

wir haben auch das 20er von puky- 1a zustand bei kleinanzeigenebay für 90 euro geschossen :D

Hätten wir es nicht genommen hätten wir auf Noxon zurückgegriffen.
Ich hatte im Ursprung Pegasus im Hinterkopf- aber 3 Fahrradläden unabhängig voneinander haben mir zu Noxon geraten- es ist die Jugendmarke aus der Hartjegruppe (Kindermarke ist u.a. Erlkönig, Delfin? und Noxon) und hat wohl sehr hochwertige Komponenten.
Uns hatte es jedenfalls überzeugt und wir waren quasi schon auf dem weg zum bestellen als uns das puky in die hände fiel

http://issuu.com/hartje/docs/noxon_katalog_21x20_2013_2014_web?e=1094680/1339496


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #4 am: 04. Juli 2013, 14:13:38 »
Wir, bzw. Svenja nutzt Decathlon-Eigenmarke.
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


Sonne1978

  • Gast
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #5 am: 04. Juli 2013, 14:56:28 »
Ich hab' ein No-Name-Rad neu gekauft mit 3-Gang-Schaltung, Rücktritt-Bremse und tiefem Einstieg. Waren 150 EUR, glaube ich. Und ehrlich... Kira fährt das Ding max. 2 Jahre, wenn überhaupt, was soll ich da 300 EUR für ein Fahrrad ausgeben.

Das nächste Rad wird wieder etwas hochwertiger ausfallen. Obwohl ich das günstige Fahrrad nicht minderwertig finde. Stabil, Reifen und Bremsen gut, Schaltung läuft super. Keine Ahnung, wo der Unterschied zu "Qualitätsrädern" liegt.

Gebraucht finde ich Markenfahrräder teilweise auch noch ganz schön teuer...
« Letzte Änderung: 04. Juli 2013, 15:01:42 von Sonne1978 »

lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #6 am: 04. Juli 2013, 15:07:31 »
 :))
« Letzte Änderung: 10. März 2015, 11:20:08 von lillifee »
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4271
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #7 am: 04. Juli 2013, 15:11:23 »
wir sind nach Puky auf Pegasus umgestiegen und bei uns lohnt sich das richtig, denn wir haben die Kinderfahrräder einmal angeschafft und mittlerweile werden sie zum Teil schon vom 3.Kind benutzt und sicherlich auch noch an Finja weitergegeben, nur der Große hat mittlerweile ein Fahrrad von der Eigenmarke von BOC (Bocas)
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #8 am: 04. Juli 2013, 15:25:38 »
Mein Großer hatte eins von Ascona. Quinn fährt aktuell ein Noxon und ich bin sehr zufrieden.

Ich hätte total gerne das Piet Pelle von Gazelle für die Jungs, aber leider ist uns da noch nix über den Weg gelaufen, was nah genug zum Abholen und günstig genug für unseren Geldbeutel wäre  :'(


Foto von onbikeX.de
« Letzte Änderung: 04. Juli 2013, 15:29:32 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #9 am: 04. Juli 2013, 15:39:40 »
Wir sind erstmal bei Puky geblieben. Nach dem 16 Zoll, das voriges Jahr an den kleinen Bruder weitergegeben wurde, gab es ein 20 Zoll Rad. Wir haben es neu gekauft, klar kein Schnäppchen, aber sie hat es sher früh bekommen und wird es sicherlich insgesamt drei Jahre oder mehr fahren.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15801
  • ........
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #10 am: 04. Juli 2013, 17:18:01 »
Anna wollte kein puky mehr weil" babymarke" s-:)
Ich wollte keins ohne rücktrittbremse und wir wollten beim händler vor Ort kaufen da der das dann wieder in zahlung nimmt wenn das nächste fällig wird und der auch mal so schnell nen reifen flickt und so  :D
Es wurde ein Raleigh mit 3 bremsen, 3 gängen, mountainbike optik und echt top

Zwar teuer aber durch die oben geschriebenen Vorteile okay

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #11 am: 04. Juli 2013, 17:34:38 »
eins der Marke Falter  :)

allerdings muss ich vielleicht dazu sagen, er ist sehr groß und das Rad nun wird doch noch einiges mitwachsen... ist aber glaube ich auch schon 24"
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22768
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #12 am: 04. Juli 2013, 17:39:58 »
wir sind auch bei Puky geblieben und haben jetzt das Cruisader 20".
Machte sich gut weil L uuunbedingt ein blaues Rad wollte und so können die Jungs das danach auch noch fahren.
Bei 3 Kindern lohnt die Puky Anschaffung dann auch ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

mausebause

  • Gast
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #13 am: 04. Juli 2013, 18:22:48 »
Wir haben ebenfalls ein 20-er von Puky, gebraucht aber bestens erhalten bekommen...

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5688
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #14 am: 04. Juli 2013, 20:33:37 »
Ich habe die letzten Wochen auch nach Alternativen zu Puky gesucht und wir waren schon kurz davor ein neues Puky zu kaufen. Wir wollten auf jeden Fall ein Fahrrad mit Rücktritt, tiefen Einstieg, Nabendynamo UND es soll Mädchen- und jungentauglich sein. Gebraucht war nichts zu finden. Dann bin ich in einen Laden und wollte da das Puky kaufen. Die hatten aber noch Räder von Prince dastehen. Nun ist es soeins geworden in weiß, mit hellgrün.
   


Namalino

  • Kindergartenkind
  • ****
  • Beiträge: 79
  • 3-fach MAMA <3
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #15 am: 04. Juli 2013, 20:44:43 »
Wir haben gestern ein super schönes 24er von Puky gekauft!
[nofollow] [nofollow] [nofollow]


Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30130
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #16 am: 04. Juli 2013, 20:52:31 »
Wir haben die Räder gekauft mit denen die Kinder im Laden am Besten gefahren sind. Die Marke finde ich zweitranigig.
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7058
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #17 am: 04. Juli 2013, 21:34:01 »
wir haben ein pegasus gekauft. flo hat im laden getestet und es hat gut gepasst, mir war wichtig, dass sie eine ruecktrittbremse hat (scarlet: 3 Bremsen? wie sind die angeordnet??) und da wir hier sehr huegelig wohnen, hat sie 7 gaenge! zudem sollte es verkehrssicher (oder wie nennt man das?) sein, hat also licht und schutzbleche, staender, gepaecktraeger....wir sind zufrieden!

mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15801
  • ........
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #18 am: 04. Juli 2013, 21:42:30 »
3 bremsen:
2 handbremsen UND eine rücktritt bremse
ICH finde es grad als übergang zu dann NUR noch 2 handbremsen SUPER!!!

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7058
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #19 am: 04. Juli 2013, 21:46:32 »
okay, das hat unser pegasus auch...habe mich nur gewundert, weil scarlet schrieb, dass es die 3 bremsen bei keinem anderen hersteller gibt?!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15801
  • ........
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #20 am: 04. Juli 2013, 21:49:31 »
na das von Raleigh hat es auch  ;)

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7058
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #21 am: 04. Juli 2013, 21:54:41 »
ja, mir war das auch wichtig, denn die groesseren haben in der regel dann keine ruecktrittbremse mehr und ich denke, so lernen sie schon mit beiden handbremsen bremen...theoretisch zumindest  ;D flo musste erstmal das mit dem schalten koordinieren  s-:)
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #22 am: 04. Juli 2013, 21:57:55 »
Hier verkauft niemand Pegasus oder Raleigh.
Hier verkaufen alle nur MTBs, wenn kein MTB dann Puky oder Scoolbike.
Und da war keines mit 3 Bremsen zu finden außer das Puky.
Und wir haben so gut wie alle Läden in der Umgebung durch, weil ich ein spezielles Rad gesucht hatte (KTM)

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7058
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #23 am: 04. Juli 2013, 22:05:09 »
ah, okay, dann habe ich das falsch verstanden!
unser fahrradhaendler hat uebrigens nur pukys bis 18''...fand ich komisch, aber er meinte, dass sich puky groesser nicht  mehr verkaufen?! wenn ich das hier so lese, wieviele puky haben, dann sollte er das dringend ueberdenken!  ;D
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Welche Fahrradmarke nach Puky
« Antwort #24 am: 04. Juli 2013, 22:10:06 »
Ist hier auch so. Bis 18" Puls und die drüber hat nur ein Laden.

Ghost, Spezialized und Cube haben die meisten...

Unser 20" haben wir gebraucht gekauft. Ein echtes Schnäppchen für 150€ und wir sind Ca 60km dafür gefahren....aber alle anderen hätten 100€ mehr gekostet

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung