Autor Thema: Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?  (Gelesen 8800 mal)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« am: 13. Juli 2014, 12:55:51 »
Hallo ihr Lieben,

seit ich denken kann (also zumindest seit der Pubertät) bin ich mit unreiner, fettiger Haut geplagt. Ich habe schon viel probiert - Drogerie-, Pafürmerie- und auch Apothekenprodukte. Es wurde dann auch kurzzeitig besser, nach ein paar Wochen hat das Elend aber wieder angefangen. Mich nervt es nur noch. Seit ein paar Monaten ist es wieder besonders schlimm, meine Haut ist dermaßen fettig, dass ich damit Brote schmieren könnte. Dazu kommen plötzlich fiese, dicke, tiefliegende Pickel, die einfach nicht abheilen wollen  :P Mitesser hab ich natürlich auch genug grrrrr....

Vor ein paar Tagen war ich beim Hautarzt zur Hautkrebsvorsorge. Ihr ist natürlich auch sofort meine unreine Haut aufgefallen (momentan sind auch der Rücken und das Dekollete betroffen). Habe natürlich gefragt, was sie mir empfehlen könnte, da hat sie nur mit den Schultern gezuckt  :P sehr hilfreich  s-:)

Nun ... wem geht es denn genauso und was für Pflegeprodukte benutzt ihr?
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15806
  • ........
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #1 am: 13. Juli 2014, 13:37:18 »
Ich hab vor jahren mal ne " kur" gemacht mit 2 versch produkten im wechsel da hat sich dann die ganze haut geschält wie sonnenbrand.... War hässlich und hat gebrannt aber war absolut erfolgreich


♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #2 am: 13. Juli 2014, 14:29:20 »
ich habe auch eine richtig schreckliche Haut und das mit räusper 43  :-[.....ich fühle mich im Gesicht wie 14  :'(...und meine Haare sehen ohne Farbe aus wie 70  s-:) :P

ich habe jetzt auch schon einiges durch Schüssler Salze,Cremes ect.....und suche immer noch !!!

ich hatte vor Jahren mal so ein Rollerstift von einen anderen Arzt verschrieben bekommen  ...Zineryt .... ich glaube ich spreche meinen Arzt darauf mal an,denn der war ganz gut...nur man durfte echt nur den Pickel damit "bearbeiten" der rest der Haut wurde richtig rot  :-X !!!
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #3 am: 13. Juli 2014, 14:34:48 »
Oh schön, noch ein paar Leidensgenossinnen  :P es ist wirklich ätzend, da kommt man fast in die Wechseljahre und muss sich immer noch täglich ärgern! Wie unfair  :-(

Wie gesagt, die Hautärztin hat nur mit den Schultern gezuckt - sie wäre vielleicht aber auch kein gutes Beispiel gewesen, die hatte nämlich selber eine schreckliche Haut  :-X

Den Gang zur Kosmetikerin möchte ich mir auch sparen - habe ich auch schon oft versucht, bei einer wurde meine Haut sogar noch schlimmer  :-[
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8083
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #4 am: 13. Juli 2014, 15:11:30 »
Und ich dachte ich finde jetzt hier den ultimativen Tipp ;D....hab auch schon alles mögliche probiert. ...im Moment habe ich gerade ne Kohleseife von manna, die ist (bis jetzt) ganz gut, benutze sie jetzt fast 2 Wochen, na mal abwarten
;

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #5 am: 13. Juli 2014, 15:37:49 »
 ;D Chipgirl, vielleicht haben wir Glück und jemand postet DAS Wundermittel  ;)

Kohleseife - klingt ja interessant! Was benutzt du dann danach? Noch zusätzlich Gesichtswasser oder Creme?

Mein Ritual:

Ich benutze zur Zeit einen Reinigungsschaum von Alverde - dachte, ich probier es mal wieder mit Naturkostprodukten (ach ja, die hatte ich bei meiner Aufzählung vergessen  :P) - danach ein Tonic und dann eine Creme - alles für sensible bzw. Mischhaut. Zweimal in der Woche mache ich leichtes Gesichtspeeling mit Tonerde - ebenfalls von Alverde.

Nun - wie gesagt, ich merke eher eine Verschlimmerung und überlege nun, was ich mir jetzt holen kann  :-(
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


glücksmädchen.

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 21
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #6 am: 13. Juli 2014, 15:38:24 »
Ich leide mit. Momentan benutze ich von Garnier Hautklar das "Belebende Peeling-Gel" und einmal in der Woche eine "Totes Meer Maske". Aber das ist ja auch von Hautbild zu Hautbild verschieden. Mir hilft es ganz gut, nur so eine Woche vor den Tagen sehe ich immer furchtbar aus.  :-[
♀ 9 Jahre + ♂ 2 Jahre = ❤

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6660
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #7 am: 13. Juli 2014, 15:40:10 »
Bin zwar noch von der 40 entfernt, aber ich bekomme teilweise Pickelchen am Ausschnitt und auf dem Rücken. Mit Cremes und Kosmetik kam ich nicht weiter.

Ich nehme dann Benzaknen. Sehr gut bei Akne durch fettige Haut. Das ist kein Naturprodukt etc, sondern eben wirksam gegen Pickel und recht stark, sollte man auch nicht nehmen, wenn man sehr empfindliche Haut hat. Am Anfang der Behandlung wird die Haut gerötet und schält sich (wahrscheilhch ist es genau das, was satti genommen hat?)- das bedeutet, die Wirkung hat eingesetzt.  Wenige Wochen später sieht die Haut natürlich aus, und die Pickel sind weg. Weiterhin sollte es nicht mit Kleidung in Berührug kommen, denn es bleicht! Aber: es hilft.
Kind 2011
Kind 2014
...

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8083
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #8 am: 13. Juli 2014, 15:59:11 »
;D Chipgirl, vielleicht haben wir Glück und jemand postet DAS Wundermittel  ;)

Kohleseife - klingt ja interessant! Was benutzt du dann danach? Noch zusätzlich Gesichtswasser oder Creme?

eigentlich nix mehr...man kann die Seife wohl täglich anwenden und wie gesagt habe ich jetzt noch nicht gemerkt das es schlimmer wird, im Gegenteil...aber wie gesagt, noch bin ich skeptisch
;

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3048
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #9 am: 13. Juli 2014, 16:38:10 »
ich merke, dass bei mir unreine Haut mit meiner Ernährung zusammen hängt. Wenn ich viel Fett esse, ist die Haut auch fettig. Von Garnelen und Gummibärchen bekomme ich Pickel, von zu viel Kartoffeln Mitesser  :P Ich esse trotzdem alles, aber halt in Maßen.

Da sowieso kein besonderes Wässerchen helfen wollte wasche ich jetzt nur noch mit warmen Wasser und bei Bedarf (aber so selten wie möglich) mit normaler Seife. Wir haben immer irgend eine Seife aus der Bio-Abteilung, aber nichts bestimmtes.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1709
  • Liebe ist unendlich
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #10 am: 13. Juli 2014, 16:44:33 »
Hatte als Kind schon sehr empfindliche Haut, vertrage auch keine Kosmetik (Kajal, Wimperntusche etc.) ... bin daher schon vor Jahren auf Clinique gestoßen und der Marke treu geblieben ... (meine Kinder haben leider zum Teil die Haare und die Hautprobleme des Vaters geerbt, aber Dank früher Hilfe - also mein Einsatz - ist es bei den Kids nicht so schlimm geworden - für die Haare hat der Hautarzt etwas empfohlen, das Shampoo hole ich in der Apotheke Flasche 200ml - ca. 12,- die Haare meiner Jüngsten sind seither kaum noch fettig und 1x waschen am Tag reicht aus) ... für meine Haut:

Clinique Seife - die trocknet die Haut schön aus

Clinique Claryfing Lotion - als Gesichtsreinigung danach

und wenn dann noch nötig, Pflege - bei fettiger Haut meist unnötig (mache es bei meiner trockenen Haut im Sommer auch nicht)

Clinique DDML oder DDMG je nach Typ

... lass dich beraten bei der Parfumerie deines Vertrauens und wenn es dir zum Testen zu teuer ist, gucke auf den Versteigerungsplattformen im Internet, da gibt es Pröbchen ab 1,-

Ich glaube allerdings, dass die Haut einige Zeit braucht, bis es wirkt und besser wird.

Und: Such dir nen anderen Hautarzt, die Aussage geht ja mal gar nicht.


LG Ani
Das Andere anders sein lassen.

Tinka+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4919
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #11 am: 13. Juli 2014, 19:04:50 »
Hallo,
noch Leidgenossen so wie ich. gut zu wissen.
Ich bin zwar erst Mitte 30 aber auch Probelmhaut.

Ich habe auch Gesicht (Stirn + Kinn) sowie Dekollete.
Ich bekomm tdie immer doller, wenn ich meine Mens bekomme/habe.

Aber ich weiss auch keien rat.
Ich will mal zur Kosmetikerin gehen und eine gesichtsreinigung machen. Aber was die danneinem empfiehlt ist immer so teuer.
z.zt hab ich was von dm für mischhaut. 3in1 peeling und waschgel.



Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3518
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #12 am: 13. Juli 2014, 22:22:11 »
Die Pille!  :P


Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3518
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #13 am: 13. Juli 2014, 22:26:54 »
Ach, und ich für meinen Teil sollte auch mal probieren, ernsthaft an er Ernährung zu schrauben. Keine Milch, wenig Zucker. Habe ich noch nie wirklich versucht.

Ansonsten: die Creme, die Mondlaus empfohlen hat. Antibiotikacreme. Orale antibiotische Therapie über, ich meine, ca. 3 Monate (ja, ich weiß, nicht sooo easy). Und ultima ratio, allerdings im gebärfähigen Alter bei Frauen eigentlich nicht so richtig, da embroytoxisch: hochdosiertes Vit. A unter engmaschiger Leberwertkontrolle. Also, bei definitiv abgeschlossenem Kinderwunsch und sehr, sehr sicherer Verhütung kann man es sicher bekommen, je nach Hautarzt.


Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3518
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #14 am: 13. Juli 2014, 22:28:36 »
Und: Such dir nen anderen Hautarzt, die Aussage geht ja mal gar nicht.

Das ganz sicher!!!!


Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4384
    • Mail
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #15 am: 14. Juli 2014, 08:10:29 »
Clarisonic. Die beste Investition meines Lebens.

Juli+Felix

  • Gast
Antw:Unreine Haut mit fast 40 Jahren - was benutzt ihr?
« Antwort #16 am: 14. Juli 2014, 12:39:44 »
Ich benutze den Sebamed-Pflegeschaum und die Pflegecreme für unreine Haut. Sehr wirkungsvoll. Und viel frisches Obst und Gemüse essen, kaum Süßes und Fettiges. Einfach, aber wahr!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung