Autor Thema: Trampolin- lohnt sich das?  (Gelesen 6640 mal)

Erna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1563
Trampolin- lohnt sich das?
« am: 29. Juni 2014, 10:14:05 »
Hallo,
mein Sohn wünscht sich von Herzen ein Trampolin.

Lohnt sich das(noch)? Er wird acht und wir haben nur einen übersichtlichen Garten. Es würde uns schon nerven, aber er eben auch...

Nutzt ihr es also oft?

Leider hat er auch sonst keinen anderen Wunsch...

LG

Erna

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14559
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #1 am: 29. Juni 2014, 10:38:21 »
A. wünscht sich auch eins. Leider haben wir kein Haus.

Ich würde dann etwas mehr Geld ausgeben und eines nehmen, wo ich auch springen kann ;)
So können das alle aus der Familie nutzen.


Erna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1563
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #2 am: 29. Juni 2014, 10:51:56 »
Ab welcher Größe wäre das wohl auch was für die älteren Geschwister?

LG


Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23627
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #3 am: 29. Juni 2014, 10:54:23 »
Uns kommt kein Trampolin in den Garten, und ich hoffe den Nachbarn auch nicht S:D

supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #4 am: 29. Juni 2014, 11:03:28 »
Wir haben eins und ja, die Anschaffung hat sich gelohnt ;).
Die Kids springen regelmäßig und wir manchmal auch (wenn die Puste langt ;D).

LG
Supergirl

guest76

  • Gast
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #5 am: 29. Juni 2014, 12:35:25 »
Damals War klar, wenn wir ins Haus ziehen gibt es nennen Pool und ein Trampolin  ;D und beides steht im Garten und wird von allen genutzt ;) Trampolin hat nen Durchmesser von knapp 5 m und wird regelmäßig genutzt, gerade auch wenn Freundinnen zu Besuch sind. Es kennen alle die Regeln und daran wird sich auch gehalten

Sonne1978

  • Gast
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #6 am: 29. Juni 2014, 13:01:03 »
Unsere Große hat vor zwei Jahren ein 3,50-m-Trampolin geschenkt bekommen und es wir immer noch ausgiebig genutzt. Die Mädchen springen fast täglich und wenn Besuch da ist, wird's erst Recht genutzt. Allerdings dürfen immer nur zwei zusammen springen. Normalerweise würde ich nur Einzelspringen erlauben, aber die Mädchen hier sind sehr umsichtig, da kann ich ihnen 100%ig vertrauen.

schmaili80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7963
  • ♥ Love is in the Air ♥
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #7 am: 29. Juni 2014, 18:49:27 »
Unbedingt! Wir haben auch eins und jetzt nach 6 Jahren gibt es ein neues! Es wird täglich dauerhaft behüpft, von groß & klein. Ich würde behaupten, es ist das wichtigste Ding in unserem Garten s-:) :P

Rumpelstilzchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2633
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #8 am: 29. Juni 2014, 19:42:56 »
Wir hatten a) keinen Bock, uns unseren Garten damit zu verschandeln und b) wollte wir unserem Winterkind zum Geburtstag eins für drinnen schenken. Also haben wir so ein mittelgroßes gekauft, auf dem man alleine auch als großer Mensch gut hüpfen kann und im Winter oder bei Regenwetter kann es auch mal im Wohnzimmer stehen, Möbel schieben wir dann kurz ein bisschen beiseite. So kann man es auf dem Rasen auch mal hier, mal dahin stellen, je nach Schatten etc.. Unser Großer (9) nutzt es täglich.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44380
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #9 am: 29. Juni 2014, 19:49:01 »
Es lohnt sich bestimmt :)

Meine Mutter hat ihres seit 6 Jahren im Garten stehen und es wird eigentlich so lange das Wetter es zu lässt von all meinen Schwestern (8, 10 & 16) so wie deren Freundinnen benutzt - ausgiebig und sehr regelmäßig.

Im Sommer bei richtig gutem Wetter haben sie auch schon darauf übernachtet - das war das Highlight bei einem Kindergeburtstag. Abends Party und Nachts wurde auf dem Trampolin geschlafen ;D

Meine Mädchen wünschen sich auch eins, aber bei uns wird es keins geben. Wir haben ein Kleines, das wird auch sehr regelmäßig genutzt. Ein Großes kommt aber nach reiflicher Überlegung für uns nicht in Frage :)

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23679
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #10 am: 29. Juni 2014, 22:46:27 »
Ich denke, es würde sich sicherlich lohnen!  :D
Bei uns wird diesen Sommer endlich ein großes angeschafft und wir freuen uns alle sehr darauf.  :)

Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3512
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #11 am: 29. Juni 2014, 23:28:07 »
Wir haben eins im Garten stehen und es wir von den Kindern gerne genutzt.

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23679
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #12 am: 30. Juni 2014, 05:17:22 »
Was ich noch sagen möchte:

Unsere Kleinen hüpfen gerne, aber der Große kann es richtig gut und er probiert für sein Leben gerne neue Hüpfmanöver  :D. Und unser Nachbarsjunge, 10 Jahre alt, liebt sein Trampolin auch und ist oft darauf zu finden, mehr, als sein kleiner Bruder.  Und auch unsere Nichten haben ihr Trampolin gerne und viel genutzt, als sie schon größer waren. :)

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30157
  • Liebe, der Seele Leben!
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #13 am: 30. Juni 2014, 06:21:51 »
Meine Töchter nutzen es auch sehr gerne. Gerade wenn Besucherkinder da sind. Am Wochenende zB haben sie das Trampolin mit Wasserbomben angefüllt und dann versucht diese mit dem Popo zum Platzen zu bringen ;D

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1158
  • erziehung-online
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #14 am: 30. Juni 2014, 09:28:26 »
Ich bin auch Pro Trampolin und überlege auch ob ich uns ein Gebrauchtes hole.Allerdings haben wir einen Minigarten und dann wäre definitv alles an Platz verbraucht.....aber hey, das Teil trainiert fast alles Muskelgruppen und es macht auch den Erwachsenen noch Spass  :D

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5510
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #15 am: 30. Juni 2014, 09:34:39 »
Hallo
wir haben eines seit 3 jahren und es ist immer noch täglich im Gebrauch und auch gerade wenn Besucherkinder da sind. Wir haben einen durchmesser 3,50 und man kann auch als Erwachsener drauf hüpfen.
Da wir uns damals gegen Rutschenturm u.ä. entschieden haben, ist es das einzige große Ding im garten und Robert liebt es!!
Also, für uns lohnt sich es. es haben hier auch echt viele Trampoline... ;)

Lg
Sunny

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23679
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #16 am: 30. Juni 2014, 09:47:03 »
Jasmin  ;D


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11588
  • So ist das wohl erst einmal :p
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #17 am: 30. Juni 2014, 09:53:54 »
...
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2014, 15:17:25 von Martina »

Bubule

  • Gast
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #18 am: 30. Juni 2014, 10:56:14 »
Wir haben auch eines, L. wünschte es sich zum vierten Geburtstag wir haben ein etwas größeres gekauft mit einem durchmesser von 4,50m es ist allerdings auch bis 220kg belastbar und war ein Geschenk der gesamten Familie. Wir großen Hüpfen auch sehr gerne mit, außerdem wird es zurzeit bei uns als Fussballgehege genutzt. Im Hof darf nicht geschoßen werden wegen der ganzen Blumen, aber auf dem Trampo wird trainiert  :)

Es wird ständig genutzt, auch im Herbst. Der positive Nebeneffekt bei hartnäckigem Husten, sie hüpfen den Husten lose  ;D ;D

VampireGirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 697
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #19 am: 30. Juni 2014, 13:56:54 »
Wir haben eins seit unsere Tochter 3 ist, jetzt ist sie 7 und es wird noch immer viel genutzt, auch von mir selbst.

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8797
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #20 am: 30. Juni 2014, 21:27:43 »
Ich häng mich mal hier dran, um nicht noch einen 3. Trampolin-Thread eröffnen zu müssen  ;)

Wie groß sollte ein Trampolin mindestens sein, damit zwei Kinder gleichzeitig drauf springen können?

Uns wurde heute im Klinikum ein Trampolin sehr empfohlen, aufgrund der schwachen Muskulatur der Kleinen. Wäre das perfekte Trainingsgerät für sie.

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11597
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #21 am: 30. Juni 2014, 21:36:32 »
Oh oh, böse Frage.
Deshalb gleich die richtige Antwort:

Egal wie groß oder klein das Trampolin ist, es ist zu gefährlich zwei Kinder/Personen gleichzeitig hüpfen zu lassen. Einfach weil es zum Teil gar nicht koordinierbar ist, wohin man hüpft und stell dir dann nur vor, zwei Kinder prallen da aneinander.
Ne, bitte vergiss das ganz schnell wieder.

Einzeln gerne, aber bitte nicht mehrere Personen auf einem Trampolin. Steht so aber auch in der Betriebsanleitung.

Nix für ungut.

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8797
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #22 am: 30. Juni 2014, 21:57:54 »
Oh, okay. Da ich bis jetzt immer überall mehrere Kinder gleichzeitig drauf gesehen habe, war mir das gar nicht bewusst. Danke für den Hinweiß.   :)

Ok, trotzdem - aber welche Größe macht so ein Trampolin richtig Spaß?

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11597
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #23 am: 30. Juni 2014, 22:02:16 »
Unseres ist 3,66 m im Durchmesser (wenn ich mich nicht irre).

Erna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1563
Antw:Trampolin- lohnt sich das?
« Antwort #24 am: 01. Juli 2014, 11:37:43 »
Und wie gross sollte es min. sein?

Macht auch, ggfs. als Kompromiss, einS mit 1,88 cm Durchmesser Sinn???

LG

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung