Autor Thema: Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen  (Gelesen 8227 mal)

chaosmutti04

  • Gast
Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« am: 01. August 2010, 00:44:26 »
Hallo meine lieben,
da bin ich wieder sind am 23ten nach ungarn aufgebrochen und wollten noch bis montag bleiben  haben jedoch unsere heimreise am freitag angetreten......,
Am ersten tag wurde mir in sekundenakt mein Handy geklaut kein plan wie und wann haben es später gemerkt muss bei Mc donald gewesen sein...,
Das Wetter hat auch nicht mitgespielt und ich muss sagen zum vergleich wo ich damals da war find ich es sauteuer nun...
aber naja wir haben versucht das beste draus zu machen mit tagestouren, waren mit den kids in Budapest, Ketzley, Siofok und einen Tag konnten wir sogar zum Badestrand nach balatonlelle .
Unser Vermieter konnte leider kein Wort Deutsch aber hat uns kaum gestört haben uns mit Händen und Füßen verständigt, dadurch das vor ca 2 monaten hochwasser dort war, sind die Mücken in diesesn Jahr besonder schlimm, mein Mann hat in einer 'Minute 6 Stiche bekommen teilweise haben die so gesaugt das er noch geblutet hat, bin froh das wir Fenistil bei hatten und die kids bis auf zwei drei Mückenstiche verschont blieben aber waren auch um 6 halb 7 im Haus auser bei Tagestouren.

Im großen und ganzen war der Urlaub nicht wirklich Urlaub aber hauptsache die Kinder hatten spass.
Für nächstes Jahr steht fest die Chaosfamilie fliegt weg ab in all inklusive Hotel

Ungarn ist ziemlich 'Teuer geworden wurde uns auch von einer deutschen Frau die da lebt bestätigt

Für uns steht fest wir werden nicht mehr nach Ungarn fahren

Aber sind wiederum auch froh in Budapest gewesen zu sein, ist eine schöne Stadt mit viel Sehenswerte...


Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
Re:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #1 am: 01. August 2010, 09:57:46 »
Tut mir Leid das euer Urlaub doch nicht so schön wurde wie erwartet :-[


chaosmutti04

  • Gast
Re:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #2 am: 01. August 2010, 10:04:53 »
Tut mir Leid das euer Urlaub doch nicht so schön wurde wie erwartet :-[
Ne wollte alles nicht so mitspielen hier mein Urlaubsbericht

Tag 1 wurde mir mein Handy geklaut, ich die total handyjecke schon ein Hals geschoben, aber naja wollte mir den Urlaub nicht verderben lassen und wieder gute Laune bekommen....
Nacht 1 total umbequeme Betten kaum geschlafen wegen Rückenschmerzen
Tag 2 Regen regen regen, sind einkaufen gefahren wieder ab ins Ferienhaus wo wir von einer riesen und fetten Spinne begrüßt wurd, genau das richtige für mich wollte schon Koffer packen hab riesenangst vor spinnen, spielte sich aber wieder ein.
Nacht 2 was besser geschlafen
Tag 3 Sind wir auf nach Siofok war soweit echt schön, bis auf das wir in einen Restaurant waren nach einer stunde immernoch nicht beachtet wurden gegangen sind...
Nacht 3 schlafen mit 3 Kids in einen Zimmer weil ds Bett vom doppelzimmer  zu Hart war
Tag 4 Familienrat, bleiben oder fahren..., Kinder wollen bleiben kompromiss geschlossen wir bleiben bis Freitag, es sei den Wetter wird besser...,sind dann nach Budapest gefahren *wundersschön  hätte länger da bleiben können, haben eine Burg besichtigt und einfach schöne Momente mit der Familie gehabt und mal kein Regentropfen zu sehen :-) erst Abends als wir essen gingen .-( ...
Nacht 4 Mückenalarm 9 neue Mückenstiche
Tag 5 , der Himmel scheint mitzuspielen kurz entschlossen zum Badestrand nach Balatonlelle..., nach drei Stunden sachen packen es fängt mal wieder an zu regnen , also wieder zum Ferienhaus zwischendurch einkaufen..., nachmittags Wolken weg spazieren zur Strandpromenade
nach einer 3/4 Stunde sind wir da haben glaub ich jede Strasse mitgenommen die es auf dem Weg gab war richtig schön
Nacht 5 alles ok
Tag 6 Wetter wunderbar, ab nach Ketzhley Stadt und marktbummel und zum Schloss, wunderschön, habe mir eine Sonnebrille gekauft wetter war bombisch,schnell postkarten wegschicken und wieder Heiimreise zu unseren ferienhaus, vorher stop bei der Strandpromenade Geschenke und erinnerungen kaufen wieder nur regen unser ziel stand fest...
Nacht 6 letzte Nacht vor der Abreise...auto gepackt
Tag 7 letztes frühstück eingenommen es schüttet drausen wie aus Eimern sind froh das es nach hause geht...

Zu 89% hat es nur geregnet....... Traurig
Handy geklaut  Traurig
Ungarn ist Touristenland geworden Urlaubsorte unserer Meinung nach total überteuert , wer zahlt für ein paket Wurst schon fast 2 €  Traurig
Mückenplage nach dem Hochwasser vor 2 monaten Traurig


Budapest war mehr als eine reise wert Smiley
Hatten wenigstens etwas sonne und konnten Farbe tanken und am strand abghängen Smiley
Sind gesund und Munter wieder zuhause angekommen bis auf Aymée sie ist total erkältet , aber wird schon wieder  Smiley

Ja das war unser Urlaub und wir sagen echt Nie wieder Ungarn sind in diesen 7 Tagen die wir weg waren 2120€ losgeworden abzüglich, 500€ Miete und 340 €Tanken, Verpflegung war das Teuerste, haben für 100€ Andenken und Mitbringels geholt......


Aber naja  es sind trotz allen schöne Fotos rausgekommen und die kinder hatten ihren Spass , das ist doch die Hauptsache

dasmuddi

  • Gast
Re:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #3 am: 01. August 2010, 10:26:29 »
hmm du bist die erste die sagt das Ungarn teuer geworden ist

80% unsere Freunde fahren jedes Jahr nach Ungarn und erzählen immer wieder wie günstig der Urlaub gewesen ist

ich weiß ja nicht in welcher Ecke ihr wart aber Freunde fahren jedes Jahr in die gleiche Stadt und essen seit Jahren für den gleichen Preis  ;) 

trotzdem schade das euer urlaub nicht so war wie ihr euch das vorgestellt habt

chaosmutti04

  • Gast
Re:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #4 am: 01. August 2010, 12:11:36 »
hmm du bist die erste die sagt das Ungarn teuer geworden ist

80% unsere Freunde fahren jedes Jahr nach Ungarn und erzählen immer wieder wie günstig der Urlaub gewesen ist

ich weiß ja nicht in welcher Ecke ihr wart aber Freunde fahren jedes Jahr in die gleiche Stadt und essen seit Jahren für den gleichen Preis  ;) 

trotzdem schade das euer urlaub nicht so war wie ihr euch das vorgestellt habt


Also wir waren am Balaton 60 km von Siofok enfernt in der Stadt balatonfenyves 800 meter vom See entfernt das einzigste wo man unserer Meinung preiswert essen konnte  war in budapest und bei einen Strandrestaurant bei uns in fenyves
Aber letzendlich war es arg teuer , ich war vor paar Jahren schonmal da und habe mich echt auf den Boden gesetzt naja

Aber jut was will man machen , wir sind heilfroh wieder in deutschland zu sein vielmehr zuhause

zwillingstierchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9207
  • Zwillinge sind jeden Tag ein neues Abenteuer!
Re:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #5 am: 01. August 2010, 12:45:40 »
Ich kann Chaosmutti nur zustimmen.  :-[ Wir sind auch zwei Tage vorher gefahren, weil es nur geregnet hat und teuer ist es zu dem Vergleich, was wir aus den letzten Jahren gehört haben auch geworden. ich habe mich mit einigen Stammurlaubern unterhalten, die sich auch ein neues Urlaubsziel suchen wollen, weil der Balaton als Urlaubregion zumindest finanziell uninteressant wird.
Mal ein Beispiel in unserem Hotel hat eine 0,3l Cola 1,80€ gekostet. Man muss schon suchen um günstig zu essen. Leider wird auch vermehrt versucht Touristen zu übervorteilen. Man muss also schon aufpassen und mitdenken. Zum Beispiel bot man uns an, unsere Kosten für den bewachten Parkplatz für ein paar Tage in Euro bezahlen zu können, weil wir gerade nicht genug Forint hatten. Das sollte 35 Euro kosten. der Forint-Preis war umgerechnet aber nur 27 Euro  :-( Das haben wir leider das in der Form mehrfach erlebt, dass man mit Euro hätte bezahlen können aber das war dann exorbitant teurer.

Auch Eintritte etc. waren teilweise ziemlich unverschämt und teurer, als wenn ich etwas Vergleichbares in Deutschland hätte machen wollen.

Ich denke, es gibt bestimmt noch schöne Ecken am Balaton und mit bisschen MItdenken kann man auch noch günstig rumkommen aber unser Urlaub war jetzt nicht wirklich schön und einfach.

chaosmutti04

  • Gast
Re:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #6 am: 01. August 2010, 14:59:11 »
Ja das mag ich auch nicht ausschliessen , das es am Balaton nochwas schönes gibt , ect und die erfahrungen mit übers Ohr hauen haben wir auch gemacht , aber  naja regen wir uns heute nichts mehr drüber auf, ich find es nur schade wie man da als tourist ausgenutzt wird , das was man da super kaufen kann sind neue autos, laptops und so ein kram, aber auch nur weil das keine touristen sachen sind... die touristensachen wie lebensmittel getränke unverschämt teuer wenn ich das mit uns hier vergleiche, für eine woche Essen Trinken zahlen wir hier in Deutschland für 7 Personen knapp zwischen 60 und 80€ in der woche , da ist aber alles drinne ob Frühstück, Mittag, Abend , obst Joguhrt und süßes in Ungarn haben wir zum Beispiel nichts fürs Mittag eingekauft und kamen aber auf 60€ für zwei / drei Tage .........

Aber naja so ist das nunmal *schade nur weil ich haben Ungarn ganz anders in Erinnerung gehabt

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28204
Re:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #7 am: 01. August 2010, 22:24:52 »
für eine woche Essen Trinken zahlen wir hier in Deutschland für 7 Personen knapp zwischen 60 und 80€ in der woche , da ist aber alles drinne ob Frühstück, Mittag, Abend , obst Joguhrt und süßes

Also wie Du das machst würde mich wirklich interessieren... das geben wir zu dritt locker aus... wenn nicht mehr...

dasmuddi

  • Gast
Re:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #8 am: 01. August 2010, 22:56:14 »
für eine woche Essen Trinken zahlen wir hier in Deutschland für 7 Personen knapp zwischen 60 und 80€ in der woche , da ist aber alles drinne ob Frühstück, Mittag, Abend , obst Joguhrt und süßes

Also wie Du das machst würde mich wirklich interessieren... das geben wir zu dritt locker aus... wenn nicht mehr...


das würde mich auch interessieren wir sind ja auch 7 hier zu Hause und wir geben naja viel mehr aus

chaosmutti04

  • Gast
Re:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #9 am: 01. August 2010, 23:41:46 »
Haben ein Haushaltsplan, sowie einen festen Einkaufzettel
Gehen nur beim lidl einkaufen auser Fleisch das holen wir im Real sind ziemliche Pfennigfuchser , die Kids bekommen zwar auch ihr süßes ihr joguhrt aber alles no name, auser bei Milchschnitte und Kinderpinguin , wie wir es machen kann ich nicht genau sagen aber es klappt, kaufen nur das nötigste was wir brauchen, da ich irgendwann die schnauze voll hatte immer alles wegzuwerfen und trotz das wir nur sowenig ausgeben bekommen die kids täglich was obst und regelmäßig ihr gemüse , gibt auch nichts aus der Dose oder Tüte mache alles selber und frisch und manchmal sogar für zwei tage, in der Schulzeit und Kindergartenzeit, geben wir sogar weniger aus da die Mäuse auswärts essen


Lara34

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Antw:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #10 am: 18. Januar 2020, 10:14:16 »
Hallo zusammen,

war den zufällig jemand letztes Jahr am Balaton unterwegs? Wir planen gerade unseren Jahresurlaub mit den Kids und überlegen dieses Jahr nach Ungarn zufahren. Was wir bisher so recherchieren konnten, gefällt uns die Gegend um den Plattensee am besten.

Liebe Grüße,
Malita

Sibille

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Antw:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #11 am: 19. Januar 2020, 08:32:28 »
Hey Lara,

wir waren letztes Jahr im Frühjahr mit der Familie am Balaton. Wir waren vorher ein paar Tage in Österreich und sind dann weitergefahren nach Ungarn an den Plattensee. Wir waren mit unserem Hotel ziemlich zufrieden, es liegt Südufer vom Balaton in Balatonfenyves.

Was die Preise angeht: ja billig ist es tatsächlich nicht, preiswert trifft es eher. Ist halt nicht so typisch überlaufen wie in anderen All-inclusive-Destinationen. Ist eben die Frage wie man unterwegs ist und was man will..

Aber als Familienurlaub können wir das Südufer empfehlen! Vor allem für die Kids cool, weil das Wasser im Balaton nicht tief ist.

Wenn Du noch etwas wissen willst, frag gerne  :)

LG

Lara34

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Antw:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #12 am: 21. Februar 2020, 21:08:13 »
Hi Sibille,

cool, danke für deine Einschätzung. Wie lange wart ihr denn dort unterwegs? und was mich noch viel mehr interessieren würde, wo ihr übernachtet habt?! Ich bin echt noch unschlüssig, ob wir am Balaton direkt am See etwas buchen sollen, oder doch eher ein bisschen weiter entfernt und dafür vielleicht ruhiger?

Viele Grüße

Sibille

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Antw:Ungarn Urlaub vorzeitig abgebrochen
« Antwort #13 am: 25. Februar 2020, 21:59:05 »
Wir waren insgesamt 2,5 Wochen unterwegs, davon aber eine halbe Woche in Österreich. Wo man am Balaton-See am besten bucht? Ich fand beides ganz nett, direkt am Wasser am auch die Fewo`s ein bisschen zurückversetzt. Mit den Kids ist es halt ganz praktisch, wenn der Weg zum Wasser nicht allzu weit ist.

Lärm ist da generell eigentlich eher weniger, außer Du buchst natürlich in den Party-Hochburgen  ;D
Was wir echt toll fanden, war der Diáser Spielstrand in Gyenesdiás (wunderbarerbalaton.de/locations/straende/der-diaser-spielstrand-in-gyenesdias/). Dort waren wir glaube ich fast drei ganze Tage (also immer mal wieder).

Gibt aber auch noch ein paar andere Strände die echt gut, also sauber und gepflegt sind und an denen für die ganze Familie etwas geboten wird.

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung