Umfrage

Herzenswunsch meines Mannes erfüllen?

Ja
12 (54.5%)
Nein
10 (45.5%)

Stimmen insgesamt: 20

Autor Thema: Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch des Gatten # Seite 2 News  (Gelesen 5165 mal)

Pünktchen

  • Gast
Ihr müsst mir mal bei einer Entscheidung helfen. Meine Tochter wünscht sich zu Weihnachten das große Schloß von Playmobil. Ansich bin ich mit diesem Wunsch einverstanden. Nun hat sie aber das große Playmobilhaus bekommen. Sie spielt täglich wunderschön damit. Das Playmobilhaus hab ich hier aus dem Forum und sie hatte sich dafür entschieden wissentlich, dass es dann kein Schloß zu Weihnachten gäbe. Soviel zur Vorgeschichte.


Jetzt ist es aber so, dass dieses Schloß immer noch ein Herzenswunsch ist. Heute morgen hat sie mir erst wieder von einem wundervollen Traum erzählt, indem sie das Schloß an Weihnachten bekommt. Sie bekommt ganz glänzende Augen, wenn sie das Schloß im Katalog sieht.

Nun bin ich hin und hergerissen. Soll ich es kaufen oder nicht.

Pro:
Herzenswunsch
Sie spielt schön mit den Playmobilsachen
Sie hat schon die passende Einrichtung

Contra:
Sie hat schon das große Haus (in dem gerade die Prinzessinnen leben)
Es braucht viel Platz
Ist nicht gerade billig
Kann sie beide Häuser bespielen?
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2013, 20:02:39 von Pünktchen »

mausebause

  • Gast
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2013, 08:21:53 »
Also wenn es bei euch platzmässig passt und auch finanziell machbar wäre - dann "ja" - dann würde ich es kaufen!

Ich habe als Kind selbst desöfteren Wünsche gehabt die dann grundsätzlich nicht erfüllt wurden - ich erinnere mich heute noch daran wie du merkst.. :P
Alleine für die Strahlenden Augen und ein glückliches Kind - wenns machbar ist, würde ich es tun!
Selbst wenn sie keineJahre damit spielt - kann man es ja irgendwann immernoch gut wieder verkaufen! Aber wenn sie es so gern möchte...

Edit: Und was würdest ihr ihr schenken wenn es das Schloß nun nicht gäbe?! Kaufen würdet ihr ja definitiv etwas oder?! Wieso dann nicht das was sie sich sehnlichst wünscht?!  :D


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17527
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2013, 08:34:20 »
Habt ihr den PLatz (Hier wäre schon zu wenig Platz für Haus ODER Schloss  ;D)? GEht es finanziell?
Wenn das beides ein JA wäre, würde ich es kaufen und mir den Keks freuen vor lauter Vorfreude auf WEihnachten und die leuchtenden Augen meines Kindes.....Und ob sie mit spielt? Keine Ahnung, weiss man das je bei Geschenken wirklich 100%? Aber ja, ich denke , wenn sie mit dem Haus spielt, wird sie eben beides kombinieren ...und wenn das Haus dann "out" ist, verkaufst du es halt nächstes Weihnachten wieder und sie darf sie dafür was anderes aussuchen  :)
Aber in dem Alter würde ich bei so was eh nicht auf Jahre planen..... Sie will es jetzt und spielt sicher damit und wenn damit zumindest mal der dunkle, kalte Winter "versorgt" ist, würde mir das reichen...
Mein Sohn wünscht sich ein BMX Rad und ein WAveboard....OK, beim Rad sprechen wir von 200-300Euro, das ist schon happig...und er hat schon 1 Fahrrad, 1 Skatboard, diverse Roller und Inliner...trotzdem erinnere ich mich noch, wie er letztes Jahr als er ENDLICH eine Metallroller bekam sooooo aus dem Häuschen war...... Das war so schön zu sehen..... Allein deshalb plädiere ich für das BMX Rad (Mein Mann ist dagegen, weil zu gefährlich  s-:))..


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11157
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2013, 08:53:24 »
...
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2014, 09:28:01 von Martina »
Ohne

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2013, 09:06:51 »
Ich würde es auch schenken. Mir geht es wie Martina. Entweder sind gar keine Herzenswünsche da oder aber ich hab ein echtes Problem mit den Wünschen, weil andere Sachen davon auch schon mal gewünscht wurden und eigentlich gar nicht bespielt werden. Bei uns wird komischerweise eher das bespielt, was ich für sinnvoll erachte, bzw. wo ich denke, dass sie sich freuen. Ich bin überzeugt, dass das auch dieses Jahr wieder so sein wird. Trotzdem bekommen sie auch, wenn möglich Wünsche erfüllt.

Wenn sie damit spielt und es so ein großer Wunsch ist ... ja, würde ich erfüllen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Sweety

  • Gast
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2013, 09:09:01 »
Ich schließ mich an, besonders Nicole. Irgendwas schenkt ihr ja sicher, also kann's doch auch der Herzenswunsch sein.
Und Weihnachten ist doch mal der richtige Anlass für Klotzen statt Kleckern :)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53349
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2013, 09:09:59 »
Schließe mich dem allgemeinen Tenor an, ich würde es auch schenken.  :D

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #7 am: 28. Oktober 2013, 09:11:12 »
Und wo es offenbar auch gebraut sein darf. Es gibt gerade bei ebay kleinanzeigen so viele tolle Angebote für die Schlösser, dass ich schon geschluchzt habe, dass Ronja noch nicht so weit ist  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Sweety

  • Gast
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #8 am: 28. Oktober 2013, 09:18:19 »
Und wo es offenbar auch gebraut sein darf. Es gibt gerade bei ebay kleinanzeigen so viele tolle Angebote für die Schlösser, dass ich schon geschluchzt habe, dass Ronja noch nicht so weit ist  ;D

Oh das kenn ich, das kenn ich so gut ;D

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #9 am: 28. Oktober 2013, 09:22:20 »
 ;D


Ich stolper nur ständig über den Thread-Titel. Seit wann müssen Herzenswünsche sinnvoll sein  S:D? Bzw. schließt sich Herzenswunsch und überflüssig nicht gegenseitig aus? Dass es der Herzenswunsch ist, sprich das Kind glücklich damit ist, ist doch eigentlich Sinn genug  ;).

Also los Pünktchen ... kauf das olle Schloss schon  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53349
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #10 am: 28. Oktober 2013, 09:27:36 »
Ich bin da auch so ein Kandidat, ich kaufe seit 21 Jahren Spielsachen ..... die eigentlich ganz klar für mich sind ....  ;D

Ennabo

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 23
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #11 am: 28. Oktober 2013, 09:53:53 »
Ich plädiere auch klar für das Schloß. Wenn sie es sich so sehr wünscht, wird sie auch damit spielen.

Hier wird es zu Weihnachten das Playmobil-Haus geben, dass ich als Kind nicht bekommen habe.... ;)

LG Birte

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #12 am: 28. Oktober 2013, 09:59:14 »
Bei uns steht schon das Playmobil-Puppenhaus auf dem Dachboden  s-:) ..... seit fast einem Jahr *hüstel*. Da ging es mir, wie Sweety mit dem Playmo-Flughafen. Voll eingerichtet mit zwei Erweiterungs-Etagen konnte ich da für 80€ einfach nicht dran vorbei  s-:)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Pünktchen

  • Gast
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #13 am: 28. Oktober 2013, 10:08:19 »
Irgendwie sollte der Thread mich vernünftig machen und mich bremsen!  ;D

Geld, 150€ ist zwar jetzt nicht so wenig, aber kein Thema. Platz ist schon ein Problem, aber die gigantische LegoDuplo Sammlung könnten wir an Benedikt vererben. Dann wäre was frei.

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8775
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #14 am: 28. Oktober 2013, 10:14:23 »
Ich würde das Schloss auch schenken. Haben wir auch letztes Jahr getan. Da war es wenige Wochen vor Weihnachten nochmal massiv im Preis reduziert, wir haben es bei MyToys für 79,99 Euro bekommen.


pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #15 am: 28. Oktober 2013, 10:16:15 »
Eindeutiges JA!

Wir haben das Schloss, die Kirche und den Reiterhof. Irgendwas davon ist IMMER gefragt. Jeden Tag.  ;)
Viele Grüße Pela


Sweety

  • Gast
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #16 am: 28. Oktober 2013, 10:16:42 »
Irgendwie sollte der Thread mich vernünftig machen und mich bremsen!  ;D

Na das hat ja gut funktioniert ;D

Zu der Frage, ob auch mehrere Playmosachen genutzt werden, kannst du ja Nachtvogel interviewen ;)

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #17 am: 28. Oktober 2013, 10:18:33 »
Da es wirklich ein Herzenswunsch ist und wenn der Rest stimmt (Platz, Finanzen) dann würde ich ihn wohl erfüllen.
Ganz klar wäre für mich aber, sollte das Haus dann nicht mehr oder kaum noch bespielt werden, würde dieses dann irgendwann verkauft werden.

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23320
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #18 am: 28. Oktober 2013, 10:31:19 »
Ich stimme für JA.

Ein Herzenswunsch ergibt nicht immer Sinn. ;)

Wir hatten eine ähnliche Situation. Unsere Tochter hatte bereits seit letztem Weihnachten ein großes Barbie-Haus, welches auch immer & ausgiebig bespielt wird. Nun ist ihr absoluter Liebling schon immer Rapunzel und deren Geschichte und somit war ein Herzenswunsch zu ihrem Geburtstag, für ihre Rapunzel-Barbie und ihren Flynn den Rapunzel-Turm zu bekommen. Und wir haben uns für JA entschieden. :) Bespielt werden beide Gebäude, genug Bewohner/innen gibt es auch.  :) Sie spielt alleine damit und liebt es auch wenn wir mitspielen und im Nachbarhaus die Geschwister einziehen und solche Sachen.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6248
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #19 am: 28. Oktober 2013, 11:31:45 »
Ich würde es sicher auch erfüllen.  ;)

Noch ein kleiner Tipp: Meine Nichten wollten auch unbedingt ein Schloss haben. Allerdings ist bei Ihnen der Platz echt knapp und sie wollten halt auch sofort ein Schloss zum Spielen.
Also hat meine Schwester mit den beiden das normale Puppenhaus "aufgepimpt". An drei Seiten mit Tesafilm Karton angebracht (schön ausgeschnitten mit Türmchen und so). Das ganze haben meine Nichten bemalt und mit Strasssteinen beklebt. 
Klar - das kann kein Ersatz sein, aber zur Überbrückung fand ich die Idee klasse.  :)



Pünktchen

  • Gast
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #20 am: 28. Oktober 2013, 11:39:19 »
@Lila- ich hab auch schon versucht ihr das Elfenschloß schmackhaft zu machen, da es kleiner ist. Aber keine Chance. Das würde sie zwar auch gerne nehmen, aber in Kombination mit dem Prinzessinnenschloß.  s-:)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #21 am: 28. Oktober 2013, 11:57:18 »
Selten war eine Umfrage so eindeutig wie diese  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53349
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #22 am: 28. Oktober 2013, 18:19:19 »
Traute Eintracht bei EO  ;D

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #23 am: 28. Oktober 2013, 18:37:24 »
Gewöhnt euch nicht an die Harmonie, ab Freitag ist November!  S:D


Ich würde das Schloß auch kaufen! :)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

mausebause

  • Gast
Antw:Weihnachten: überflüssiger Herzenswunsch?
« Antwort #24 am: 28. Oktober 2013, 18:43:00 »
Gewöhnt euch nicht an die Harmonie, ab Freitag ist November!  S:D


Ich würde das Schloß auch kaufen! :)

 ;D ;D ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung